Artikel mit dem Tag „Fire Emblem Fates“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Nintendo überraschte Fans der Strategie-Reihe Fire Emblem heute mit einer ganz besonderen Ankündigung: Die "Fire Emblem Fates: Behind The Curtains Edition" erscheint im September und kommt exklusiv im Westen raus, da diese nicht auf den japanischen Markt passen würde, so NoA.


    Damit dürften westlichen Fans, die sich zuvor darüber beschwert haben, oft vernachlässigt zu werden, Genugtuung getan sein. Immerhin kriegt Japan diese besondere Version gar nicht zu Gesicht.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Sogar die Spielinhalte selbst wurden geändert: Viele Dialoge und Bilder wurden dem Thema der Edition "angepasst" (erste Gameplayszenen hier).

    Die USK hat eine Altersfreigabe von 12 ausgewürfelt, womit sich bezüglich dessen nichts geändert hat. Mutig, wenn man bedenkt, dass sie erst vor 2 Jahren verklagt worden sind, als ein 14-jähriger Junge schwer von einer Frau im Bikini
    [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Teil 1 | Teil 2 | Teil 3


    Auf geht es in die finale Runde! Endlich, kann man sagen, geht das E3-Spezial mit diesem Blog vorrüber. Lange Zeit hat es sich gezogen, doch einen Vorteil hatte die lange Erstellungszeit der Blogs: Die anfangs schrecklich empfundene E3 von Nintendo konnte sacken gelassen werden und so hat man doch ein viel mehrschichtigeres Bild vom Ganzen als nur den Hass und den Frust, den man bei so mancher Ankündigung verspürt hat. Einiges steht noch auf dem E3-Plan, legen wir los:


    Fröhliches Häuser Gestalten
    Schon lange vor der E3 kündigte Nintendo das erste Animal Crossing-Spin-Off überhaupt an. Mit Happy Home Designer auf dem Nintendo 3DS ist es uns möglich den Bewohnern der kunterbunten Tiewelt ihre Häuser ganz nach ihren Wünschen zu gestalten. Dabei macht das Spiel erstmals Gebrauch von den bald erscheinenden amiibo-Karten, die einen weiteren Aspekt zu den amiibo-Produkten hinzufügen. Für… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Teil 1 | Teil 2 | Teil 3



    Ich heiße euch ganz herzlich willkommen zurück zum E3-Spezial der Gamerstube. Vor einigen Tagen haben wir begonnen Nintendos E3-Auftritt zu beleuchten und dabei einen Blick auf Star Fox Zero, Yoshi's Woolly World, Super Mario Maker und Zelda: TriForce Heroes geworfen. Wer den ersten Teil also noch nicht gelesen hat, sollte das dringend vor diesem Teil hier tun! Heute gehen wir weiter im Programm des Digital Event und sehen uns unter anderen das heiß diskutierte Metroid Prime: Federation Force an! Ohne weitere Worte zu verlieren geht es dann auch los:



    Ein weiteres Crossover
    Ich will ja niemandem etwas vorwerfen, aber ist es nicht wirklich auffällig, wie viele Crossover Nintendo uns in letzter Zeit geliefert hat? Und nicht nur das, Nintendos Serien scheinen, gerade durch DLCs und amiibo, immer mehr zu einem einzigen Universum zu werden - wo es schon zum Alltag gehört, dass Melinda bei Mario… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.




    Die anderen beiden Großen, Microsoft und Sony, haben ihre diesjährigen E3-PKs hinter sich gebracht und konnten bei einigen Anklang finden. Am 16.6 sollte dann endlich auch Nintendo mit ihrem ganz eigenen Digital Event-Format antreten. Nach dem riesigen Erfolg des letzten Jahres schien die Kombination aus Digital Event und Treehouse Live unschlagbar zu sein und ein vielversprechendes Programm zu bieten. Entsprechend waren Nintendo-Fans aus aller Welt unbeschwert an das humorvoll eingeleitete Digital Event rangegangen. Doch hatte nun nicht der rosa Knödel Kirby, sondern Nintendos loyale Kundschaft schwer zu schlucken: Nintendo verpasste mit Spin-Off-Titeln zu Metroid und Animal Crossing gleich zwei gigantischen Fan-Gemeinden einen großen Schlag ins Gesicht, auf den die Fans entsprechend reagierten. Gar bereits Petitionen gegen den neuen Metroid-Titel von Next Level Games sind gestartet worden. Firmenpräsident
    [Weiterlesen]
  • Dienstag: Digital Event + Treehouse Day 1
    Dann noch schnell zu den restlichen spielen Yoshi hat mich gefreut zu sehen, aber nun ja das Spiel ist heute bei uns erschienen von daher hätte man das Platz für etwas anderes gemacht. Mario Tennis für Wii U gut habe ich nicht mit gerechnet aber brauchen tue ich das nicht wirklich ist halt Mario drauf verkauft sich bestimmt ein bisschen. Dann hatten wir noch Shin Megaami Tensai X Fire Emblem also mir persönlich ging es so das ich seit der letzten Direct mehr wissen wollte und das kam ja schließlich auch. Immerhin weiß man nun ein paar Fakten mehr aber da es sowieso noch etwas bis zum Release dauert kann man noch ein paar Fakten für sich behalten.
    Ach und bevor ich es vergesse gab es natürlich auch noch Xenoblade Chronicles X ihr wisst schon das Wii U Spiel mit der riesigen Welt den Robotern und der Nachfolger von den Spiel aus dem Shulk kommt. (Ja ich habe Xenoblade Chronicles gespielt auf der Wii) Aber von den Trailern her kann man ja nur[Weiterlesen]