Kirby-Special: Abschließende Worte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen



  • Willkommen zu meinem letzten Part des Kirby-Specials. Da dies der letzte Blog ist, gucken wir uns doch mal die Ergebnise der Umfragen an. Die erste Frage war, wie ihr zum Franchise allgemein steht. 12 User haben abgestimmt. 4 finden die Reihe super und verschlingen jeden Teil, 2 empfinden es als okay und können sich hin und wieder ein Spiel geben. 2 weitere finden Kirby langweilig und können dem Gameplay keinen Spaß abgewinnen. Wieder 2 entscheiden recht spontan, ob sie einen neuen Teil brauchen. Beim Rest kommt es ganz auf’s Spiel an.
    In der zweiten Umfrage wollte ich wissen, wie ihr zum Jubiläum steht. Trifft es euren Geschmack oder hättet ihr euch mehr gewünscht? Mit 23 Stimmen haben wir hier die größte Anteilnahme. 6 User hätten mehr erwartet. 6 weitere sind froh, dass Nintendo es überhaupt feiert. 5 Benutzer empfinden das Jubiläum als schlecht, sie hätten sich mehr gewünscht. 4 finden es okay, dass überhaupt ein Speil kommt. Der Rest findet das Jubiläum klasse und kann sich nicht beklagen.
    Die letzte Umfrage beschäftigte sich mit euren Favoriten der Reihe. 10 Benutzer haben insgesamt teilgenommen. Das Ergebnis ist breitgefächert, Kirby’s Dream Land 2, Kirby Triple Delux, Kirby Super Star Ultra, Kirby’s Fun Pak, Kirby 64 The Crystal Shards und Kirby’s Dream land haben jeweils eine Stimme bekommen. Mit 2 jeweils 2 Stimmen erweisen sich Kirby und das magische Garn und Kirby Planet Robobot als Favoriten. Schön finde ich, dass selbst alte Teile noch ihre Anhänger haben. Damit will ich mich ganz herzlich für die Anteilnahme der Umfragen und Kommentare bedanken. Ergebnise sind selbstverständlich noch da, falls man sich selbst überzeugen will.
    Zu meiner Überraschung kündigte Nintendo im Zuge der Direct tatsächlich besondere Inhalte zum Jubiläum an. Auf Grund der kurzen Zeitspanne zum letzten Spiel rechnete ich nicht wirklich damit, freuen tut es mich aber natürlich dennoch. Doch was bekommen wir geboten? Da hätten wir Team Kirby und 3D Kirby, zwei Erweiterungen zu den Minispielen aus Planet Robobot. Im Winter erwartet uns dann ein völlig neue Multiplayer-Abenteuer für den 3DS. Videomaterial oder Bilder gibt es nicht. Um das Kirby-Special gemütlich zu beenden, werfe ich einen Blick auf die ‘’Geburtstagsgeschenke’’ und beurteile, ob diese einem Geburtstag würdig sind. Außerdem spekuliere ich ein wenig über das neue Abenteuer!
    Ein letztes Mal wünsche ich viel Spaß!

    -

    Fangen wir mit Team Kirby an. Angelehnt an Rollenspiele, geht ihr mit 3 weiteren Kirbys auf Missionen und erlegt gigantische Monster für Belohnungen und Erfahrungspunkte. Zusätzliche Herausforderungen und eine Menge an Waffen und Ausrüstungen erhöhen den Wiederspielwert. Ich bin überrascht, wie strategisch man teilweise vorgehen muss. Anfangs dachte ich, die verschiedenen Rollen wären einfach nur eine Facade, um ein Rollenspiel-Feeling zu entwickeln. Ist es aber nicht, teilweise muss man wirklich die richtige Konstilatione haben, um eine Missioen zu beweltigen. Im Grunde spielt sich dieses Minispiel genau wie das Original aus Planet Robobot, nur wurde der Inhalt aufgestockt. Wenn ich ehrlich bin, hätte ich mir gar ein eigentändiges Spiel in dem Stil gewünscht, allerdings ist die Erweiterung auch ganz nett. Vor allem da es kostenlos, obwohl es mehr Inhalt bietet, als so manches kostnpflichtige Spiel. Ein cooler Zug, im Multiplayer sehr spaßig und eine schöne Erweiterung! (Der Fanservice ist mal wieder erstklassig)

    Als nächstes erscheint Kirby 3D im Sommer im eShop. Auch hier scheint das Spiel ziemlich dem Original zu ähneln. Allerdings sind die Level deutlich größer und umfangreicher. Das ganze erinnert mich vom Leveldesign ein wenig an Super Mario 3D Land. Weniger offene Level, mehr lineare. Das erste eigenständige 3D-Spiel ist also ein kleiner Downloadtitel, scheinbar will man noch mehr experimentieren. Freut mich zu sehen, dass die Entwickler anscheinend auch Interesse am dreidimensionalen Raum haben. Wollen wir mal hoffen, dass bald ein größeres 3D-Spiel erscheint, am liebsten mit offeneren Welten.

    Zu guter Letzt hätten wir ‘’Kirby 3DS’’. Es soll ein neues Multiplayer-Abenteuer werden und im Winter dieses Jahres erscheinen. Doch wird es wirklich so neu sein? Ich habe da an ein Remake zu ‘’Kirby and the Amazing Mirror’’ gedacht. Ein Spiel, welches sehr auf den Multiplayer aufbaut und eine Neuauffassung wirklich verdient hätte. Aufgrund des Alters ist es nämlich fast unmöglich, das Spiel im Mehrspieler zu genießen. Oder setzt ihr euch noch mit einem Link-Kabel an den Gameboy Advance? Allerdings sollen Kämpfe im Vordergrund stehen, also passt meine Idee letztendlich nicht ganz. Zur E3 sehen wir sicherlich mehr.
    Alles in Allem finde ich die ‘’Geschenke’’ okay. Klar, es hätte etwas viel größeres kommen können, wie ein Switch-Abenteuer, aber ich bin recht zufrieden. Wenigstens wird Kirby überhaupt Aufmerksamkeit geschenkt, andere Nintendo-Helden sind da ja recht einsam...

    -

    Das war es auch schon. Mein Kirby-Special endet hiermit und ich hoffe, ich konnte dem ein oder andereren die Reihe etwas sympathischer machen oder coole Infos beibringen. Das Franchise liegt mir wirklich am Herzen und ich wollte sie mit diesem Special etwas würdigen und feiern. Um alles gebührend zu beenden, veranstalte ich noch ein kleines Gewinnspiel. Zu gewinnen gibt es eine eShop-Karte im Wert von 15€. Eure Aufgabe um diese zu gewinnen lautete wie folgt:

    ‘’Was war euer schönstes Kirby-Erlebnis?’’

    Sei es ein Bosskampf, ein Musikstück oder eine Multiplayer-Partie mit Freunden - es kann alles sein. Es spielt auch keine Rolle wie nah ihr der Reihe steht, das ist nicht von Relevanz. Bis zum 12.05 23.59 Uhr habt ihr Zeit euer schönstes Erlebnis hier in die Kommentare zu posten. Am 13.05 benachrichtige ich dann den Gewinner.
    Viel Glück!

    Der Sieger lautet luigi98mario - herzlichen Glückwunsch!

    Vielen Dank für’ Lesen! :kirby:

    493 mal gelesen

Kommentare 5

  • Schlotti16 -

    Danke für die Blog-Einträge und das Gewinspiel!
    Mein schönster Kirby-Moment war als ich das Amiibo von Kirby geschenkt bekommen habe Ich wollte schon die ganze Zeit eins haben und dann habe ich sofort einen meiner Lieblingscharaktere bekommen

  • otakon -

    Erstmal an der Stelle noch Danke für die Coole Blog-Reihe, war schön zu lesen und sehr informativ.

    Mein schönstes Kirby-Erlebnis? Ich schreib mal von meinem lustigsten, denn da denk ich öfter mal dran ^^;;

    Ich war noch jünger und hab mit einigen Freunden Kirbys Dream Course für das SNES ausgeliehen gehabt und wir haben das dann das ganze WE lang gespielt, das hat uns unheimlich viel Spaß gemacht.
    Am nächsten Tag hatte ich wieder Schule und danach hab ich mich an die Hausaufgaben gesetzt und während ich da so sitze, nachdenke und schreibe dachte ich plötzlich:
    Wenn ich das alles aufschreiben will muss ich aber den Balken komplett auf rosa kriegen und genau in der Mitte treffen (wie in dem Spiel)!

    assets1.ignimgs.com/2016/11/02…eamcourse02jpg-fe21f8.jpg

    Als mir das durch den Kopf ging musste ich grinsen und dachte mir ich hab wohl etwas Zuviel das Spiel gespielt ^^;;

    Daran denke ich häufig wenn ich an Kirby und lustige Momente denke *gg*

  • Masters1984 -

    Mein schönstes Kirby-Erlebnis war die Entdeckung des wunderschönen Soundtracks des allerersten Kirby-Spiels auf dem Gameboy. Anstatt den letzten Endgegner endgültig zu besiegen lauschte ich der Musik dieses Spiels, eine ebenfalls sehr schöne Variante ist im Spiel: Das magische Garn zu hören. Ein paar Jahre nach dem Gameboy-Debut war ich dann richtiger Kirby-Fan. Ich holte alle Spiele nach, die man ohne zusätzliche Kosten im Multiplayer spielen konnte (NES, SNES, Wii), vorallem die Verwandlungsfähigkeiten der späteren Teile haben es mir angetan, manche dieser Fähigkeiten erinnern sogar an bekannte Nintendo-Charaktere wie Link oder Super Mario, Kirby bekommt dann ein neues Aussehen mit einer neuen Fähigkeit (grünes oder rotes Gewand und so weiter). Zuletzt habe ich Kirby's Adventure auf der Wii gespielt, danach wurde es leider sehr still um die Heimkonsolen-Kirbys.

    Hier nochmal der Soundtrack, den ich meine:
    youtube.com/watch?v=zcePF8gyhs…L12F1D553F43153C0&index=7

    und passend zum Jubiläum: Die Evolution der King Dedede Boss-Levels inklusive Musik:
    youtube.com/watch?v=ALTzpcYCKt0

    Edit: Vielen Dank an die ganze Arbeit. Muss echt mega aufwendig gewesen sein, dieses Special zu erstellen, aber es hat dir bestimmt auch genauso viel Spaß gemacht. :)

  • Galileo -

    Mein schönster Kirby-Erlebnis spielt sich nicht in einem Hauptteil der Serie ab, sondern in Super Smash Bros. for Nintendo 3DS, da Kirby dort mein Hauptkämpfer war. Irgendwann war ich von dem Charakter so sehr interessiert, dass ich mich darauf dafür entschied, Triple Deluxe zu kaufen und zu schauen, welche Figur mein pinker Liebling in seinen eigenen Spielen macht. Dabei muss ich sagen, dass ich sonst kein so großer Fan von J&R bin, aber bei Kirby war das anders, denn durch seine spezielle Gabe, jede Fähigkeit eines Gegner zu übernehmen, eröffenete sich für mich ein ganz andere Generation, in welcher ich unendlich viele Möglichkeiten hatte, die Fieslinge zu bekämpfen.
    Heute besitze ich insgesamt drei Kirbyspiele, was, wie oben bereits erwähnt, daran liegt, dass ich die Serie so spät für mich erkannt habe: Triple Deluxe, Planet Robobot und Der Regenbogenpinsel.

  • luigi98mario -

    mein schönstes Kirby erlebnis war in Planet Robobot, als ich es in der neuen arena endlich geschafft habe die dritte form der Sternengeist OS zu besiegen. Die neue arena war so schwer, dass ich heilfroh war, als ich dachte ich hätte es endlich geschafft. Als dann aber plötzlich eiskalt ein weiterer kampf startete...