Beiträge von afriixy

    Pokemon Blattgrün


    Habe jetzt das Silph Scope und die Pokeflöte, habe dann noch einen kurzen Abstecher gemacht und mir das Evoli for free geholt und die VM Fliegen, endlich nicht mehr mit dem Fahrrad ne Tour de France fahren.

    Uuuuuuuuuuuund den 4. Orden natürlich.


    Als nächstes Relaxo aus dem Weg räumen, den werten Herren an der Pforte den Tee bringen und dann mal schauen was noch auf der Reise passiert.

    Bin auch mittlerweile ein wenig verstimmt von Nintendo. Einst galten ihre Spiele qualitativ als das beste vom Besten -mittlerweile hat sich hier aber mächtig was getan; viele Spiele sind nur noch durchschnittlich und verkaufen sich tatsächlich nur aufgrund der mit dem Spiel verknüpften IP -was ich zutiefst verurteile, denn immerhin wird so den Entwicklern suggeriert, dass ihre low-effort-Atbeit gut genug sei. Dazu gesellt sich noch ein Haufen von unverständlicher Nicht-Usability: keine Unterstützung von Voicechat, kein guter bezahlter Online-Service... solange Leute unreflektiert alles kaufen, wo "Nintendo" draufsteht, wird das Problem bestehen. Die Leute müssen mal aufhören, die Vergangenheit zu vergessen/auszublenden und anfangen, Spiele im Kontext zu sehen -spätestens dann wird klar, dass der abgedroschner Spruch "früher war alles besser" manchmal zutrifft.

    Kann ich zu 100% bestätigen!


    Microsoft und Sony sind einfach in 2021 angekommen und Nintendo dümpelt irgendwo in 2015 rum.

    Ich meine.. ich feier einige Exklusives auch extrem, ehrlich. Aber nach Immortals Fenyx Rising habe ich die Switch nicht mehr angefasst & hätte ich da schon die PS5 gehabt, hätte ich das Spiel auch auf der PS5 gespielt.

    Grafik, Trophies, Community einfach viel viel besser.
    Das einzige was ich an der Switch aktuell echt noch sehr gut finde, ist der Pro Controller, den haben die echt gut gemacht :-D Aber eig bitter.

    Vom Komfort sind die aber weit weit weit entfernt von den beiden anderen.


    Die haben halt einfach das riesige Glück, dass die so ein extrem erfolgreiches Franchise haben und einfach machen können was sie wollen.


    Bin ja aktuell am RePlay von Blattgrün dran, das ist so ne andere Welt, als z.B. ein Pokemon Schwert / Schild.

    Was meint ihr so zu Ratchet & Clank, an die Leute die es durch haben? Ich fande den Vorgänger auf Ps4 ganz gut, aber nicht überragend, würdet ihr sagen der neue Teil ist wieder besser? Überlege es mir bei einem kleinen Preisfall so um die 65€ zu holen..

    Wenn du eh überlegst dir das zu holen und noch einen 2. Controller brauchst.

    Dann schlag für 99€ bei dem Kombo von Mediamarkt/Saturn zu.


    Günstiger kommst du erstmal nicht dran, ausser in 2-3 Wochen gebraucht.


    Cheers

    qinn


    Finde das sowieso bitter, haben jetzt bis vor kurzem das Spiel einfach nicht gepatched. Version 1.0, wirklich wirklich peinlich.


    ...und dann patchen die auf 1.1 und bringen nen Feature, was jedes Spiel quasi noch vor der Story mit implementiert hat.. :dk:


    Also ich muss echt sagen, dass Nintendo sich echt immer wieder die Klinke in die Hand gibt.


    Aber hey, irgendwann ist man so groß, dass man aus Scheiße Gold machen kann & es wird gekauft.

    :mldance:

    Also ich hab mir sagen lassen, dass die Masken für Allergiker eher ein Segen sind. Sie schützen ja auch vor Pollen.

    Ach echt? Das war mir nicht bekannt. Kenne nur einen sehr starken Allergiker, welcher eh schon sau schlecht Luft bekommt atm, und mit der Maske ne richtige Breitseite bekommt :'D

    Die Regeln sind sowieso schon wieder so sinnlos. Wo ist jetzt der Unterschied zu vorher bei Konzerten?

    Wenn jemand den Virus in sich trägt ist es egal ob man im freien ist oder nicht wenn die Leute zusammengepfercht beim Konzert stehen.

    Am Ende des Tages darf man das sowieso nicht mehr hinterfragen.

    Da wurden dann Lockerungen, Aufhebungen, Ideen, Tipps & Tricks nach einem Jahr veröffentlich/geändert. Die das Volk weitgehend vorher schon auf den Tisch gebracht hat.


    Aber so lange wir da oben die 100k+ Verdiener haben, haben wir in Deutschland nichts zu befürchten ;)


    Das wird auch eine sehr schwere Nummer das nächste Kreuz bei der Wahl zu setzen. Ich hoffe nur, dass diese BabyBoomer Generation so langsam aber sicher (dazu zählen auch meine Eltern) immer weniger zu melden hat.


    Die Unterschiede im dem Denken und Handeln sind teils wirklich enorm. Und die bekommen idR. diese heutige Schnellebigkeit einfach nicht mehr rein.

    Damit will ich auch gar keinen angehen, das ist nur mein persönliches Empfinden.


    Ich für meinen Teil finde einfach, dass in solch eklatant wichtigen Positionen; wie Bundesminister o.Ä. keine Person mit Baujahr '60 oder älter sitzen muss. Genau wie Merkel mit ihren nicht endenden Amtszeit :-D

    Und da kommen wir zum Punkt: Solange Masken und Co dafür sorgen, die Infektionszahlen auch nur ein wenig niedriger zu halten, und somit die echten Einschränkungen zu vermeiden, nehme ich die Maske gerne in Kauf.

    ^jenes


    Finde auch das aufheben der Maskenpflicht eine eher semi gute Entscheidung.


    Ich für meinen Teil werde auch weiterhin (nach Corona?!) die Maske tragen. Für mich ist das völlig in Ordnung.


    Wobei auch hier gilt OP Maske > FFP2. Glaube schon, dass man gerade bei dem aktuellen Wetter, enorme Probleme mit der FFP2 bekommen kann.

    Zusätzlich zur Allergiezeit.

    Und bei mir haben die 3 Games sogar einen höheren Stellenwert als Odyssey, was nicht bedeuten soll das Odyssey schlecht ist :D

    :-D


    Persona 5 Royal

    Hollow Knight

    Sekiro: Shadows die twice

    Ori and the will of the wisps

    Cuphead

    Dark Souls 3

    Bloodborne + The Old Hunters

    Final Fantasy VII Remake

    Returnal

    Xenoblade Chronicles 2


    Bei denen bin ich aber exklusive Persona 5 voll bei dir bei.

    Es ist so weird.



    So nuff said, sonst gibts gleich wieder Stress vom Mod :-D

    Wird aber auch Zeit die Spiele nachzuholen, die 3 sind definitiv unter den besten Switch Games, viel Spaß :thumbup:

    Ich find das immer wieder so faszinierend wie die Meinungen auseinander gehen :D


    Ich fand Mario Rabbids irgendwann unfassbar monoton.

    Luigis Mansion extrem langweilig.

    und DK im Vergleich zu den "anderen" DK's von der Steuerung nicht sauber und hab es abgebrochen.


    Haha :rover:

    NiklasN12 also das würde ja schon wieder in einer Grundsatzdiskussion ausarten.


    Weil PC > all. Damit kannst du halt alles abbilden, egal wie.


    Du musst halt das Feeling für ne Konsole haben. Ich für meinen Teil bin vor ca. 6 Jahren komplett vom PC Gaming weggegangen, weil ich keine Lust mehr auf dieses am Schreibtischen sitzen und zocken habe. (Berufsbedingt bin ich eh 8-10 Stunden vorm PC).


    Und ergo hast du mit ner PS5 auf jeden Fall die nächsten 6-7 Jahre Ruhe und kannst alles spielen was dafür raus kommt. Mitm PC brauch ich dir ja nicht sagen, wie das da abläuft :-p


    Meine PS5 staubt aktuell aber auch mehr ein, als alles andere.


    Aktuell ist der Nintendo DS Lite das bevorzugte Gerät der Wahl :p


    Zitat

    Dazu kommt noch, dass der Speicher relativ gering ist und ein upgrade teuer. Und die Spiele sind halt auch generell teurer. teilweise deutlich teurer.

