Artikel mit dem Tag „Zelda“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hoi zäme

    Einleitung
    Da ich mich sehr für den wirtschaftlichen Erfolg in der Videospielindustrie interessiere, habe ich mich entschieden, einen Blog über die Millionenseller der Switch zu veröffentlichen. Als Grundlage werde ich die Verkaufszahlen von vgchartz.com verwenden. Die veröffentlichten Zahlen sind keine exakten Werte, da viele Herausgeber von Videospielen nur sehr unregelmäßig offizielle Zahlen veröffentlichen. Auf dieser Internetseite werden nur physische Verkäufe (ohne Download) festgehalten, deshalb werden digitale Verkäufe in meinem Blog nicht berücksichtigt. Da ich das erste Mal in meinem Leben einen Blog schreibe und als Schweizer der deutschen Sprache nicht mächtig bin, bitte ich euch mit mir nachsichtig zu sein. ;)

    Bevor ich auf den 1. Millionenseller der Switch eingehe, möchte ich kurz einige Worte über die Millionenseller der Wii und der Wii U erwähnen.

    21 Millionenseller haben es auf der Wii U geschafft. Das erfolgreichste Spiel (Mario Kart 8 ) hat 7 360 000… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda: Breath of the Wild – Eine Trailer-Analyse

    Wie so viele andere Gamer auch, hab ich mir die Nintendo Switch Präsentation live angesehen. Neben einigen Überraschungen sparte sich Nintendo das Highlight bis zum Schluss auf. Überhaupt hat sich in den letzten Jahren eine gewisse Kontinuität auf diesen Veranstaltungen herauskristallisiert: Starte mit einem Knall, liefere dann Informationen und kleinere Details und beende deine Konferenz mit einem emotionalen Höhepunkt.

    Ganz ehrlich, ich wusste das Breath of the Wild dieses Jahr kommen würde, seit dem ersten Ankündigungstrailer von der E3 2014 hatte ich das Spiel aufgrund des Artstyles auf dem Schirm. Viele weitere Trailer und Informationshäppchen sollten folgen. Dabei verlor sich Nintendo meines Erachtens zu sehr in Details (Link kann jetzt kochen, Link springt auf ein Pferd auf, Link kann klettern) und meine Aufmerksamkeit schwand dahin. Ein ums andere Mal wurde das Spiel verschoben und andere Plattformen schoben
    [Weiterlesen]
  • Am 13. Januar 2017 fand nicht nur die weltweit ausgestrahlte und von vielen Nintendofans heiß herbeigesehnte Präsentation der Nintendo Switch statt, einige Stunden danach startete u.a. in Frankfurt auch ein Anspiel-Event, auf dem die Presse und einige glückliche zusätzliche Personen die Möglichkeit hatten, die neue Konsole auszuprobieren. Ich war einer dieser Glücklichen und möchte in diesem Blog meine Eindrücke vom Event mit euch teilen.


    Das Event


    Die Veranstaltung fand nicht bei Nintendo selbst, sondern in einer Messehalle in Offenbach statt. Von 9 bis 17 Uhr sollten die Besucher die Möglichkeit haben nicht nur die Nintendo Switch, sondern auch einige für die Konsole angekündigten Spiele das erste Mal zu testen. Dank einer Verspätung der Deutschen Bahn habe ich es leider nicht pünktlich zum Beginn der Veranstaltung dort hin geschafft. Auf dem Weg zur Location bin ich dafür aber zwei Redakteuren der Nintendo-Zeitschrift N-ZONE begegnet, ohne die ich wohl noch später auf
    [Weiterlesen]
  • 10th Anniversary
    Nintendo Wii






    Wie vielleicht einigen von euch aufgefallen ist, feiert die Wii-Konsole von Nintendo dieses Jahr ihren 10. Jahrestag. Genauer gesagt erschien sie am 19. November (also in zwei Tagen) erstmals in den USA, gefolgt vom 2. Dezember in Japan und dem 8. Dezember in Europa.
    Oft verhasst und als Casual-Maschine für Hausfrauen und alte Menschen verschrien, hat sie jedoch etwas geschafft, wie keine Konsole vor ihr. Sie hat das Medium Videospiele auf ein innovatives neues, ganz anderes Level gehoben, wie wir es bis dahin kannten und gleichtzeitig neue Märkte erschlossen.
    Und der Erfolg gab Nintendo und ihrer Blue Ocean-Strategie damals Recht. Mit über 100 Mio. verkauften Einheiten wurde sie zu einem der größten Erfolge in der Videospielgeschichte und eine Goldgrube für Nintendo und das ganz ohne High Defintion-Grafik.



    Zehn Jahre sind also nun bereits vergangen, seitdem die Wii in den ersten Wohnzimmern stand, die Wii U ist bereits erschienen und hat ihr
    [Weiterlesen]
  • Willkommen zurück bei meinem Zelda Ranking. Um näher darauf einzugehen, was nun folgt, analysieren wir doch zuerst einmal den eben preisgegebenen Satz: “Willkommen zurück bei meinem Zelda Ranking.“. Zwei Wörter stechen dabei sofort ins Auge: “zurück“ und “meinem“. Ich empfehle an dieser Stelle einfach, nochmal an den Beginn des Textes zurückzukehren, und diesen Satz mit dem eben angeeigneten Wissen, welche Wörter hervorstechen, erneut, sorgfältig zu lesen. Als kleine Stütze, worauf diese beiden Wörter anspielen könnten: Mit dem “zurück“ will der Autor ganz klar ausdrücken, dass das folgende Werk nicht der Beginn der Reise ist. Es ist daher absolut empfohlen, bei dem Blog “Mein Zelda Ranking – Teil 1“ zu starten, um sich von dort aus ebenfalls durch die Blogs “Mein Zelda Ranking – Teil 2“ und “Mein Zelda Ranking – Dungeons“ zu arbeiten, damit sich das große Ganze innerhalb dieses Textes für Jedermann offenbart. “meinem“ bezieht sich dabei vermutlich auf die Tatsache, dass der
    [Weiterlesen]

  • Die Dungeons in Zelda. Eine Faszination für sich. Als ich mich für diesen Blog auf 10 dieser zahlreichen Dungeons festgelegt habe, bin ich innerlich jedes der 3D Zelda Spiele durchgegangen - bei ausnahmslos jedem Dungeon, den ich gedanklich absolvierte, schoss mir direkt das entsprechende Dungeontheme in den Kopf (falls euch das nicht so geht, habe ich jeweils eine kleine Gedankenstütze in einen Spoiler gepackt. Am entsprechenden Soundtrack soll es nicht fehlen! ). Mit ihnen steht und fällt die Qualität vieler Zelda Spiele - zumindest waren sie in den 3D Ablegern der Zelda Reihe seit Ocarina of Time stets ein wichtiger Hauptbestandteil des Gameplays - denn nur dort konnte sich das typische Zelda Gameplay völlig entfalten. Was die Dungeons in Zelda so besonders macht, ist die teilweise grundverschiedene Atmosphäre, die die verschiedenen Dungeons ausstrahlen - selbst, wenn sie grundsätzlich auf der selben Thematik aufbauen. Das beste Beispiel hierfür wären die verschiedenen
    [Weiterlesen]
  • Vorweg : Dies ist meine eigende Meinung / Theorie über den Timeline Platz von Zelda Breath of the Wild. Man kann noch nicht viel über die Story sagen und das Spiel kann sich noch ändern. Aber es gibt jetzt schon einige Sachen Bildmaterial , womit man belegen kann , wo in der Timeline das Spiel spielt. Für Leute die bis jetzt noch nicht viele Spiele gespielt haben können evt. kleine Spoiler im Text sein. Es sei noch Vorweg gesagt , dass es für besseres Verständniss gut ist den Trailer und / oder das Treehouse zu Zelda mitverfolgt hat.

    :triforce: 1. Die Zitadelle der Zeit als Ruine wurde im Trailer und im Treehouse gezeigt.

    Das Gebäude kommt aus Oot und scheint sehr in die Jahre gekommen zu sein. Somit kann man ausschließen , dass Breath of the Wild vor Oot spielt. Jetzt kann es in 3 möglichen Timelines spielen. Es kann meiner Meinung nicht in der The Windwaker Timeline spielen trotz , dass Kroks ( Volk , welches in Windwaker vorkommt ) im Spiel ist. Dafür gibt es mehrere Gründe. Nach… [Weiterlesen]
  • Nachdem ich am Dienstag den 13. Juni den ganzen Treehouse Stream verfolgt und die darauf folgenden Tage etliche Videos verschlungen habe, bin ich zu folgenden Entschluss gekommen. Breath of the Wild spielt zwischen Ocarina of Times und the Windwaker. Aber warum? Darauf werde ich in den folgenden Punkten näher eingehen.

    • Wenn man sich die Anfangssequenz von The Windwaker ansieht, wird von einem gesegneten Land mit lebendigen Grün und idyllischer Natur gesprochen. Durch dunkle Mächte wird das Königreich in die Finsternis gestürzt und stand kurz vor seinem Untergang. Jedoch tauchte ein Jüngling auf, der mit Hilfe seines schwingenden Schwertes das Böse verbannte und das Königreich wieder erstrahlen lies. Nachdem wieder der Frieden in das Land gekehrt ist, wurde der Junge "Held der Zeit" genannt und seine Geschichte wurde überall erzählt. Der Jüngling verschwand und das Böse kroch erneut aus den Eingeweiden hervor. Man hoffte auf die Rückkehr des Helden, doch er kehrte nicht
    [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    Die 5-in-1-Aktion beim letzten Mal verpasst? - Gingos Gamerstube #21


    Hallo und ein herzliches Willkommen zurück zu Gingos Gamerstube! Was mit Gingo passiert ist, fragt ihr? Der hat sich weiterentwickelt! Neben Stat-Boosts gibt es auch einige exklusive Attacken wie "News schreiben" oder "Moderation". Als Fähigkeit listet mir mein EntenDex "Redakteur & Lektor". Ganz komisch. War das nicht mal ein User? Ja, liebe Leute! Ich bin nun Teil des ntower-Teams und freue mich sehr mit den Jungs zusammenarbeiten zu können. Ich bin fleißig dabei News zu tippen, damit ihr eure tägliche Dosis Nintendo-Lesestoff bekommt und hoffe, dass euch meine Arbeit bisher zumindest nicht missfallen hat! ;)

    Doch darf man natürlich nicht vergessen, wofür ihr überhaupt hier herkamt. Ihr wollt Gingos Gamerstube? Ihr bekommt Gingos Gamerstube! Der Name bleibt übrigens weiterhin bestehen. Ich mag nun zwar Reda sein, aber bin ich doch immerhin[Weiterlesen]
  • Willkommen zu meinem ersten Blogeintrag! :)
    Ich bin zu 100% nicht der einzige auf der Welt, der das neue Zelda Spiel nicht erwarten kann und es am liebsten sofort in der Hand halten würde! Das hat dazu geführt, dass ich versucht habe wichtige Information zu sammeln, um einen bessere Vorstellung zu haben, wie das Spiel letztendlich wird. Diese Liste möchte ich gerne mit euch teilen, weshalb ihr sie im Nachfolgenden lesen könnt!

    -Aonuma möchte das Lösen der Rätsel neu erfinden:
    -Die Open-World sollen eine Twist haben der die Fans überraschen wird

    -Laut Miyamoto soll die Open-World keine traditionelle sein:
    -Aonuma vergleicht die Fläche des Spiels mit Kyoto (828 Quadratkilometer), was bedeutet dass die Spielwelt viel größer wird als die von GTA V (259 Quadratkilometer)
    - Spieler dürfen von einer so großen Spielwelt "Erfahrung" erwarten , d.h. Spieler sollen so neue Fähigkeiten erhalten und die Spielmechanik langsam meistern, um neue Orte Stück für Stück erkunden und entdecken zu können
    [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    6. A Link Between Worlds (3DS)

    Bei Phantom Hourglass und Spirit Tracks sprach ich von einer fehlenden "Identität", da die Spiele sich weder wie 2D, noch wie 3D Zeldas anfühlten. Und A Link Between Worlds? Wow. Prinzipiell ist es natürlich ein klassisches 2D Zelda, allerdings hat sich die Reihe wohl seit dem ersten Sprung in die dritte Dimension nichtmehr so frisch angefühlt, wie in diesem 3DS Ableger. A Link Between Worlds hat trotz des 2D Gameplays eine völlig eigene Identität. Beim spielen entsteht ein derartiger Flow, wie man ihn aus sehr, sehr wenigen Spielen kennt. Was mir dabei noch zugute kam, war meine geringe Erwartungshaltung: Bei der Ankündigung eines "A Link To The Past 2" dachte ich eigentlich nur so "och nö... Lasst doch bitte diesen Klassiker ruhen". Auch der Artstyle wollte mir anfangs so garnicht gefallen. Doch was hat mich dieses Spiel dann überrascht - ich hab es natürlich zum Release… [Weiterlesen]
  • Silvester 2015, 23:59 - Um mich herum wird geböllert was das Zeug hält, alle Leute feiern, ein jeder hofft auf ein perfektes Jahr 2016. Endlich die große Liebe finden, das Studium erfolgreich beenden, einen guten Job finden - was man sich nicht alles so wünscht. Darauf, und auf ein hoffentlich erfolgreiches vergangenes Jahr wird selbstverständlich auch angestoßen. Während also alle ihre Vorsätze und Träume fürs kommende Jahr zurechtlegen, habe ich allerdings nur eines im Sinn: Oh mein Gott, das Jahr in dem das neue Zelda erscheint hat begonnen. Schon bei dem kleinsten Gedanken daran spielen meine Hormone verrückt. Ich liebe die Zelda Reihe - wahrscheinlich ist sie sogar der Grund schlechthin dafür, weshalb ich Videospiele als meine größte Leidenschaft bezeichnen kann. Kein anderes Spiel schafft einen solch perfekten Spagat zwischen einem unglaublich guten Gameplay und allem, was drumherum noch wichtig ist, sei es Atmosphäre, Story oder allen voran einem absolut… [Weiterlesen]
  • Meine Majoras Mask Geschichte..

    Ich hatte mir letztens die Orchestra versions einiger Majoras Mask titel angehört und mir vorgestellt wie toll sich diese in einem Film machen würden..

    deswegen habe ich mir ernsthafte gedanken gemacht wie so etwas aussehen könnte.
    Ich hatte mir gedacht das man Majoras Mask zwar als Buch schreiben könnte jedoch die Geschichte, nicht 1 zu 1 übernehmen müsste.
    Ich hatte mir gedacht das Link in Ocarina of Time die Zeit zurückreist und dabei alle erinnerungen verlierend in Termina landet, dort wird er gefunden und von jemandem groß gezogen, ganz unahnend darüber das er der große Held ist..

    Ich hab mal ein bisschen geschrieben, natürlich überlege ich mir im moment nichts derartiges wie eine vermarktung oder ein richtiges Buch, möchte einfach nur Zelda Fans zusammentreiben und ein wenig diskutieren, vielleicht wollt ihr ja mehr sehen?

