Capcom-Urgestein Hiroyuki Kobayashi wechselt zu NetEase Games

  • 18:00 - 15.08.2022
  • Industrie
  • Sonstiges
NetEase Games © NetEase, Inc.

Der Entwickler Hiroyuki Kobayashi, der seit 1995 bei Capcom angestellt war, hat seinen Wechsel zum chinesischen Entwicklerstudio und Publisher NetEase Games bekannt gegeben. Kobayashi hat als Producer wesentlich an verschiedenen großen Capcom-Marken wie Dragon’s Dogma, Devil May Cry und Resident Evil mitgewirkt. Bei NetEase Games will Kobayashi ebenfalls als Producer tätig sein. Ein konkretes Projekt wurde aber noch nicht bekannt gegeben. NetEase Games hat bisher insbesondere diverse Mehrspieler- und Mobiletitel veröffentlicht. Das Studio greift dabei oft auf beliebte Marken wie Der Herr der Ringe oder Harry Potter zurück.


Welches Kobayashi-Projekt hat euch bisher am besten gefallen?

Quellenangabe: Gematsu

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite