SEGA lizenziert Blockchain-basiertes digitales Kartenspiel im Sangokushi Taisen-Universum

  • 20:00 - 06.10.2022
  • Industrie
  • Sonstiges
SEGA Blockchain © double jump. Tokyo Inc. / SEGA / Oasys

Nachdem Square Enix bereits eine Kooperation mit dem Blockchain-Unternehmen Oasys eingegangen ist (wir berichteten), folgt nun der ebenfalls japanische Publisher SEGA und lizenziert ein neues Sammelkartenspiel, das auf Sangokushi Taisen basiert. Dabei handelt es sich um ein Karten-Actionspiel, das seit 2005 für einen Spielhallen-Boom in Japan sorgt. Der Fokus liegt dabei auf Online-Wettkämpfen und konnte so eine große Community für sich gewinnen. Nun soll das Universum als Blockchain-Titel unter den Fittichen des Entwicklerstudios double jump.tokyo ausgeweitet werden.


Dabei erhalten sie Unterstützung von Oasys‘ Blockchain-Technologie. Oasys soll dabei eine umweltfreundliche und Gaming-konzentrierte Alternative darstellen, die von Gamer für Gamer entwickelt worden sei. Der Titel basiere dabei auf „Die Geschichte der Drei Reiche“, was als einer der populärsten chinesischen Romane gilt. Die IP entstammt jedoch dem Publisher SEGA, welcher auch einige Artworks zum kommenden Kartenspiel veröffentlicht:


130865-1100-534-0e6e7d5901925ccfb185f5383f36d77a33b6068b.jpeg

130866-1100-534-8613502dae0cb63b25e86f36044d082a866ab284.jpeg

© SEGA


Daiki Moriyama, der Director von Oasys, äußert sich wie folgt zur Kooperation mit SEGA und double jump.tokyo:

Zitat von Daiki Moriyama, Director von Oasys

Unser Ziel ist es, die Massenanwendung von Blockchain-Spielen anzuführen, indem wir Spielern und Entwicklern gleichermaßen eine sichere und stabile Umgebung bieten, in der sie bequem die Spiele der Zukunft spielen und entwickeln können, mit all den vertrauten Spielemarken, die sie schon immer kannten und gewohnt sind. Wir werden weiterhin danach streben, die erste Wahl für alle zukünftigen Blockchain-Spiele zu werden, und freuen uns darauf, zu gegebener Zeit mehr über unsere kommenden Projekte zu berichten.


Das Entwicklerstudio double jump.tokyo ist ebenfalls erfreut über die Kooperation:

Zitat von Hironobu Ueno, CEO von double jump.tokyo

Wir fühlen uns geehrt, ein Pionierpartner bei der Entwicklung einer neuen Generation von Spielen mit SEGA in der Blockchain zu sein. Unsere Bemühungen mit Oasys konzentrieren sich einzig und allein darauf, die nutzerzentriertesten Spielerlebnisse zu schaffen und mit unseren Partnern zusammenzuarbeiten, um die Welt des Spielens zu revolutionieren. Wir hoffen, mit Hilfe dieser innovativen Plattform weitere marktführende Spiele mit den spannendsten und etabliertesten Spielemarken zu entwickeln.


Viel über den kommenden Karten-Titel ist allerdings noch nicht bekannt. Welchen Einfluss genau die Blockchain-Technologie nun bei dem neuen Titel hat, ist so ebenfalls unklar. Es steht jedoch fest, dass durch diese Technologie ermöglicht wird, digitale Gegenstände zu kaufen, sie zu besitzen und bei Bedarf wieder zu verkaufen. Diese Zuordnungen und digitalen Besitzurkunden werden dann auf der sogenannten Chain gespeichert. Welche Plattformen letztendlich bedient werden, ist noch unbekannt.


Was haltet ihr von der Kooperation? Seht ihr in der Blockchain-Technologie die Zukunft des Gamings?

Quellenangabe: Medium (1), (2), 4Gamer (Japanisch)

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Der Super Mario Bros. Film x McDonald's – Japanische Restaurants packen schon bald Figuren zum Kinofilm ins Happy Meal
    18:30 - 05.12.2022 - Industrie

    Der Super Mario Bros. Film x McDonald's – Japanische Restaurants packen schon bald Figuren zum Kinofilm ins Happy Meal

    • 19
    • Herz 2
    • Sonstiges
  • Newsbild zu The Game Awards werden kürzer und 30 bis 40 Ankündigungen enthüllen
    09:00 - 05.12.2022 - Industrie

    The Game Awards werden kürzer und 30 bis 40 Ankündigungen enthüllen

    • 10
    • Yeah! 2
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (21.11.2022 – 27.11.2022)
    09:00 - 03.12.2022 - Industrie

    Japan: Die aktuellen Hard- und Software-Charts (21.11.2022 – 27.11.2022)

    • 22
    • Yeah! 9
    • Nintendo Switch

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite