Artikel mit dem Tag „Lupinranger“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Immer schön Zähne putzen!

    Die Diebe misstrauen ihm, die Polizisten misstrauen ihm... Und auch als Zuschauer weiß man nicht, wem Noel wirklich treu ist, denn auch wenn Kogure sagt er gehöre zur Lupin-Familie, so gibt es doch diese ominöse Szene in der er mit Kogure reden will, was diesem gar nicht passt. Oder ist es am Ende Kogure, dem man nicht trauen kann?

    Dennoch muss Noel sich bemühen, das Vertrauen beider Seiten zu gewinnen, was er auch tut... in etwa. Die Diebe trauen ihm nicht wirklich, aber wollen ihn ausnutzen, die Polizisten vertrauen ihm fürs Erste, sind aber aufmerksam. wen wundert es, bei seiner Geheimnistuerei?

    Wir dürfen also weiterhin gespannt sein, was es mit unserem Edelmetallmann auf sich hat. Und spannend ist es!

    MonColle Collection
    Je me change en pierre
    Da guckste doof! Wie, du guckst immer so?

    Je me change en pierre, zu deutsch Ich werde zu Stein, erlaubt es dem Nutzer, in diesem Fall Gabatt Kababacci, seinen Körper zu härten und somit seine Defensive zu… [Weiterlesen]

  • [/td]
    [/tr]
    [tr]
    [td]Bonne nuit, Monsieur Argent![/td]
    [/tr]
    [/table]

    Bon jour, Monsieur Or!
    Nun ist er endlich da, unser Extra-Ranger! Gold und Silber in einem, Takao Noel ist sowohl Lupin X als auch Patren X! Doch auf wessen Seite steht er wirklich? Möglicherweise auf Beiden? Auf jeden Fall kennt er die Identität der Lupinranger...

    Und ist er möglicherweise ein Gangler? Dass einer der Ranger ein (ehemaliger) Böser ist hatten wir ja bereits in ToQger, und Noel nutzt wie die Ranger dort einen Zug... Nun, sollte er einer sein, dann arbeitet er nicht mit den uns bekannten zusammen, aufgrund der Dinge die er zu sich selbst sagt. Fakt ist, er wird noch eine Weile geheimnisumwoben sein und viele Mysterien aufgeben.

    Die Folge hat ihn ziemlich gut in Szene gesetzt ohne die anderen zu kurz kommen zu lassen und zu viel zu verraten, so muss ein Extra-Ranger eingeleitet werden! Wir dürfen gespannt sein, was da noch auf uns zukommt!

    MonColle Corner
    La machine d'endorphin et La fumée[Weiterlesen]
  • Ich will auch welche!



    Sakuya macht einen Chef mit Soße, was ihm eine Kündigung einbringt. Zudem schlägt er auch noch Keiichiro und Tsukasa mitten ins Gesicht! Natürlich ist das die Schuld eines Ganglers, und es ist sehr schön, dass die Autoren auch gar nicht erst versuchen dies zu verstecken. In solchen Serien sind viele Dinge offensichtlich, woran an sich nichts schlimmes ist, aber solche Offensichtlichkeiten in Überraschungen zu verpacken geht einfach schief.

    Nun ja, Hillton (Äh, es ist Hilltop, Sir...) schafft es die Kündigung abzuwenden und so wird Sakuya nur für zwei Wochen suspendiert. Dies erlaubt uns einen Einblick in seine Wohnung! Allerdings sieht diese irgendwie sehr zahm aus, Gitarren in der Ecke (zum Frauen beeindrucken oder kann er wirklich spielen?), Ledermöbel... Nichts wirklich besonderes.

    Natürlich geht am Ende alles gut aus, denn die Patranger sind ja endlich mal in der Zeitung, wo sonst die Lupinranger ihren Platz haben. Doch das ware Goldstück ist die… [Weiterlesen]

  • I want to ride my Bycicle~

    Keiichiro in love... oder eben auch nicht. Jetzt interessiert sich mal eine Frau für ihn, aber sein Pflichtbewusstsein blockiert alles. Dann wiederum ist es eigentlich nur richtig, dass er als Polizist so handelt, denn er kann weder garantieren, dass er Zeit für sie findet noch, dass er seinen Job überlebt. Genaugenommen übernimmt er also Verantwortung und handelt so, wie es ein Polizist eben sollte.

    Zwar haben die Lupinranger ein Alibi, aber sie sollten nicht den Instinkt von Polizisten unterschätzen, denn dadurch, dass Umika an einem Ort war, an dem sie nicht sein sollte, wird Keiichiro skeptisch und überlegt, ob sie nicht doch die Lupinranger sein könnten... Es bleibt also weiterhin ein spannendes Katz und Maus-Spiel.

