Beiträge von AinoHinode

    Souleater Oha, da bin ich im Bereich von 10 % des Wertes. Außer ich kauf Luxusmarken oder andere teure Artikel. Aber meist pendelt sich ein normaler Einkauf bei mir so um die 20 Euro ein oder ich liege darunter.

    Bei solch riesigen Einkäufen gibts ja meist das Problem, dass es teils zu viel für die Länge des Bandes ist oder wenn vor einem nicht viel los ist und man noch drauf legt, schon der Anfang durch gescannt wird. Bei 1 Wagen kann man da nicht an 2 Stellen sein. Merke ich manchmal, wenn ich bei meiner Mum bin und die Freitags ihren teils riesigen Einkauf haben. Sind 2 Leute, mit mir 3 Leute, die mit dem Einkauf verpflegt werden müssen. Die liegen aber auch selten über 100 Euro. Und die räumen eh alles in den Wagen und dann im Kofferraum in eine große Klappbox. Er macht meist die Räumarbeit und sie zahlt, da ist es auch gut aufgeteilt.


    Das mit den Rabattstickern klingt aber auch bescheuert. Kenne ich hier gar nicht, außer bei Produkten, die bald ablaufen, aber klebt der Laden selbst drauf. Ab und zu gibts mal per Post an alle Haushalte Rabatt-Coupons zum Ausschneiden, aber die gelten auf den ganzen Einkauf. Hab gestern auch im dm schnell in der Payback-App den Coupon für die Extrapunkte auf Share-Limo raus gekramt, damit ich den aktivieren konnte, aber da war ich noch nicht an der Kasse. Meistens ist aber in den Läden so ein kack Empfang, dass die App ewig lädt.

    Bin eh gespannt. Rewe wird zum Jahresende mit Payback Schluss machen und vermutlich werde ich mir dann deren App laden. Ist eh schon fies, wenn man bei Angeboten mit der App noch extra Rabatt kriegt. Wie muss man das dann am Ende machen? Garantiert an der Kasse mit dem Handy rum wursteln. Mag ich gar net und ich hab da immer Bedenken wegen Sicherheit. Ich hab lieber eine Karte dafür, ist bequemer und handlicher. Handys sind mir zu wuchtig, wenn ich dann noch extra den Geldbeutel und meine Taschen in der Hand hab, so groß ist meine Hand nicht. Handy als Zahlungsmittel will ich einfach nicht. Da sind so viele Risikofaktoren dran. Mags vielleicht bei Karten auch geben, aber wenn da was passiert, ist nur die Karte betroffen und beim Handy kann da so viel mehr passieren.


    Vank84man Ruhig hier, dafür war ich fleißig und hab den Boden schön sauber gewischt. Jetzt riechts nach Bergfrühling. :)

    Sonne kommt raus, also bunker ich mich mal ein und zock bissl.

    BABYMETAL - Brand New Day feat. Tim Henson and Scott LePage from @Polyphia (OFFICIAL Live MV)

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Moin,


    hier ist es grad noch bewölkt, aber das ist mir auch lieber so. Noch schön lüften. Nächste Woche wirds heiß.


    Ich finds ja assi, wenn Leute mit ganzen Säcken voll Pfandflaschen angetanzt kommen. Würde ich so spät einkaufen gehen, wärs definitiv mega stressig, solche vor mir zu haben. Darum geh ich eh mehrmals die Woche einkaufen und Samstags nehm ich immer alle Flaschen mit, komme da kaum über 5 Euro. Ist auch nie mehr als eine normal große Einkaufstasche voll. Zumal ich ja die meiste Zeit auf der Arbeit bin, wo ich Wasser oder Tee trinke und keine Pfandflaschen dadurch leere.


    Am liebsten sind mir die Leute was ihre Riesen Einkäufe schön langsam in drei verschiedene Taschen sortieren müssen anstatt ihren ganzen Kram in den Waagen zu werfen, aber da müsste man die Ware ja dann nochmal anfassen.

    Ich war da gestern aber auch so ein Fall. Hatte 3 Taschen. ok eine war voll mit Drogerie-Einkauf (schwer, da ich paar Flaschen Share-Limo gekauft hatte). Aber ich nehm auch generell immer meine Taschen für dein Einkauf, weil da muss alles rein passen. Wenn nix mehr rein geht, kauf ich nix weiter, weil ich es sonst nicht nach Hause bringen kann. 2 normale Taschen und eine kleine, wenn die gut gefüllt sind, hab ich eh mein Maximum erreicht, was ich tragen kann.

