Anime-Metroidvania Overlord: Escape from Nazarick schickt euch ab dem 16. Juni in eine gefährliche Grabstätte

  • 18:00 - 04.04.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
  • Nintendo eShop
Overlord: Escape from Nazarick © Kadokawa Corporation

Wie Publisher Kadokawa Corporation mitteilte, wird Overlord: Escape from Nazarick am 16. Juni für die Nintendo Switch und Steam erscheinen. Das Pixel-Metroidvania, basierend auf der beliebten Anime-Serie Overlord, lässt euch in die Rolle von Clementine schlüpfen, die sich aus dem verworrenen Grab von Nazarick freikämpfen muss und in klassischem Metroidvania-Stil nach und nach ihre Fähigkeiten zurückerlangt.


In Japan erscheint der Titel in einer Handelsversion und Limited Edition. Letzterer liegen der 19 Stücke umfassende Soundtrack, ein Acryl-Diorama verschiedener Overlord-Charaktere und ein 32-seitiges Artbook bei. Nachfolgend könnt ihr euch nochmals den Trailer zum kommenden Abenteuer ansehen, das in enger Zusammenarbeit mit Serienschöpfer Kugane Maruyama entsteht.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Seid ihr Fans des Anime und schaut euch diesen Titel näher an?

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Diese Nintendo Switch-Spiele erwarten euch in dieser Woche (KW 24/2022)
    15:00 - 13.06.2022 - Software

    Diese Nintendo Switch-Spiele erwarten euch in dieser Woche (KW 24/2022)

    • 1
    • Yeah! 2
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Overlord: Escape from Nazarick ist ein Anime-basiertes Metroidvania-Abenteuer auf der Nintendo Switch
    10:00 - 20.12.2021 - Software

    Overlord: Escape from Nazarick ist ein Anime-basiertes Metroidvania-Abenteuer auf der Nintendo Switch

    • 4
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite