Unsere Vorschau zum Spiel: Wii Schach

Einer der wenigen Nintendo-Titel die ohne großen Paukenschlag und Bimbamborium angekündigt wurde. Ganz leise auf der letzten Games-Convention 2007, hatte Nintendo of Europe der einen oder anderen Presse mitgeteilt, dass vorrausichtlich im Januar 2008 ein Schachspiel für die Wii in Europa erscheinen wird. Das ganze wurde Anfänglich eher als Gerücht abgestempelt und keiner hatte das auch so wirklich geglaubt. Seit Anfang Dezember hat Nintendo jetzt offiziell Wii Schach für den 18.Januar angekündigt. Eine weitere Kuriosität um Wii Schach: Der Titel erscheint vorerst nur in Europa. Für den amerikanischen Kontinent oder dem Land der aufgehenden Sonne Japan, gibt es noch keine Ankündigungen oder Releasetermine.

Was erwartet uns da? Ein ganz normales Schachspiel ohne großartigen Höhen und Tiefen? Grafisch ist es zumindest nicht besonders opulent gestaltet. Man führt seine Schach-Armee in simpler 2D-Grafik über das karierte Schlachtfeld. Keine großartigen Animationen oder andere Grafik-Gimmicks lenken vom Denksport ab. Einzig den individuellen Hintergrund kann man sich für den persönlichen Geschmack anpassen. Aber das war es dann auch schon.

Aber ein gutes Schachspiel braucht auch keine herausragende Grafik. Ein Schachspiel braucht eine gute KI! Ob Wii Schach das besitzt können wir euch in unserem Preview natürlich noch nicht Sagen. Aber wir denken das Nintendo sich da nicht lumpen lässt. Zumindest soll die KI auf dem schon bekannten Loop Express (3. Platz bei der Computerschach Weltmeisterschaft 2007 in Amsterdam) basieren. Die Partien werden übrigens im Wii-System abgespeichert und können später erneut angesehen werden. Ein optimales Training um ein perfekter Schachspieler zu werden. Außerdem gibt es noch verschiedene Modi wie Blitzschach und 10 verschiedene Schwierigkeitsstufen, die für Langzeitmotivation sorgen sollen.

Einen klassischen 2-Spieler Modus wird es natürlich auch geben. Aber das wirklich Interessante wird der Onlinemodus sein. Dort kann man gegen andere Schach-Könige antreten und um die Krone kämpfen. Ob das Spiel irgendwelche Ligen oder ähnliches beinhaltet, ist bisher auch nicht bekannt. Was aber wahrscheinlich ist, dass man wieder einmal lästige Freundes-Codes austauschen muss, um gegen seinen Kontrahenten antreten zu können.

Da laut Nintendo das Spiel natürlich die Casual-Gemeinde sowie Schach-Profis begeistern soll, hat der Entwickler eine Hilfe eingebaut, die das Schach-Universum einwenig näher bringen soll. Mit dieser Option soll man speziell was die einzelnen Züge und Strategien anbelangt einiges dazu lernen können.

Unsere Prognose

Meinung von Holger Wettstein

Im Regal wird Wii Schach als ein weiteres Touch-Generation Spiel zu finden sein. Touch-Generation heißt neben dem einfachen Spieleinstieg und simpler Bedienung, dass auch euer Geldbeutel verschont wird. Demnach wird der Titel knappe 30 Euro kosten. Wir finden allerdings das man Wii Schach auch getrost als WiiWare-Titel für 1500 Points (ca. 15 Euro) im März zum Download bereitstellen hätte können.

Bestelle dir jetzt Wii Schach über unsere Onlineshop-Partner

Online kaufen

Die durchschnittliche Leserwertung

20 User haben bereits bewertet

Kommentare 0

  • Noch keine Kommentare verfasst :(