Artikel mit dem Tag „Wünsche“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vorwort:

    Willkommen in der schrägen, verrückten, Tierlosen und geheimnisvollen Welt der POOkämoon (#DeutscherSprecherVoice)- In ihrer ganzen Pracht und Vielfalt. Eine Vielzahl von Ihnen bevölkert unseren schönen mit Müll überhäuftem blauen Planeten, von dem wir wohl nie wissen wie viele Gamefreak noch erfindet. Einige beherrschen den weiten Himmel über unseren Köpfen und andere wiederum, behüten die Erde darunter. Seit Anbeginn der Zeit – also 1996 – sind sie stets wachsam und halte Augen, Mund und Ohren offen. Manche von Ihnen wohnen Seite an Seite in den Pokebällen von Menschen, während andere zurückgezogen leben, weil sie kein Härchen haben wollen. Und dann gibt es Pokemon, die auch aus dem Weltall stammen. Diese atemberaubende Welt der Pokemon, ist einzigartig und wahrhaftig, eine Welt der Wunder. Diese Welt der Pokemon regt viele an, so auch einen kleinen Jungen namens Ash, der sich mit seinem Besten Freund Pikachu, seit Jahrzenten auf die Reise macht um… [Weiterlesen]
  • Wii U ist da – da drüben in Amerika zumindest… Aber auch
    hier dauert es nicht mehr lang – und da liest man natürlich noch etwas
    fleißiger die News und erste Reviews. Meine Gedanken zur neuen Konsole findet
    ihr hier: 3 Kategorien mit je drei Meinungen.


    I. Die drei unwichtigsten Diskussionen


    Zu „meiner Zeit“ gab es Videospielmagazine, die meist
    monatlich erschienen – sie versorgten die Spieler mit den wichtigsten News und
    Infos. Heute bekommen wir diese Online – natürlich bei ntower! Das hat
    verschiedene Vorteile, zum Beispiel müssen wir keinen Monat auf news warten –
    es gibt täglich Neues rund um Nintendo zu lesen. Aber so extrem viel mehr
    Neuigkeiten als Damals gibt es eigentlich auch nicht. Macht nix – auch Kleinigkeiten
    können unterhalten und uns zu Unterhaltungen animieren. Ist ja auch gut so… Das
    ganze kann aber manchmal geradezu bizarre Züge annehmen – so wird die Frage, ob
    eine Chatfunktion nur innerhalb eines Spieles oder auf Systemebene angeboten
    wird von Manchen als… [Weiterlesen]
  • Meine Damen und Herren,

    ich präsentiere ihnen die Top 5 der Spiele, die bald für 3DS
    und Wii U erscheinen sollten! Hier meine persönliche Wunschliste für Nintendos
    E3-Präsentation:


    5. Super Mario 3D (3DS)

    Schon wieder Mario? Das wird sich sicher mancher Leser
    fragen. Gerade für den 3DS wird es wohl nach Super Mario 3D Land und dem nächsten New Super
    Mario Bros
    realistisch betrachtet nicht so schnell einen weiteren Mario-Titel
    geben. Trotzdem wünsche ich mir endlich ein lupenreines 3D-Hüpfspiel mit
    unserem Lieblingsklempner. So schön ich die 2D-Scroller auch finde, echte
    Sternstunden der Unterhaltung waren für mich die Sternejagden bei Super Mario
    64
    & Co.! Dieses Gefühl konnte das ziemlich lineare 3D Land leider nicht
    bieten. Jetzt wird es Zeit, dass die Konsole, die sich 3D-Grafik auf die Fahnen
    geschrieben hat, auch ein Spiel mit 3D-Gameplay bekommt. Der Name Mario :supermario: würde
    dabei die Qualitätsgarantie liefern – wenn das Kleine Pummelchen aus Italien
    aber zur Zeit zu… [Weiterlesen]
  • "Was wäre wenn" ist eine Serie von Spielewünschen. Heute ist mir "Animal Crossing Online" für Wii U eingefallen.

    Was wäre wenn, es eine Only-Online-Version von Animal Crossing geben würde? Das würde doch gut zu Animal Crossing passen. Mit Freunden kann man eigene Städte (Communities) gründen, in denen man zusammen leben kann und alle die Stadt zusammen gestalten können. So aber noch nicht genug: Man kann eigene Möbel gestalten, die man zusammen mit Freunden in einem Laden in der Einkaufstadt verkaufen kannte. Das daraus verdiente Geld kann man zum Ausbau des Hauses verwenden. Mit dem Wii U-Tablet kann man die Muster für Möbel und Kleidung besser gestalten, als früher mit der Wiimote. Auch die Figur kann man individueller gestalten, z.B. das Gesicht und damit es nicht zu wenig Tiere im Spiel gibt, kann man sich auch zu Katze, Hund, etc. machen. Miis lassen sich auch als Figur benutzen. Mit Zug, Bus und Taxi kommt man in andere Städte, allerdings muss man die Gebühren… [Weiterlesen]