Ubisoft: Investoren zeigen anscheinend Interesse an einer Übernahme des Videospiel-Konzerns

  • 12:00 - 26.04.2022
  • Industrie
  • Sonstiges
Ubisoft - Logo
Gerücht
© Ubisoft Entertainment

In den letzten Monaten häuften sich Berichte über Übernahme-Verträge in der Videospielwelt. Nach dem Kauf von Activision Blizzard durch Microsoft und Sonys Übernahme der Halo-Erfinder Bungie machten schnell Gerüchte die Runde, dass weitere große Unternehmen in der Branche verkauft werden könnten. Ein Bericht des Wirtschaftsmagazins Bloomberg legt jetzt nahe, dass es Interessenten für den Kauf des französischen Publishers und Entwicklers Ubisoft gibt.


Laut Bloomberg haben die Investment-Gruppen Blackstone und KKR angefangen, Informationen für eine mögliche Bewertung und Übernahme von Ubisoft zusammenzutragen. Beide Unternehmen haben zuvor umfangreich in die Technik- und Gaming-Industrie investiert. KKR hält beispielsweise Anteile am Fortnite-Konzern Epic Games.


Ubisoft und die beiden vermeintlichen Interessenten wollten auf Bloomberg-Nachfrage keinen Kommentar abgeben. Größter Anteilseigner von Ubisoft ist der Mitgründer und CEO Yves Guillemot. Ubisoft hält die Rechte an zahlreichen beliebten Marken wie Assassin’s Creed und Splinter Cell. Aktuell wird Ubisoft an der Pariser Börse mit 4,8 Milliarden Euro bewertet.


Denkt ihr, dass Ubisoft übernommen wird oder sollte das Unternehmen nach eurer Einschätzung eigenständig bleiben?

Quellenangabe: BNN Bloomberg

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Asmodee Digital firmiert um zu Twin Sails Interactive
    06:00 - 19.08.2022 - Industrie

    Asmodee Digital firmiert um zu Twin Sails Interactive

    • 0
    • Yeah! 3
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Die Embracer Group erwirbt den Publisher Limited Run Games sowie Rechte an Der Herr der Ringe
    09:40 - 18.08.2022 - Industrie

    Die Embracer Group erwirbt den Publisher Limited Run Games sowie Rechte an Der Herr der Ringe

    • 15
    • Schockiert 6
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Capcom-Urgestein Hiroyuki Kobayashi wechselt zu NetEase Games
    18:00 - 15.08.2022 - Industrie

    Capcom-Urgestein Hiroyuki Kobayashi wechselt zu NetEase Games

    • 2
    • Schockiert 3
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite