Beiträge von David Kuhlgert

    Das Shoot 'em up Drainus aus dem Hause Team Ladybug erschien vergangenen Mai auf dem PC. Ab dem 2. Februar darf künftig allerdings auch auf der Nintendo Switch scharf geschossen werden. Das gab der Publisher PLAYISM via Twitter bekannt:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Mehr Informationen zum Spiel sowie einige Screenshots und einen weiteren Trailer findet ihr in unserer News zur Ankündigung von Drainus.


    Freut ihr euch schon auf die Veröffentlichung?

    Quellenangabe: Twitter (playism)

    Im Juli hatte der Entwickler von Warframe, Digital Extremes, angekündigt, dass sich die Cross-Play- und Cross-Save-Funktionalitäten offiziell in Entwicklung befinden (wir berichteten). Zumindest die erste Funktion steht nun ab sofort allen Spielerinnen und Spielern zur Verfügung und ihr könnt plattformunabhängig in die Schlacht ziehen. Die neue Funktion wird von der Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und dem PC unterstützt. Das angekündigte Cross-Save soll zu einem späteren Zeitpunkt noch folgen.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Funktion könnt ihr im Optionsmenü ein- bzw. ausschalten. Einmal aktiviert, seht ihr ein Symbol der jeweiligen Plattform auf dem der Spieler oder die Spielerinnen aktuell spielt. Damit dürften auch schneller Online-Runden gestartet werden können, da die Anzahl an aktiven Personen, welche einem Spiel beitreten können, nun deutlich höher ist. Die Möglichkeit, sich in Relays und Dojos zu treffen, besteht ebenfalls. Neben der Möglichkeit, mit anderen zu chatten, soll zukünftig auch die Option, per Sprachchat zu kommunizieren, implementiert werden. Ob ihr auf der Nintendo Switch dann per voraussichtlich benötigter Nintendo Switch Online-App kommunizieren könnt, ist aktuell noch nicht bekannt.


    Sollten Spieler und Spielerinnen von verschiedenen Plattformen zusammenkommen, welche aber identische Namen tragen, dann wird jedem ein numerisches Suffix zugewiesen. Spielt ihr auf der Konsole, habt ihr zudem die Möglichkeit, Leerzeichen in euer Warframe-Alias einzufügen.


    Mehr Informationen zum Cross-Play findet ihr auf der offiziellen Webseite von Warframe.


    Spielt ihr im Freundeskreis auf unterschiedlichen Plattformen? Habt ihr das Cross-Play-Feature schon sehnlichst erwartet?

    Der letzte Monat des Jahres hat begonnen und wer in der Vorweihnachtszeit gemütlich ein paar Spiele auf dem Sofa genießen will, der bekommt auch in dieser Woche neuen Nachschub. Mit Dragon Quest Treasures erwartet euch ein etwas anderes Spin-off der Serie, in dem ihr euch in der Welt von Drakonien begeben und Schätzen in Hülle und Fülle bergen dürft. Daneben dürfte Chaines Echoes ein Nostalgiefest für alle Fans von klassischen RPGs im SNES -Look werden. Wenn ihr euch stattdessen Kompetitiv messen wollt, dann könnte The Rumble Fish 2 genau das Richtige sein. Und wem nach etwas mehr bunter, teils bildschirmfüllender, Action zu Mute ist, der kann mal in Samurai Maiden reinschnuppern.


    Highlights


    Dragon Quest Treasures

    • Genre: RPG, Action, Adventure
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 2,8 GB
    • Preis: 59,99 Euro
    • Jetzt Dragon Quest Treasures vorbestellen
    • Erscheinungsdatum: 09.12.2022
    • Spielebeschreibung: Wage dich in eine riesige, abwechslungsreiche Welt, in der zahlreiche überraschende Wendungen und verborgene Geheimnisse auf dich warten, und begib dich auf die Suche nach dem legendären Schatz von Drakonien!
    • Trailer:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Chaines Echoes

    • Genre: RPG, Adventure, Strategie
    • Informationen:
      • 1 Spieler lokal
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 717 MB
    • Preis: 24,99 Euro
    • Erscheinungsdatum: 08.12.2022
    • Spielebeschreibung: Chained Echoes legt einen starken Fokus auf eine gute Geschichte in der eine Gruppe von Helden durch den Kontinent Valandis streift, um den Krieg zwischen drei Königreichen zu beenden.
    • Trailer:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    The Rumble Fish 2

    • Genre: Arcade, Action, Kampf
    • Informationen:
      • 1 - 2 Spieler lokal, 2 Spieler online
      • deutsche Sprachunterstützung
      • 335 MB
    • Preis: 29,99 Euro
    • Erscheinungsdatum: 07.12.2022
    • Spielebeschreibung: Ein legendärer Spielhallenklassiker aus dem Jahre 2005 vom Entwicklerteam Dimps. Dieses Beat’em Up wurde dank seiner bestechenden Grafikqualität berühmt, die über S.M.A. (Smooth Model Animation) erreicht wurde, sowie durch den hohen Grad an strategischem Gameplay dank der beiden Kampfleisten. Durch die neuen Funktionen moderner Konsolengenerationen wird das Spiel jetzt noch zugänglicher.
    • Trailer:

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Überblick


    Spiele, die voraussichtlich am Montag, den 05.12 erscheinen:


    Spiele, die voraussichtlich am Dienstag, den 06.12 erscheinen:


    Spiele, die voraussichtlich am Mittwoch, den 07.12 erscheinen:


    Spiele, die voraussichtlich am Donnerstag, den 08.12 erscheinen:


    Spiele, die voraussichtlich am Freitag, den 09.12 erscheinen


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.

    Quellenangabe: Nintendo eShop (Stand: 04.12.2022)

    In Two Point Hospital durftet ihr euer eigenes Krankenhaus hochziehen und in Two Point Campus den Studierenden eine Möglichkeit zur Weiterbildung schaffen. Wer hingegen sein eigenes Unternehmen gründen will, der kann das ab dem 26. Januar in Startup Company Console Edition vom Entwickler Hovgaard Games und Publisher 2Awesome Studio probieren. Erschienen ist das Spiel ehemals für PC und wird nun auch auf die Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One portiert.


    Einen Trailer zum Spiel könnt ihr euch nachfolgend anschauen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ziel in Startup Company Console Edition ist es, euer eigenes Unternehmen zum Weltmarktführer mit der größten und beliebtesten Webseite gedeihen zu lassen. Dazu müsst ihr einen aussagekräftigen Internetauftritt gestalten und euch um die Verwaltung der Inhalte und technologischen Struktur kümmern. Da die Mitarbeitenden essenzieller Bestandteil eures Erfolgs sind, müsst ihr für sie geeignete Büroräume gestalten und euch um ihr Wohlergehen kümmern.


    Einige Screenshots vom Spiel findet ihr in der Spielgalerie:


    Spielgalerie zu Startup Company Console Edition

    • Screenshot vom Spiel Startup Company Console Edition
      © 2Awesome Studio
    • Screenshot vom Spiel Startup Company Console Edition
      © 2Awesome Studio
    • Screenshot vom Spiel Startup Company Console Edition
      © 2Awesome Studio
    • Screenshot vom Spiel Startup Company Console Edition
      © 2Awesome Studio
    • Screenshot vom Spiel Startup Company Console Edition
      © 2Awesome Studio
    • Screenshot vom Spiel Startup Company Console Edition
      © 2Awesome Studio


    Ihr könnt Startup Company Console Edition ab sofort für 12,99 Euro im Nintendo eShop vorbestellen.


    Werdet ihr ab dem 26. Januar euer eigenes kleines Unternehmen auf der Nintendo Switch gründen?

    Quellenangabe: 2Awesome Studio, Nintendo eShop, YouTube (2Awesome Studio)

    Wer in der Winterzeit mit ein paar Freunden Spiele im Couch-Koop genießen will, der sollte sich den 26. Januar rot im Kalender anstreichen. Dann erscheint mit OddBallers von Ubisoft ein wuseliges Mehrspieler-Partyspiel mit Völkerball-Anleihen, in denen ihr euch mit bis zu vier Spielern und Spielerinnen – exklusiv auf der Nintendo Switch sogar zu sechst – in diversen Arenen und Minispielen gegenseitig herausfordern könnt. Erscheinen soll der Titel für die Nintendo Switch, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X|S und den PC.


    Mehr Informationen findet ihr in der offiziellen Pressemitteilung zum Spiel:



    Gelistet ist OddBallers bereits im Nintendo eShop, jedoch ist der Preis bisher noch nicht bekannt. Weitere Informationen sowie Trailer findet ihr auf der Übersichtsseite zum Spiel.


    Werdet ihr euch Ende Januar ein paar Bälle um die Ohren werfen?

    Quellenangabe: Ubisoft-Pressemitteilung

    Der ursprüngliche Designer von Star Fox und F-Zero, Takaya Imamura, verließ im vergangenen Jahr Nintendo nach über 30 Jahren Firmenzugehörigkeit (wir berichteten), um eigenständig schöpferisch tätig zu sein. Diese Woche kündigte er neben seinem ersten Manga „Omega 6“, welcher vorerst nur auf französisch erscheint, direkt noch ein Spiel zum Bildband an. Das Omega 6 The Video Game getaufte Spiel soll auf der Manga-Vorlage basieren und eine Geschichte in selbigem Universum erzählen. Diese handelt von den beiden Kopfgeldjägern Thunder und Kaira, welche auf der Suche nach einem neuen Planeten, der die Erde ersetzen soll, durch das Weltall reisen.


    Bei Omega 6 The Video Game soll es sich um ein Text-Adventure handeln, welches zusätzlich mit Kampfszenen gespickt ist. Erscheinen soll das Spiel weltweit 2023 für die Nintendo Switch und entwickelt wird es aktuell vom japanischen Studio Happymeal.


    Zwei Bilder vom Spiel könnt ihr euch schon mal in der nachfolgenden Spielgalerie anschauen:


    Spielgalerie zu Omega 6 The Video Game

    • Omega 6 The Video Game
      © Takaya Imamura / Happymeal Inc. / Pleocene / Omaké Books / Shinyuden
    • Omega 6 The Video Game
      © Takaya Imamura / Happymeal Inc. / Pleocene / Omaké Books / Shinyuden


    Zu früheren Kreationen von Takaya Imamura gehören unter anderem die Star Fox-Charaktere Fox McCloud und Falco Lombardi sowie Captain Falcon aus F-Zero. Ebenso hat er einige Figuren zu The Legend of Zelda: Majora's Mask beigesteuert wie beispielsweise Tingle. Ihm wird nachgesagt, dass er seine Kreationen an Kollegen aus seiner Zeit bei Nintendo angelehnt hat. So soll Fox McCloud auf Shigeru Miyamoto, Falco Lombardi auf Tsuyoshi Watanabe und Tingle auf Koji Kondo basieren. Der letzte Titel, woran Takaya Imamura für Nintendo gearbeitet hat, war das 2016 erschienene Star Fox Zero, welches in Zusammenarbeit mit PlatinumGames entstanden ist.


    Die offizielle Seite zu Omega 6 The Video Game könnt ihr hier besuchen.


    Seid ihr schon gespannt darauf, was für ein Spiel uns Takaya Imamura im kommenden Jahr bescheren wird?

    Quellenangabe: 4Gamer, VGC

    Im Visual Novel und Abenteuerspiel ValiDate: Struggling Singles in your Area dürft ihr das Leben von 13 Singles durch verschiedene Entscheidungswege grundlegend verändern. Entwickler und Publisher Veritable Joy Studios hat nun angekündigt, das Spielerlebnis mittels Update noch zu erweitern und zu verbessern. Per Twitter gab das Unternehmen die Details zum Update bekannt:


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    So soll es ein neues Rhythmus-Minispiel geben, welches euch in die Rolle von Malik versetzt, der auf einer Gala seine DJ-Künste zum Besten gibt. Ihr habt dabei die Auswahl Coochie Man, Yo Gabba Gabba oder Maliks Hymne zu spielen. Zusätzlich fügt das Update weitere Charakter-Outfits und Frisuren für einige Charaktere hinzu und ihr könnt in den Optionen zwischen den Schriftarten Dosis, Open Dyslexic und Roboto wählen. Hinzu kommt noch, dass das Spiel automatisch speichert, es eine Möglichkeit gibt, Entscheidungen zu überspringen und ihr mittels Endkarten-Indikatoren darüber informiert werden, welches Ende ihr bei einem Entscheidungsweg zu erwarten habt. Außerdem wurden diverse weitere Fehler behoben, um die allgemeine Spielerfahrung zu verbessern.


    Einige Screenshots zum neuen Update könnt ihr euch in der Spielgalerie anschauen:


    Spielgalerie zu ValiDate: Struggling Singles in your Area

    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game
    • ValiDate: Struggling Singles in your Area
      © Validate Game


    Wann genau die Neuerungen und Verbesserung Einzug erhalten, hat Veritable Joy Studios allerdings noch nicht verraten.


    Spielt ihr ValiDate: Struggling Singles in your Area und freut euch über das angekündigte Update?

    Quellenangabe: Twitter (ValiDateGame)

    Auch wenn die Nintendo Switch-Version des Strategiespiels mit Kartenmechanik Marvel's Midnight Suns leider nicht mehr in diesem Jahr erscheint, könnt ihr die Vorfreude auf die Veröffentlichung mit einem neuen Trailer stillen, der die Kampfmechanik in den Vordergrund rückt:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Marvel's Midnight Suns erscheint am 2. Dezember für die aktuellen Konsolen PlayStation 5, Xbox Series X|S sowie den PC. Die Fassung für Nintendo Switch, PlayStation 4 und Xbox One folgt erst im kommenden Jahr. Viele weitere Trailer und Information findet ihr auf unserer Übersichtsseite zum Spiel.


    Werdet ihr geduldig auf die Veröffentlichung für Nintendos aktuelle Konsole warten, oder werdet ihr bereits auf einer anderen Plattform zuschlagen?

    In der vergangenen Woche ist mit Cardfight!! Vanguard Dear Days ein Kartenspiel, welches im overDress-Universum spielt, für die Nintendo Switch erschienen und wer sich bisher noch nicht sicher war, ob das Spiel von Entwickler und Publisher Bushiroad das Richtige für die Wintertage sein könnte, den- oder diejenige könnte eventuell das nachfolgende Video überzeugen. Dieses enthält über eine Stunde Gameplay und dürfte für einen guten ersten Eindruck sorgen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Das Spiel enthält über 1.000 Karten und bietet viele Spielmodi, unter anderem „Ranglisten-Kämpfe“, in denen ihr gegen Spieler und Spielerinnen weltweit antreten dürft, aber auch Einzelspieler-Modi, in denen ihr zunächst gegen den Computer eure Kartenspielfertigkeiten trainieren könnt. Einen „Story-Modus“ hat das Spiel ebenfalls an Bord, in dem es um das Mädchen Yuki Ichidoji geht, die durch ihren Bruder auf das Kartenspiel aufmerksam und immer weiter in die Welt von Vanguard gesogen wird. Während der Geschichte trefft ihr auch immer wieder auf bekannte Charaktere aus dem overDress-Franchise.


    Falls euch der Trailer überzeugt hat, könnt ihr Cardfight!! Vanguard Dear Days ab sofort für 58,99 Euro im Nintendo eShop kaufen.


    Spielt ihr das Kartenspiel bereits fleißig oder werdet ihr es euch noch kaufen?

    Das Taktik-RPG Live by the Sword: Tactics ist erst seit ein paar Wochen unter anderem für die Nintendo Switch erhältlich und schon kündigen Gravity Game Arise und Labrador Studios ein umfangreiches Update an, dass einige Verbesserungen und Änderungen mit sich bringen wird. Das so genannte „Winter-Update“ wird kostenlos für alle Spieler und Spielerinnen erhältlich sein und neue Inhalte wie eine Statistik, neue freischaltbare Gegenstände sowie auch Änderungen beinhalten, die sich die Fans des Spiels gewünscht haben.


    Die vollständigen Update-Notizen lesen sich wie folgt:


    Zitat

    Abenteuer-Modus

    • Stat-Point-System eingeführt
    • Freischaltung von „Großen Effekten“
    • Die Ausrüstung von Pirat, Dieb und Söldner wurden alle erweitert
    • 30 neue Schlachtfelder
    • 6 neue Gegenstände zum Kauf
    • Zusätzliche Eigenschaften für rekrutierte Charaktere


    Story-Modus

    • Jeder Kampf im Story-Modus wurde angepasst
    • Keine Kämpfe mehr gegen fünf Gegner gleicher Art
    • Kämpfe haben jetzt Einschränkungen, welche Klassen verwendet werden können


    Allgemeine Updates

    • Optionale Erhöhung der Animationsgeschwindigkeit
    • Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit
    • Neue Möglichkeiten, Charaktere zu individualisieren
    • Über 20 neue Eigenschaften
    • Besseres Balancing jeder Klasse
    • Freischaltung des Abenteuer-Modus


    Das Update soll am 6. Dezember erscheinen, allerdings muss sich die Spielerschaft auf der Nintendo Switch noch etwas länger gedulden, denn da soll das Winter-Update etwas später erscheinen. Ein konkretes Datum wurde dabei leider nicht weiter genannt.


    Spielt ihr Live by the Sword: Tactics und freut euch schon auf die Neuerungen und Verbesserungen?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Bei der Telenet Shooting Collection handelt es sich nicht etwa um ein Werbespiel des belgischen Telekommunikationsunternehmen Telenet, sondern vielmehr um eine Sammlung an Shoot 'em ups, welche damals in Japan für den SEGA Megadrive und die PC Engine erschienen sind. Konkret handelt es sich dabei um Granada, Avenger, Gaiares und Psychic Storm – alles Spiele des japanischen Entwicklers Telenet Japan.


    Als Publisher für die Neuveröffentlichung tritt Edia in Erscheinung und dieser möchte die Spielekollektion via Makuake-Crowdfunding-Kampagne auf die Nintendo Switch bringen. Mindestens drei Millionen Yen möchte das Unternehmen dafür an Unterstützungsgeldern einholen. Mittels der „Telenet Japan Revival Project“ getauften Initiative plant Edia, zukünftig weitere Spiele von Telenet Japan zu veröffentlichen.


    Zusätzliche Informationen findet ihr auf der offiziellen Webseite. Ob Edia es vorsieht, die Spielesammlung auch in westlichen Regionen zu veröffentlichen, ist aktuell noch nicht bekannt.


    Kennt ihr eines oder mehrere der Spiele? Würdet ihr eine Veröffentlichung außerhalb Japans begrüßen?

    Quellenangabe: Gematsu

    Mit ARK: Ultimate Survivor Edition ist vor Kurzem eine verbesserte Version des Survival-Abenteuers unter anderem für die Nintendo Switch erschienen. Doch auch die neue Fassung ist nicht frei von Fehlern, von denen einige nun durch das Update 2.0.3 behoben werden. Welche das im Detail sind, könnt ihr nachfolgend erfahren:


    Zitat
    • erhöhtes Gamma, wenn die Option "Light Bloom" ausgeschaltet ist
    • Der Ton der Explorernotiz wird nun weiter abgespielt, wenn die Notiz geschlossen wird. Dies kann in den Optionen an- und ausgeschaltet werden.
    • durch Drücken der +-Taste während ein ausgewählter Server im Server-Browser sofort betreten
    • verbesserte Handanimationen beim Umschalten zwischen Waffen, Werkzeugen und der Karte
    • Behebung des Problems, dass Zähmlinge im Einzelspieler-Modus unerwartet verhungern
    • kryokranke Zähmlinge schweben nicht mehr
    • Plasmakanonen auf Tek-Sätteln feuern jetzt richtig
    • Behebung des Problems, dass das Herzsymbol für Mitstreiter im Mehrspielermodus nicht korrekt angezeigt wurde
    • Verbesserung des Gleitens bei der Verwendung eines Archaeopteryx
    • Fehlerbehebung für die Sortierung nach Gewicht im Inventar
    • Die Skalierung von C4 und Transpondern, die an Kreaturen befestigt werden, wurde korrigiert.
    • Die Symbolleiste wird jetzt bei Verwendung eines Zielfernrohrs ausgeblendet.
    • Behebung eines Problems, wobei der Text für einen Timer überlappte
    • verschiedene Korrekturen hinsichtlich der Lokalisierung


    Habt ihr euch ARK: Ultimate Survivor Edition für die Nintendo Switch gekauft und seid zufrieden mit der verbesserten Fassung?

    Quellenangabe: Survive the ARK

    Beim Touhou Project handelt es sich um eine Reihe von Shoot 'em ups eines japanischen Entwicklers. In diesem Universum ist auch das nun angekündigte Rhythmus-Spiel Touhou Danmaku Kagura: Phantasia Lost angesiedelt. Per Campfire – dem japanischen Äquivalent zu Kickstarter – hat der Entwickler Unknown X eine Kampagne gestartet, welche nach einer ursprünglichen Zielsetzung über 15 Millionen Yen (knapp über 100.000 Euro) nun bereits über 85 Millionen Yen (rund 580.000 Euro) an Unterstützungsgeldern einfahren konnte. Aufgrund der schieren Menge an zusätzlichen Einnahmen hat Unknown X bestätigt, dass es eine Veröffentlichung des Spiels auf der Nintendo Switch geben wird. Als Erscheinungstermin wird 2023 angepielt.


    Beim Spiel handelt es sich um eine verbesserte Neuveröffentlichung von Touhou Danmaku Kagura, einem Rhythmus-Spiel für mobile Plattformen. Genretypisch müsst ihr Noten im Takt treffen, welche durch herunterstürzende Karten symbolisiert werden. Neben einem neuen Story-Modus, der von Jin Fujisawa und Wakano Takeda von Story Note Co. geschrieben wurde und in dem ihr das Gensoukyou retten müsst, gibt es einen Free-Modus, in dem ihr die enthaltenen Musikstücke individuell spielen könnt. Zudem hat die japanische Rockband Kishida Kyoudan & THE Akeboshi Rockets zusammen mit der Komponistin Kayoko Kusano den Titelsong beigesteuert. Das Spiel wird gegenüber dem mobilen Ableger außerdem zusätzliche Sprachen sowie neue „Mitama Karten“ beinhalten.


    Zitat von JYUNYA, Gründer von Unknown X

    Wir fühlen uns durch die Unterstützung der Fans geehrt und werden Danmaku Kagura in dieser neuen Form auf Steam und Nintendo Switch fortsetzen. Wir haben nicht nur Unterstützung von Fans von Konsolen- und PC-Rhythmus-Spielen sowie Touhou-Fans erhalten, sondern auch von Spielern der mobilen Version, die uns mitteilten, dass es das erste Mal sei, dass sie für ein Spiel bezahlt haben, welches nicht Free-to-play war!


    Ob es Touhou Danmaku Kagura: Phantasia Lost auch in westliche Regionen schafft, bleibt abzuwarten. Beliebt scheint es zumindest bei der japanischen Spielerschaft zu sein, bedenkt man die hohe Menge an Unterstützerinnen und Unterstützern.


    Würdet ihr euch über eine Veröffentlichung hierzulande freuen?

    Quellenangabe: Gematsu

    Einmal eine Prinzessin sein. Ein Kindheitstraum der zumindest im Herbst 2023 virtuell wahr werden kann. Dann soll nämlich in westlichen Gefilden Pretty Princess Magical Garden Island von Entwickler Nippon Columbia und Publisher Aksys Games für die Nintendo Switch erscheinen. Aus derselben Reihe stammt auch das hierzulande veröffentlichte Pretty Princess Party, welches in Japan als Pretty Princess Magical Coordinate gehandelt wird.


    Im Spiel bewirtschaftet ihr eure eigene kleine Farm, wo ihr Pflanzen pflegen, Tiere züchten und diverse Waren herstellen und den Dorfbewohnern auf einer magischen Insel anbieten könnt. Neben eurem eigenen Heim dürft ihr die Insel zudem nach Lust und Laune dekorieren und zu eurem eigenen kleinen Fantasiereich machen.


    Einen Trailer vom Spiel gibt es aktuell noch nicht zu sehen, dafür aber einige Screenshots in unserer Spielgalerie:


    Spielgalerie zu Pretty Princess Magical Garden Island

    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.
    • Pretty Princess Magical Garden Island
      © Nippon Columbia Co., Ltd.


    Werdet ihr euch im kommenden Jahr als Prinzessin auf die magische Insel begeben?

