Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

User-Test von kirby7eleven zu NBA Playgrounds - Nintendo Switch

  • Deutschland Deutschland: NBA Playgrounds
  • USA USA: NBA Playgrounds
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
09.05.2017
Vertrieb
Saber Interactive
Entwickler
Mad Dog Games
Genre
Action, Sport, Basketball
Spieleranzahl
Lokal: 4 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
eBay

NBA Playgrounds - Switch

Von kirby7eleven () Okay, das hier wird ne schnelle Angelegenheit!
Im April erst kündigte das Studio Saber Interactive das NBA Streetball Spiel „NBA Playgrounds“ an- und schon jetzt ist es für PC, Nintendo Switch, PS4 und XBox One erschienen. Für nur 20 Euro.
Wer sich an die guten alten Zeiten mit NBA Jam auf dem SNES, oder NBA Street auf Playstation 2 und Konsorten zurück erinnern kann, hat eine ziemlich genaue Vorstellung von dem, was ihn hier erwartet:
2 on 2 Matches mit Comic-NBA-Stars aller Dekaden, abgedrehte Slam Dunks und Sprünge bis in die dritte Etage, Crossover und Bewegungen die die Grenzen der Physik sprengen…
NBA Playgrounds ist ein perfektes „Zwischendurch-Game“ und wir haben bereits seit Tagen eine Menge Spaß mit dem Ding, ohne Ermüdungserscheinungen.

Meine Wahl fiel auf die Switch Version, da der „Zwischendurch-Effekt“ natürlich auch unterwegs absolut grandios ist- man muss hier aber wissen, dass die Nintendo Plattform einen technisch eher schwachen Port erwischt hat. Grafik und Ladezeiten sind bsw. auf PS4 deutlich besser.
Nichts desto trotz gibt es von meiner Seite eine glasklare Kaufempfehlung, auch und gerade für die Switch-Version- NBA JAM , äh, Playgrounds passt einfach perfekt zwischen Mario Kart und Puyo Puyo Tetris auf die Switch.

Bisher werden offline Spiele 1 on 1, 1 on 2 und 2 on 2 geboten, der passende Online-Modus ist schon im Spiel integriert und wird in Kürze freigeschaltet.
Bis dahin haben Solisten genug Zeit die „Kampagne“, welche aus 6 Turnieren mit je 4 Begegnungen gegen 2 KI-NBA-Stars besteht, durchzuspielen. Das ist ab und an ziemlich knackig!
Als Belohnung lassen sich sowohl durch Kampagne, wie auch durch Multiplayer-Partien neue Sammelkartenpacks freispielen, durch die man neue Spieler erhält. Ein süchtig machendes Prinzip, das absolut greift. Als ich gestern Nacht um 2 Uhr Allen Iverson aus einem Pack gezogen habe hat das das ganze Haus mitbekommen

Wer ein einsteigerfreundliches und einfaches Fun-Sportspiel sucht, oder eine Abwechslung vom FiFa und NBA 2k-Simulationsalltag, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Boom Shakalaka!

Wertung

8

Kommentare 0

Keine Kommentare