Pixel-Power #32: Pokémon Snap (Nintendo 64)

  • Pixel-Power

Pixel-Power! Hier dreht sich alles um ältere Nintendo-Spiele, die schon ein paar Jahre auf dem Buckel haben. Egal ob NES, Game Boy, Nintendo 64 oder auch Nintendo DS: Wir zeigen euch live oder in bereits aufgenommenen Videos Spiele aus älteren Tagen und nehmen sogar eure Vorschläge entgegen! Dabei spielen wir die Spiele mindestens 30 Minuten und zeigen auch, je nach Interesse, mehrere Videos zu einem Spiel. Es liegt an euch! Also seid Teil der Retro-Familie und begleitet uns durch eine Zeit voller Spielspaß aus dem Hause Nintendo.


Bevor wir mit der vierten Staffel beginnen, zeigen wir euch im Rahmen der Nintendo 64-Themenwoche einige Nintendo 64-Spiele. Sowohl unbekannte als auch populäre Titel sind hier mit von der Partie. In diesem Video präsentieren wir euch Pokémon Snap für das Nintendo 64.


Sollten euch unsere Videos gefallen, empfehlen wir, unseren YouTube-Kanal zu abonnieren, damit ihr immer auf dem Laufenden bleibt!

Teilen

Kommentare 5

  • Talisman

    Fallout 4

    Habe dieses Spiel damals sehr geliebt. :)


    Schade, dass man nicht alle 151 Pokemon zu dieser Zeit "knipsen" konnte..

  • Kugelwilli

    Turmbaron

    Eines der wenigen Hits, die an mir vorbeigegangen sind. Sollte ich irgendwann mal ausprobieren.

  • Maxofuzzi

    Turmknappe

    Ich wäre defintiv für einen Nachfolger.
    Die Switch ist für so eine Art Spiel wie gemacht, optional gerne mit Labo VR Kamera Unterstützung. :thumbup:

  • Ande

    Meister des Turms

    Ich frage mich bis heute, warum das Spiel auf der Wii U keinen Nachfolger bekommen hat. Mit dem Tablet-Controller als Kamera Pokémon in HD knipsen und dann über das Miiverse teilen um sich dort durch Likes zusätzlich Punkte verdienen.
    Auch auf der Switch wäre es so ja grundsätzlich möglich.
    Ich würde das Spiel echt gerne mal spielen, denn damals konnte ich es leider nie ausführlich zocken.

  • arminius73

    Turmbaron

    Ich habe das Spiel seit Jahren nicht mehr gesehen, früher aber echt geliebt. Bin gerade etwas geschockt, wie gruselig es doch mittlerweile ausschaut...