Sonic Frontiers in der Video-Vorschau – Das Open-Zone-Abenteuer ausführlich angespielt

  • Vorschau

Um externe Inhalte wie YouTube- oder Twitch-Videos anzeigen zu dürfen, brauchen wir deine Zustimmung. Weitere Informationen dazu findest du hier.

Am 8. November 2022 erscheint Sonic Frontiers, das neueste Abenteuer des berühmten Igels aus dem Hause SEGA. Im Rahmen eines Preview-Events konnten wir bereits einen ausführlichen Blick auf den Open-Zone-Titel werfen und verraten euch in dieser Video-Vorschau unsere Eindrücke zum Spiel. Eine ausführliche schriftliche Fassung der Vorschau findet ihr wie immer auf ntower.de.


Unsere umfangreiche Vorschau in Schriftform könnt ihr hier begutachten.


Sollten euch unsere Videos gefallen, empfehlen wir euch, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt!

Teilen

Kommentare 5

Noch nicht angemeldet?

Du möchtest aktiv an unserer Community teilnehmen oder deine persönliche Spielesammlung bearbeiten? Dann melde dich bei uns an.

Jetzt anmelden

  • Florian12

    Turmfürst

    Ich glaube, dass es ganz gut wird.

    (So revolutionär, wie Sega es aber darstellt, wird es nicht)

    Es ist halt das Boost-Gameplay in Open Zone-Format, Kämpfe erweitern das Gameplay gut und Aufleveln gibt eine Motivation. Und endlich keine alberne Story mehr, vor allem nicht so schlecht wie die in Forces!


    Die Puzzles sind aber viel zu basic und leider basiert das Gameplay nicht auf Momentum. Und die Frage ist, wie abwechslungsreich das Plattforming und der Gameflow ist und ob es nicht ermüdend wird. Aber ich bin gespannt.


    Vor allem möchte ich aber noch sehen, wie die Switch-Version wird… scheint fast so, als würden sie diese nicht zeigen wollen, und die Reviews dürfen auch erst einen Tag vor Release raus… hmm…

  • VegetaBln

    Turmbaron

    Florian12 die Story war wirklich nicht die größte Stärke bei Forces.

    Ich bin auch gespannt, wie Frontiers auf der Switch läuft, habe es aber selbst für PS5 bestellt. Ich erwarte nicht, dass das auf Switch mithalten kann.

    Beim Spiel an sich erwarte ich nicht zu viel, hoffe aber, dass es mich abholt und n bisschen Sonic Adventure Feeling hat.

  • megasega2

    Meister des Turms

    Florian12


    Ich denke mal, es wird ordentlich laufen. Kommt halt darauf an, wie das mit der Open Zone im Speicher gehandhabt wird. Klar, es wird nicht so wie auf der pS 4 oder PS 5 laufen, aber je nachdem, wie das optimiert wurde, kann das schon relativ gut werden.

  • Florian12

    Turmfürst

    megasega2 Ja, ich bin gespannt. Bislang habe ich etwas gemischte Eindrücke. Der Cyberspace, Offscreen-Gameplay, das ich auf YouTube gesehen habe und einige Overworld-Bereiche sagen technisch und atmosphärisch gut aus!

    Es gab aber auch offene Bereiche im Direct-Trailer zu sehen, die echt nicht in Ordnung waren… die sehr matschige Baumgrafiken im Hintergrund hatten und eine Hügellandschaft mit keiner Vegetation… Mal gucken, wie das Gesamtbild wird.


    Ich finde aber, dass sie echt noch mehr vor Release zeigen sollten, uns das nicht vorenthalten sollten, denn das zeugt nicht von Pro-Consumer-Verhalten und Selbstbewusstsein mit dieser Version.

  • Tomek2000

    Meister des Turms

    Nach mehrfach ansehen solche Videos , denke ich , dass ist ein spaßiges Spiel sein wird , aber es wird ganz bestimmt kein Meisterwerk…