Mojang distanziert sich von NFTs in Minecraft und sieht keine zukünftige Verwendung vor

  • 18:00 - 24.07.2022
  • Industrie
  • Nintendo Switch
Minecraft - Artwork © Mojang

Nach und nach werden Entwicklerstudios und Publisher beinahe unter Druck gesetzt, sich zur Blockchain-Technologie und NFTs zu äußern. So auch das Studio Mojang, welches sich gerade durch Minecraft einen Namen in der Industrie gemacht hat. Am Mittwoch äußerte sich das Studio zur Nutzung von NFTs in Minecraft und distanzierte sich davon. Mojang sieht nicht vor, dass NFTs Teil von Minecraft werden.


Besonders, dass NFTs zu Ausschluss und einer Verknappung der Gegenstände führen können, ist dem Studio ein Dorn im Auge. Alle Spielerinnen und Spieler sollen die gleichen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen im Multiplayer-Spiel erleben können. NFTs zu erlauben, würde nicht den Minecraft-Werten der „kreativen Inklusion und des gemeinsamen Spielens“ entsprechen. Im Artikel des Studios heißt es:


Zitat von Mojang

„In unseren Minecraft-Nutzungsrichtlinien legen wir fest, wie ein Serverbesitzer für den Zugang Gebühren erheben kann und dass alle Spielerinnen und Spieler Zugang zu denselben Funktionen haben sollten.


Wir haben diese Regeln, um sicherzustellen, dass Minecraft eine Community bleibt, in der jeder Zugang zu den gleichen Inhalten hat. NFTs können jedoch Modelle der Verknappung und des Ausschlusses schaffen, die mit unseren Richtlinien und dem Geist von Minecraft in Konflikt stehen. Um sicherzustellen, dass Minecraft-Spielerinnen und -Spieler ein sicheres und inklusives Erlebnis haben, dürfen Blockchain-Technologien nicht in unsere Client- und Server-Anwendungen integriert werden, noch dürfen Minecraft-Spielinhalte wie Welten, Skins, Persona-Gegenstände oder andere Mods durch Blockchain-Technologie genutzt werden, um ein knappes digitales Gut zu schaffen.


Die spekulative Preis- und Investitionsmentalität rund um NFTs lenkt den Fokus vom Spielen ab und ermutigt zur Profitmacherei, was unserer Meinung nach nicht mit der langfristigen Freude und dem Erfolg unserer Spieler vereinbar ist.“


Was haltet ihr von Mojangs Entscheidung, NFTs in Minecraft zu verbieten?

Quellenangabe: VGC, Minecraft

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Kooperation mit BBC: Tiere und Welten aus Frozen Planet II für Minecraft: Education Edition angekündigt
    Nerdkultur
    14:30 - 27.09.2022 - Nerdkultur

    Kooperation mit BBC: Tiere und Welten aus Frozen Planet II für Minecraft: Education Edition angekündigt

    • 0
    • Yeah! 3
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Minecraft: Entdeckt ab sofort Bikini Bottom im neuen DLC
    15:00 - 27.07.2022 - Software

    Minecraft: Entdeckt ab sofort Bikini Bottom im neuen DLC

    • 5
    • Yeah! 7
    • Nintendo Switch
  • Newsbild zu Minecraft geht auf Tauchgang – Erkundet schon bald an der Seite von SpongeBob das beschauliche Bikini Bottom
    17:00 - 01.07.2022 - Software

    Minecraft geht auf Tauchgang – Erkundet schon bald an der Seite von SpongeBob das beschauliche Bikini Bottom

    • 3
    • Yeah! 3
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite