Nintendo Switch 2 angeblich mit Abwärtskompatibilität und einem angepassten NVIDIA-Chip

  • 08:00 - 12.02.2024
  • Hardware
  • Nintendo Switch 2
Nintendo - rotes Logo
Gerücht
© Nintendo

Die Gerüchteküche zum vermeintlichen Nintendo Switch-Nachfolger ist am brodeln und so berichten wir euch auch in dieser News davon, was wir von der neuen heißerwarteten Konsole erwarten können.


Ein neues Gerücht vom User PH Brazil besagt, dass die Konsole offenbar abwärtskompatibel sein würde und das nicht nur für digitale Spiele, sondern auch für physische Spiele. Es ist für die Entwickler sogar möglich, die bereits bestehenden Nintendo Switch-Spiele grafisch aufzuwerten und sie so ähnlich wie bei Xbox Series X|S oder PlayStation 5 erneut anzubieten. PH Brazil hat in der Vergangenheit einige korrekte Vorhersagen über Nintendos Partner enthüllt und somit ist es möglich, dass dieser wieder mit einem Partner, welchem die Konsole vorliegt, Kontakt hat.


Des Weiteren berichtet ein Kontakt von Reuters davon, dass NVIDIA offenbar an einem angepassten Grafik-Chip für den Nintendo Switch-Nachfolger arbeitet. Hierbei soll der jetzige NVIDIA Tegra X1-Chip weiterentwickelt werden und außerdem wird von der Quelle erwartet, dass die Konsole noch in diesem Jahr erscheint.


Welche Spiele würdet ihr gerne in verbesserter Grafik auf dem Nintendo Switch-Nachfolger spielen?

Quellenangabe: Resetera, Reuters

Werde Tower-Supporter

Unterstütze dein Nintendo-Onlinemagazin

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board

Zurück zur Startseite