Animal Crossing: New Horizons in der Video-Vorschau – Eine Insel schreibt Geschichte

  • Vorschau

Am 20. März erscheint endlich das langersehnte Animal Crossing: New Horizons für die Nintendo Switch. Wir haben bereits wenige Tage vor der Veröffentlichung die Möglichkeit erhalten, in das Spiel hineinzuschauen und verschiedene Entwicklungsstufen einer Insel genauer anzusehen. In unserer Video-Vorschau zeigen wir euch sowohl die Anfangsphase als auch die zwei bis vier Wochen alte Insel. Jede Insel schreibt eine Geschichte und deshalb freuen wir uns, euch ein paar neue Szenen aus dem Spiel vorstellen zu dürfen.


Unsere Vorschau in Textform!


Freut ihr euch auf Animal Crossing: New Horizons?


Sollten euch unsere Videos gefallen, empfehlen wir euch, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt!

Teilen

Kommentare 11

  • Korok

    Turmritter

    Jetzt freu ich mich auf den Feierabend, Couch und die Vorschau. Sehr gut. :kirby_happy:

  • Ande

    Meister des Turms

    Ich bin immer noch zwiegespalten, weil es einfach noch keine konkrete Informationen zu DLCs gibt. Ich will einfach wissen ob ich da neben dem Vollpreis nochmals ordentlich für Zusatzinhalte blechen muss. Während ich mir früher Nintendos Spiele zum Release holte, mache ich das jetzt wie bei allen anderen Herstellern nicht mehr. Also warte ich erst die Testberichte ab und hole es mir vielleicht später.

  • Internetzwerg

    Turmbaron

    Wann kommt der Test?

  • Dennis Gröschke

    Rabbit Season

    @Internetzwerg
    ...dann, wenn wir ihn veröffentlichen dürfen.


    Falls Du wissen möchtest, wann das Spiel erscheint, ist die Antwort: 20. März 2020


    Vielen Dank für deine Nachfrage

  • Ande

    Meister des Turms

    @Dennis Gröschke
    Dürft ihr also nicht mal sagen wann der Test kommt oder wisst ihr selber noch nicht wann ihr einen genügenden Eindruck vom Spiel habt, damit ihr es anständig bewerten könnt?

  • Knusel

    Turmbaron

    @Ande


    Ich bin mir ziemlich sicher das Animal Crossing außer den Event dlcs noch weitere Inhalte spendiert bekommt...


    Aber ich finde die dlc Politik von Nintendo sehr fair und lohnenswert.


    1. Animal crossing new Horizons ist jetzt schon deutlich umfangreicher ale alle Vorgänger...
    2. Es ist kein Titel der sehr regelmäßig erscheint aber einer den man locker über Jahre hinweg spielen kann...
    Daher wäre es gut hin und wider mal was neues zu haben um das Spiel frisch und aktuell zu halten.
    3. Nintendo spiele sind sehr Preis stabil...
    Entweder wartet man auf eine Rabat Aktion im E Shop oder auf eine 3 für 2 Action...
    Ansonsten kann man es sich auch sofort gönnen.
    4. Wenn du zu lange wartest besteht die Chance das du dich komplett spoilerst...
    Da ich nicht davon ausgehe das wir schon alles wissen...
    5. Die Resonanz zum Spiel ist auch jetzt schon mehr als posetiv... Glaubst du das das fertige Spiel schlechter abschneidet?
    Ich rechne fest mit einer 9er Wertung

  • Joerg667

    Der alte Mann im Turmkerker

    schönes Video , danke dafür

  • Matchet1984

    The Musician

    @Ande
    Nintendo macht echt großartige Spiele, aber die DLC-Politik ist meistens ein Graus. Ich denke mal, dass ntower nur eine Vorabversion vom Spiel hat und noch nicht die finale Endversion. Das Video ist sehr schön. Sehr interessant die einzelnen Entwicklungsstufen zu sehen. Wie ist das eigentlich mit den erstellten Gegenständen wie Schaufe, Axt und Co - Gehen die irgendwann kaputt oder halten die?

  • Rikibu

    Turmheld

    mir ist das spiel einfach zu brav, lieb und zu einseitig knuffig - und auch altbacken hoch 10... tonnenweise fließtexte im jahr 2020... das schafft nur Nintendo... es ist schwierig, mit Mitteln der Vergangenheit Videospielzukunft zu gestalten...

  • Ande

    Meister des Turms

    Aber ich finde die dlc Politik von Nintendo sehr fair und lohnenswert.

    Bei Mario Kart 8 auf der Wii U mag das noch richtig gewesen sein, mittlerweile sind wir aber bei 10€ für ein paar Kostümchen und Multiplayerlevel in Luigis Mansion 3 und ihren Handyspielen hat Nintendo erst kürzlich ziemlich überteuerte Abos reingepackt.
    Nintendo ist in den letzten Monaten immer schamloser geworden und ich beobachte die Situation inzwischen mit Sorge. Wie ich bereits erwähnte, hab ich bei anderen Herstellern vor Jahren aufgehört deren Spiele Day 1 zu kaufen, da warte ich lieber bis das komplette Spiel erschienen (und fertig gepatcht) ist. Dann weiss ich nämlich was auf mich zukommt und meistens gibts dann auch eine günstige Complete Edition.
    Inzwischen ist Nintendo für mich nur noch ein Hersteller wie jeder andere auch, bei dem Profitmaximierung über Kundenzufriedenheit geht, noch nicht ganz so schlimm wie EA aber die "Nintendo-Magie" ist für mich nicht mehr zu 100% da. Ungesehen und ohne Tests zu lesen kaufe ich da nichts mehr, war mal anders.

  • Rikibu

    Turmheld

    das ist ja der Wahnwitz schlechthin. Nintendo ist doch mit Sony und Microsoft eine Partnerschaft eingegangen, die Transparenz bei micro transactions umsetzen soll, die greift wohl aber erst ende des jahres.


    Bis es also soweit ist, noch mal schön mit mario run, mario kart und teuren dlc die tasche vollmachen, bevor insbesondere im mobile markt der markt wegbricht.


    aber bevor sich Nintendo gedanken über dlc macht, sollten sie erstmal über kaufbare Hauptspiele nachdenken... scheinen die ja auch nicht wirklich nötig zu haben und ich werde langsam sauer... die Switch liegt nur noch rum hier...