Epic Games und Xbox spenden 2 Wochen des Nettoerlöses aus Fortnite zur Hilfe der Ukraine

  • 13:20 - 26.03.2022
  • Industrie
  • Nintendo Switch
Fortnite: Kapitel 3 – Saison 2 © Epic Games

Seit dem Beginn des Angriffskrieges in der Ukraine durch Russlands Präsidenten Putin haben auch viele Videospiel-Unternehmen bereits ihre Unterstützung für die Ukraine durch Spendenaktionen gezeigt, wie etwa Humble Bundle oder auch verschiedene Indie-Studios und viele mehr. So nun auch Epic Games und Xbox, die ankündigten, den Nettoerlös aus Fortnite in einem Zeitraum von zwei Wochen an vier Hilfsorganisationen zur Unterstützung der Ukraine zu spenden.


Dabei handelt es sich um die Organisationen Direct Relief, United Nations Children’s Fund, United Nations World Food Programme und United Nations Refugee Agency. Bereits einen Tag nach der Ankündigung wurden 36 Millionen US-Dollar erreicht und seit dem 22.03. sogar 50 Millionen. Das Sammeln für die Aktion endet mit dem 3. April.


Spielt ihr selbst Fortnite und seid Teil der Aktion?

Quellenangabe: VGC

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Fortnite: Gameplay-Trailer gibt frische Einblicke zur kommenden Dragon Ball-Kollaboration
    15:30 - 16.08.2022 - Software

    Fortnite: Gameplay-Trailer gibt frische Einblicke zur kommenden Dragon Ball-Kollaboration

    • 9
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Fortnite: Dragon Ball-Kollaboration ist auf dem Weg
    10:00 - 12.08.2022 - Software

    Fortnite: Dragon Ball-Kollaboration ist auf dem Weg

    • 5
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu PAC-MAN feiert Geburtstag mit Ankündigungen und Jubiläumssong
    17:00 - 24.05.2022 - Industrie

    PAC-MAN feiert Geburtstag mit Ankündigungen und Jubiläumssong

    • 2
    • Yeah! 4
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite