The House of the Dead: Remake – Offizielles FAQ fasst Informationen zur Neuauflage nochmals zusammen

  • 21:00 - 06.04.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
The House of the Dead: Remake © Forever Entertainment

The House of the Dead: Remake steht bereits vor der Tür und wartet eifrig auf den Einlass. Die Neuauflage erscheint am morgigen Tag, den 7. April, vorerst exklusiv für die Nintendo Switch. Publisher Forever Entertainment hat die Kolleginnen und Kollegen von Nintendo Everything mit einem informativen FAQ betraut, was nochmals einige Fakten zur neuen Version zusammenfasst. So wird The House of the Dead: Remake zum Start 24,99 Euro im Nintendo eShop kosten, über einen Mehrspielermodus für bis zu zwei Spielerinnen und Spieler verfügen, der sowohl kooperativ mit gemeinsamen Highscores als auch kompetitiv mit separaten Highscores genossen werden kann, und besitzt sogar einen dedizierten Perfomance-Modus, der das Spiel in einer höheren Bildrate wiedergibt.


Externer Inhalt www.youtube.com
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Des Weiteren dürft ihr euch auf verschiedene Schwierigkeitsstufen freuen und somit entscheiden, ob ihr The House of the Dead: Remake im originalen Arcade-Schwierigkeitsgrad zocken möchtet oder stattdessen zu einer sanfteren Methode greift. Bedient wird der Shooter entweder mithilfe der Bewegungssteuerung der Nintendo Switch sowie der Joy-Con oder per Knopfeingaben. Der sogenannte „Cowboy-Modus“, der es einer Spielerin bzw. einem Spieler erlaubt, mit zwei Joy-Con zugleich zu zocken, soll per Update nachträglich hinzugefügt werden. Soundtrack und Synchronisation wurden für die Neuauflage komplett überarbeitet. Leider bietet der Titel einzig englische Sprachausgabe, die jedoch in neun verschiedenen Sprachen untertitelt werden kann. Selbstverständlich wird The House of the Dead: Remake auch über Online-Ranglisten verfügen, damit ihr eure Höchstpunktzahlen mit der Welt teilen könnt.


Werdet ihr euch morgen bereits in das gruselige Anwesen wagen?

Quellenangabe: Nintendo Everything

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu The House of the Dead: Remake – Neuestes Update nimmt sich einzelner Baustellen an
    13:00 - 16.07.2022 - Software

    The House of the Dead: Remake – Neuestes Update nimmt sich einzelner Baustellen an

    • 4
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu The House of the Dead: Remake im Test – Das Gefühl der schaurigen Spielhalle für zuhause?
    Test
    14:00 - 25.04.2022 - Software

    The House of the Dead: Remake im Test – Das Gefühl der schaurigen Spielhalle für zuhause?

    • 27
    • Schockiert 2
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Diese Nintendo Switch-Spiele erwarten euch in dieser Woche (KW 14/2022)
    15:00 - 04.04.2022 - Software

    Diese Nintendo Switch-Spiele erwarten euch in dieser Woche (KW 14/2022)

    • 6
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite