Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Test zu Super Destronaut DX - Nintendo Switch

  • Deutschland Deutschland: Super Destronaut DX
  • USA USA: Super Destronaut DX
  • Japan Japan: Super Destronaut DX
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
13.07.2018
Vertrieb
Ratalaika Games
Entwickler
Petite Games
Genre
Action, 2D
Spieleranzahl
Lokal: 2 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
eBay

Space Invaders überfällt die Nintendo Switch

Von Niels Uphaus () Es gibt Spiele, deren Existenz Genres nicht nur begründet haben, sondern auch für alle Zeiten prägen. Das bekannteste Beispiel ist wohl Super Mario Bros. für das NES. Doch lange bevor der Klempner von Nintendo das Licht der Welt erblickt hat, konnte das Shoot ‘em Up Space Invaders die Leute in die Spielhallen locken. Indie-Entwickler Petite Games hat sich dem klassischen Gameplay des legendären Spiels nun angenommen und mit Super Destronaut DX eine Neuinterpretation auf der Nintendo Switch veröffentlicht. In diesem Test schauen wir uns den Nintendo eShop-Titel genauer an.

Die allermeisten von euch brauchen wahrscheinlich keine Erklärung, um was es sich bei Space Invaders handelt. Als pixeliges Raumschiff schießt ihr von unten nach oben auf ebenso pixelige Aliens. Zerstört ihr alle Reihen, tauchen die nächsten Feinde auf. Nicht nur ihr könnt angreifen, auch die Außerirdischen sind in der Lage, zurückzuschießen. Außerdem nähern sie sich langsam dem Boden. Eine Berührung führt zum Lebensverlust. Space Invaders hat, wie bei Spielen dieser Ära üblich, kein richtiges Ende. Seid ihr besiegt, wird lediglich euer Highscore berechnet.

Space Invaders in HD? Was es nicht alles gibt.

Auch in Super Destronaut DX seht ihr euch mit eben diesem Spielkonzept konfrontiert. Die Aliens wurden jedoch neu designt und sind farbenfroh. Auch bietet der Titel abstrakte Hintergründe in Neonfarben statt schwarzer Leere. Jede Explosion lässt den ganzen Bildschirm leuchten. Abgerundet wird das Ganze mit einem coolen Electro-Soundtrack. Die Aliens an sich haben unterschiedliche Angriffe wie zielsuchende Missiles oder normale Schüsse. Schießt ihr besondere Aliens ab, gibt es kurzzeitige Effekte wie das Verlangsamen der Zeit. Wie schon beim Original seid ihr aber an dem unteren Rand des Bildschirms gefesselt, was das Ausweichen von manchen Angriffen oftmals nahezu unmöglich macht. Um möglichst viele Punkte zu erhalten, solltet ihr euch nicht treffen lassen, da das einen Multiplikator ansteigen lässt.

Damit habe ich euch das gesamte Gameplay des Titels eigentlich schon nähergebracht. Die vermeintliche Stärke von Super Destronaut DX liegt in der Auswahl der zusätzlichen Modi. Neben dem klassischen Modus gibt es auch 30 kleine Herausforderungen, die jedoch allesamt nicht wirklich atemberaubend sind. Mal müsst ihr einen gewissen Highscore schaffen, ein anderes Mal einen gewissen Multiplikator bei Kombos erreichen. Die Auswahl an möglichen Herausforderungen bei so einer Art Spiel ist nun einmal von Natur aus begrenzt.

Super Destronaut DX bietet ebenfalls einen Time Attack-Modus. Innerhalb von 90 Sekunden müsst ihr möglichst viele Gegner besiegen, um einen hohen Highscore zu erreichen. Wer den wahren Nervenkitzel sucht, versucht sich natürlich am Hardcore-Modus. Mit unbegrenzter Zeit, aber nur einem Leben kann jeder Fehler euer Letzter sein. Der Titel bietet ebenfalls einen simplen lokalen Zweispieler-Modus, bei der jeder mit einem einzelnen Joy-Con seinen Spaß haben kann. Einen direkten Online-Modus an sich gibt es nicht, allerdings könnt ihr über das Internet Highscores mit Fremden vergleichen.

Redaktionswertung

5

Für Genre-Fans

Zum Wertungssystem

Unser Fazit zu Super Destronaut DX

Meinung von Niels Uphaus
Super Destronaut DX versucht eine Neuinterpretation des Klassikers Space Invaders zu sein. Das ist dem Titel auch durchaus gelungen, aber es stellt sich die Frage: Wer will das? Zwar hat der legendäre Titel seinerzeit die Shoot ‘em Ups groß gemacht, doch gerade die Nintendo Switch hat eine gigantische Auswahl an Spielen dieses Genres, die um ein Vielfaches besser sind, da sie sich weiterentwickelt haben. Wer seinerzeit Space Invaders geliebt hat, wird sicherlich seine Freude mit Super Destronaut DX haben. Der Titel macht nichts wirklich falsch, aber wirkt in der heutigen Zeit ein wenig fehl am Platz.

Kommentare 0

  • Noch keine Kommentare verfasst :(