Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

User-Test von Octave zu Mega Man - Nintendo Entertainment System, Wii, Wii U, Nintendo 3DS

  • Deutschland Deutschland: Mega Man
  • USA USA: Mega Man
  • Japan Japan: RockMan
Plattform
Nintendo Entertainment System
Erscheinungsdatum
13.12.1989
Vertrieb
Capcom
Entwickler
Capcom
Genre
Action, Platformer, 2D
Spieleranzahl
Lokal: 1 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
eBay

Mega Man - NES

Von Octave ()
Mega Man 1 ist ein Typisches Jump & Run seiner Ära undversucht mithilfe eines Schere, Stein, Papier Systems sich von seinen Kontrahenten abzugrenzen.


In diesem Spiel spring, schießt und läuft ihr durch 10 verschiedene Level, von denen beim Anfang nur 6 anwählbar sind.
Dabei ist jede der Stages extrem unterschiedlich. Die eine spielt in einem Bergwerk, die andere in einem Vulkan und die nächste schon auf einer Eiswüste. In Sachen Abwechslung ist deswegen da nichts zu meckern.

Habt ihr euch erst einmal für eines der Level entschieden, so müsst ihr erst durch viele knifflige Passagen kommen, um gegen den Boss der jeweiligen Stage antreten zu können. Diese sind auch sehr unterschiedlich zueinander. Beim einem müsst ihr mit Rollwägen, welche an bestimmten Punkten instabil werden, auf die andere Seite einer Schlucht kommen. Beim anderem eine Leiter erklimmen, während euch Gegner versuchen runterzuwerfen.

Solltet ihr diesen dann besiegt haben, trefft ihr auf die Besonderheit von Mega Man, denn er kann die Waffen von Bossen selbst übernehmen und wiederum gegen andere Gegner nutzen. Dies verändert das Spielgeschehen enorm, da man dadurch ausprobieren kann, welche Waffe gegen welchen Gegner effektiv ist.
(Wer aber keine Lust hates selbst herauszufinden, der kann diese Liste hier nutzen)

Spoiler anzeigen

Guts Man< Bomb Man
Bomb Man <Fire Man
FireMan< Ice Man
IceMan< Elec Man
ElecMan< Cut Man
CutMan< Guts Man

YellowDevil < Elec Man
CopyRobot < Fire Man
CWU-01P < Guts Man
WilyMachine 1 < Fire Man

Nachdem man nach der Reihe alle 6 Robot Master besiegt hat geht es zu Dr. Wily. Dort sind dann 4 weitere Stages zu bewältigen, welche auch jeweils einen eigenen Bossgegner besitzen.

Ich möchte hier noch einmal erwähnen das man den Blauen Blaster aus der Elec Man Stage unbedingt mitnehmen muss, bevor man zu den Wily Stages geht, da man nachdem man diese angewählt hat nicht mehr zurückkommt, jedoch den Blauen Blaster in diesen benötigt.

Die Fähigkeiten sind in diesem Spiel genauso abwechslungsreich. Jedoch sind die Waffen nicht allzu gut gebalanced. Die Fire und Elec Man Waffen sind einfach viel zu stark im vergleich zu den anderen

Mega Man 1 kann man heutzutage zu einen der schwereren Titel zählen. Natürlich ist es nicht so schwer wie z. B. ein Ghosts´n Goblins, aber für jüngere Spieler kann der Schwierigkeitsgrad schon frustrierend sein und daher empfehle ich auch, wenn man das Spiel zum erstem Mal spielt, Savestates zu nutzen.

Im Vergleich zu späteren Titeln hat Mega Man 1 ein Punkte System, bei dem man, durch besiegte Feinde und Bosse Punkte bekommt und diese verliert, falls man Game Over geht. Auch im Vergleich zu späteren Teilen hat es noch keine Items wie E- oder M-Tanks, was ein weiterer Grund ist, weswegen es, heutzutage gesehen, so schwer ist.


Technisch ist Mega Man 1 zur damaligen Zeit eines der schönsten Spiele des NES. Es gibt zwar ab und zu mal das flakern von Sprites, jedoch ist dieses niemals störend für das Gameplay.
Im vergleich zu anderen Soundtracks auf dem NES ist der von Mega Man 1 jedoch nur durchschnittlich. Die Lieder kann man sich zwar anhören, aber im Gedächtnis bleiben diese nicht

Mein größtes Problem an Mega Man 1 ist, dass es relativ wenig Inhalt bietet. 10 Level sind, auch wenn diese sehr lange sind, nicht viel. Mega Man 1 besitz auch keine Möglichkeit das Spiel zu speichern, wodurch man entweder Savestates verwenden muss oder das Spiel von neuem beginnen, wenn man gerade etwas anderes erledigen muss.

Wertung

7

Mein Fazit zu Mega Man

Meinung von Octave
Alles in allem ist Mega Man 1 ein Jump & Run mit einem interessantem Feature, welches aber noch ein enormes Potential hatte. Ich würde jedoch jedem empfehlen mit einem seinem Nachfolger anzufangen.
Mein persönliches Highlight: Das Feature, mit dem man die Waffen von besiegten Bossen gegen andere Gegner nutzen kann.

Kommentare 0

Keine Kommentare