Wreckfest: Video beleuchtet Grafik und Bildrate auf der Nintendo Switch

  • 22:00 - 24.06.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
Wreckfest © THQ Nordic

Wreckfest, der geistige Nachfolger von FlatOut ist seit ein paar Tagen nun endlich auch für die Nintendo Switch verfügbar. Doch wie schlägt sich das von Bugbear Entertainment entwickelte Spiel auf Nintendos Hybridkonsole bezüglich Bildrate und wie sieht es optischer Natur aus? Das haben die Kollegen von SwitchUp näher beleuchtet und in einem Video festgehalten:


Externer Inhalt youtu.be
Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


Scheinbar ist die Portierung sehr gut gelungen und die Nintendo Switch-Version erreicht zumeist eine stabile Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde. Die Grafikdetails wurden natürlich herunter geschraubt, um diese zu erreichen, dennoch kann sich das Spiel durchaus sehen lassen.


Falls das Video euch von der Qualität der Portierung überzeugt hat, dann könnt Wreckfest ab sofort digital im Nintendo eShop oder auch als physische Handelsversion erwerben.


Habt ihr Wreckfest bereits gespielt und seid zufrieden mit der allgemeinen Performance und der grafischen Qualität?

Quellenangabe: YouTube (SwitchUp)

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite