Artikel mit dem Tag „Retro“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vor fast genau 3 Jahren habe ich das letzte mal auf mein momentanes Lieblings-Magazin :love: aus der Welt der Videospiele aufmerksam gemacht: die retro Gamer. Aus aktuellem Anlass, es ist derzeit ein Sonderheft zum NES und SNES im Handel, möchte ich die Gelegenheit mal wieder nutzen. Denn vielleicht kennt der eine oder andere das Magazin noch nicht.

    Was euch beim Kauf eines retro Gamer-Hefts in der Regel erwartet

    Inhaltlich befasst sich das Magazin, wie der Name es erahnen lässt, nicht mit den aktuellen und kommenden Blockbustern, sondern überwiegend mit den bekannten und unbekannten Klassikern der Videospielegeschichte aus den 70ern-2000er. Ob Spieleautomaten, Heimcomputer, Videospielekonsolen oder PC - zu allen Bereichen, die nichts mit dem Begriff "neu" zu tun haben, darf man ausführliche Berichte und Reportagen zu den Spielen, Firmen und der Technik jener Zeit erwarten. Interviews mit damaligen Entwicklern, Designern und Insidern der Branche sind ebenfalls vorhanden. Insgesamt… [Weiterlesen]
  • Seit nun ungefähr drei Wochen spiele ich bereits mit dem Retron 5, einem Gerät, welches die Möglichkeit bietet, Spiele des NES, SNES, Sega Mega Drive, Gameboy, Gameboy Color und Gameboy Advance zu spielen. Das Gerät ist regionfree, so dass man auch Spiele aus anderen Regionen spielen kann. So hieß das Mega Drive in den USA Genesis und die Heimkonsolen von Nintendo waren in Japan bekannt als Famicom und Super Famicom. Damit einhergehend ist auch, dass die Module sich zum Teil unterschieden haben. Mit einem zusätzlichen Aufsatz ist es ebenfalls möglich, Spiele des Sega Master Systems sowie Game Gear zu spielen.




    Wer ist der Hersteller?

    Hyperkin. Die Firma stellt viele Retro-Artikel her. So kann man sich dort Retro-Controller kaufen. Neben Nachbauten der üblichen Nintendo-Controller für SNES, N64 oder GameCube gibt es dort auch die Möglichkeit für das Nintendo Classic Mini einen Controller zu kaufen. Primär interessant sind natürlich die Retron-Konsolen. Der Name Retron 5… [Weiterlesen]
  • Back to the 90's!
    Wir veranstalten am 12. & 13. August 2017 getreu dem Motto “offline but online“ in der großen Eisenbahnhalle, 66679 Losheim am See (zwischen Trier und Saarbrücken) die größte LAN-Party im Süd-Westen - mit zahlreichen Klassikern, aber auch einigen neuen Spielen. Das bedeutet 30h Party nonstop für bis zu 250 Spieler, inklusive Verpflegung, seperatem Schlafbereich, Lasertag-Arena und Turnieren mit Preisen im Wert von 2.800€, und und und. Außerdem findet an beiden Tagen die beliebte Retrobörse Saar plus gemütlicher Retrolounge statt.

    Für weitere Infos, Tickets & zum Abstimmen der Titel (& Konsolen wie die Nintendo Switch!!), die gezockt werden sollen, einfach auf:
    www.LANARAMA.com

    Über euer Erscheinen würden wir uns riesig freuen! :triforce:

    [Weiterlesen]
  • Lang ist es her, aber meine Finger zucken wieder ^^

    Willkommen zu meiner Blog-Serie "Erinnerungen", bei der ich Spiele vorstelle, die ich in meiner Kindheit gespielt habe. Mein Ziel ist es dabei meine Verbindung zu den Spielen besonders gut darzustellen und deren positiven, sowie negativen Facetten zu präsentieren.
    Ein ganz spezielles Spiel, das ich vorstellen werde, ist Glover für den N64. :)


    Cover des Spiels

    Spieleschmiede war Hasbro Interactive; eine Tochterfirma des Brettspielkönigs HASBRO. Hasbro Interarctive wurde 2001 aufgelöst - von Infogrames, die wiederum für z.B. RollerCoaster oder Unreal Tournament 3 bekannt waren, aufgekauft. Zuletzt wurde Infogrames gespaltet und ist nun im Besitz von ATARI.
    Aber genug der verwirrenden Kaufgeschichten: Ab zur.....

    Story
    Ein alter Zauberer braut einen Zaubertrank (wie verblüffend!). Es geschieht ein Missgeschick (warum auch immer) und der Kessel fliegt in die Luft. Dabei wird der Zauberer in eine menschliche Statue verwandelt und
    [Weiterlesen]
  • Super Mario Kart (SNES)
    Zock-Blümchen


    Lange war es her, heute möchte ich das langersehnte Comeback meiner kleinen Blogreihe starten. Ich begrüße euch zu einer neuen Ausgabe meines Zock-Blümchen! Wir nehmen heute den SNES Klassiker Super Mario Kart unter die Lupe, welcher am 21. Januar 1993 in Deutschland erschien ist und im eShop sowie Wii-Shop-Kanal als VC Spiel erhältlich ist. Viel Spaß beim Lesen wünscht euch euer Micha-Teddy93 :)

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Der Titelbildschirm von Super Mario Kart


    Das Spielprinzip


    Mario, Luigi, Prinzessin Peach und fünf weitere Charaktere sind bereit, bereit für den Anfang der Anfänge der beliebten Mario Kart Reihe. Bei mittlerweile acht Teilen der Mario Kart Reihe könnte man meinen, das Spielprinzip sollte klar wie Kloßbrühe sein. Dennoch möchte ich kurz und knapp drauf eingehen, da besonders der erste Teil sich meiner Meinung nach stark von den anderen unterscheidet.

    In Super Mario Kart wählt man einen… [Weiterlesen]
  • Hey Tower-People! 8)

    Mein selbst gemachter Retroshooter "Black Bekker" ist heute exakt einen Monat jung und bekam gestern nun auch sein erstes Update spendiert.
    Und was das alles bewirkt, das präsentiert euch youtuberin Mina hier eindrucksvoll in ihrem aktuellen Let'sPlay meines Spiels:



    Desweiteren bedanke ich mich weiterhin für das positive Feedback! Wer Lust auf das Spiel hat, der darf es sich natürlich auch gerne selber (absolut kostenlos) herunterladen (Downloadlink unter dem Video) und gleich mit der neusten Version loszocken. Außerdem seit ihr herzlich in unserer Facebook-Community zum Spiel willkommen, in der's ständig neue Infos, Updates sowie auch Gewinnspiele gibt: Black Bekker FACEBOOK Community

    Ich wünsche viel Spaß damit & euch auf jedenfall auch ein granatenstarkes Sommerwochenende! :thumbsup: [Weiterlesen]
  • Halloho! 8)

    Ich melde mich zurück mit einem weiteren Trailer zu meinem self made Ego-Shooter (im bewusst schön oldschoolig gehaltenen Retrostil der Mitt-Neunziger) - zwar mit einem halben Jahr Verspätung, dafür aber auch gleich mit der kostenlosen Vollversion (Downloadlink siehe Videobeschreibung).

    Das heißt weit über 20, frei erforschbare und non-lineare Levels mit zahlreichen, völlig irrsinnigen Gegnern, abgefahrenen Waffen, vielen Geheimpassagen / -welten, und ner gehörigen Extraportion HEAVY METAL \m/ und und und ... für lau! :)

    Insgesamt hab ich seit exakt 16(!) Jahren dran geschraubt (eingearbeitet ab Herbst '98; Beginn: Sommer '99 / in meiner Freizeit, natürlich nicht kontinuierlich ^^), viele befreundete Musiker bzw. Bands haben beim Soundtrack mitgewirkt und wiederum andere haben sogar den ein oder anderen lustigen Part als Charakter IM Spiel übernommen. :D

    Wer Interesse hat, dem wünsch ich wirklich gern viel, viel Spaß damit! :)

    PS: Readme-Datei nicht vergessen, damit's… [Weiterlesen]
  • Hallo liebe Leser/-innen,

    da wir gerade unsere Retro-Woche zelebrieren, will ich wieder einmal auf mein Lieblingsmagazin aufmerksam machen. Wie es der Zufall will, erschien diese Woche am Donnerstag die neueste Ausgabe der deutschsprachigen retro Gamer. Zusätzlich ist gerade ein Sonderheft der retro Gamer im Umlauf, das bereits seit Mitte April die Regale der Zeitschriftenhändler ziert. In meinem Blog möchte ich euch unter anderem mitteilen, was ihr von den beiden Heften erwarten könnt.


    Die Entstehung und die Hintergründe des Magazins retro Gamer:

    Das britische Magazin retro Gamer wird schon seit Anfang 2004 weltweit in englischer Sprache produziert. Noch bevor die Wii mit ihrer Virtual Console die Retro-Spiele wieder in den Vordergrund schob, beschlossen einige Redakteure in Großbritannien ein Magazin zu veröffentlichen, dass sich ausschließlich mit den Spielen aus "grauer Vorzeit" befassen sollte. Das veröffentlichte Heft wurde in kürzester Zeit so erfolgreich, dass sich… [Weiterlesen]
  • Hey Tower-People! :)

    Vor fast genau 3 Monaten hab ich euch das erste Video zu meinem selbst programmierten Ego-Shooter im klassischen 90er-Jahre Retrostil präsentiert. Diesmal gibt's den zweiten Trailer!

    Das Spiel kommt mit weit über 20 Levels daher, vielen verrückten Gegnern, abgedrehten Waffensystemen, und nimmt sich auch ansonsten nicht allzu ernst! ;) Obendrein gibt's jede Menge METAL! \m/

    Ursprünglich hab ich im Jahr 1998(!) mit der Entwicklung begonnen, kommenden Winter wird's nun endlich fertig - tja,..., und besser spät als nie. ^^ Dafür fühlt's sich nun schön oldschoolig an. Die Betonung liegt auf "schön", sprich: große, frei erforschbare Maps & Highscore-System statt schlauchiger Levels & lachhaftem Schwierigkeitsgrad. xD

    Wer Bock auf drauf, darf sich gerne drauf freuen: das Game kommt komplett als Gratis-Download für PC & Homebrew!

    [Weiterlesen]
  • Das britische Magazin retro Gamer wird schon seit Anfang 2004 weltweit in englischer Sprache produziert. Das Heft war in kürzester Zeit so erfolgreich, dass sich der zuständige Verlag Live Publishing von dem vierteljährlichen Veröffentlichungszeitraum verabschiedete und es monatlich herausbrachte. Doch bereits im Jahr 2005 war das Heft schon in Gefahr. Live Publishing, der Herausgeber der retro Gamer und vieler anderer Magazine, musste in die Insolvenz gehen.
    Glücklicherweise erwarb der Verlag Imagine Publishing die Rechte für die retro Gamer und der Erfolg konnte weitergehen.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Am 15.08.2012 kam erstmals eine ins deutsche lokalisierte Ausgabe des britischen Magazins retro Gamer heraus. Sie wurde von der GamersGlobal-Redaktion im Auftrag der Heise-Verlagsgruppe lokalisiert und war ursprünlich nur als Sonderheft geplant. Doch der Zuspruch war so groß, dass die Heise-Verlagsgruppe sich für eine Weiterführung des… [Weiterlesen]
  • Waren die früheren Spiele besser als die heutigen?

    So in etwa könnte man sich fragen wenn man sieht was für eine Anzahl an HD-Neuauflagen inzwischen auf den Markt gekommen ist und noch kommen wird. Während vor allem die Sony Playstation 3 von diesem "Gimmick" gebraucht macht (God of War 1+2, Sly Cooper 1-3, Devil May Cry 1-3, Splinter Cell, Metal Gear Solid 2+3, Jak und Daxter u.a.) hat auch Nintendo die ersten Teile in den Laden geworfen.

    Nun gut viel ist es bislang nicht soweit ich weiß, halt Zelda Ocarina of Time, Metal Gear Solid und wenn ich mich richtig erinnere ist auch das Star Fox und Tales of the Abyss eine Neuauflage.

    Die Frage ist nun warum? Gehen die Entwickler die Ideen aus? Wollen sie uns einfach nocheinmal "melken" wie es im Slang so schön heißt? Und warum gehen wir auf den Handel ein? Haben wir keine Lust mehr auf die neueren Spiele? Wollen wir Kindheitserinnerungen in besserer Grafik nachholen? Oder sind wir endlich froh, Sachen nachholen zu können, die wir… [Weiterlesen]
  • Hallöle meine Schergen.

    So, wegen der Zeichenbegranzung in den Kommentaren, kommentiere ich Bob's "Kommentar zu Gringo's Kommentar" mit einem... richtig... Kommentar :D

    Also erst mal: Ich hab es nicht als persönlichen Angriff verstanden. Stimme dir auch im Prinzip in allen Punkten zu.
    Ich muss dazu sagen, dass mein Kommentar aus dem Gefühl heraus geschrieben wurde.
    Es geht mir tierisch auf den Sack, wenn schon die ersten Trolle aus ihren Löchern kommen und die WiiU verteufeln, bevor man überhaupt das Ding in Action gesehen hat.


    Aber eines hast du falsch verstanden. Ich habe nicht von "Geschmack" sondern von "Ahnung" geredet :)
    Und es tut mir leid, CoD und selbst GTA sind für mich die überschätztesten (sagt das mal besoffen auf ;) ) Spiele überhaupt. Aber das gebe ich zu, das liegt an meinem Alter. GTA Chinatown Wars hab ich gefeiert ohne Ende. Aber nur weil es Retrostyle ala GTA I+II hatte. Die Games waren einfach, wie sagt man" AWESOME. Das erste 3D GTA lass ich auch noch… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Jaja, die Sonic-Fanbase ist schon ein komisches Völkchen. Quälen sich freiwillig durch Sonic 06 (!!) durch, aber boykottieren Sonic 4, weil nicht der MegaDrive-Sonic verwendet wird. Eigentlich ist die Sonic-Community eine der stärksten, aber auch 'Mecker'-Freudigsten Leute und zerreißen sich schon an kleinste Details und sind selbst nicht einmal glücklich mit einem Sonic Colours oder wie schon oben genannt Sonic 4.

    Da ja SEGA ja nie den Wünschen der Fans nachgeht, müssen halt Fans selber an Werk, um ihr Traum-Sonic zu erschaffen. Da eigentlich schon das Traum-Sonic existiert und dessen Trilogie auf der MegaDrive schon selbst Mario ernsthaft in Schwierigeiten gebracht hat, muss man einfach den beliebtesten Teil rauspicken und alle Sprites und Hintergründe neu zeichnen in höchster HD-Auflösung. Das Zwischenergebnis könnt ihr im folgendem Trailer beachten:

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos

    [Weiterlesen]