TowerCast #193: F-Zero: Nintendos verschollene Rennspielserie

  • TowerCast

Um externe Inhalte wie YouTube- oder Twitch-Videos anzeigen zu dürfen, brauchen wir deine Zustimmung. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Wie viel Geld würdet ihr ausgeben, um eine eurer verschollenen Lieblingsmarken wiederzubeleben? Ziemlich viel ist die Antwort eines F-Zero-Fans, der im großen Umfang Nintendo-Aktien gekauft hat, um nach einem möglichen Comeback der Serie zu fragen. Schon seit Jahren warten die Jünger von Captain Falon auf eine Rückkehr der Kultmarke. Flo und Adis werfen in dieser Ausgabe des TowerCasts einen Blick auf Nintendos verschollene Rennspielserie und besprechen, was F-Zero besonders macht.


DOWNLOAD (Rechtsklick und auf „Ziel speichern unter ...“)


Ihr könnt unseren TowerCast bei iTunes, Spotify, amazon music oder deezer abonnieren!


In unserem TowerCast-Archiv könnt ihr außerdem alle Episoden anhören!


Wir wünschen euch viel Spaß beim Anhören!

Teilen

Kommentare 4

  • Tony

    Turmheld

    Ich finde die F-Zero Reihe richtig geil.

    Würde mir auch sehr gerne von jedem Fahrzeug eine Amibo Figur holen :* selbst wenn mir die Frau damit droht mich aus dem Haus zu werfen, wenn ich mir noch weitere Amiibos hol XD

  • Terranigma

    ꧁Synthwave꧂

    Erst Terranigma und jetzt F-Zero. Da folgt ja ein Kracher auf den nächsten (nicht ironisch gemeint).


    (ich schreibe das gerade, während zufälligerweise der F-Zero X OST im Hintergrund bei mir läuft)

  • Haby

    Blackmaster

    Es könnte ja wenigstens mal ein Fast Racing X F-Zero Crossover von Shin'en kommen.

    Verstehe nicht wieso es nie mit der Fast Racing Reihe eine Kollaberation gab; besonders wenn

    man bedenkt das es für die Wii U sogar mal Fast Racing Neo als Retail-Version von Nintendo veröffentlicht als eShop-Selection gab!


    Mit Fast Racing League als Wiiware Titel, Fast Racing Neo für die Wii U und nun Fast RMX ,

    das zum Launch der Switch veröffentlicht wurde, kann man ja die Fast Reihe schon als spiruteller Nachfolger der F-Zero Reihe betrachten! Besonders da die Reihe exclusiv auf den

    jeweiligen Nintendo Device geblieben ist.


    Gerade deshalb verstehe ich es nicht das Nintendo hier nie eine Kollaberation gemacht hat!

    Klar Shin'en ist kein großer Entwickler, das Studio soll ja nur aus 4 Mann bestehen; dennoch hätte man ja wenigstens mal eine Kollerabation angehen können.


    SFB Games mit denen Nintendo Snipperclips gemacht hat ist auch ungefähr so groß wie Shin'en. Daher könnt sich doch Nintendo hier einen Ruck geben und sich auf ein Fast X F-Zero

    einlassen. :thumbup: <3.


  • Eyn

    Turmknappe

    Ich bin echt begeistert das ihr diese alten games im Podcast bespreche.

    F-zero war fuer mich lange eine unbekannte und bei mir war es auch ein neuer Freund der es hatte. Ich war direkt verliebt in das game und lieh es mir ewig oft aus.


    Ihr seid diesmal auch ein wenig auf die Geschichte von Nintendo eingegangen bzw. Auf deren Werbetrommel. Mein größtes Highlight war immer folgendes Video:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Das gab es damals als VHS kostenlos in jeden Karstadt oder Kaufhof. Es zeigt eigentlich meine Kindheit in 53 min 😁

    Besonders 2:52 min zeigt die 90er Werbetrommel von Nintendo und wen man ansprechen wollte.


    Zum story von F-zero. Es gab damals immer ein Nintendo Club Magazin kostenlos in elektroläden und da gab es auch ein comic zu F-zero. Ueberigens auch zu terranigma.