    Quellenangabe: Gematsu

    Wer nicht genug von den Tönen in Pac-Man World Re-Pac bekommen kann, den dürften die nachfolgenden Neuigkeiten freuen. Mit dem erschienenen kostenlosen Update 1.02 verbessert Bandai Namco Entertainment nämlich die Qualität der Hintergrundmusik und der kostenpflichtige Jukebox-DLC lässt euch die über 50 Songs im Spiel individuell genießen. Daneben gibt es auch noch einen ebenfalls kostenpflichtigen Chrome Noir Chogokin-DLC, der Pac-Man in eine neue Hülle schlüpfen lässt.


    Beide Erweiterung werden in einem neuen Trailer ausführlich präsentiert:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Die Jukebox findet ihr nach dem Erwerb des 2,99 Euro teuren DLCs am Strand auf der Geisterinsel. Dort könnt ihr den über 50 Songs aus dem Soundtrack des Spiels sowie dem Song „We Are PAC-MAN“ in englischer, japanischer und chinesischer Version lauschen. Der neue Chrome Noir Chogokin-DLC war ehemals exklusiv im Bandai Namco Store in den Vereinigen Staaten erhältlich, aber ab sofort gibt es ihn auch für alle für 0,99 Euro im Nintendo eShop zu kaufen.


    Ob die neueste Iteration mit der kleinen gelben Kugel generell einen Kauf wert ist, könnt ihr in unserem Test nachlesen. Bei Gefallen könnte ihr das Spiel von dort aus auch direkt als Handelsversion erwerben.


    Werdet ihr euch einen der beiden neuen herunterladbaren Inhalte kaufen?

    Der neuste Teil der Picross-Knobelei PICROSS X: Picbits vs Uzboross ist seit August in Japan erhältlich – und eigentlich sollten auch Spielerinnen und Spieler in westlichen Gefilden ab November loslegen dürfen. Wie Entwickler Jupiter nun per Twitter bekannt gab, müssen wir uns aber noch bis Dezember gedulden. Grund dafür seien Produktionsschwierigkeiten.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ein exaktes neues Veröffentlichungsdatum hat Jupiter nicht bekannt gegeben, aber die Verzögerung fällt mit einer Verspätung von einem Monat noch moderat aus. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr hier.


    Hattet ihr euch schon auf PICROSS X: Picbits vs Uzboross gefreut oder könnt ihr die Verschiebung verschmerzen?

    Quellenangabe: Twitter (Jupiter_JP1)

    Der südkoreanische Publisher KRAFTON hatte vor Kurzem seinen Finanzbericht für das dritte Quartal 2022 bekannt gegeben. Das Unternehmen ist bekannt für Spiele wie PUBG: BATTLEGROUNDS, Tera oder auch das kommende The Callisto Protocol von Striking Distance Studios. Neben der Ausweisung der Profite kündigte KRAFTON in seinem Bericht an, dass aktuell geplant ist, den schwedischen Entwickler Neon Giant zu akquirieren. Dieser hat zuletzt an The Ascent gearbeitet.


    Außerdem gab KRAFTON an, Spiele für diverse Plattformen im Projektportfolio zu haben, unter anderem das nächste Subnautica oder auch Project Black Budget und Project Roam, wobei es sich dabei jeweils um Mehrspieler-Spiele mit unterschiedlichem Fokus handelt.


    Was haltet ihr vom Kauf des Studios?

    Quellenangabe: KRAFTON

    Das kürzlich erschienene Taktik-RPG Tactics Ogre: Reborn von Square Enix ist ein Spaßgarant auf der Nintendo Switch – wie unser Test bestätigt. Neben einer aktualisierten Grafik gegenüber der damaligen SNES-Version gibt es noch viele weitere Verbesserungen. Da das Spiel auch für den PC erschienen ist, gibt es auch eine dem System entsprechende Maus- und Tastatur-Unterstützung. Wie ein User auf Reddit nun herausgefunden hat, kann man das Spiel auch auf der Nintendo Switch mit der alternativen Eingabemethode steuern.


    Wie der User „solwhitehorn“ schrieb, wurden diesem die Tastenkürzel für eine Tastatureingabe im Optionsmenü des Spiels angezeigt. Daraufhin hatte dieser eine Maus und Tastatur per USB angeschlossen und es war direkt möglich, damit zu spielen. Ebenso funktionierte wohl eine kabellose Kombination per USB-Dongle der Marke Dell.


    133322-700-394-b05e177824b512692bac50b9cf81516502a93bea.jpg

    © Square Enix Co., Ltd. via Reddit


    Tactics Ogre: Reborn ist nicht das erste Spiel, welche diese versteckte Funktion besitzt. Auch Quake kann auf der Nintendo Switchmit Maus und Tastatur gespielt werden (wir berichteten).


    Werdet ihr das Feature austesten oder bleibt ihr lieber beim Controller als Eingabemethode?

    Quellenangabe: Reddit

    Wie bereits angekündigt, erscheint im Herbst mit dem Hero of Justice Pack 1-DLC ein weiteres Inhaltspaket für das Kampfspiel Dragon Ball Xenoverse 2 für die Nintendo Switch. Der herunterladbare Inhalt steht ab sofort zur Verfügung und ein kostenloses Update ebenfalls. Letzteres beinhaltet neben zwei neuen Kostümen und Accessoires noch fünf neue ultimative Doppelangriffe, drei Superseelen sowie zwei neue Raids. Daneben sorgen 61 zusätzliche Ladebildschirme für Abwechslung und es gibt 64 neue Kolosseum-Figuren eurer Helden zu bestaunen.


    Die kostenpflichtige Hero of Justice Pack 1-Erweiterung beinhaltet mit Gamma 1, Gamma 2 und Gohan (DBS Super Hero) einige Charaktere aus dem letzten Kinofilm. Zudem gibst es neue Inhalte wie vier neue Quests, sieben neue Fertigkeiten, fünf Super Souls, vier zusätzliche Kostüme und Accessoires sowie 15 zusätzliche Ladebildschirme.


    Einen Trailer zur Veröffentlichung könnt ihr euch nachfolgend anschauen:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Für 7,99 Euro könnt ihr im Nintendo eShop das Hero of Justice Pack 1-DLC erwerben. Als nächstes folgt der bereits angekündigte Hero of Justice Pack 2-DLC.


    Werdet ihr euch den Zusatzinhalt gönnen oder begnügt ihr euch mit den Inhalten des kostenlosen Updates?

    Normalerweise findet der mittlerweile weltweit bekannte Black Friday erst nach dem vierten Donnerstag im November, also an dem Freitag vor Thanksgiving statt. Viele Händler nutzen allerdings die Zeit um jenen Tag herum bereits für einige verlockende Angebote und so auch der Händler Otto. Neben vielen Angeboten aus allen erdenklichen Kategorien gibt es auch für Videospieler und Videospielerinnen einige Schnäppchen zu ergattern.


    Die interessantesten Nintendo Switch-Highlights haben wir für euch nachfolgend rausgefischt. Mit einem Kauf über einen der untenstehenden Links unterstützt ihr uns mithilfe einer kleinen Provision. Euch entstehen dabei aber keinerlei Mehrkosten. Vielen Dank!


    Mario + Rabbids Sparks of Hope (inkl. Hand Ring Halter) für 47,99 Euro


    Mario + Rabbids Sparks of Hope - Gold Edition für 69,99 Euro


    Mario Kart 8 Deluxe für bestellen für 39,99 Euro


    Nintendo Switch Sports für 34,99 Euro


    Kirby und das vergessene Land für 42,99 Euro


    Mario Strikers: Battle League Football für 39,99 Euro


    Ring Fit Adventure für 54,99 Euro


    Luigi's Mansion 3 für 42,99 Euro


    The Legend of Zelda: Breath of the Wild für 42,99 Euro


    Xenoblade Chronicles 3 für 42,99 Euro


    Metroid Dread für 42,99 Euro


    Teenage Mutant Ninja Turtles - The Cowabunga Collection für 28,99 Euro


    Colors Live (inkl. SonarPen) für 37,99 Euro


    Danganronpa Decadence für 47,99 Euro


    Kitaria Fables für 21,99 Euro


    Temtem für 32,99 Euro


    Chocobo GP für 9,99 Euro


    Zum Preis kommen noch stets 2,95 Euro Versandkosten hinzu – außer ihr seid Otto-UP-Plus-Kunde, dann ist der Versand eurer Bestellung kostenfrei.


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.