Horror-Fighter Omen of Sorrow erscheint auch für die Nintendo Switch – Limitierte Retail-Edition angekündigt

  • 20:20 - 21.02.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Omen of Sorrow © Eastasiasoft

Ursprünglich für die Xbox One, PlayStation 4 und den Epic Games Store veröffentlicht und bereits für Steam angekündigt, erweitert sich der Release des Horror-Fighters Omen of Sorrow auf die Nintendo Switch und PlayStation 5. Dabei wird das Spiel um einen überarbeiteten Story-Modus und zusätzliche Enden für den Arcade-Modus erweitert. Zusätzlich soll bald eine Crossplay-Funktion folgen. Ob die neuen Inhalte und Funktionen auch für die PlayStation 4- und Epic Games Store-Versionen erhältlich sein werden, ist bislang unklar, da Eastasiasoft hier nicht als Publisher fungierte. Ein Veröffentlichungsdatum wurde noch nicht bekannt gegeben.


Auf Play-Asia wird es außerdem möglich sein, sich eine limitierte Retail-Version zu schnappen. Diese ist auf 2000 Stück begrenzt und enthält eine Spielanleitung sowie den Soundtrack auf CD-Rom. Eine Standard-Version ist ebenfalls erhältlich. Die Vorbesteller-Phase startet am 24.02. um 16 Uhr unserer Zeit. Ein Bild des Fighting-Titels mit klassischen Horror-Charakteren könnt ihr euch im nachfolgenden Trailer machen.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Kennt ihr Omen of Sorrow bereits von einer anderen Plattform? Wie gefällt euch das Thema des Fighting-Spiels?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu eastasiasoft gibt Infos zu 13 neuen Nintendo Switch-Spielen bekannt
    10:00 - 01.03.2022 - Software

    eastasiasoft gibt Infos zu 13 neuen Nintendo Switch-Spielen bekannt

    • 2
    • Yeah! 2
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite