Artikel mit dem Tag „Review“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Zelda - Breath of the Wild

    Nachfolgender Text enthält massive Spoiler. Diese sind Notwendig um meine Meinung zu dem Spiel besser zu verstehen.
    Meine Meinung nun nach über 110 Spielstunden.

    Man habe ich mich auf dieses Spiel gefreut. Ein neues Zelda für eine Heimkonsole ist immer ein Highlight und kommt im Durchschnitt auch nur alle 5 Jahre vor.
    Diesmal habe ich nach Skyward Sword auch wieder ca. 5 Jahre gewartet. Und hat es sich gelohnt? Meiner Meinung nach schon. Erfüllt es meine Erwartungen? Ja - das Spiel ist ziemlich genau so wie ich es erwartet habe.

    "Wir stellen die Zelda Formel um - gehen zurück zu den Wurzeln" - in etwa so hat uns Nintendo für das neue Zelda "Hoffnung" - oder auch bei mir "Angst" gemacht.
    Um in die Details zu gehen habe ich folgende Punkte die ich gerne ansprechen möchte:

    • Steuerung
    • Story & Charaktere
    • Gegner
    • Dungeons, Titane und die Welt
    • Waffensystem & Schwierigkeitsgrad
    • Grafik & Sound
    1. Steuerung: 9 von 10

    Die Steuerung des Spiels wird einen dann erklärt… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Als leidenschaftlicher Gamer kommt so etwas nicht allzu oft vor - genauer gesagt kann ich mich garnicht mehr daran erinnern, wann es mir zuletzt so ging. Overwatch ist ein Spiel, das ich bis vor wenigen Wochen absolut nicht auf dem Schirm hatte. Trailer, Gameplayvideos und die Meinungen anderer Leute hatten mich mehr abgeschreckt, als dass sie mein Interesse geweckt hätten. Das Gameplay wirkte auf mich viel zu chaotisch und random, das ganze schien sehr einem Moba zu ähneln (meinem vielleicht größten "Hassgenre") und mit dem Charakterdesign konnte ich so garnichts anfangen. Da Shooter grundsätzlich mein Lieblingsgenre sind, kann ich mich diesbezüglich für gewöhnlich auf meinen Eindruck verlassen, ohne es aber gespielt zu haben. Denkste! Die Open Beta öffnete ihre Pforten und ich spielte, ziemlich unvoreingenommen, einfach mal drauf los. Es fühlte sich direkt ziemlich gut an - Trefferfeedback, generelles… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Im Jahre 1995 hat Nintendo in Zusammenarbeit mit St.GIGA das Satellaview herausgebracht. Das Satellaview war ein Add-On für das SNES und erlaubte die Übertragung von Spielen per Satellit.
    Viele beliebte Franchises bekamen Ports, oder neue Ableger auf diesem System, wie zum Beispiel Zelda, Dragon Quest und F-Zero. Im Jahre 1997 machte dann schließlich auch Fire Emblem sein Debüt auf dem Satellaview mit dem Spiel BS Fire Emblem Akaneia Saga. Akaneia Saga ist anders als bisherige Ableger von Fire Emblem nicht aus mehreren zusammenhängenden Kapiteln aufgebaut, sondern besteht stattdessen aus vier separaten Kapiteln, die in der Zeit vom 28. September 1997 bis zum 19. Oktober 1997 nacheinander ausgestrahlt wurden.
    Im Jahre 2010 erschien exklusiv in Japan für den DS ein Remake von Mystery of the Emblem, auf welchem als Bonus auch ein Remake von Akaneia Saga enthalten ist.
    Da Akaneia Saga mit seinen vier Kapiteln ziemlich… [Weiterlesen]
  • Wilkommen zu meinem 2. Anime Review, heute geht es wie schon oben steht um High School DxD, High School DxD New und High School DxD Born.
    Der Anime und der Manga sind Umsetzungen der Light-Novel-Reihe die vom Autor Ichiei Ishibumi stammt und 2008 debütierte.
    Der Manga wurde im Jahre 2010 veröffentlicht, der Anime 2 Jahre danach, die Animationen sind vom Animations-Studio TNK.
    Die ersten beiden Staffeln des Anime sind hierzulande von Kazé lizenziert, High School DxD Born wurde bereits lizenziert und soll im Frühjahr
    2016 in Deutschland erscheinen.
    Aber genug davon und zum Review.

    Story
    Issei Hyoo der Protagonist des Anime geht seinem normalen Schul-Alltag nach doch plötzlich fragt ihn ein fremdes Mädchen ob er mit ihr auf ein Date gehen will, Issei willigt natürlich sofort ein weil er in sie verliebt ist (eigentlich notgeil) ist.
    Aber am Ende des Dates entpuppt sich das Mädchen das mit ihm auf ein Date wollte als Gefallener Engel und tötet Issei.
    Danach wird er von einem rothaarigem… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zur Dämmerung des zweiten Tages geht's hier -> Gingos Gamerstube #15


    Hallo liebe Turm-Kolleginnen und -Kollegen! Der März neigt sich dem Ende zu, einiges ist wieder mal geschehen (für das Gamerstuben-Spezial rund um Nintendos jüngste Ankündigungen und NX klickt ihr HIER) und daher bin ich erneut mit einer vollgepackten Gamerstube mit am Start. Da ich selbst genau weiß, dass sich die Wall-of-Text heute wieder mal besonders großzügig gezeigt hat, würde ich euch direkt hier zu Beginn fragen wollen, ob ihr solche massiven Blogs, wie bei #14 bereits, gerne gesplittet hättet oder ich sie so lassen soll und damit riskiere oder fast schon weiß, dass kaum einer sich die Mühe machen möchte alles durchzulesen. Eure Meinung ist gefragt, um diesen Blog attraktiver zu gestalten! Doch nun Licht aus und Spott an für die aktuellen Themen!


    Soundtrack der Gamerstube:


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier

    [Weiterlesen]
  • Spoiler Warnung!!!
    Hallo und Wilkommen zum meinem bereits 3. Blog.Ich wollte eigentlich über was ganz anderes schreiben bin aber dann auf die Idee gekommen eine Review zu Mirai Nikki weil ich den Anime vor ein paar Tagen gesehen habe also jetzt zum Review.
    In Mirai Nikki geht es um den Außenseiter Yukitero Amano der alles was um ihn passiert in seinem Handy Tagebuch aufschreibt und selbst auch mit einem Gott spricht der Deus Ex heißt.Er gibt Yukiteru ein Mirai Nikki,ein Zukunfts Tagebuch in dem er sieht was in den nächeten 90 Tagen passiert und außerdem erhalten noch 11 weitere ein Mirai Nikki mit verschiedenen Fertigkeiten. Das Ziel ist es die anderen elf zu töten um ein Gott zu werden.Dann wäre da noch Gasai Yuno, Yukiteru denkt anfangs das sie eine kranke Stalkerin allerdings ist sie auch eine Mirai Nikki Besitzerin und in Yukii wie sie ihn nennt verliebt.

    Story: Das grundlegende hab ich ja oben schon erzählt dies ist allerdings nur ein winziger Teil einer… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    2014 in Blogformat - Mein Gamingjahr + GotY 2014 - Gingos Gamerstube #12



    Willkommen im neuen Jahr 2015! Es ist nicht nur ein neues Jahr für euch, sondern auch für die Gamerstube. Das neue Jahr startet auch schon direkt mit einem neuen Spiel für die Wii U. Und nicht nur das, letztens hat es Nintendo wieder mal ordentlich in einer Direct knallen lassen. Das und vieles mehr, jetzt und hier. Film ab.



    Soundtrack der Gamerstube:



    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Zwei Pilze auf Abenteuerreise

    Wohl so gut wie alle von uns waren schwer überrascht und staunten nicht schlecht als Nintendo zur E3 2014 die Katze aus dem Sack ließ und uns Captain Toads erstes eigenes Abenteuer mit dem Untertitel "Treasure Tracker" verkündete. Viele Spieler hatten im Vorfeld ihre Begeisterung bei den Captain Toad-Leveln aus Super Mario 3D World gezeigt, was wohl auch Nintendo und Miyamoto aufgefallen ist,… [Weiterlesen]
  • Als vorwiegend unsichtbarer Beobachter mache ich mich mal an ein Review zu meinem absoluten Favoriten der letzten Monate.
    Kritik ist natürlich erwünscht, besonders wenn sie konstruktiv ist ;)



    Vor ein paar Jahren überraschte Square Enix die „Final Fantasy“-Gemeinde mit einem Genre-Cross-Over, welches man nicht unbedingt erwartet hätte: Rhythmus- trifft Rollenspiel.

    Mit „Theatrhythm: Final Fantasy“ huldigte die Firme der Musik ihrer größten Rollenspiel-Reihe auf erstaunliche Art und Weise. Nicht mehr ist die Musik im Hintergrund, sondern direkt verknüpft mit dem Gameplay. Der Spieler greift zum Stylus tippt, hält oder streicht im Takt der Musik auf den Touchscreen des 3DS‘. Man fühlt sich fast wie ein Dirigent. Je genauer sich dabei an den Rhythmus gehalten wird desto mehr Punkte gibt es. Und mehr Punkte heißt höhere Ränge, maximal „SSS“.
    Vier Helden, quer aus nahezu allen „Final Fantasy“-Teilen (auch Spin-Off’s), ziehen in die Schlacht. Um dafür optimal gewappnet zu sein,… [Weiterlesen]
  • Peace, Fremde. Ich habe die Demo von SSB3D 10 Minuten gespielt und möchte euch jetzt meine Meinung dazu sagen! Man kann nicht L-Canceln und Ridley ist nicht drin. 0/10.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Aber ernsthaft: Wer sich nicht krass spoilern lassen will, der sollte diesen mit dem Literaturnobelpreis nominierten Blog nicht lesen. Denn ich werde Smash 3DS auseinander nehmen wie die Barbies meiner Schwester. Als ersten krassen Kritikpunkt möchte ich sagen, dass das ganze Spiel japanisch ist, aber darüber kann ich noch hinweg sehen. Kommen wir zum Rest:

    Cast Members

    Wen interessiert eigentlich der Rest, mich interessieren nur die Charaktere. Und es sind nur 45. Jetzt könnte man argumentieren: MOMENT MAL!!! ES SIND DOCH 51!!! 3 Klone und 3 Miis. Nun, ja. Allerdings wurden die Klone nicht umsonst von der Lehrerin hinten zu den Ausländern gesetzt! Sie sind nämlich fast exakt dieselben Charaktere, wie ihre Inspirationsquelle und das merkt man… [Weiterlesen]
  • Vom Erstkontakt mit Games bis zum „eigenen“ Videospielmagazin

    1985, also in der goldenen Mitte der 80er Jahre, in welcher auch die „Super Mario Bros.“ auf dem NES das Laufen lernten, habe ich das Licht der Welt erblickt. Im zarten Alter von vier Jahren, so erlaubt es mir meine schwache Erinnerung an diese Zeit, kam ich das erste mal mit „Telespielen“ in Berührung. Ein Pong-Telespiel, Hersteller und Modell unbekannt, mit zwei Joysticks war es und ich schubste fröhlich meinen Balken über die Mattscheibe. Nett, aber duplo und Playmobil waren da für mich dann doch noch wesentlich spannender.

    Richtig los gehen sollte es also erst im Winter 1991 und zwar, als mein älterer Bruder von diesen (für uns) neuartigen Videospielkonsolen erfuhr. Konkret war es damals das Sega Master System, welches er samt "Sonic The Hedgehog" in der Werbung erspähte. Gesagt, gewünscht und so packte er Weihnachten besagten Jahres das Master System aus. "Alex Kidd" war vorinstalliert und konnte unterhalten,… [Weiterlesen]
  • 3DS - Digimon World Re:Digitize Decode

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    ...:::Daten:::...
    System: Nintendo 3DS
    Region: NTSC-J (Japan)
    Release: 27.06.2013
    Preis: 5.480 Yen (ca 50€)
    Online: Ja (Ranking Battles)
    Multiplayer: Ja (bis zu 4 Spieler kämpfe (z.B. 2vs2))
    Port + Erweiterung des PSP Spiels
    Offizielle Webseite

    ...:::Hauptstory:::...
    Der 14-jähriger Junge Taiga liebt es einfach mit seinem Rennrad durch die Gegend zu düsen, doch eines Tages wird er ohne Vorwarnung in die Digiwelt gezogen und trifft dort auf Agumon, ein sogenanntes Digimon.
    Er befindet sich in einem großen Online-Game, das eigentlich eine ganz eigene Welt für sich ist und kein Spiel.
    Er trifft dort auf seinen Freund Niko sowie ein Mädchen Akiho, mit denen er gemeinsam einen Weg indie reale Welt sucht.
    Aber warum sind sie, genauso wie der Junge Yuuya und das Mädchen Mirei, in der Digiwelt?
    Hat es womöglich etwas mit dem Verschwinden von Nikos Vater zu tun, der noch bis
    [Weiterlesen]
  • Jeder Gamer träumt davon irgendwann in seiner Spielwelt eintauchen zu können und alles aus erster Hand mit zu erleben. Dieses Erlebnis kann man im Anime Sword Art Online (kurz: SAO) erleben. Dort sieht man allerdings wie aus heiteren Spaß bitterer Ernst werden kann.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    "Im Jahre 2022 gelang es der Menschheit endlich, eine vollkommene virtuelle Welt zu kreieren" - (SAO)
    Akihiko Kayaba ist der geniale Mensch, dem es gelungen ist, das Bewusstsein in eine virtuellen Welt zu übertragen und somit dort als Avatar spielen zu könne. Er erschuf das Never Gear und das Virtual Reality Massive Multiplayer Online Role-Playing Game (VRMMORPG) Sword Art Online. Das Never Gear ist dafür verantwortlich das die Sinne und das Bewusstsein eines Menschen in virtuelle Signale umgewandelt werden und in das Spiel übertragen wird. Es sieht aus wie ein Helm mit einem Visier und Kabel am Hinterkopf. In SAO taucht man in die Welt von Aincrad… [Weiterlesen]
  • Am Freitag habe ich mit einem neuem Manga angefangen, das ich bis dato nur vom hören kannte. Ich wollte wieder mit einem Manga starten, dass ich weder von Animes oder sonst woher kannte und diese Voraussetzungen erfüllte Soul Eater. Den ersten Band (4 Kapitel) habe ich bereits durch und dazu gibt es ein kleines Review.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Handlung:
    Es geht um Waffenmeister und ihre Waffen, die sich in Personen verwandeln können und zusammen Seelen sammeln, damit sich die Waffen in Death Scythe verbessern können. Von der Handlung wird noch nicht viel preisgeben. In den ersten Kapiteln werden lediglich die Hauptakteure vorgestellt Maka (Sensenmeisterin) und ihre Dämonensense Soul Eater, Shinigami (Totengott) und seine Waffe Death Scythe (Makas Vater), Black Star (Schattenwaffenmeister) und seine Waffe Tsubaki (Ninjawaffe), Death the Kid (Sohn von Shinigami) und seine Waffen die Thompson Sisters (Pistolen) . Es ist so viel bekannt, dass… [Weiterlesen]
  • Auch in seinem 26. Lebensjahr als Videospielheld ist sich Super Mario für keine Aufgabe zu schade. Nach Mario vs. Donkey Kong 2: Marsch der Mini-Marios und Mario vs. Donkey Kong: Die Rückkehr der Mini-Marios (DSiWare) kommt die populäre Knobelserie aus dem Hause Nintendo nun ein weiteres Mal auf den Nintendo DS.

    Der Plot des Spiels hätte wohl nicht schlimmer kommen können. Das Miniland, ein großer Freizeitpark des Pilzkönigreichs, wurde heute eröffnet und niemand geringeres als Super Mario und die schöne Pauline nehmen dies als Anlass zu einer pfiffig-ausgeklügelten Marketingaktion: Die ersten einhundert Parkbesucher erhalten eine Pauline-Figur in Miniaturgröße! Auch Donkey Kong wollte einer der ersten sein, um sich eine Figur zu schnappen, doch unglücklicherweise sind die Figuren bei seiner Ankunft schon alle vergriffen! Völlig wutendbrand krallt sich Donkey Kong die echte Pauline und läuft mit ihr in den Park hinein. Natürlich nimmt Mario, gefolgt von seiner
    [Weiterlesen]
  • Wir DS-Spieler haben der japanischen Spieleschmiede Capcom ohne Zweifel die eine oder andere Gaming-Perle zu verdanken. So wären wir ohne die Unterstützung von Capcom wohl nie in den Genuss von DS-Serien wie Ace Attorney oder auch Megaman gekommen. Doch auch zum Ende der DS-Generation lässt Capcom den Nintendo DS nicht außer Acht und veröffentlichte am 14. Januar 2011 in Kooperation mit Nintendo das Rätselspiel Ghost Trick: Phantom-Detektiv. Erfahrt im folgenden Review, ob sich das Spiel mit in die Ruhmeshalle der besten Abenteuerspiele für den Nintendo DS einreihen kann oder ob ihr mit Ghost Trick eher auf der falschen Fährte seid.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Zugegeben, trotz vieler guter Anspielberichte hatte ich Ghost Trick: Phantom-Detektiv lange Zeit nicht wirklich auf dem Zettel, obwohl das Spiel schon lange vor dem Release im Fokus vieler DS-Spieler stand. Doch worum geht es eigentlich? Ghost Trick: Phantom-Detektiv versetzt euch in die
    [Weiterlesen]
  • Was kommt dabei heraus, wenn man ein gewöhnliches Fußballspiel mit Spezialattacken und RPG-Elementen vermischt? Richtig, das Resultat wäre wohl ein Titel wie Inazuma Eleven von Level-5. Knapp 2,5 Jahre nach der japanischen Veröffentlichung fasste sich Nintendo of Europe ein Herz und brachte den Titel vollständig lokalisiert in unsere Gefilde. Wir haben uns für euch aufs Spielfeld gewagt und geschaut, ob der Genre-Mix der Layton-Entwickler vollständig überzeugen kann oder doch lieber im Land der aufgehenden Sonne hätte bleiben sollen.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    In Inazuma Eleven verfolgt ihr die Geschichte des jungen Mark Evans, seines Zeichens Torhüter und Kapitän des Fußballclubs der Raimon Jr. High. Die anderen Mitglieder sind aber leider alles andere als sportbegeistert und spielen lieber mit ihrem Nintendo DS oder lesen Manga. Selbst der Rektor der Schule sieht in dem Club keine Chance mehr und ist kurz davor, diesen aufzulösen.
    [Weiterlesen]
  • Vor knapp 9 Jahren erschien ein Titel, der die Videospielnation spalten sollte. Eine Zusammenarbeit zwischen Disney und Square-Enix (damals noch Squaresoft) mündete in Kingdom Hearts, einem Rollenspiel-Epos, in dem japanische Rollenspielelemente auf Disney-Welten trafen. Die einen fanden – und finden es immer noch – total kindisch und langweilig, die anderen jedoch lieben es, in Soras Rolle zu schlüpfen und die Herzlosen zu vernichten. Mittlerweile sind einige Ableger der Reihe erschienen, unter anderem auch auf dem Nintendo DS. Nun veröffentlicht Square-Enix einen weiteren Teil, der das Remake eines Handy-Spiels der Reihe darstellt. Ob uns Kingdom Hearts re:coded überzeugen konnte oder es lieber zurück auf das Handy wandern sollte, erfahrt ihr im folgenden Text.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Nachdem Jiminy Grille zusammen mit Sora, Goofy und Donald zwei spektakuläre Abenteuer erlebt und ihre Abenteuer aufgeschrieben hat, lehnt er sich im
    [Weiterlesen]
  • Als letztes Jahr auf der E3 ein Nachfolger zu Golden Sun angekündigt wurde, war die Freude bei nicht gerade wenigen Fans mehr als nur groß. Die beiden GBA-Vorgänger waren grandiose RPG-Titel für unterwegs und konnten mit kniffligen Rätseln begeistern. Nun ist der dritte Teil seit Anfang Dezember auch bei uns erhältlich und wir haben uns einmal genauer angeschaut, ob es sich hierbei um eine schlampige Portierung mit schickem Grafikgewand handelt oder die Geschichte sowie Gameplay weiterhin spannend geblieben sind.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Der Titel beginnt damit, dass erst einmal die Geschichte der ersten beiden Abenteuer ein klein wenig umschrieben wird bzw. die für die Story des neuen Spiels wichtigsten Ereignisse werden kurz erwähnt. Dann springt das Geschehnis in das neue Heim von Isaac und seinem Sohn, dem ihr euren Namen geben könnt (oder sonst irgendeinen Namen; „Doofi“ bringt immer ein wenig Witz in die Sache). Auch Garet ist
    [Weiterlesen]