    LuColle Corner
    Long, long et long

    Long, long, et long, zu deutsch Lang, lang und lang, erlaubt es dem Nutzer ein Körperteil mit Licht zu verlängern. Es wurde von Nero Kilmer genutzt. Die Masky Blade aus… [Weiterlesen]
  • Der blaue Hahn im Hühnerstall

    Nach der Doppelfolge nun eine leichtherzige, lustige Folge! Toumas Körper wird mit dem eines Gangler getauscht, was natürlich für Probleme sorgt. Was mich schon immer an diesen Körpertausch-Dingen gestört hat, ist, dass sie auch die Stimme tauschen. Da der Körper, oder genauer gesagt eigentlich die Seele, ausgetauscht wird, verändern sich doch nicht die Stimmbänder, also dürfte auch die Stimme sich nicht verändern... Nun ja.

    Was keiner wirklich bemerkt hat ist die wahre Gefährlichkeit eines solchen Gegners, zumindest für die Lupinranger. Wenn er einen Lupinranger nun mit einem Patranger ausgetauscht hätte, dann hätten letztere dessen Identität herausgefunden, was ein großes Problem wäre.

    Die Folge zeigt auf ihrer dunkleren Seite das Band zwischen Kairi und Touma. Zwar haben sie ihren Schwur, dass sie auch weitermachen wenn einer von ihnen fällt, jedoch heißt das nicht, dass sie sich deswegen im Stich lassen. Immerhin ist es zu dritt leichter ihr Ziel… [Weiterlesen]
  • Geteiltes Gift ist ein Drittel Gift

    Der zweite Teil dieses Zweiteilers gibt Patren Ugou mal wieder einen Auftritt! Wir erfahren dadurch, dass die Verletzungen der Patranger sich bei der Fusion ebenfalls fusionieren, was mir sehr gefällt, denn in anderen Serien bewirken solche Power-Ups meist eine wundersame Heilung, wodurch sie immer ziemlich uber wirken. Natürlich sind solche Fusionen stark, aber auch so etwas braucht Schwachpunkte.

    Auch sehen wir hier zum ersten Mal Patren Kaiser Strong, bei welchem die Arme aus Drane & Drill gebildet werden. Dieser stellt somit das Gegenstück zu Lupin Kaiser Knight dar. Ich frage mich, wann es Mischungen zwischen Lupinrangers VS Vehicle und denen von Patranger gibt...

    Wieder einmal eine gute Folge, die die beiden Teams etwas mehr zusammenbringt, auch wenn es noch ein langer Weg ist, bis sie sich vereinen.

    LuColle Collection
    Au loin
    3 3 5 Install!

    Au loin, Weit Weg, erhielt Togeno von Destra, welcher ihm noch einmal eine Chance geben wollte und… [Weiterlesen]



  • In Folge 2 sehen wir die Patranger in Aktion sowie den ersten Mechakampf! Es beginnt mit einem wundervoll choreografierten Kampf zwischen den Lupinrangern und den Patrangern. Als die Lupinranger in ihren fliegenden Mechas die Flucht antreten verfolgen die Patranger, deren Mechas im Grunde Autos sind, diese. Die einzelnen Mechas sind recht cool, besonders die der Lupinranger. LupinYellows hat mir dabei besonders gefallen, vor allem die Stelle, wo sie ihn quasi as Säge benutzt um ein Werbeschild abzuschneiden, welches ihren Verfolger aufhält. Patren #1 hatte aber auch einen wirklich coolen Auftritt, wie er mit seinem Mecha über die (mit der Hilfe seiner Kameraden erschaffenen) Rampe springt und dann aus seinem Mecha heraus versucht auf den von LupinRed aufzuspringen. Dies gelingt zwar nicht, aber dennoch war es eine super Aktion die seine Entschlossenheit zeigt.

    Ein wenig Rückblendezeit zeigt uns, das nahestehende Personen der Lupinranger eingefrorenen wurden und der mysteriöse… [Weiterlesen]
  • Hier ist eine kleine Warnung: Wer die Vorschau, die bei der aktuellen Folge von Uchuu Sentai Kyuuranger dabei war nicht gesehen hat und sich von der neuen Staffel überraschen lassen will, der sollte den folgenden Text meiden, denn, auch wenn es nur die Dinge aus der Vorschau waren, so gibt es ein paar SPOILER die sich eben auf diese beziehen. Wer also ganz rein bleiben will, sollte nun NICHT weiterlesen!





    Am 11. Februar startet die neue Super Sentai-Staffel mit dem Namen Kaitou Sentai Lupinranger VS Keisatsu Sentai Patranger! Ja, richtig gelesen, es gibt dieses mal nicht nur ein Team, sondern gleich zwei, und diese Beiden bekämpfen sich dabei, wer das von den Bösen gestohlene Gut erhält! Es gibt also dennoch einen richtigen Antagonisten mit Monstern der Woche, wie man das kennt, aber die Kämpfe werden von drei Parteien geführt. Das ist eine wirklich interessante Thematik, die es so bisher nicht gab. Durch die zwei Teams gibt es auch zwei rote Ranger, was zwar nicht gänzlich… [Weiterlesen]