Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Vorschau zu Octopath Traveler - Nintendo Switch

  • Deutschland Deutschland: Octopath Traveler
  • USA USA: Octopath Traveler
  • Japan Japan: Octopath Traveler
Plattform
Nintendo Switch
Erscheinungsdatum
13.07.2018
Vertrieb
Nintendo
Entwickler
Square Enix
Genre
RPG
Spieleranzahl
Lokal: 1 - Online: 0
Besitzt du dieses Spiel?
Anmelden
Magst du dieses Spiel?
Jetzt kaufen und ntower unterstützen
Amazon eBay

Acht Personen, acht Geschichten, eine Vorschau

Von Niels Uphaus () Momentan bin ich in Orsterra unterwegs. Da meine acht Freunde und ich einige Aufträge zu erledigen haben, möchte ich nur kurz von meiner Reise berichten. Es gibt viel zu erzählen, doch einiges werde ich mir für meinen finalen Spieletest aufheben. Ein paar Dinge möchte ich dann aber doch schon loswerden, um euch einen ersten Eindruck zu Octopath Traveler von Square Enix zu bieten.

Tolle Lichteffekte treffen auf pixelige Protagonisten.

Bevor ich anfange, noch ein kleiner Hinweis. Im Nintendo eShop könnt ihr eine umfangreiche Demo zu dem Rollenspiel herunterladen. Einen großen Teil der Informationen, die ihr hier lesen werdet, sind auch dort vertreten. In Octopath Traveler selbst steuert ihr acht verschiedene Charaktere. Aus Story-Gründen suche ich mir nur zwei von ihnen heraus, die bereits in der ersten Demo anspielbar waren. Wie immer gilt auch bei Octopath Traveler: Die Story ist einer der wichtigsten Aspekte eines JRPG und im Gegensatz zu Nintendo möchte ich euch so wenig wie möglich vorwegnehmen.

Jeder der acht Charaktere ist einzigartig. Das zeichnet sich nicht nur in den rundenbasierten Kämpfen ab, sondern auch in den sogenannten Wege-Aktionen. Mit diesen könnt ihr anderen Personen in Orsterra helfen oder ihnen schaden. Tänzerin Primrose zum Beispiel kann Menschen verführen, die sie dann begleiten und ihr dann im Kampf helfen. Olberic hingegen kann andere Gegner herausfordern und so stärker werden. Andere Charaktere haben zum Teil deutlich nützlichere Fähigkeiten wie das Erwerben von seltenen Items oder das Einholen von Informationen. Diese Talente sind nicht nur in den Hauptmissionen unerlässlich, sondern auch in den zahlreichen Nebenquests. Das Verführen würde es zum Beispiel ermöglichen, einen NPC-Charakter von einer Stadt zur nächsten zu transportieren, um so eine Quest abzuschließen.

Jeder der acht Charaktere in Octopath Traveler hat eine einzigartige Geschichte.

Ein typischer Kampf in Octopath Traveler.

Doch kommen wir zum Kampfsystem. Wie bereits erwähnt, setzt Octopath Traveler auf ein klassisches rundenbasiertes Kampfsystem, bei dem ihr mit maximal vier der acht Charaktere antreten könnt. Ähnlich wie in den Nintendo 3DS-Spielen Bravely Default und Bravely Second könnt ihr auch Züge ansammeln, um dann in einem Rutsch Kettenangriffe auszuführen. Charaktere haben unterschiedliche Waffen, die bei manchen Gegnern höheren Schaden anrichten als andere. Sind sie besonders effektiv, können sie den Schutzschild des Gegners durchbrechen und ihn so kurz bewusstlos werden lassen. Doch nicht nur normale Angriffe könnt ihr ausführen. Jeder Charakter gehört einer einzigartigen Klasse an, die verschiedene Fähigkeiten hat. Diese können entweder heilen, Statusveränderungen auslösen, besonders viel Schaden anrichten und mehr. Setzt ihr mehrere angesparte Züge gleichzeitig ein, werden auch die Fähigkeiten stärker. Der Großteil dieser Aktionen kostet FP, die mit Items oder durch ein Level-Up aufgefüllt werden können. Ihr könnt zudem neue Fähigkeiten erlernen, wenn ihr genug kämpft. Wie das genau funktioniert, erkläre ich im finalen Spieletest.

Über die Grafik muss ich eigentlich kaum ein Wort verlieren. Square Enix nennt den Stil HD-2D und das trifft es ziemlich gut. Was ich euch jedoch verraten kann, ist die Tatsache, dass das Weltendesign durchgehend konsequent umgesetzt wurde und dafür sorgt, dass ein großer Teil der Gebiete sehr schick aussieht. Viel wichtiger ist jedoch ein anderer technischer Aspekt: Die Musik. Diese ist, wie bei den meisten großen JRPGs zu erwarten ist, phänomenal. Auch die Sprachausgabe ist gut gelungen. Ihr könnt sogar zwischen englischen und japanischen Stimmen wechseln.

Unsere Prognose zu Octopath Traveler

Meinung von Niels Uphaus
Es gibt noch so viel mehr, über das ich jetzt reden könnte. Da es sich hierbei jedoch nur um eine Vorschau handelt, beende ich diesen Text hier. Octopath Traveler ist ein vielversprechender Titel, den ich bis jetzt jedoch noch nicht durchgespielt habe. Bei einigen Punkten bin ich mir noch unsicher, was ich von ihnen halten soll, doch eines ist jetzt schon klar. Square Enix hat es mal wieder geschafft, ein tolles klassisches JRPG auf die Beine zu stellen. Ob es mit den spirituellen Vorgängern Bravely Default und Bravely Second mithalten kann, erfahrt ihr jedoch erst im finalen Spieletest. Und damit bin ich auch schon wieder in Orsterra, um meinen acht Freunden auf ihrem Weg zu helfen.
Mein persönliches Highlight: Die Musik ist erwartungsgemäß sehr gelungen und motiviert, die Welt von Octopath Traveler zu erkunden.

Kommentare 33

  • Micha-Teddy93 Über 9 Jahre Turm-Mitglied - 06.07.2018 - 15:11

    Ich hab mein Exemplar gestern Storniert Online. Passt leider wegen den anstehenden Umzug nicht in meine Finanzen rein.
  • Tombolini04 Turmknappe - 06.07.2018 - 15:24

    @Micha-Teddy93
    Ja, ist auch echt happig. Ich werde auch nie verstehen, wieso bei der Special Edition US Version noch der Soundtrack beiliegt und der bei uns rausgenommen wird. Völlig dumm und damit eig auch zu teuer. Lange Rede, gar kein Sinn: Ich habe sie vorbestellt
  • Feena The Switcher - 06.07.2018 - 15:50

    Freu mich schon sehr auf dem 13. Schon ein ganzes Jahr drauf gewartet und bald ist es endlich soweit und ich darf es endlich Spielen. :*
  • DerFabian Gaming since 1992 - 06.07.2018 - 15:50

    Zitat von Tombolini04:

    Ich werde auch nie verstehen, wieso bei der Special Edition US Version noch der Soundtrack beiliegt und der bei uns rausgenommen wird.
    "America first", weißt du doch!
  • RAPtor i'm really feeling it - 06.07.2018 - 16:07

    nur noch wenige Tage :)
    Dieses Jahr mein most wanted
  • sandtigerhai Turmheld - 06.07.2018 - 16:20

    Hype Hype Hype :moneylink:
    Hoffentlich verbockt Amazon die vorbestellte Lieferung nicht wieder... die letzten Male kamen die Spiele erst 1-2 Tage Später X( Gaaaaaanz schlimm wenns Wochenende dazwischen liegt...
  • Manna Turmheldin - 06.07.2018 - 16:26

    Ich freue mich so sehr auf meine vorbestellte Compendium Edition 8o :love:
  • Marvomat Turmbaron - 06.07.2018 - 16:32

    Leider ist die europäische CE sehr enttäuschend
  • YoungSuccubus will doch nur spielen... - 06.07.2018 - 16:37

    Hab gestern meine Retail Version storniert und die digitale vorbestellt. Bin da im Urlaub am A. der Welt und will das Teil sofort, haben, der Rückweg in die Heimat ist lang und bietet viel Zeit zum Spielen.

    Ansonsten für mich das Spiel, auf das ich mich in diesem Jahr am meisten im Vorfeld freue / gefreut habe.
  • NeKoMuck Turmknappe - 06.07.2018 - 17:00

    Hätte mir auch die CE geholt, wenn sie identisch zur Us Version gewesen wäre. Ist nicht das erste Mal, dass bei der EU Version der Soundtrack fehlt. Das unterstütze ich auf keinen Fall. Würde mir wünschen, dass viele dieses Vorgehen boykottieren, sonst wird sich das nie ändern. :thumbdown:
  • Marvomat Turmbaron - 06.07.2018 - 17:02

    Ausverkauft ist die CE auch nirgends
  • Kylar Turmknappe - 06.07.2018 - 18:24

    ich freu mich soooooo sehr darauf :*
  • RAPtor i'm really feeling it - 06.07.2018 - 20:01

    ich bestelle auf Amazon nichts mehr vor, lieber geh ich ein bis zwei Tage vorher zum Händler meines Vertrauens und Spiele es schon vor vor releas :thumbsup:
  • sandtigerhai Turmheld - 06.07.2018 - 20:25

    @RAPtor als ich das die letzten Male bei Mediablödel probiert hab, haben die nix raus gerückt und gesagt sie dürfen nicht mehr früher raus geben sonst gibts u.U. Strafen =(
  • TheLightningYu Grim Dawn'er - 06.07.2018 - 22:22

    Letzte Woche nach dem Anspielen der Demo auch Instant im Store pre-ordered und gleich gezogen. Der Release kann nicht früh genug kommen, so gehyped bin ich auf das Ding.
  • Aya Turmfürstin - 06.07.2018 - 22:34

    Was die US Version hat nen Soundtrack? Das ist immer das Teil, was ich will! Deswegen kaufe ich meistens die Special Edition, wenn ich denn eine kaufe. Sagt mal ist die Switch eigentlich Region Free? *auf VG+ schiel*

    Aber die deutsche Special Edition oder wie auch immer sie hier genannt wird, kaufe ich garantiert nicht ohne Soundtrack. Was ist da überhaupt großartig dabei?

    Ich freue mich wirklich auch sehr auf das Spiel und ich würde auch die Special Edition nehmen, wenn sie denn irgendwas hätte, was sich lohnen würde.
  • Kiramos Turmbaron - 06.07.2018 - 23:13

    @Aya
    Da ist eine Weltkarte bei, eine Münze der Spielwährung und ein Diorama in Buchform.

  • Aya Turmfürstin - 06.07.2018 - 23:42

    @Kiramos Wie gesagt nichts was ich haben muss. Aber danke fürs posten. :D Ich bin wie gesagt sehr scharf auf Soundtracks.
  • NeKoMuck Turmknappe - 07.07.2018 - 00:07

    Für ein bisschen Pappe und ein Stück Blech 40 € draufzahlen ? Sorry, da spende ich das Geld lieber. Das ist echt ein schlechter Witz.
  • RAPtor i'm really feeling it - 07.07.2018 - 17:29

    @sandtigerhai
    Geh lieber zu kleinen Händlern, nicht zu Ketten wie media Markt.
    Beim Müller kannst du es auch mal versuchen, die legen die Spiele auch gerne mal zwei Tage früher raus
  • AlBundy Turmknappe - 07.07.2018 - 17:32

    Ich freue mich ebenfalls unglaublich auf das Game. Beginnt ihr ein neues Game oder spielt ihr euren Demo Speicherstand weiter?
  • Kiramos Turmbaron - 07.07.2018 - 17:36

    @AlBundy
    Ich schwanke da noch. Anfangs hatte ich geplant einen Speicherstand vorzubereiten, aber mittlerweile tendiere ich eher dazu, nochmal ohne Zeitdruck erneut von vorne zu beginnen.
  • sandtigerhai Turmheld - 07.07.2018 - 18:44

    @RAPtor haben bei uns nur noch nen Expert und einen Müller, wobei beides für mich etwas umständlicher ist hin zu kommen, da mitten in der Stadt und das verträgt sich nicht immer mit meiner Arbeitszeit. Aber vielleicht probier ich es Donnerstag Abend mal, wenn Amazon nicht verschickt hat.
  • RAPtor i'm really feeling it - 07.07.2018 - 21:13

    @sandtigerhai
    Mach das :)
    Ich werde nächsten Donnerstag in meiner Mittagspause zum kleinen Händler laufen und es hoffentlich schon kaufen können :)
  • Aya Turmfürstin - 08.07.2018 - 00:39

    @AlBundy Ich weiß noch nicht, vielleicht Demo Spielstand. :D Bin gespannt wann die Spielegrotte verschickt.
  • AlBundy Turmknappe - 08.07.2018 - 13:05

    Ich tendiere ebenfalls für einen Neubeginn.
    MM oder Saturn werden es sicher einen Tag vor Release im Laden stehen haben, ist ja meistens so. Ich habe es digital vorbestellt, Freitag 00:01 gehts dann los! Freu mich.
  • Aya Turmfürstin - 08.07.2018 - 13:12

    @AlBundy Echt? Die haben das bei dir? Bei mir sind die total pissig und haben voll die Angst irgendeine Strafe zu bekommen. Daher bestelle ich besonders Spiele, die mir sehr wichtig sind, lieber online, da habe ich eine wesentlich höhere Chance sie vor dem Release in Händen zu halten. :)
  • AlBundy Turmknappe - 08.07.2018 - 16:12

    @Aya Wenn ich mir doch mal in Spiel per Amazon bestelle, dann ist nie pünktlich am Release bei mir. Post lässt sich da halt Zeit. Wenn ich wirklich nicht warten kann, dann MM. Es gab aber auch schon den Fall das mir gesagt wurde, der Hersteller wünscht ausdrücklich keine Herausgabe vor offiziellen Release, dann ist es halt so, aber größtenteils klappt es immer. Zu guten 99% kaufe ich digital, gerade bei Nintendo durch einlösen der Punkte.
  • Aya Turmfürstin - 08.07.2018 - 16:43

    @AlBundy Amazon kannst du sowieso vergessen besonders wenn du Prime hast. Da hast dus mit Glück am Releasetag und kannst zusehen wie all die nicht Prime Kunden ihrs schon 3 Tage früher in den Händen halten.
  • Gothmor Turmritter - 08.07.2018 - 19:09

    Scheint als ob das Spiel ein voller Erfolg wird, ein kleiner Indikator.

    Amazon Ranking

    #1 in France
    #1 in Spain
    #2 in Australia
    #1 in USA
    #3 in Japan
    #6 in the UK
    #10 in Italy
    #15 in Germany

    Ich bin seit der ersten Demo auch begeistert und Aussagen wie spiritueller NAchfolger von FF 6 machen meine Freude auf das Spiel nicht kleiner
  • sandtigerhai Turmheld - 09.07.2018 - 12:32

    @RAPtorHab nun alle Händler vor Ort abtelefoniert... niemand wollte das Spiel vor Release raus Rücken. Müller sagte, das sie es unter Umständen direkt erst zu Release von der Zentrale bekommen. Expert sagte, sie hatten neulich erst einen Brief mit Warnungen von Ubisoft und geben keine Spiele vorher raus, da sie sonst keine mehr bekommen. Und Media Markt wollte mir neulich auch nix raus rücken. Mal sehen wenn Amazon am Donnerstag nicht versendet, stornier ich und mach am Freitag um 11 Uhr in der Mittagspause einen Ausflug zum MM das is der kürzeste Weg. :(
  • AlBundy Turmknappe - 09.07.2018 - 21:08

    Noch kürzer ist der digitale weg, da kannste 00:01 los zocken. Ich werde Donnerstag mal meinen örtlichen MM besuchen, mal schauen ob sie es raus legen.
  • sandtigerhai Turmheld - 09.07.2018 - 21:16

    Ich weiß hab aber solche Spiele lieber als retail. Außerdem muss ich am Samstag um 6 aufstehen und auf Arbeit, da is nix mit wirklich gleich loslegen XD