Artikel mit dem Tag „The Legend of Zelda“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da ich in Breath of the Wild nach 200 Stunden so gut wie alles erreicht hatte, was ich persönlich erreichen wollte, habe ich mir, da ich das Spiel noch nicht beiseite legen will, eine neue Aufgabe überlegt.

    Irgendwie wollte ich anfangs nur schöne Bilder knipsen und rumlaufen in der Welt, aber bevor ich das tat, kam mir plötzlich eine Frage in den Sinn. Wie viele NPCs gibt es in Breath of the Wild? Welcher Rasse gehören sie an? Wie sehen sie aus? Was für Vornamen haben sie? Es war Zeit für eine Volkszählung! Und da man keiner Statistik trauen soll, die man nicht selbst gefäl... äh... gefertigt hat, will ich das komplett ohne Internet-Hilfe tun. Denn ich wette, es gibt bereits irgendwo hier im Internet eine Liste mit allen NPCs und deren Standorten. Und falls nicht, ist es nur noch eine Frage der Zeit. Aber immerhin kann ich dann sagen, ich habe es selbst gemacht.

    Aber ich wollte nicht einfach nur eine nackte Liste erstellen. Statt Landschaften habe ich also Gesichter fotografiert,… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    Part 5

    Montag - 1. Tag

    ~~~~~ Steppen Allee ~~~~~ Stadtteil: Neu Hylia ~~~~~

    Navi wollte diesmal alles richtig machen. Sie zeichnete den Mord mit der Videokamera-Funktion ihres Smartphones auf und machte sich danach auf den Weg zurück nach Hause.

    Dienstag - 2. Tag

    ~~~~~ Dach des alten Wohnhauses ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Die Zeit während ihres Frühstücks hatte sie genutzt, um sich erneut Notizen in ihr Smartphone zu schreiben. Sie lag noch kurz auf dem Dach und las noch einmal alles leise für sich. („Ganondorf - aktuell sauber. Salia - fehlgeschlagener Selbstversuch des Serums. Mörderin des Dealers. Zerrissener Brief und nicht benutzte Kugel durch Salia - warum? Zelda - drängt auf Tötung und Auslieferung von noch unschuldigen Ganondorf. Hat das Serum in Auftrag gegeben. Grund dafür unbekannt. Model F - zerstören wenn alles vorbei ist. Funktionsweise unbekannt. Model K - nützlich für Kokiri. Integriert in Salias Brille.… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    4. Part

    Mittwoch - 2. Tag

    ~~~~~ Navis Wohnung ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Navi flog nach dem Mittagessen aus dem Haus und während sie am Rande des Bürgersteiges saß, überlegte sie, was sie jetzt als Nächstes tun sollte. Sie sah noch einmal ihre Fotos durch und entschied sich mal mit Ganondorf zu sprechen.

    ~~~~~ Gerudo Female Forces - Alt Hylia Station ~~~~~ Stadtteil: Alt Hylia ~~~~~

    Gegen 13 Uhr saß Navi im Wartebereich der G.F.F.-Station. Ganondorf würde heute Abend seine Spätschicht antreten. Dafür war anscheinend Nabooru hier und ein paar Minuten später durfte Navi zu ihr.

    Nabooru saß im Doppelbüro von sich und ihrem Verlobten. Navi nahm direkt auf dem Tisch Platz und formte ein Dreieck mit ihren Beinen und der Tischplatte. Die Hände stützte sie hinter sich ab. „Also, Frau Fee! Was kann ich für Sie tun?“ „Ich würde gern mit ihrem Mann sprechen!“ „Der liegt wahrscheinlich gerade zu Hause und schläft. Er wurde heute morgen… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    Part 3

    Dienstag - 1. Tag

    ~~~~~ Links Wohnung ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Navi blieb für ein paar Sekunden wie angewurzelt sitzen und sah auf den Tisch. Dann zu Link, danach auf ihr Klemmbrett und packte es wieder weg. So langsam erhärtete sich ihre Vermutung. Link setzte sich neben sie und begann in Zeichensprache mit ihr zu reden. „Link! Was auch immer du mir gerade sagst, ich kann Zeichensprache nicht!“ Er seufzte und holte sein Smartphone hervor, öffnete die Notiz-App und schrieb etwas darin. Plötzlich klingelte Navis Smartphone. „Navi, die Fee! Guten Abend!... Ja!... Ist es!... Ich soll was?... Ja, okay!... Natürlich habe ich die Chroniken gelesen!... Wie ihr wünscht!“ Navi legte auf. Das war ein Anruf der Präsidentin gewesen. Sie steckte ihr Handy zurück in die Seitentasche ihrer Hotpants.

    Kurz darauf hielt Link ihr den Text vor die Nase. „Wieso tust du so als würdest du mich kennen?“ Ihre weibliche Intuition sagte ihr, dass hier… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    2. Part

    Mittwoch - 2. Tag

    ~~~~~ Kokiri Science Labs ~~~~~ Stadtteil: Kokiri ~~~~~

    Mittlerweile war es weit nach Mitternacht. Salia saß noch immer in ihrem Büro und hatte gerade Ganondorfs letzte Frage beantwortet. „Tja, Sie scheinen wirklich sauber zu sein, Frau Salia! Ihre Angestellten können jetzt nach Hause gehen!“ Er schien sichtlich enttäuscht und erhob sich aus dem Sitz. Dabei war er sich so sicher gewesen hier etwas zu finden. Doch die Gerüchte über verbotene Experimente schienen genau das zu sein - Gerüchte. „Gute Nacht, Frau Salia!“ „Herr Dragmire!“ Er öffnete die Tür und verschwand. Salia atmete einmal schwer aus. „Nervensäge!“

    ~~~~~ Ghost Desert Street ~~~~~ Stadtteil: Alt Hylia ~~~~~

    Link trug seinen Kapuzenpullover und hatte die Kapuze tief ins Gesicht gezogen. Er wartete ungeduldig an der gegenüberliegenden Straßenseite von Ganondorfs Einfahrt auf dessen Ankunft. Da ihm auf sein klingeln bisher niemand aufgemacht hatte, waren er… [Weiterlesen]
  • The Legend of Zelda
    Just a Fairy's Tale
    1. Part

    Prolog

    Ganon stand endlich vor dem Triforce. Links Kopf rollte gerade die Treppen der Pyramide des Goldenen Reiches herunter, während Zelda versuchte aus dem magischen Kristall auszubrechen. Ganon hatte jetzt alle Zeit der Welt. Niemand konnte ihn jetzt noch aufhalten. Das Master Sword kickte er die Pyramide herunter und verbrannte sich dabei seinen Huf. Er wandte sich nun erst einmal der Prinzessin zu. Seiner Trophäe. Er teleportierte sich direkt vor den Kristall und legte seinen großen Zeigefinger auf dessen Spitze. „Lass mich raus! Du Schwein!“ „Wie du willst!“ Ganon entfernte ihr Gefängnis und legte sie gleichzeitig in Ketten. Packte sie auf seine Schulter und ging mit ihr zum Triforce. „Erlebe meinen Triumph aus nächster Nähe mit - Ehe-Sklavin!“ „Schwein! Lass wenigstens Link wiederbeleben!“ „Als ob!“ Er drehte sie einmal um 180 Grad, damit sie ihm nicht mehr mit ihren Fäusten in den Rücken schlagen… [Weiterlesen]
  • Willkommen zurück bei meinem Zelda Ranking. Um näher darauf einzugehen, was nun folgt, analysieren wir doch zuerst einmal den eben preisgegebenen Satz: “Willkommen zurück bei meinem Zelda Ranking.“. Zwei Wörter stechen dabei sofort ins Auge: “zurück“ und “meinem“. Ich empfehle an dieser Stelle einfach, nochmal an den Beginn des Textes zurückzukehren, und diesen Satz mit dem eben angeeigneten Wissen, welche Wörter hervorstechen, erneut, sorgfältig zu lesen. Als kleine Stütze, worauf diese beiden Wörter anspielen könnten: Mit dem “zurück“ will der Autor ganz klar ausdrücken, dass das folgende Werk nicht der Beginn der Reise ist. Es ist daher absolut empfohlen, bei dem Blog “Mein Zelda Ranking – Teil 1“ zu starten, um sich von dort aus ebenfalls durch die Blogs “Mein Zelda Ranking – Teil 2“ und “Mein Zelda Ranking – Dungeons“ zu arbeiten, damit sich das große Ganze innerhalb dieses Textes für Jedermann offenbart. “meinem“ bezieht sich dabei vermutlich auf die Tatsache, dass der
    [Weiterlesen]
  • Hier mal zwei Drabbles, welche in bekannten Nintendo Universen spielen.
    Drabbles sind Kurzgeschichten mit genau 100 Wörtern. Den Titel nicht mitgezählt.
    Viel Spaß.


    Super Mario Bros. - The Waiting Game

    In Bowsers Schloss saßen Peach und Bowsers am Esstisch. Tranken Wein und aßen Kuchen, den Peach heute Morgen gebacken hatte.

    Während Bowser das letzte Stück aß, lehnte sich Peach ans Fenster. „Wie oft eigentlich noch? Wir könnten einfach heiraten und hätten Frieden.“ „Ja, natürlich! Als ob du mich jemals heiraten würdest!“ „Ich habe diesen sinnlosen Entführungen so satt! Warum?“ „Um, äh, über alles zu herrschen?“ Er stand auf und stellte sich neben sie.

    „Bist du dir sicher, dass es nur der Macht wegen ist?“ „Klar, weswegen sonst?“ Peach erhob sich, lief zur Tür und knallte sie hinter sich zu.


    The Legend of Zelda - The Destiny Equilibrium

    Kommissar Ganondorf Dragmire und Link standen im Büro der Präsidentin von Hylian Industries. „Sie sind verhaftet, Frau Präsidentin...“… [Weiterlesen]
  • Hallo liebe Ntowerinos,

    nachdem Nintendo gestern nun endlich die Hüllen in Sachen Zelda (zumindest teilweise) fallen lassen hat, möchte ich Euch meine Eindrücke hierzu schildern und ein paar Ungereimtheiten aufzeigen, die mir bei Begutachtung der visuellen Materialien aufgefallen sind. Hieraus werde ich einige Schlüsse ziehen, die mir logisch erscheinen und ggf. kleine Rückschlüsse auf die Story und weitere Inhalte zulassen. Gerne dürft ihr mir im Kommentarbereich mitteilen, wenn ich etwas vergessen habe, etwas keinen Sinn macht oder ich mit dem Schreiben von Blogs aufhören soll. Denn sein wir mal ehrlich: Mein erster Blog ist nicht gerade das Paradebeispiel und könnte auch als Werbung durchgehen. Aber darum soll es im Folgenden nicht gehen…

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Zunächst möchte ich meine generelle Meinung zum gezeigten Material kundtun: Ich bin positiv überrascht. Ich denke wir haben alle mit etwas Großem gerechnet und das hat… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.

    Die 5-in-1-Aktion beim letzten Mal verpasst? - Gingos Gamerstube #21


    Hallo und ein herzliches Willkommen zurück zu Gingos Gamerstube! Was mit Gingo passiert ist, fragt ihr? Der hat sich weiterentwickelt! Neben Stat-Boosts gibt es auch einige exklusive Attacken wie "News schreiben" oder "Moderation". Als Fähigkeit listet mir mein EntenDex "Redakteur & Lektor". Ganz komisch. War das nicht mal ein User? Ja, liebe Leute! Ich bin nun Teil des ntower-Teams und freue mich sehr mit den Jungs zusammenarbeiten zu können. Ich bin fleißig dabei News zu tippen, damit ihr eure tägliche Dosis Nintendo-Lesestoff bekommt und hoffe, dass euch meine Arbeit bisher zumindest nicht missfallen hat! ;)

    Doch darf man natürlich nicht vergessen, wofür ihr überhaupt hier herkamt. Ihr wollt Gingos Gamerstube? Ihr bekommt Gingos Gamerstube! Der Name bleibt übrigens weiterhin bestehen. Ich mag nun zwar Reda sein, aber bin ich doch immerhin[Weiterlesen]
  • Willkommen zu meinem ersten Blogeintrag! :)
    Ich bin zu 100% nicht der einzige auf der Welt, der das neue Zelda Spiel nicht erwarten kann und es am liebsten sofort in der Hand halten würde! Das hat dazu geführt, dass ich versucht habe wichtige Information zu sammeln, um einen bessere Vorstellung zu haben, wie das Spiel letztendlich wird. Diese Liste möchte ich gerne mit euch teilen, weshalb ihr sie im Nachfolgenden lesen könnt!

    -Aonuma möchte das Lösen der Rätsel neu erfinden:
    -Die Open-World sollen eine Twist haben der die Fans überraschen wird

    -Laut Miyamoto soll die Open-World keine traditionelle sein:
    -Aonuma vergleicht die Fläche des Spiels mit Kyoto (828 Quadratkilometer), was bedeutet dass die Spielwelt viel größer wird als die von GTA V (259 Quadratkilometer)
    - Spieler dürfen von einer so großen Spielwelt "Erfahrung" erwarten , d.h. Spieler sollen so neue Fähigkeiten erhalten und die Spielmechanik langsam meistern, um neue Orte Stück für Stück erkunden und entdecken zu können
    [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Die Gamerstube ist wieder da! - Gingos Gamerstube #20


    Hallihallo Turm-Freundinnen und -Freunde! Es geht weiter mit Gingos Gamerstube! Ich habe selbstverständlich noch nicht alles über die vergangenen Monate berichten können und werde heute daran anknüpfen, wo ich das letzte Mal stehengeblieben bin. Diesmal habe ich eine große Ladung an diversen Texten mitgebracht, bei denen sicher für jeden etwas mit dabei ist! Nicht nur werden heute Themen aus der Vergangenheit behandelt, sondern wage ich auch einen ersten Blick in die Zukunft und hoffe euch einen guten Überblick über meinen Standpunkt zu Twilight Princess HD vermitteln zu können. Schaut am besten doch selbst mal durch! ;)


    Soundtrack der Gamerstube:

    Übrigens: Falls ihr den Soundtrack loopen möchtet, ist euch hier geholfen! ;)


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Alle guten Dinge sind drei!

    Textilia - der Schauplatz für das neuste… [Weiterlesen]
  • Nach meinem Blog über den Jahresrückblick kommt nun ein Blog über eine Jahresvorschau. :P

    Mein persönliches 2016 – Vorschau, Wünsche und Hoffnungen für die Wii U

    Vorschau

    Endlich ist es soweit. Dieses Jahr feiern viele Spiele ihre Jubiläen (eigentlich alle), aber eine Reihe feiert ganz groß: The Legend of Zelda. Passend dazu erscheint im März bereits The Legend of Zelda: Twilight Princess HD. Dieses wurde von Tantalus auf die Wii U gebracht und erst im November vergangen Jahres vorgestellt. Das Spiel bietet für mich vor allem die Möglichkeit, es nachzuholen, da ich dieses bisher noch nie gespielt habe. Denn ich hatte weder einen Gamecube noch die Wii und sah diesbezüglich mal ein Let's Play, was sehr interessante Orte zeigte. Aber der eigentlich große Titel dieses Jahr ist The Legend of Zelda für Wii U (vorläufiger Titel). Dieses Spiel wurde 2014 angekündigt und 2015 auf 2016 verschoben. Die Versprechungen und die wenigen Bilder, die man bisher erblicken konnten, gaben ungefähre… [Weiterlesen]
  • Und wieder ein Blog-Eintrag von mir. Heute über:

    Open World - viel zu viel der ganzen Offenheit?

    Viele (große) Spiele heutzutage besitzen eine Open World. Open World heißt übersetzt offene Welt und bezieht sich meist auf eine große Spielwelt mit zahllosen Möglichkeiten. So zahllos, dass man gar nicht weiß, was man zuerst machen sollte.

    Und genau hier ist das erste Extrem. Zu viele Möglichkeiten bedeuten oft zu große Überforderung. Soll ich jetzt da lang gehen? Was passiert, wenn ich hier lang gehe? Habe ich was verpasst? Wo war ich gerade? Und und und. Die Fragen-Anzahl ist endlos. Statt auf einem linearen Pfad zu wandeln, wird hier einfach die Welt nach dem Motto „Friss oder Stirb“ hingeworfen. Oftmals irritiert diese Welt, wenn man den Anschluss verpasst hat.

    Aber gut, vielleicht übertreibe ich auch dahingehend. Schließlich gilt es, solch eine große Welt zu erkunden. Ok, dann gehe ich hier mal lang. Ooh, da sieht es schön aus. Moment, wo kommt denn jetzt der Bär her? Der… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Teil 1 | Teil 2 | Teil 3


    Auf geht es in die finale Runde! Endlich, kann man sagen, geht das E3-Spezial mit diesem Blog vorrüber. Lange Zeit hat es sich gezogen, doch einen Vorteil hatte die lange Erstellungszeit der Blogs: Die anfangs schrecklich empfundene E3 von Nintendo konnte sacken gelassen werden und so hat man doch ein viel mehrschichtigeres Bild vom Ganzen als nur den Hass und den Frust, den man bei so mancher Ankündigung verspürt hat. Einiges steht noch auf dem E3-Plan, legen wir los:


    Fröhliches Häuser Gestalten
    Schon lange vor der E3 kündigte Nintendo das erste Animal Crossing-Spin-Off überhaupt an. Mit Happy Home Designer auf dem Nintendo 3DS ist es uns möglich den Bewohnern der kunterbunten Tiewelt ihre Häuser ganz nach ihren Wünschen zu gestalten. Dabei macht das Spiel erstmals Gebrauch von den bald erscheinenden amiibo-Karten, die einen weiteren Aspekt zu den amiibo-Produkten hinzufügen. Für… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Teil 1 | Teil 2 | Teil 3



    Ich heiße euch ganz herzlich willkommen zurück zum E3-Spezial der Gamerstube. Vor einigen Tagen haben wir begonnen Nintendos E3-Auftritt zu beleuchten und dabei einen Blick auf Star Fox Zero, Yoshi's Woolly World, Super Mario Maker und Zelda: TriForce Heroes geworfen. Wer den ersten Teil also noch nicht gelesen hat, sollte das dringend vor diesem Teil hier tun! Heute gehen wir weiter im Programm des Digital Event und sehen uns unter anderen das heiß diskutierte Metroid Prime: Federation Force an! Ohne weitere Worte zu verlieren geht es dann auch los:



    Ein weiteres Crossover
    Ich will ja niemandem etwas vorwerfen, aber ist es nicht wirklich auffällig, wie viele Crossover Nintendo uns in letzter Zeit geliefert hat? Und nicht nur das, Nintendos Serien scheinen, gerade durch DLCs und amiibo, immer mehr zu einem einzigen Universum zu werden - wo es schon zum Alltag gehört, dass Melinda bei Mario… [Weiterlesen]