Beiträge von afriixy

    Damals auf dem Schulhof noch mit dem normalen Nintendo DS Metroid Prime und Mario Kart im lokalen Netzwerk gespielt. Unfassbar wie schnell die Pausen rum gingen.

    Oder mit dem DS in nem Cafe gesessen und dort das Public WLAN benutzt, weil wir zu dämlich waren damals die Ports vom Router zu öffnen...... und heute IT Administrator geworden - Ker hat mich das fertig gemacht, dass ich das nicht konnte! :-D


    Ansonsten hatte ich mir mal aus Spaß den 3DS geholt, um damit ein paar Pokemon Teile nachzuholen, bzw. zu spielen (Alphasaphir) - dann noch Monster Hunter darauf gespielt (absolut nicht mein Spiel)

    und dann auch schon wieder verkauft.


    War einfach nicht mehr "mein Alter".



    Cheers :punch::punch:

    Wenn du denkst diese aartikel sind so selten, dass sie in eib Museum kommen sollten, solltest du es einem spenden. Dafür kriegst du sicherlich lebenslang freien Eintritt :awesome:

    Am besten der Kackeule von Animal Crossing, diesem Geizhalz!

    Sowen die Tausenden Stunden, welche ich in Wow, diablo 1, diablo 2, diablo 3, star craft 1&2, wc2/3 etc. Pp. Verbracht habe.

    Diese immer wieder aufgewärmte scheisse, weil den Entwicklern nichts mehr einfällt.

    Mir egal wer dahinter steckt.

    Schau mal rüber in Richtung CD Projekt red. Die haben auch den größten Müll abgeliefert.

    Ein dia2 hat nur Nostalgie inne.

    Das ist so als ob du heute sagst: "Ja krass. Half life 1 ist die Gottheit an gameplay und Grafik". Das ist einfach in die Jahre gekommen.

    Und anstelle immer diese Nostalgie keule zu schwingen und nichtmal in neue Richtungen zu gehen, kommt immer und immer wieder der gleiche Brei raus.


    Aber vielleicht bist du ja erst seit overwatch dabei und feierst wc3 remastered sicherlich auch :]

    Hey. Jedem das seine ;)


    Und jetzt bald noch einmal ne runde TBC & weil es so schön war, kommt bestimmt Wotlk auch danach :troll::troll::troll:


    Lillyth es kam aber doch ein diablo für das Handy? Reicht das nicht zu gaming?

    :notlikethis::notlikethis::notlikethis:

    Leider ist Blizzard nicht mehr so Nice wie damals :(


    Das wc3 remastered war schon Müll.

    Diablo 2 Remake wird auch Müll.


    Die sollen sich mal an diablo 4 begeben und alte Mechaniken rein nehmen.


    Man merkt aber auch bei den anderen

    Spieleschmieden, dass die sich größtenteils nicht mehr so viel Mühe geben und nicht mehr mit liebe ins Detail gehen.

    Spiele nun den 1. Season Pass.

    Ich muss sagen, dass ich das Konzept sehr sehr schön finde.


    Spoiler; falls noch im Hauptspiel und noch nicht den Season Pass angefangen:


    Luigis Mansion 3

    35€ + Wunschversand.


    Werde mit dem Spiel einfach nicht warm.


    Weiterhin:



    Verkaufe:


    DJI Osmo Pocket + Ladecase - 229€ -> klick mich

    DJI Mavic Mini + Fly More Combo - 369€ -> klick mich


    Beides in einem sehr guten Zustand.

    Damals war ich 11 Jahre, als ich das Spiel mit meinem damals besten Freund spielen durfte.


    War von Anfang an drin verliebt, weil das zu dem Zeitpunkt so eine krasse Ähnlichkeit zu Final Fantasy X hatte, aber doch irgendwie ganz anders war.

    Konnte mich aber sofort mit Sora identifizieren. (Sieht hier eigentlich noch jemand so eine krasse Ähnlichkeit zu Tidus aus FFX?!?!)

    Ich habe als noch kleineres Kind jedwede Disney Filme eingesogen und war begeistert als Goofy und Donald aufgetaucht sind.


    "King Micky?! Wtf passiert hier"


    Müssten meine Gedanken gewesen sein.


    Dieses ganze magische verzauberte Disney Königreich hat mich damals wirklich fasziniert und ich bin meiner Mama wohl so auf die Nerven gegangen, dass ich das Spiel letzten Endes dann doch noch selbst bekommen habe.


    Von da an ging es an meiner eigenen Konsole auf die Suche nach Micky.

    Der Endfight gegen Ansem und die Schließung der Tür haben mich einfach rückblickend echt geflashed.


    Stand Heute: Den 1.5 Remix musste ich natürlich auch noch einmal nachholen. Wie viele Szenen und Orte man einfach noch kennt ist unfassbar.



    ....und wenn man sich mal was wichtiges merken muss, ist das nach ein paar Stunden vergessen.




    Man war das damals schön. Mama macht einem Frühstück, man sitzt da eingemümmelt auf der Couch und hat keinerlei Sorgen und Probleme. :kirby_happy::kirby_happy::kirby_happy:

    Danach setze bei gewissen Aufgaben eine gewisse Langeweile ein, weil sich manche Rätsel und aufgaben wiederholten.


    Auch die Aufgaben, bei denen man mehrere an blaue Kugeln durch andere einzelne Rätseln sammeln musste waren mir manchmal zu viel des Guten.

    Kann es dir echt empfehlen. Vielleicht machst du ja auch nur so einen "Tunnelblick - Hauptquest" - Modus :-p

    Das Problem wäre ja gelöst, wenn ich die alten Spiele auch immer auf die nächste Konsole mitnehmen könnte. Wenn ich mir also den Switch-Nachfolger hole, mich mit meinem Nintendo Account anmelde und mir dann meine alten Spiele auf die neue Konsole laden könnte wäre das super. Nintendo geht aber leider einen anderen Weg und ich habe keinen Bock mir den gleichen Downloadtitel immer wieder kaufen zu müssen. Andere Hersteller sind da bereits weiter, da kriegt man sogar bei Last Gen Titeln ein kostenloses Upgrade für die neue Konsole. Ich soll für Spiele wie Mario Kart 8, Pikmin 3 usw. aber nochmals den Vollpreis berappen, da krame eich eben doch lieber wieder die alte Konsole raus. Könnte ich mir mein digitales Wii U Pikmin 3 vergünstigt als Deluxe Version auf die Switch laden, dann hätte ich das sogar gemacht, den Vollpreis aber immer und immer wieder auf den virtuellen Tresen zu legen sehe ich einfach nicht ein.

    Das war der Punkt, als ich schrieb, dass ich dann halt wie in deinem Fall auf ein Pikmin 10 zurückgreife, und nicht in Nostalgie schwelge und mir Pikmin 3 kaufen muss - "weil das damals so geil war".
    Ich fand damals die alten Mario Parties auch um Weeeeelten besser.
    Aber muss ich deshalb jetzt daher gehen und mir ne GC hierhin stellen um das zu spielen?
    Das ist nicht mein Anspruch & dann spiele ich entweder den neusten Ableger, oder ich lass das Game halt einfach :-D

    Aber das ist so ne Typensachen.

    Da bin ich mir sogar ziemlich sicher dass du falsch liegen wirst.

    Das kann absolut sein & würde dir da niemals widersprechen.

    Bei mir persönlich sind es halt einfach SNES/NES, weil es "meine Kindheit" war.
    Stand heute: Ich möchte gerne, gut unterhalten werden - brauche aber dieses Andenken nicht mehr.


    Mir persönlich gefällt die Switch echt gut, darf aber auch gerne von etwas anderem abgelöst werden.


    Wenn ich ehrlich bin, selbst die SNES verstaubt da nur vor sich hin. Würde die auf der anderen Seite aber auch nicht abgeben wollen :P:P:P




    Mm Grund ist es ja auch egal, alles hat seinen Markt und seine Befürworter. Ich befinde mich zwischen den Stühlen mit einem kleinen positiveren Blick aufs digital finde dennoch beide Wege gut und in Ordnung.



    Fühle mich grad wie die Schweiz. :troll:

    Auch wenn es hier gleich in absolutem Gebashe enden wird.


    Digital ist halt die Zukunft.
    Da kann man sich gegen sträuben und das negativ Reden ohne Ende, aber das wird kommen.

    Ich für meinen Teil finde es sehr angenehm die Spiele auf der Switch installiert zu haben und muss meine Cardridges nicht mit mir führen und die Spiele wechseln.
    Speicher kostet mittlerweile auch einfach nichts mehr.

    Ich habe auch viele Retail Spiele zuhause, aber das ist bei mir kein muss.

    Cool ist natürlich, dass man die dann wieder verkaufen kann.


    Im Endeffekt ist mir das auch scheiß egal, ob ich das Game Retail habe, oder nicht.
    Die Konsole wird niemals den Status einer SNES, NES o.Ä. erreichen, wo man sagt, dass man diese als "Sammler" dahin stellt und im Jahr 2035 die Switch "mal wieder rausholt" um was zu spielen.

    Ob es dann den eShop noch gibt, und der Download dann nicht mehr existiert oder was auch immer, ist mir dann egal.

    Dann kann ich das eShop exklusive Spiel halt nicht mehr spielen.


    Aber bin dann da so weltoffen, dass ich mich nicht an Spiele von vor 15 Jahren hängen muss.



    just my 2 cents.

    evgeniat ehhh. Wo genau meinst du denn?


    Kann man das auf der Switch überhaupt so spielen? =O

    Na Logo.
    Aber nur im TV Modus, im Handheld kannst es komplett knicken.
    Habe meinen Witch Doc im HC rippen lassen, weil ich dachte, dass es im Handheld Modus auch "gut" läuft.
    Leider nicht so. 260 Stunden tschauuu. Aber das ist halt das Risiko und der Reiz vom HC.

    Danach deinstalliert man zwar das Game und hasst es, aber irgendwann geht es wieder :D



    Vielleicht kein echter Fehlkauf, aber ich hätte vermutlich statt Blasphemous besser zu Hollow Knight greifen sollen. Das Spiel ist zwar nicht schlecht, aber bis auf die düstere Atmosphäre hat mich das Spiel dann doch nicht so lange gefesselt. Schade :(

    Ich hatte es mit Hollow Knight probiert. Merke aber immer immer wieder, dass dieses Genre mir nicht zusagt.


    Sowohl Dead Cells, (Yokus Island), Ori, als auch Hollow Knight, Alles probiert, catched mich aber nicht... Also so gar nicht irgendwie. Ist aber wohl auch sowas wie Beat'em'ups, wie ich vorher schon schrieb. Einige Genre sind einfach nichts für mich :-D