    In meiner Stadt erzählt man sich eine Prophezeiung: “ Wenn die Zeit schreit 3, Zerstört wird die Welt,
    [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Die Gamerstube ist wieder da! - Gingos Gamerstube #20


    Hallihallo Turm-Freundinnen und -Freunde! Es geht weiter mit Gingos Gamerstube! Ich habe selbstverständlich noch nicht alles über die vergangenen Monate berichten können und werde heute daran anknüpfen, wo ich das letzte Mal stehengeblieben bin. Diesmal habe ich eine große Ladung an diversen Texten mitgebracht, bei denen sicher für jeden etwas mit dabei ist! Nicht nur werden heute Themen aus der Vergangenheit behandelt, sondern wage ich auch einen ersten Blick in die Zukunft und hoffe euch einen guten Überblick über meinen Standpunkt zu Twilight Princess HD vermitteln zu können. Schaut am besten doch selbst mal durch! ;)


    Soundtrack der Gamerstube:

    Übrigens: Falls ihr den Soundtrack loopen möchtet, ist euch hier geholfen! ;)


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Alle guten Dinge sind drei!

    Textilia - der Schauplatz für das neuste… [Weiterlesen]
  • Nach meinem Blog über den Jahresrückblick kommt nun ein Blog über eine Jahresvorschau. :P

    Mein persönliches 2016 – Vorschau, Wünsche und Hoffnungen für die Wii U

    Vorschau

    Endlich ist es soweit. Dieses Jahr feiern viele Spiele ihre Jubiläen (eigentlich alle), aber eine Reihe feiert ganz groß: The Legend of Zelda. Passend dazu erscheint im März bereits The Legend of Zelda: Twilight Princess HD. Dieses wurde von Tantalus auf die Wii U gebracht und erst im November vergangen Jahres vorgestellt. Das Spiel bietet für mich vor allem die Möglichkeit, es nachzuholen, da ich dieses bisher noch nie gespielt habe. Denn ich hatte weder einen Gamecube noch die Wii und sah diesbezüglich mal ein Let's Play, was sehr interessante Orte zeigte. Aber der eigentlich große Titel dieses Jahr ist The Legend of Zelda für Wii U (vorläufiger Titel). Dieses Spiel wurde 2014 angekündigt und 2015 auf 2016 verschoben. Die Versprechungen und die wenigen Bilder, die man bisher erblicken konnten, gaben ungefähre… [Weiterlesen]
  • Von Vorposten geschrieben und aus seiner Sicht etwas allgemein verfasst.

    aktualisiert am 16.12.15 auf Version 1.1.1


    Kapitel 1: Neues muss her

    Am 14. Januar 2015 hieß es wieder: „Hello Everyone!“. Ein neues Nintendo Direct wurde veröffentlicht.
    In diesem wurden einige Neuankündigungen getätigt, so u.A. Fire Emblem Fates, Puzzles & Dragons und Wii-Software-Downloads für Wii
    U. Dies ist für viele eine gute Gelegenheheit einige Wii-Spiele, die man bisher nicht spielen konnte (so z.Bsp. Pandora‘s Tower für mich),
    auszuprobieren. Vorausgesetzt, sie finden sich unter den wenigen verfügbaren Titeln. Auch wurde der neue 3DS, genannt New 3DS, eingeführt. Dieser bietet einige Neuerungen, wie zusätzliche Schulterbuttons (ZR und ZL), einen C-Stick für die Kameraführung, ein NFC-Feld für Amiibo
    und natürlich einen größeren Bildschirm und bessere Hardware sowie mehr Rechenleistung. Dadurch können Spiele und Applikationen schneller laden und geladen werden. Weiterhin wurden eine Menge an… [Weiterlesen]
  • Oha~Lucky! =D

    Drei der vier Begriffe aus der Überschrift werden wir heute behandeln, denn sie werden nur zu gerne im Zusammenhang mit Videospielen durch die Gegend gestreut verwendet, obwohl vorher nichtmal darüber nachgedacht wurde, was sie eigentlich bedeuten. Davon gibt's noch eine ganze Ecke mehr, aber diese hier hängen ganz besonders zusammen.

    Wie oft hab ich nicht schon das Wort "Remake" gehört, wo es nichtmal ansatzweise passt? Das wird mittlerweile so kaputtbenutzt, dass die anderen beiden für die Presse oder die Spieler, ja selbst manche Firmen kaum noch existieren, außer wenn "Remastered" mal im Titel eines Spiels steht und nichtmal das ist ein garantierter Indikator dafür, als was man es dann bezeichnen soll (ja, DuckTales, ich schaue zu dir rüber). Also legen wir doch einfach mal mit ein paar Erklärungen los.

