Nintendo Switch Sports: Hinweis auf Unterstützung von AMD FidelityFX Super Resolution entdeckt

  • 10:50 - 19.02.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
Nintendo Switch Sports
Gerücht
© Nintendo

An diesem Wochenende findet der Online Play Test für das neu angekündigte Nintendo Switch Sports statt. Während es beim Test natürlich vor allem um die spielerische Erfahrung gehen soll, hat ein aufmerksamer Twitter-User jetzt einen Hinweis gefunden, der über das Spielerlebnis hinaus interessante Neuigkeiten für die Nintendo Switch verspricht.


Der Twitter-Nutzer NWPlayer123 hat einen genauen Blick auf die Lizenzen der herunterladbaren Testversion geworfen und dabei einen Eintrag von AMD entdeckt. Dieser verweist auf die Nutzung der FidelityFX Super Resolution-Technologie (FSR) des Chipherstellers. Dabei handelt es sich um eine neue Upscaling-Technologie, die als Konkurrenz zur bekannten Deep Learning Super Sample-Technologie (DLSS) von Nvidia gedacht ist. Die AMD-Technologie soll ebenso wie die Konkurrenz deutliche Performance-Zugewinne ermöglichen. Anders als Nvidia-DLSS wird dafür aber keine spezielle Hardware vorausgesetzt. Während DLSS für das Upscaling auf verbaute Komponenten zur KI-Unterstützung angewiesen ist, kann FSR ohne Hardware-Upgrade auf den meisten Geräten implementiert werden.


Externer Inhalt twitter.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Die neue Lizenz sorgt natürlich für Spekulationen rund um die Zukunft der Nintendo Switch-Hardware. Nintendos Hybridkonsole setzt bekanntermaßen auf den Tegra X1-Chipsatz von Nvidia. Bei Gerüchten um eine mögliche Nintendo Switch Pro war bisher also immer von einer Unterstützung für DLSS die Rede. Der Hinweis auf die Nutzung von FSR in Nintendo Switch Sports kann insofern als Zeichen dafür gedeutet werden, dass Nintendo aktuell nach Wegen sucht, ohne Hardware-Upgrade die Leistungsfähigkeit der Hybridkonsole zu erhöhen.


Obwohl der Hinweis auf die Nutzung der AMD-Technologie recht eindeutig ist, muss an dieser Stelle dennoch gesagt werden, dass es sich aktuell nur um ein unbestätigtes Gerücht handelt. Erst nach Veröffentlichung von Nintendo Switch Sports wird der Sachverhalt endgültig klar sein.


Wie bewertet ihr diesen Netzfund? Denkt ihr, dass AMDs FidelityFX Super Resolution-Technologie bei neuen Nintendo Switch-Spielen verstärkt zum Einsatz kommen könnte?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu game Sales Awards: Deutscher Verkaufserfolg für Pokémon, Nintendo Switch Sports und Mario Strikers
    07:00 - 11.08.2022 - Software

    game Sales Awards: Deutscher Verkaufserfolg für Pokémon, Nintendo Switch Sports und Mario Strikers

    • 8
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Nintendo Switch Sports – Mit der Punk-Kollektion geht es wild her
    16:00 - 08.08.2022 - Software

    Nintendo Switch Sports – Mit der Punk-Kollektion geht es wild her

    • 3
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Kirby und das vergessene Land stellt Serienrekord auf: Die aktuellen Nintendo Switch-Verkaufszahlen im Überblick
    09:50 - 03.08.2022 - Software

    Kirby und das vergessene Land stellt Serienrekord auf: Die aktuellen Nintendo Switch-Verkaufszahlen im Überblick

    • 17
    • Herz 7
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite