Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

User-Test von kirby7eleven zu Everdark Tower - Nintendo Switch

  • Deutschland Deutschland: Everdark Tower
  • USA USA: Everdark Tower
  • Japan Japan: Everdark Tower
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
22.08.2019
Vertrieb
KEMCO
Entwickler
Hit-Point
Genre
RPG
Spieleranzahl
Lokal: 1 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
eBay

Everdark Tower - Switch

Von kirby7eleven () Rollenspiele. Ich liebe sie! Da ist es egal ob Japan-RPGs oder solche aus dem Westen. Gebt mir eine epische, gerne auch klischeehafte, Geschichte, eine Welt zum Eintauchen und vernünftiges Gameplay und ich bin sold. Mindestens Tage lang, oft auch Wochen oder Monate…

The Elder Scrolls V – Skyrim habe ich in diesem Frühjahr, nach 8 Jahren und gut 300 Stunden beendet. Der dritte Teil vom Witcher hat mich Monate lang alle anderen Freizeitbeschäftigungen vernachlässigen lassen. Das originale Pokémon hat mit all seinen Reinkarnationen mittlerweile bestimmt locker 1000 Stunden meiner Aufmerksamkeit verschlungen. Und das sind nur einige wenige Beispiele.

Doch genau dieser gewaltige Umfang meiner Lieblingsspiele ist mittlerweile das Problem. Je mehr Jahre ins Land gehen, desto weniger Gelegenheiten gibt es, sich solchen Epen zu widmen. Oft fasse ich Spiele gar nicht mehr an, die sich mit 50+ Stunden zu erwartender Spieldauer bei mir ankündigen. Nicht weil ich keine Lust mehr darauf hätte ihre Abenteuer zu erleben. Es fehlt schlicht und ergreifend die Zeit. Und das geht nicht nur mir so, viele reifere Videospieler weltweit müssen ihr liebstes Hobby einschränken um Familie, Sozialleben und Job unter einen Hut zu bringen.

Aber zum Glück gibt es ja die Leute von Kemco, die genau diese Problematik erkannt haben und uns einen Lösungsansatz präsentieren.

Unter dem Label „Pocket-Sized-RPG“ veröffentlicht das japanische Studio seit geraumer Zeit Spiele und versucht genau solche Spieler wie mich zu erreichen.

Das Konzept ist so einfach wie genial: Einfache RPGs, gestrickt um klassische Fantasy-Geschichten, werden erlebbar gemacht- jedoch als kurze, spaßige Spielchen.

Mit Archilon Saga erschien im Jahre 2018 das Erstlingswerk, welches laut Berichten in ca. 3 bis 4 Stunden zu bewältigen war und durchaus positive Resonanz hervorrief. Das Spiel ist kostenlos für iOs und Android verfügbar und für einen schmalen Taler auch auf Nintendos Switch.

Nun wurde mit Everdark Tower Teil 2 der Reihe veröffentlicht. Und da ich, wie so oft, viel Lust aber wenig Zeit hatte kam der wie gerufen.



5 Stunden sind seit meinem Spielstart vergangen und der Abspann läuft über den Bildschirm meiner Switch. Und grinsend kann ich sagen: Ja, diese 3,50 Euro waren gut investiert.

Das rundenbasierende Kampfsystem ist ebenso wenig innovativ wie die Geschichte um den Helden, der in einem fernen Land die Welt vor einer geheimnisvollen Bedrohung in Form des Time Dragon retten muss. Doch beides macht Spaß und hält über die gesamte Spielzeit bei Laune. Das Spiel erinnert sehr an die alten Super Nintendo Rollenspiele a la Final Fantasy oder Chrono Trigger und das ist ja beileibe nichts Schlechtes.



Everdark Tower wird also eher nicht als Meilenstein in die Geschichte der Videospiele eingehen. Dafür ist es wesentlich geeigneter als die allermeisten seiner Genre-Kollegen um mal einen oder zwei Nachmittage Spaß zu haben.

Wer also ebenso auf sein Zeitmanagement aufpassen muss, zugleich aber mal wieder Lust auf Rollenspiel-Action hat ist hier genau an der richtigen Adresse!

Achja: Tatsaächlich hat mir dieses kleine Schmuckstück so gut gefallen, dass ich es direkt im Anschluss an diesen Post hier im New-Game-Plus-Mode noch einmal komplett am Stück durchgezockt habe. Dafür habe ich etwas mehr als 90 Minuten gebraucht. Ein dritter Run ist nicht ausgeschlossen...

Wertung

6

Mein Fazit zu Everdark Tower

Meinung von kirby7eleven
Das Konzept ist so einfach wie genial: Einfache RPGs, gestrickt um klassische Fantasy-Geschichten, werden erlebbar gemacht- jedoch als kurze, spaßige Spielchen. Everdark Tower wird [...] eher nicht als Meilenstein in die Geschichte der Videospiele eingehen. Dafür ist es wesentlich geeigneter als die allermeisten seiner Genre-Kollegen um mal für nur einen oder zwei Nachmittage Spaß zu haben.
Mein persönliches Highlight: Optik, Sound und Story sind liebevoll und passen stimmig zusammen.

Kommentare 0

Keine Kommentare