Artikel mit dem Tag „switch“

  • Hoi Zäme

    Hardware-Verkäufe Nintendo Switch



    Am Donnerstag, 07. Mai 2020 gab Nintendo die Verkaufszahlen bis Ende März 2020 bekannt. Die Nintendo Switch verkaufte sich zu diesem Zeitpunkt insgesamt 55.77 Millionen Mal. Nintendo hat dabei 3,29 Mio. Switch Systeme in den ersten drei Monaten von 2020 ausgeliefert. Dies entspricht der höchsten Menge, welche die Switch für die ersten drei Kalendermonate bisher erreicht hat.



    Nintendo gab auch das Jahresergebnis bekannt und dabei ist es der Switch gelungen, die magische Hürde von über 20 Millionen Switch-Einheiten auszuliefern (21,03 Millionen). Dieser Wert ist ein Hinweis darauf, dass eine Konsole ein sehr erfolgreiches Jahr hatte. Vergleichsweise ist dies in dieser Konsolengeneration (PS4, XB1, 3DS, PSV und Switch) nur der PS4 im Geschäftsjahr April 16 – März 17 gelungen, als sie genau 20 Millionen Systeme ausgeliefert hatte. Dies bedeutet, dass die Switch im vergangenen Geschäftsjahr mehr Konsolen abgesetzt hat, als jede andere… [Weiterlesen]
  • Die 90er dürften das Jahrzehnt sein, aus dem viele von uns Nintendo- und Sega-Klassiker kennen. Ob Sonic the Hedgehog, Super Mario World, F-Zero oder The Revenge of Shinobi, viele dieser Spiele-Serien sind mittlerweile entweder sehr abgewandelt (New Super Mario Bros.) oder haben seit Äonen keinen neuen Teil mehr erhalten. Doch manchmal gelingt es Entwicklern, eine dieser Serien fortzusetzen. Und das sogar so gut, dass man denken könnte, hier war das Original-Team von damals am Werk. Heute möchte ich euch 4 Spiele vorstellen, auf die meiner Meinung nach genau diese Beschreibung zutrifft. Alle vier lassen sich auf Nintendo-Plattformen spielen.

    1. Donkey Kong Country Returns von: Retro Studios (Wii/3DS)

    "Retro Studios in Texas, has produced some great Metroid-Titles. But when they said, they were ready for something new, we asked them, to take one of the most Treasure-Franchsies in videogame-history and to make it magic again. And if you listen, you can hear it coming!"

    Mit diesen… [Weiterlesen]
  • Am Freitag erscheint das Remake von "Trials of Mana", ein Titel, der in seiner japanischen Urversion aus dem Jahr 1995 erst 2019 mit der "Collection of Mana" eine Lokalisation für den westlichen Markt erfahren hat. Habt ihr die enthaltenen Spiele "Mystic Quest", "Secret of Mana" und "Trials of Mana" gespielt ?
    Für mich war es ein echtes Highlight, als die Sammlung tatsächlich lokalisiert wurde UND man sich dann auch noch die Mühe gegeben hat viele verschiedene Sprachversionen anzubieten.

    Im Podcast haben wir uns die Sammlung damals genau angesehen:

    nerdweltenpodcast.com/2019/09/…nsion-collection-of-mana/ [Weiterlesen]
  • Mögliche Spin-Offs auf der Switch

    Mittlerweile schreiben wir das Jahr 2020. Von den großen Nintendo-Serien sind mit Animal Crossing: New Horizons alle bedient worden. Was fehlt also noch? Richtig. Spin-Offs, die die Zeit bis zum nächsten großen Titel vertreiben.

    1.Captain Toad: Treasure Tracker 2

    Lasst uns ein mal das Szenario von @LegendaryFabii durchspielen. Er hält es für möglich, dass bereits 2021 ein neues SM Odyssey erscheint. Warum sollte dann nicht Ende 2020 ein zweiter Teil erscheinen? Der Port hat sich immerhin besser, als das Original verkauft. Zudem könnte man sich vom Hype ,,tragen lassen‘‘ und diesen damit weiter ausbauen.

    Wann: Ende 2020

    2.Animal Crossing - Happy Home Designer 2

    Eventuell gehöre ich mit meiner Meinung einer Minderheit an, mir hat AC:HHD allerdings gefallen. Es muss ja auch nicht unbedingt ein direkter Nachfolger sein, Nintendo wird allerdings allein aus wirtschaftlichen Gründen ein Animal Crossing-Spin-Off bringend. HHD hat sich immerhin über… [Weiterlesen]
  • Herzlichen willkommen zum Statistik-Blog für den Monat März



    Der März hat in der Kategorie Spielzeit im Vergleich zu seinen Vorgängermonaten nochmals etwas zugelegt, was er einzig und alleine Animal Crossing New Horizons zu verdanken hat. Bis zum Release von Animal Crossing, waren nur 30h gespielt worden und ich dachte eigentlich, dass der Monat März auf höchstens 50h kommt, aber weit gefehlt.

    2 Fakten
    1. Im März wurden am wenigstens verschiedene Spiele gespielt (3 an der Anzahl)
    2. The Witcher, welches die letzte Umfrage gewonnen hat, konnte bisher noch nicht gezockt werden, weswegen ich für den April keine neue Umfrage gestartet habe. Somit wird The Witcher 3 Wild Hunt vermutlich im April gezockt.


    Um mich kurz zu halten:
    • Pokémon Schild wurde 10h gezockt, ein bisschen Ev-Training hier, ein bisschen Online-Kampf da.
    • Dragon Quest XI wurde 25h gezockt und damit habe ich nach einer Spielzeit von 60h die Hauptstory beendet. Die Spielzeit von Dragon Quest XI hat sich jeden Monat erhöht, was
    [Weiterlesen]
  • Der Untergang eines Franchises: Yo-Kai Watch

    Einst war dieses Franchise ein sicherer Erfolgsbringer. Von 2013-2017 erschienen pro Jahr meist ein bis zwei Ableger, 2018 machte man (zumindest in Japan) Pause. Und genau dort, also in Japan, soll das Hauptaugenmerk liegen. Der vierte Teil, die erweiterte Version davon, sowie das Remake sind hier im Westen noch nicht erschienen.

    Diese Zahlen beziehen sich ausschließlich auf Japan, da ein zu großer Zeitabstand zum Westen besteht, um ein zuverlässiges Bild abgeben zu können. Des Weiteren sieht man hier nur Zahlen der Switch-Version, da die 4++-Version für die PS4 datentechnisch zu dünn ist.

    Die Anfänge

    2013 erschien das erste Spiel in Japan. Einer durchschnittlichen Launch-Woche folgte irgendwann ein großer Hype. Nach ca.50.000 verkauften Einheiten in besagter Woche auf dem damals noch relativ jungem 3DS-System verkaufte sich das Spiel noch insgesamt um die 1,3 Millionen Mal. Dies waren die Zahlen eines Überfliegers. Yo-Kai Watch 2
    [Weiterlesen]
  • Maluigi’s Meinungsrunde: Mainstream ist wichtig!

    Wo kämen wir nur hin, gäbe es nur noch EA und Nintendo? Wahrscheinlich würde EA sich in gewissen Zeitabständen neue Methoden einfallen lassen, um dem Kunden hier und dort doch noch ein paar Euro oder Dollar zu ,,entnehmen‘‘. Und Nintendo? Würde wahrscheinlich mit der Zeit EA folgen, allerdings mit dem Unterschied, dass sie als ,,die Guten‘‘ dastehen würden. Immerhin könnte man ihre teils fragwürdigen ,,Zusatzangebote‘‘ mit der Zeit als völlig normal ansehen. Der Großteil des Marktes habe es schließlich schon länger implementiert.

    So, oder so ähnlich, stellen sich die meisten wohl Mainstream vor. Einer der ,,Großen‘‘ macht es vor, die anderen rennen hinterher. Doch ist es wirklich so? Steckt hinter dem Begriff eventuell mehr, als man denkt? Man wird es schon ahnen, denn ja, es ist etwas daran. Und genau damit möchte ich mich heute in diesem ,,Nebenableger’‘ von Maluigi’s Gamingrunde befassen.

    Anhand des Gedankenexperiments wird eines… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Seit einigen Wochen fragen die Nintendo Fanboys und Fangirls auf der Welt, wann eine allgemeine Nintendo Direct stattfinden wird. Zwar fanden bereits drei Präsentationen in 2020 statt (Pokémon Direct, Super Smash Bros. Ulimate DLC und Animal Crossing Direct), jedoch blieb die allgemeine Direct bisher aus. Die letzte fand vor über sechs Monaten statt und verglichen zu den letzten acht Jahren gab es jedes Jahr bereits zum jetzigen Zeitpunkt irgendeine allgemeine Präsentation.

    In diesem Blog behandle ich mögliche Gründe, weshalb Nintendo bisher keine allgemeine Direct ausgestrahlt hat:

    Finanzziele für dieses Geschäftsjahr erreicht
    Am 31. März 2020 endet für Nintendo das Geschäftsjahr 19/20. In erster Linie ist Nintendo zwar ein gewinnorientiertes Unternehmen und jede Entscheidung dient dazu, möglichst viel Gewinn zu erwirtschaften, dennoch kann es strategisch aus Sicht der Geschäftsleitung sinnvoll sein, mögliche Umsätze auf das nächste Geschäftsjahr zu legen.… [Weiterlesen]
  • Herzlich willkommen

    Ein weitere Monat neigt sich dem Ende zu. Während die Welt nach wie vor vom Thema Coronavirus beherrscht wird, stellt der Februar für mich und meine Familie auch den Beginn einer Veränderung da. Nach fast elf Jahren Betriebszugehörigkeit, kündigte mein Mann heute sein Arbeitsverhältnis. Natürlich ist der neue Job bereits unter Dach und Fach, bringt jedoch Veränderungen in der Arbeitszeit mit sich. Ich bin gespannt wie, sich das auf unser Familienleben ab der zweiten Jahreshälfte auswirken wird.

    Was das Gaming anbelangt, so wurden im Februar 75 Stunden investiert. Das sind 5 Stunden mehr als im Januar.



    Das meist gespielte Spiel diesen Monat ist Fire Emblem Three Houses mit rund 25 Stunden. Ich habe endlich meinen zweiten Durchgang mit den Blue Lions beendet und in den DLC reingeschnuppert. Bei den Blue Lions hat mich die persönliche Entwicklung Dimitris beeindruckt. Das Spiel ist ja bekannt für die gut geschriebenen Charaktere, aber Dimitri sticht meiner… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Einleitung
    Es gibt kaum ein Unternehmen in der Videospielbranche bei welchem ich mich so ambivalent (zwiespältig) fühle wie bei Level-5. Zum einen habe ich viel Respekt und zum anderen große Abscheu gegenüber diesem Entwickler.

    Ich finde es unglaublich, wie talentiert das Team bei Level-5 ist, wie vielseitig ihre Spiele sind und welchen Erfolg sie damit feiern:
    • Der erste Teil der Professor Layton Reihe wurde über 5 Mio. Mal verkauft. Für eine neue Reihe eines kleineren Studios ist dies unglaublich.Zwar trat Nintendo als Publisher auf, dennoch stammt diese Reihe vom Gründer und CEO von Level-5 Akihiro Hino.
    • Eine andere Erfolgsgeschichte dieses Unternehmens ist das pokemoninspirierte Yokai Watch. Dabei hat sich der 2. Teil der Serie über 3 Mio. Mal verkauft.
    • Nennenswert ist auch die Ni no Kuni Reihe, auch wenn sie kommerziell nicht ganz so erfolgreich war.
    Nun weshalb verabscheue ich Level-5? Kaum ist ein Spiel erfolgreich, dann bringen sie sehr viele neue Spiele der Reihe… [Weiterlesen]
  • Moderne 3D-Mario-Ableger: Verkaufszahlen

    3D-Abenteuer des roten Klempners haben sich in der Vergangenheit bis heute gewandelt - in ihrer äußeren Form wie bei den Verkaufszahlen.
    Abhängig waren diese natürlich auch oft von der Install-Base der jeweiligen Plattform. Im Folgenden werde ich diese darstellen.


    Die Rangliste

    Das meistverkaufte 3D-Mario ist... . Innerhalb von 2 Jahren überholte es jedes 3D-Mario, inklusive Super Mario Galaxy, welches es auf Platz der 2 geschafft hat.

    Super Mario 3D World ist noch das am wenigsten verkaufte Spiel der Reihe - dies könnte sich jedoch noch ändern. Im Jahr 2018 verkaufte es sich immerhin noch fast 60.000 Mal. In spätestens 3-4 Jahren wäre deswegen ein ,,Aufstieg‘‘ denkbar, auch ohne erweiterten Switch-Ableger. Dazu später jedoch mehr.



    Die jährlichen Verkaufszahlen.

    Zuverlässig messbar sind heutzutage nur noch Daten der 7. und 8.Konsolengeneration - also Wii, DS sowie Wii U und 3DS, bzw. Switch.
    Dabei fällt auf: Die Verkaufszahlen von… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Hardware-Verkäufe Nintendo Switch
    Am Donnerstag, 30. Januar 2020 gab Nintendo die Verkaufszahlen bis Ende 2019 bekannt. Die Nintendo Switch verkaufte sich zu diesem Zeitpunkt 52.48 Millionen Mal. Dabei hat Nintendo nicht nur die magische Grenze von 50 Millionen sondern auch die Verkäufe der SNES übertroffen. Damit liegen im Heimkonsolenmarkt von Nintendo nur noch die NES und die Wii vor der Switch.



    Da die Nintendo Switch eine Hybrid Konsole ist, wird auch ein Vergleich zu vergangenen Handheldsystemen von Nintendo gezogen. Dabei fällt auf, dass die Switch im Vergleich zu den anderen deutlich zurückliegt. Um die noch immer erhältliche 3DS (75.51 Mio.) zu überholen, muss die Nintendo Switch über 23 Mio. mehr Einheiten verkaufen. Dies wird wohl erst in 2021 der Fall sein.



    Software-Verkäufe Nintendo Switch
    In der Liste, die ich zusammengetragen habe, befinden sich nur Spiele, die sich offiziell eine Million auf der Switch verkauft haben. Insgesamt sind dies 31 Spiele, die… [Weiterlesen]
  • Na gut, ich gebe es zu: Smash hat eindeutig zu viele Schwertkämpfer als spielbare Charaktere und der Neuzugang kam bei den meisten wirklich nicht gut an...
    Aber bei diesem Blog geht es nicht um Byleth ich nenne euch ein paar Charaktere die es mehr als verdient haben in smash vertreten zu sein.



    Pokemon Schwert und Schild kam erst vor ein paar Monaten raus, und ja ich spiele es immer noch sehr gerne. Das Aussehen von einigen Pokemon der Generation 8 gefallen mir persönlich wirklich sehr gut insbesondere das Feuer Starter Pokemon Liberlo.
    Wieso ausgerechnet Liberlo? Na, weil es schon paar Starter Pokemon wie Quajutsu und Fuegro es in Smash geschafft haben und Liberlo (vermute ich mal ) der beliebteste Starter Pokemon ist in Schwert und Schild
    Mit seinen bedrohlichen Feuer-Attacken würde Liberlo das Smash Kampffeld ordentlich aufheizen.



    Wenn ich mir so recht überlege von welcher Nintendo Serie es viel zu wenige Charakter es in Smash geschafft haben fällt mir sofort Kirby ein.
    In… [Weiterlesen]
  • Willkommen zum zweiten Teil meiner Blog-Reihe

    Im Januar hat Final Fantasy VIII die Abstimmung knapp gewonnen und wurde deshalb gezockt. Generell habe ich im Januar nur 5 verschiedene Spiele gezockt. Insgesamt wurden 70h Spielzeit investiert.

    Die Abstimmung für den Monat Februar findet ihr weiter unten. Diesmal dreht es sich um Indie-Titel, welcher Qubic-Games zu Weihnachten verschenkt hat. Es handelt sich dabei auch eher um kürzere Titel, weil ich mit Dragon Quest XI und Final Fantasy VIII bereits zwei größere RPGS spiele.

    Jetzt aber erstmal zu den im Januar gespielten Games:

    Final Fantasy VIII

    Ich muss gestehen, ich habe mich extrem schwer getan in das Spiel hinein zu kommen und es gibt einige Punkte, die mich eher abschrecken das Spiel zu spielen. Zunächst wären da das G.F. - System, die Tatsache das man quasi fürs Leveln bestraft wird, weil die Bossgegner schwerer werden und die Charaktere empfand ich zu Beginn einfach extrem unsympathisch - besonders Xell mit seiner… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Einleitung
    Während der Entwicklung von Tokyo Mirage Sessions #FE für die Wii U in 2013 wäre diese beinahe abgebrochen worden. Der Grund dafür war der drohende Konkurs des Mutterkonzerns des Entwicklers (Atlus).

    Sega erwarb Atlus und dadurch konnte das Spiel fertig entwickelt werden. Weitere bekannte Marken, die durch Atlus entwickelt werden, sind Shin Megami Tensei und deren Spinoff Persona.

    Wie kommt es, dass große Unternehmen Bankrott gehen? Normalerweise durchleben große etablierte Unternehmen den Bankrott in drei Phasen:

    1. Phase: Strategische Fehler
    Bei etablierten Unternehmen sind häufig die Ursachen für den Anfang des Endes Fehler in der Strategie. Sei es, dass man sich weiterhin stur auf bisherige erfolgreiche Bereiche fokussiert und dabei die Marktentwicklung ignoriert. Gutes Beispiel dafür ist Kodak.

    Kodak hat Ende der 70er Jahre die digitale Kamera erfunden. Man könnte meinen, dass Kodak damit das digitale Zeitalter der Kameras dominieren würde, wie sie… [Weiterlesen]
  • Wie wird 2020 für die Konsolen?

    2020 wird das Jahr, indem die 9.Konsolen-Generation erscheinen wird. Doch wie wirkt sich das auf die Verkaufszahlen der anderen, alten Konsolen aus? Verschwindet dieses Jahr die letzte Plattform der drei großen vom Markt, welche nicht HD-fähig ist? Wie behauptet sich die Switch? So viele Fragen es auch geben mag, eines ist jetzt schon klar: Es wird spannend. Bisher haben weder Microsoft noch Sony Fehler bezüglich ihrer Marketing-Strategie gemacht. Auch Nintendo ist stark vertreten.

    1.Konsole: Nintendo Switch

    Die Switch war die erfolgreichste Konsole 2019. Laut VGCHARTZ verkaufte sie sich über 20 Millionen Mal. Auch, wenn wir erst am 31.01, also zur nächsten Investorenkonferernz, genaue Zahlen bekommen, fällt die Voraussage für dieses Jahr in einen bestimmten Bereich: Ich schätze, dass die Switch am Ende des Jahres 17-22 Millionen verkaufte Einheiten vorweisen kann. Zwar ist ein starker Rückgang durch die Next-Gen bei Ausbleiben von… [Weiterlesen]
  • Hoi Zäme

    Vor fast einem Jahr habe ich meinen Blog der Millionenseller eingestampft. Diesen werde ich nicht in der alten Form wiedererwecken. Durch die Gegebenheit, dass Cristiano ntower verlassen hat und damit auch seinen genialen Verkaufsblog der einzelnen Nintendo Systeme verloren ging, habe ich mich entschieden, für mich eine Liste der Millionenseller der Switch zu erstellen. Dabei habe ich Verkaufszahlen recherchiert und zusammengetragen.

    Damit die ntower Community Zugang zu dieser Liste hat, habe ich mich entschieden, diese als Blog zu veröffentlichten. Ich plane vier Mal im Jahr (jeweils nach Nintendos Quartalszahlen) einen neuen Blog mit aktualisierten Zahlen zu veröffentlichen.

    Die Switch hat Ende September 2019 41,76 Millionen Einheiten verkauft.



    In der Liste, die ich zusammengetragen habe, befinden sich nur Spiele, die offiziell eine Million Einheiten auf der Switch verkauft haben. Ich wäre froh, wenn jemandem auffällt, wenn ein Spiel fehlt bzw. aktuellere Zahlen… [Weiterlesen]
  • Nintendos Softwareverkaufszahlen | Teil 2 des Nintendo-Verkaufszahlen-Blogs

    Letzten Teil verpasst? Hier klicken!

    Keine große Überraschung: Von 1999 bis 2008 verkaufte Nintendo mehr Handheld- , als Heimkonsolen-Spiele. 2009 bis 2013 unterbrach die Wii diese Reihe, doch sollte ab 2014 wieder eine Handheld-Konsole die Nase vorne haben: 3DS und Switch konnten sich die Spitzenpositionen sichern, wobei letztere natürlich ein Hybrid ist und somit beiden Bereichen zugeordnet werden kann.



    Auffälligkeiten sind ebenfalls vorhanden. So wurden einzig und allein beim NES länger Hardware-, als Software-Einheiten verkauft. Viele Systeme gestalten sich zudem sehr langlebig. Dies traf bis zur Wii vor allen Dingen auf Handhelds zu. Für den GBA beispielsweise fand man laut offizieller Nintendo-Statistik von 2002 bis 2012 Software im Einzelhandel vor. Auch 2019, drei Jahre nach Einstellung der Modul-Produktion, wurden noch ca. 30.000 Nintendo-DS-Module verkauft. Diese Zahl erscheint jedoch relativ… [Weiterlesen]


  • Gehen wir mal 30 Jahre zurück in die Vergangenheit. Pinballautomaten waren in den Arcades zwar im Vergleich zu den Spielautomaten von SEGA, Capcom, Konami & Co. klar auf den Rückzug, trotzdem haben die beiden großen Hersteller Gottlieb und Bally noch gut mitgehalten. Die Jagd nach dem Highscore und immer komplexer werdende Tische zog eine enorme Faszination auf sich.

    Auch unter Entwicklern von Videospielen. Und so wurde schon sehr früh versucht Pinball als Videospiel zu übersetzen. Als eine der frühen Versuche sei hiermit Pinball von Nintendo aus dem Jahr 1983 zu erwähnen. Jedoch sollte es erst bis zur 16 Bit Ära dauern, bis Pinball als Computerspiel wirklich funktionierte. Auftritt: Alien Crush! Entwickelt von der japanischen Firma Compile, veröffentlicht im Jahr 1988 für das damals brandneue PC Engine System.


    Die Firma hinter Klassikern wie Puyo Puyo oder Aleste machte sich dabei richtige Gedanken: Natürlich konnte ein Computerspiel der damaligen Zeit nicht das gleiche… [Weiterlesen]
  • Woraus bestehen die Verkaufszahlen von Nintendo? Teil 1

    In diesem Blog werden alle Konsolen von Nintendo beachtet, welche austauschbare Module haben. Game & Watch, sowie ColorTV fallen also weg. Zuerst sollte man die Hardwareverkaufszahlen beachten. Softwareverkaufszahlen werden im 2.Teil beachtet.

    1.Diagramm

    Das NES verkaufte sich lange in geringen Mengen, in den letzten Verkaufsjahren stiegen die Zahlen sogar wieder leicht. Das SNES erlebte einen stetigen, aber ebenfalls langsamen Abstieg, während das N64 schnell vom Markt verschwand. Auch die Koexistenz von GC und Wii funktionierte nicht lange, wobei letztere zu Wii U-Zeiten durchaus noch bis 2016 verkauft wurde. Die Wii U war bereits im 2.Jahr der Switch nicht mehr auf dem Markt.



    Im Handheld-Bereich läuft es für Nintendo grundsätzlich besser, weswegen die Verhältnisse dort anders sind. Zwar verschwand der GB kurz nach Erscheinen des GBAs, doch war er 2001 bereits 13 Jahre auf dem Markt. Der Nachfolger existierte hingegen… [Weiterlesen]