    Also ich habe die Disk Version & habe aktuell


    - Demon Souls

    - Returnal

    - AC Valhalla

    - Watch Dogs

    - God Fall


    auf CD und bei keinem Spiel mehr als 59€ bezahlt. Teils deutlich weniger -> Demon Souls 35€.


    Also das Argument zählt nicht :-p Außer du holst dir alles Day One UVP!



    Bei der Upgrade Thematik sehe ich persönlich auch keine Probleme. Mehr als 3? Spiele braucht man doch eh kaum gleichzeitig.

    Und wenn doch -> ext. Festplatte und da drauf kopieren.

    Mal ne blöde Frage wie macht ihr das wenn ihr nach sowas ausschau haltet, aktualisiert ihr immer wieder die Seiten durch oder schaut ihr immer wieder neu über Google, was ist das empfehlenswert?

    Ich habe mittlerweile jetzt 3 Stück bekommen.

    Meine eigene und 2 für Kollegen (Die nicht das Glück haben in der IT zu arbeiten...).


    So sehen meine Tabs aus:


    Und dann auf dem 2. Monitor noch den Twitch PS5 Bot.


    Bei MediaMarkt und Saturn bereits eingeloggt und auch auf die Merkliste.

    Habe hier einen weißen nintendo ds lite.

    Mit sonic und Mario bei den Olymp spielen. Animal crossing und nintendogs.


    Der nintendo ds wurde von mir komplett sauber gemacht und funktioniert einwandfrei.

    Gibt leider 2 kleine Probleme.


    Die x Taste ist ein wenig schwammig und an muss den Nintendo mit einer Nadel oder zahnstocher anmachen.


    Das Netzteil ist dabei.


    Würde nur 20€ haben wollen.

    Der Kartenhype kommt von irgendwelchen Streamern, die sich für horrende Summen (10.000€ aufwärts) alte Booster-Packs gekauft und im Stream geöffnet haben, in der Hoffnung, eine seltene Holo-Karte zu ziehen, mit der sie ein Vielfaches des ausgegebenen Geldes wieder reinholen können. Kann man jetzt insgesamt von halten, was man will, aber wie das im Internet nun mal ist, hat's dann jeder Horst nachgemacht.

    Pokémon-Spiele waren schon immer besonders wertstabil, ich frag' mich allerdings auch, weshalb sie in den letzten Jahren so viel teuer geworden sind -immerhin gehören die Pokémon-Spiele seit jeher ja zu den bestverkauften Videospielen, es sollte daher also eigentlich ein größeres Angebot als nachgefragt bestehen. Die Preise für die Videospiele sind aber soweit ich weiß schon vor dem Kartenhype in die Höhe geschossen, denn den gibt's ja erst seit ein bis maximal zwei Jahren. Auf ebay findet man aber auch einige günstige Angebote (hab nach HeartGold geschaut, da fehlt aber fast immer der Pokéwalker), sicher von Leuten, die nicht um den Sammlerwert wissen. Wieso genau die Preise ansteigen, entzieht sich mir aber auch.

    Danke fürs Feedback.


    Ja und das ist ja das verrückte. Es ist wirklich echt nicht einfach eine intakte, deutsche, nicht Repro Version zu finden.

    Ich meine... die Repros lassen sich ja normal spielen, aber irgendwie kann ich mich damit persönlich nicht anfreunden.


    Ich habe jetzt für Smaragd, Heartgold, Blattgrün und Golden Sun in deutsch Original + Nintendo DS Lite knapp 130€ bezahlt. Und da bin ich schon deutlich günstiger als der Durchschnitt gewesen.

    Also klar, Nintendo ist unnormal wertstabil - Ich habe durch meine SNES Sammlung auch ne kleine Wertanlage gefühlt zuhause, aber dass ich den Wertanstieg so extrem merke, hätte ich nicht gedacht!

    Ich hatte mir ja jetzt die alten GBA/Nintendo DS Pokemon Spiele als Original (keine Repros) gekauft.


    Kann mir jemand sagen, wieso die "plötzlich" so Schweineteuer geworden sind? Hat sich das jetzt einfach so über die Jahre entwickelt, oder kommt das seit dem Kartenhype?

    Woher kommt eigentlich der Kartenhype?!


    Ich meine mich zu erinnern, dass ich vor 7-8 Jahren den DS Lite mit z.B. Poki Smaragd für 35-40€ hätte bekommen können.