    ★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★☆★

    PORT

    Portierungen sind schon so lange ein Thema in der Entwicklung von Videospielen, wie es das Medium für zu Hause gibt. Das… [Weiterlesen]
  • Und wieder ein Blog-Eintrag von mir. Heute über:

    Open World - viel zu viel der ganzen Offenheit?

    Viele (große) Spiele heutzutage besitzen eine Open World. Open World heißt übersetzt offene Welt und bezieht sich meist auf eine große Spielwelt mit zahllosen Möglichkeiten. So zahllos, dass man gar nicht weiß, was man zuerst machen sollte.

    Und genau hier ist das erste Extrem. Zu viele Möglichkeiten bedeuten oft zu große Überforderung. Soll ich jetzt da lang gehen? Was passiert, wenn ich hier lang gehe? Habe ich was verpasst? Wo war ich gerade? Und und und. Die Fragen-Anzahl ist endlos. Statt auf einem linearen Pfad zu wandeln, wird hier einfach die Welt nach dem Motto „Friss oder Stirb“ hingeworfen. Oftmals irritiert diese Welt, wenn man den Anschluss verpasst hat.

    Aber gut, vielleicht übertreibe ich auch dahingehend. Schließlich gilt es, solch eine große Welt zu erkunden. Ok, dann gehe ich hier mal lang. Ooh, da sieht es schön aus. Moment, wo kommt denn jetzt der Bär her? Der… [Weiterlesen]
  • Ich besitze mittlerweile seit einigen Jahren Zelda Skyward Sword und habe mindestens vier Anläufe versucht, mit dem Spiel warm zu werden.

    Mich hat einfach alles an dem Spiel gestört!

    - Die Atmosphäre
    - Die seltsame Grafik
    - Links noch seltsameres Aussehen
    - DIESE STEUERUNG.....

    Eigentlich wollte ich das Spiel nie wieder Anfassen und habe es abgehackt. Obwohl ich jedes Zelda vorher mindestens. einmal durchgespielt habe.

    Allerdings..... Gestern Abend habe ich mir ein Video über Coole Items in Zelda spielen angeschaut und Skyward Sword wurde bis zum Himmel gelobt. Ok dachte ich mir ich versuche es. Heute mein freier Tag, vergeude ihn mit einem weiteren Versuch und spiele zumindest das erste Dungeon.

    Es ist super! Die Steuerung ist immer noch sch****.... aber der Rest passt irgendwie. Mit ein wenig Übung versteht sich.


    Da ich weiß, dass es vielen Leuten genau so geht, möchte ich euch hiermit ermutigen! Versucht es und gebt nicht auf... Das Spiel kann etwas =) [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Teil 1 | Teil 2 | Teil 3


    Auf geht es in die finale Runde! Endlich, kann man sagen, geht das E3-Spezial mit diesem Blog vorrüber. Lange Zeit hat es sich gezogen, doch einen Vorteil hatte die lange Erstellungszeit der Blogs: Die anfangs schrecklich empfundene E3 von Nintendo konnte sacken gelassen werden und so hat man doch ein viel mehrschichtigeres Bild vom Ganzen als nur den Hass und den Frust, den man bei so mancher Ankündigung verspürt hat. Einiges steht noch auf dem E3-Plan, legen wir los:


    Fröhliches Häuser Gestalten
    Schon lange vor der E3 kündigte Nintendo das erste Animal Crossing-Spin-Off überhaupt an. Mit Happy Home Designer auf dem Nintendo 3DS ist es uns möglich den Bewohnern der kunterbunten Tiewelt ihre Häuser ganz nach ihren Wünschen zu gestalten. Dabei macht das Spiel erstmals Gebrauch von den bald erscheinenden amiibo-Karten, die einen weiteren Aspekt zu den amiibo-Produkten hinzufügen. Für… [Weiterlesen]