Nintendo teilt neue Videoclips zu Fire Emblem Engage

  • 18:00 - 25.09.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
Fire Emblem Engage - Logo © Nintendo / Intelligent Systems, Bildmontage: © ntower

Fire Emblem Engage, der neueste Ableger in der langjährigen Strategie-RPG-Serie von Nintendo und Intelligent Systems, wurde erst vor Kurzem angekündigt, soll aber bereits in etwas weniger als vier Monaten für die Nintendo Switch erscheinen. Deshalb haben die Verantwortlichen schon jetzt damit begonnen, weitere Spieldetails und -ausschnitte über den offiziellen japanischen Twitter-Account der Spieleserie zu teilen. Diese wollen wir euch in Artikeln wie diesem hier regelmäßig näherbringen. Zum Einstand stehen drei Figuren aus dem Spiel im Fokus.


Alear


Alear ist die Hauptfigur von Fire Emblem Engage. Wie in früheren Ablegern könnt ihr zwischen einer männlichen und einer weiblichen Version des Charakters wählen und einen eigenen Namen vergeben, falls euch der Standardname nicht zusagt. Zu Beginn der Geschichte erwacht Alear aus einem eintausendjährigen Schlaf, welcher die Figur von ihren Erinnerungen beraubte. Tatsächlich handelt es sich bei Alear aber um einen Wyrmgott, der seit Generationen von den sogenannten Drachenwächtern beschützt wird. Zwei von ihnen erleben mit, wie Alear erwacht.



Vander


Vander gehört zur 32. Generation der Drachenwächter und ist ein loyaler Anhänger von Alear. Er hat eine ernste und strikte Persönlichkeit und stellt die Mission über alles andere. Als er von den jüngeren Drachenwächtern hörte, Alear sei erwacht, hielt er es für einen Scherz, bis er sich selbst ein Bild davon machte. Vander gehört wohl zu euren ersten Verbündeten in der Geschichte und nimmt die Rolle der fortgeschrittenen Einheit zum Spielbeginn ein. Im Videoclip seht ihr, wie er durch einen Waffendreiecks-Vorteil die gegnerische Verteidigung durchbricht.



Kuran


Abschließend haben wir einen Charakter, der zur 33. Generation der Drachenwächter gehört. Sein japanischer Name lautet zwar Kuran, in der internationalen Lokalisierung ist allerdings mit einer Abweichung davon zu rechnen. So heißt die Wächterin neben ihm im Japanischen etwa Furan, im Englischen jedoch Framme. Es bleibt abzuwarten, wie sein Name lokalisiert wird. Fest steht aber, dass die beiden Geschwister sind und Zwillinge obendrein. Kuran wird hier als ein sanfter Priester beschrieben, der Alear dient und bewundert. Im Kampf setzt er Magie ein.



Nächster Beitrag


Das ist alles für diese Woche! Wie gefallen euch die bis hierhin vorgestellten Charaktere?

Quellenangabe: Twitter (@FireEmblemJP), Serenes Forest (1), (2), (3)

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite