LIVE A LIVE: Entwickler lässt in Entstehung des Remakes blicken – Sequel oder Remake sei schon Jahre geplant gewesen

  • 16:00 - 10.04.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
LIVE A LIVE © Square Enix Co., Ltd. / Shogakukan Inc.

Die Erwartungen steigen mit jedem vergangenen Tag ein wenig mehr: Am 22. Juli ist es endlich soweit, dass wir das Remake zum Rollenspiel-Klassiker LIVE A LIVE in den Händen halten dürfen. In einem Interview zwischen dem japanischen Magazin Famitsu und dem Director von LIVE A LIVE gab es nun einige neue Informationen zum Entstehungsprozess.


Takashi Tokita betont, er habe schon mehrere Male ein Remake oder Sequel geplant, die äußeren Umstände aber ließen es nicht zu. Nach dem Release von Octopath Traveler, das den HD-2D-Artstyle einführte, schien die Zeit reif gewesen zu sein. Warum der neue Artstyle ausschlaggebend war, erklärt er im Interview:


Falls ihr den Rollenspiel-Klassiker noch nicht gespielt habt und gerne nachholen möchtet, schaut doch gerne hier für eine Vorbestellung vorbei. Damit unterstützt ihr ntower, es fallen aber gleichzeitig keine weiteren Kosten für euch an.

Wie sieht es bei euch aus? Freut ihr euch auf das westliche Debut von LIVE A LIVE?

Quellenangabe: Nintendo Everything

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Umfrage der Woche: Welche Square Enix-Klassiker verdienen ein HD-2D-Remake?
    Umfrage
    15:00 - 24.07.2022 - Software

    Umfrage der Woche: Welche Square Enix-Klassiker verdienen ein HD-2D-Remake?

    • 76
    • Yeah! 14
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Live a Live jetzt erhältlich: Seht euch den Launch-Trailer an
    12:00 - 23.07.2022 - Software

    Live a Live jetzt erhältlich: Seht euch den Launch-Trailer an

    • 12
    • Yeah! 6
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Live A Live im Test – Ein Rollenspielklassiker findet endlich seinen Weg gen Westen
    Test
    16:00 - 21.07.2022 - Software

    Live A Live im Test – Ein Rollenspielklassiker findet endlich seinen Weg gen Westen

    • 26
    • Herz 16
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite