Call of Duty-Spiele auf Nintendo-Konsolen – Microsoft und Nintendo unterzeichnen Abkommen

  • 08:00 - 07.12.2022
  • Software
  • Nintendo Switch
Call of Duty © Activision Blizzard

Eine neue Wendung bezüglich der geplanten Übernahme von Activision Blizzard durch Microsoft wurde in der vergangenen Nacht verkündet. Laut Xbox-Chef Phil Spencer wurde eine Vereinbarung zwischen Microsoft und Nintendo getroffen, welche besagt, dass die Call of Duty-Serie in den folgenden zehn Jahren für Nintendo-Konsolen erscheinen soll. Gleichzeitig versprach man, dass die Call of Duty-Serie weiterhin auf Steam verfügbar sein werde.


Bereits in der Vergangenheit (wir berichteten) gab es Berichte, dass Microsoft seinem Konkurrenten Sony einen ähnlichen Deal angeboten hatte, bislang wurde dieser allerdings noch nicht unterzeichnet. Brad Smith, Vice President von Microsoft, bestätigte, dass Sony dieser Deal angeboten wird, der Konzern aus Japan scheint allerdings nicht bereit zu sein, sich an den Verhandlungstisch zu setzen.


Zurzeit laufen mehrere kartellrechtliche Verfahren, in denen Sony sich darum bemüht, die Kartellbehörden davon zu überzeugen, dass die Übernahme von Microsoft schädlich für den Wettbewerb ist und somit ein großer Teil der PlayStation-Community aufgrund von exklusiven Call of Duty-Inhalten und Möglichkeiten auf Xbox-Konsolen abwandern werde. Sollte eine Kartellbehörde diesen Deal allerdings verbieten, hat Microsoft angekündigt, mit rechtlichen Maßnahmen dagegen anzukämpfen.


Mit der nun getätigten Ankündigung soll der Druck auf Sony erhöht werden. Microsoft präsentiert sich durch den Deal mit Nintendo als Unternehmen, welches Spiele an eine breitere Spielerschaft bringen und nicht die Community an sich binden möchte. Möglicherweise hat dieser Schritt auch Auswirkungen auf die Prüfung der Kartellbehörden. Ob die Übernahme von Activision Blizzard letztlich wie geplant stattfinden kann, wird sich in den kommenden Monaten zeigen. Sollte der Deal platzen, so werden Call of Duty-Spiele möglicherweise auch weiterhin nicht für Nintendo-Konsolen erscheinen. Das letzte Call of Duty-Spiel auf Nintendo-Konsolen war Call of Duty Ghosts auf der Wii U im Jahr 2013.


Wärt ihr daran interessiert, ein Call of Duty-Spiel auf einer Nintendo-Konsole zu spielen?

Quellenangabe: Twitter (XboxP3), (bradsmi), VGC

Teilen

Weitere News

  • Newsbild zu Rumbleverse: Epic Games und Iron Galaxy Studios stellen das Battle Royale zum Ende des Monats ein
    08:00 - 02.02.2023 - Software

    Rumbleverse: Epic Games und Iron Galaxy Studios stellen das Battle Royale zum Ende des Monats ein

    • 0
    • Sonstiges
  • Newsbild zu Minecraft Deluxe Collection – Umfangreiches Einstiegspaket ab sofort über den Nintendo eShop erhältlich
    20:00 - 01.02.2023 - Software

    Minecraft Deluxe Collection – Umfangreiches Einstiegspaket ab sofort über den Nintendo eShop erhältlich

    • 1
    • Yeah! 1
    • Nintendo Switch
    • Nintendo eShop
  • Newsbild zu Pokémon-Sammelkartenspiel-Online: Keine neuen Karten und Produkte ab März
    19:30 - 01.02.2023 - Software

    Pokémon-Sammelkartenspiel-Online: Keine neuen Karten und Produkte ab März

    • 4
    • Yeah! 2
    • Smart Device
    • Sonstiges

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite