Artikel mit dem Tag „Ende“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • So ist das Jahr nun vorrüber, und rückblickend gab es eine Menge Zeug, dass ich mir mit meiner Frau gegönnt habe. Welcher Sammler gibt nicht gerne an? In diesem Sinne, hier sind meine diesjährigen neuen Dinge, auf in ein neues Jahr, was hoffentlich genausoviel bringen wird, wenn nicht gar mehr!

    Spiele

    DatumNameVersionPlattformPreis
    08.01.16Harvest Moon: Deine TierparadeRetailWii17,00 €
    09.01.16Legend of Heroes: Trails of Cold Steel – Lionheart EditionRetailPS357,01 €
    28.01.16Lego Marvel AvangersRetailWiiU49,99 €
    29.01.16Final Fantasy Explorers – Collectors EditionRetail3DS69,99 €
    01.02.16Legend of Legacy Launch BundleRetail3DS65,00 €
    03.02.16Life is Strange Collectors EditionRetailPS429,99 €
    05.02.16Digimon Story Cyber SleuthRetailPS449,99 €
    12.02.16Etrian Odyssey 2 Untold: The Fafnir KnightRetail3DS39,99 €
    12.02.16Arslan: The Warriors of LegendRetailPS459,99 €
    26.02.16Bravely Second: End Layer Deluxe Collectors EditionRetail3DS79,99 €
    04.03.16The Legend of Zelda: Twilight Princess HD Special
    [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Teil 1 | Teil 2 | Teil 3


    Auf geht es in die finale Runde! Endlich, kann man sagen, geht das E3-Spezial mit diesem Blog vorrüber. Lange Zeit hat es sich gezogen, doch einen Vorteil hatte die lange Erstellungszeit der Blogs: Die anfangs schrecklich empfundene E3 von Nintendo konnte sacken gelassen werden und so hat man doch ein viel mehrschichtigeres Bild vom Ganzen als nur den Hass und den Frust, den man bei so mancher Ankündigung verspürt hat. Einiges steht noch auf dem E3-Plan, legen wir los:


    Fröhliches Häuser Gestalten
    Schon lange vor der E3 kündigte Nintendo das erste Animal Crossing-Spin-Off überhaupt an. Mit Happy Home Designer auf dem Nintendo 3DS ist es uns möglich den Bewohnern der kunterbunten Tiewelt ihre Häuser ganz nach ihren Wünschen zu gestalten. Dabei macht das Spiel erstmals Gebrauch von den bald erscheinenden amiibo-Karten, die einen weiteren Aspekt zu den amiibo-Produkten hinzufügen. Für… [Weiterlesen]
  • Seit nun mehr als einem Jahr wird auf sämtlichen Nintendo-Newsportalen täglich von der Wii U berichtet. Und auch in nächster Zeit wird die Wii U das Gesprächsthema Nr. 1 sein, schließlich ist es Ende der Woche, oder präziser ausgedrückt am 30.11.2012, auch in Deutschland soweit und Nintendos neuste Heimkonsole kommt auf den Markt. Aber lasst uns mal für einen Moment den Pause-Knopf drücken, um dem ganzen Hype zu entkommen, und einen Blick auf die letzte Generation werfen. Denn ich bin der Meinung, dass in dem ganzen Rummel um den Verkaufsstart der Wii U der Abschied von etwas ganz besonderem ein klein wenig in Vergessenheit gerät. Die Geschichte der Nintendo Wii nähert sich ihrem Ende.

    Auch wenn die Wii erst im Jahre 2006 auf den Markt kam, begannen die Planungen natürlich schon deutlich früher, nämlich im Jahre 2001. Auf der E3 2004, also nur 2 Jahre (bzw. 3 für Amerika und Japan) nach Erscheinen des Nintendo Gamecube, machte Satoru Iwata erste Aussagen über Nintendos nächste… [Weiterlesen]
  • WARNUNG: Wer Mass Effect 3 zurzeit selbst spielt und das Ende noch nicht gesehen hat, sich aber überraschen lassen möchte, sollte die folgenden Zeilen nicht lesen. Allen anderen wünsche ich viel Spaß beim Lesen!

    Nach genau einem Monat und rund 37 Stunden Spielzeit habe ich das viel kritiserte Ende von John Shepard und dem Kampf gegen die Reaper gesehen. Ich möchte mit diesem Blogeintrag jenes Erlebnis wiedergeben und meine persönliche Meinung dazu niederschreiben. Und wieso der bereits angekündigte Zusatzinhalt "Extended Cut" von BioWare meiner Meinung nach gar nicht nötig ist.

    Bevor ich die eigentlichen Bewegtbilder erzähle, will ich euch noch wissen lassen, dass ich mich einzig und allein auf die Solokampagne konzentriert habe, sprich habe was die Bereitschaft angeht nur 50 Prozent gehabt. Somit wurden die Kriegsaktivposten nur zur Hälfte gezählt. Insgesamt kam ich auf circa 5.800 beziehungsweise 2.600. Somit habe ich laut BioWare nicht das optimale Ende erreicht. Des Weiteren… [Weiterlesen]