Electronic Arts steht laut Berichten zum Verkauf bereit

  • 20:30 - 23.05.2022
  • Industrie
  • Sonstiges
Electronic Arts - Logo © Electronic Arts

Electronic Arts gehört nicht unbedingt zu den beliebtesten Publishern, auch wenn man in letzter Zeit sehr bemüht ist, das Image wieder zu verbessern. Berichten zufolge plant EA einen Deal über eine Fusion oder den Verkauf des Unternehmens, nach dem Vorbild des Deals zwischen Microsoft und Activision Blizzard. Laut dem Portal Puck laufen derzeit Gespräche mit Disney, Apple, Amazon und Comcast-NBCUniversal.


Die Gespräche mit dem Medienunternehmen Comcast, das beispielsweise hinter NBCUniversal (Universal Studios, Sky) steht, sind am weitesten vorangeschritten. Wäre der Deal erfolgreich, würde Comcast zum Mehrheitseigner von EA werden. Allerdings scheiterte der Deal offenbar aufgrund von Ungereimtheiten in Hinblick auf den Preis und die Struktur des Deals. Auch andere Gespräche kamen bisher zu keinem Ergebnis.


Gerüchte aus anderen Quellen gehen davon aus, dass EA keinen Aufkauf plant, sondern einen Zusammenschluss zweier Unternehmen, bei denen der derzeitige Chef Andrew Wilson weiterhin seine derzeitige Position ausüben kann. Wie erwartet äußerte sich Electronic Arts nicht zu diesen Gerüchten.


Ein weiteres Gerücht besagt, dass sich Ubisoft für eine Übernahme offen zeigt. Was denkt ihr über die derzeitigen Gerüchte?

Quellenangabe: VGC

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (13.06.2022 – 19.06.2022)
    20:00 - 24.06.2022 - Industrie

    Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (13.06.2022 – 19.06.2022)

    • 9
    • Yeah! 5
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Diesjähriges Summer Game Fest bricht Zuschauerrekord der Vorjahre
    20:00 - 23.06.2022 - Industrie

    Diesjähriges Summer Game Fest bricht Zuschauerrekord der Vorjahre

    • 3
    • Yeah! 2
    • Sonstiges
  • Newsbild zu gamescom 2022: PlayStation-Hersteller Sony Interactive Entertainment nimmt nicht an diesjähriger Messe teil
    gamescom
    11:00 - 22.06.2022 - Industrie

    gamescom 2022: PlayStation-Hersteller Sony Interactive Entertainment nimmt nicht an diesjähriger Messe teil

    • 7
    • Traurig 3

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite