Artikel mit dem Tag „Online“

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die Welt der Videospiele ist im Vergleich zu anderen Unterhaltungsmedien noch recht Jung. Erst mit dem Aufkommen der ersten Heimkonsolen war es nicht länger etwas für Technikinteressierte und den klischeehaften Nerds und Geeks. Es wurde allmählich zu einem Hobby, den jeder nachgehen kann, ohne abgestempelt zu werden. Klar die eine oder andere Hürde muss diesbezüglich noch überwunden werden, diese basieren allerdings mehr auf Unwissenheit, derer die nichts mit dem Medium selbst anfangen können oder noch nie einen Knopf auf einem Controller gedrückt haben. Aber um die Vorurteile und die Vergangenheit geht es hier gar nicht. Ich will vielmehr ein Blick in die Glaskugel werfen und mit euch darüber Philosophieren, wohin die Reise gehen könnte.


    Dominierend in diesem Geschäft sind die vier Systeme mit dem jeder schon einmal, in welcher Form auch immer, kontakt hatte. Der PC mit Steam, Microsoft mit ihrer Xbox, Sony mit der PlayStation und natürlich Nintendo mit der Nintendo Switch.
    [Weiterlesen]
  • Ich begrüße Euch, meine lieben Leser.

    Willkommen in meinem NINTENDO-DOJO, setzt Euch doch bitte und genießt mit mir zusammen, ein bisschen Zukunftsmusik.

    Mein heutiges Thema: "Der 2. Frühling für Clan's" ...auf der Nintendo Switch via Online Update das bald erscheinen wird (September).

    Ich spreche jetzt mal aus meiner eigenen Erfahrung, was speziell Clans und ihr Wachstum betrifft, dafür muss ich leider die Plattform wechseln, aber keine Angst liebe Nintendo Freunde, es dient nur für einen Vergleich.

    Alles begann mit einer PlayStation 2. Um früher gemeinsam zocken zu können und das auf 2 Bildschirmen, musste man noch umständliche Methoden anwenden. Mein Bruder und ich, wollten schon immer einmal auf getrennten Bildschirmen gegeneinander antreten. Das funktionierte zu dieser Zeit nur per System-Link, praktisch von einer Konsole zur anderen. Dafür mussten (wir wollten es so) dann dicke Löcher in die Wand gebohrt werden, um auch von Zimmer zu Zimmer verlinkt zu sein. Hatte alles… [Weiterlesen]
  • Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Die Gamerstube ist wieder da! - Gingos Gamerstube #20


    Hallihallo Turm-Freundinnen und -Freunde! Es geht weiter mit Gingos Gamerstube! Ich habe selbstverständlich noch nicht alles über die vergangenen Monate berichten können und werde heute daran anknüpfen, wo ich das letzte Mal stehengeblieben bin. Diesmal habe ich eine große Ladung an diversen Texten mitgebracht, bei denen sicher für jeden etwas mit dabei ist! Nicht nur werden heute Themen aus der Vergangenheit behandelt, sondern wage ich auch einen ersten Blick in die Zukunft und hoffe euch einen guten Überblick über meinen Standpunkt zu Twilight Princess HD vermitteln zu können. Schaut am besten doch selbst mal durch! ;)


    Soundtrack der Gamerstube:

    Übrigens: Falls ihr den Soundtrack loopen möchtet, ist euch hier geholfen! ;)


    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.


    Alle guten Dinge sind drei!

    Textilia - der Schauplatz für das neuste… [Weiterlesen]
  • Es ist bisweilen eine Pein, Fan japanischer Videospiele zu sein. Spiele brauchen oft lange, um in Europa veröffentlicht zu werden, und auch nicht selten werden die Publisher müde, ihre Spiele in unseren Breiten zu veröffentlichen. So geschehen bei Atlus USA, die sich vor nicht allzu langer Zeit beschlossen, sich nicht mehr um herkömmliche Verkaufsversionen zu bemühen, sondern Titel wie Conception II oder Shin Megami Tensei IV ausschließlich digital zu veröffentlichen. Über die Verantwortung von Atlus selbst lässt sich in diesem Zusammenhang streiten – aber dies soll ein Thema für einen anderen Blog sein.

    Widmen wir uns statt dessen dem neuesten Skandal in diesem Bereich. Wer sich noch erinnert, wird wissen, dass am 21. Juni Nippon Ichi Software America – ein großer Publisher, verantwortlich für u.a. die Disgaea–Reihe und die europäischen Verkaufsversionen der letzten beiden Etrian–Odyssey–Ableger – bekannt gab, dass man plane, die beliebten Limited Editions, die bislang
    [Weiterlesen]
  • "Was wäre wenn" ist eine Serie von Spielewünschen. Heute ist mir "Animal Crossing Online" für Wii U eingefallen.

    Was wäre wenn, es eine Only-Online-Version von Animal Crossing geben würde? Das würde doch gut zu Animal Crossing passen. Mit Freunden kann man eigene Städte (Communities) gründen, in denen man zusammen leben kann und alle die Stadt zusammen gestalten können. So aber noch nicht genug: Man kann eigene Möbel gestalten, die man zusammen mit Freunden in einem Laden in der Einkaufstadt verkaufen kannte. Das daraus verdiente Geld kann man zum Ausbau des Hauses verwenden. Mit dem Wii U-Tablet kann man die Muster für Möbel und Kleidung besser gestalten, als früher mit der Wiimote. Auch die Figur kann man individueller gestalten, z.B. das Gesicht und damit es nicht zu wenig Tiere im Spiel gibt, kann man sich auch zu Katze, Hund, etc. machen. Miis lassen sich auch als Figur benutzen. Mit Zug, Bus und Taxi kommt man in andere Städte, allerdings muss man die Gebühren… [Weiterlesen]
  • Wer meinen letzten Blog gelesen hat wird wissen, dass ich neulich der Hackergruppe Anonymous in einigen Online-Rennen bei Mario Kart 7 begegnet bin. Anhand der dazu geäußerten Kommentare und der (relativ) schlechten Bewertung meines Blogs konnte ich erkennen, dass trotz des ultimativen Beweisfotos der ein oder andere User behauptete, dass ich einen Fail gelandet hätte und es sich hierbei gar nicht um die ominöse Hackergruppe handle. Das ist natürlich totaler Quark!

    Jedenfalls habe ich meine Arbeit als Detektiv aufgrund der fehlenden Unterstützung der Community nicht aufgegeben und komme der Hackergruppe und ihrem geplanten Hackerangriff immer näher auf die Schliche. Wobei, anscheinend kommen sie mir so langsam auch auf die Schliche. Beim letzten Spielen von Super Mario 3D Land musste ich nämlich das Geschenk in Toad's Haus in Anspruch nehmen, und siehe da, wer sendet mir etwas?

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Ganz genau, dass ist einer der beiden… [Weiterlesen]
  • Vielen von euch Lesern meines Blogs sollte die Gruppe Anonymous durch diverse Hackerangriffe und Protestaktionen bekannt sein, näher will ich hier jetzt auch gar nicht auf diese eingehen. Jedenfalls bin ich heute bei einem Online-Rennen von Mario Kart 7 auf zwei Fahrer gestoßen, die sich beide Anonymous nannten.

    Zum Bild - Warum wird das Bild nicht direkt angezeigt? Infos hier.



    Auffällig ist hier, dass beide ähnlich gestaltene Miis besitzen, dazu sind diese Gesichtslos (gruselig!!). Ich bin einige Rennen mit ihnen gefahren und musste feststellen, dass sie sich im Rennen sehr merkwürdig verhielten, dennoch aber immer auf den oberen Plätzen rangierten. Erst später bemerkte ich die hohe Punkteanzahl die die beiden hatten. Wie kann man bitte so absurd viele Punkte erhalten? Entweder hat man definitiv zu viel Freizeit und spielt Mario Kart 7 bis zum Gehtnichtmehr, oder aber diese Punkte wurden gezielt durch Hacks erreicht!!

    Was meint ihr: steht ein Hackerangriff auf unsere momentane… [Weiterlesen]
  • Yk.R3 wollte einen Mario Kart Abend veranstalten. Da ich natürlich Lust darauf hatte, hab ich ihm gleich eine Nachricht geschickt. Eigentlich wollten wir heute loslegen, aber da gibt es ein Problem:
    Wir sind nur zu zweit. Mit mehr Spielern machts einfach mehr Spaß, als wenn man die ganze Zeit zu zweit fahren muss.

    Morgen wollten wir noch einen Versuch starten, um zu sehen ob noch mehr Leute sich ihm melden. Wer Lust hat: alle Informationen findet ihr hier

    Wär echt super wenn sich jetzt mehr Leute melden. :thumbsup: [Weiterlesen]