    Mein Zeug liegt schon auf dem Band und ich zähl mein Kleingeld, damit ich vor allem das Kupfergeld hoffentlich passend geben kann und es los krieg. Beim Edeka ist das eh immer noch so bescheuert aufgebaut an der Kasse mit der Trennwand. Wenn man also einsortieren will und den Geldbeutel schon bereit liegen haben will, muss man ganz ans Ende des Bands bzw. der Ablage gehen und ich weiß bei Kassen immer nicht, weil es wohl Bereiche gibt, wo man keine Karten hinlegen soll (ist das heute überhaupt noch so?), darum lag ich den Geldbeutel oben an den Rand. Weil der Edeka Amex nicht nimmt, geh ich an die Kassen mit Personal, um bar bezahlen zu können (SB nimmt nur Karte, aber keine Amex). Dann sortier ich alles in meine 2 Taschen, während mir die 3. volle Tasche den Arm langsam runter zieht, weils doch gut schwer ist und ich komm gegen den Geldbeutel und mein Geld fliegt raus auf die Ablage. Kurz leise fluchen und schnell die Münzen einsortieren, nebenbei die Waren einsortieren. Zahlen, ok, 17,02, hier ist auch schon ein 2 Cent-Stück und nen 20er dazu. Ich sortier weiter und war aber auch fast fertig. Wechselgeld bekommen, nur noch 2 Teile in die Taschen schmeißen und 3 Münzen in den Geldbeutel. Hinter mir kam schon 1 Fertig-Salat und Quark von der nächsten Kundin runter gerutscht, ein Glück, dass die nicht mehr hatte.

    Normal bin ich ja schnell, aber das mit den Münzen war gestern mein Aufreger über mich selbst. Ich kauf normal eh nicht mehr gerne bei Edeka ein, lieber Rewe mit SB-Kassen (wobei meist nur 1 von 3 in Betrieb ist, aber jeder Rewe nimmt Amex). Wenn ich da mal recht viel kaufe, geh auch auch mal zur Kassiererin, falls nicht grad zu viel los ist. Aber leider ist der Rewe bei mir recht klein, da gibts manche Sachen nicht (hatte letztens mal wieder Bock auf Ehrmann Obstgarten, gibts da net, nur paar Sorten Almighurt oder Grand Dessert), daher darf Edeka weiterhin Samstag früh als Ersatz her halten. Ist auch besser mit dem Pfand, weil beim Rewe will ich nicht in quasi 2 getrennte Läden gehen (Getränke und Rest).

    Wollte eigentlich nicht so viel schreiben.

    Einkaufswägen mag ich an sich nicht, weil die viel zu groß sind und bei manchen Modellen komm ich nicht mal richtig runter wo die Produkte immer hin rutschen, da muss man ja schon fast in den Wagen tauchen, um die raus zu fischen. Und dann ist das meist auch recht eng im Laden um richtig zu navigieren, muss man dauernd aufpassen nix und niemanden mit abzuräumen. Ne, lieber flink wie ein Ninja durch die Gänge schlängeln. :)

    Ausnahme: Silvester-Einkauf, da brauch ich den Wagen für die großen Feuerwerksbatterien. ;)


    So, genug geschrieben. Jetzt ess ich endlich mein Frühstück. Dann noch chillen (im wahrsten Sinne durch die angenehm kühle Luft), bissl zocken und heut Abend ordentlich beim Fußball mitfiebern. Vielleicht zwischendurch doch noch saugen/kahren und wischen. Mal schaun.

    Vank84man Hoffe, du bist bald wieder fit. Gute Besserung.


    Bei mir ist hier heute noch richtig schön frischer Wind am Morgen geweht. Jetzt ist schon wieder zu viel Sonne. Werd aber später noch mal kurz in die Altstadt schauen, ob dm den richtigen Farbton beim Puder hat. Ist ja schon seltsam, wie die ihre Palette nummerieren. Normal ist hell mit niedrigen Nummern und je höher die Nummer, desto dunkler die Farbe. Aber da blick ich nicht durch und die helle Beleuchtung im Laden lässt die Farben eh noch mal anders wirken, als es dann im Alltag aussieht. 15 ist zu hell, 50 auch, 20 zu dunkel, hoffe, dass die 10 oder 30 haben. Wer verwirrt ist, kann ja mal durchklicken.

    Gibt eine News dazu.

    Haribofloh Ich schreib immer miz beiden Daumen, sitzend oder stehend. Finds.aber schlimm wie viele Leute beim Gehen aufs Handy glotzen und dabei rumschlafen und alles und jeden dadurch aufhalten, weil se dann meist noch mitten im Weg stehen bleiben. Wenn was so wichtig ist, dass ich es noch auf dem Weg von a nach b machen muss, dann stell ich mich zur Seite.an ne Wand. Aber manche machen das sogar mitten auf der engen Treppe zur U-Bahn. :cursing: Aber am liebsten schreib ich am Computer mit ner richtigen Tastatur. Wit haben in der Schule lang gemug diese Griffübungen gemacht, so dass ich da auch flink mit allen Fingern unterwegs bin.


    Aber ich muss es ertasten können. Also wer die Schreibfehler sammeln will, kann bald Millionär werden. Gibt aber kein Geld, nur die gefundenen Fehler. 8o

    Autokorrektur hab ich immer aus. Auch wenn jedes 2. Wort dann noch mal nachkorrigiert werden muss, ist mir das lieber als dass angeblich unbekannte Wörter durch irgeneinen Schmarrn ersetzt werden. Wo es geht, wähle ich eines der 3 vorgeschlagenen Wörter aus um das aktuelle vergurkte Wort direkt schreiben zu lassen. Da hat es schon genug gelernt. Aber lieber manuell, als automatisiert. So hab ich die Kontrolle über alles. Also alles außer den Touchscreen und die vielen Fehler wo mal welche übersehen werden.

    Iggy-Koopa ist aus dem Konzext klar zu erkennen, dass ich nicht mehr am PC schreibe, weil ich unterwegs bin und das blöde Touchgedöns immer die falschen Tasten nimmt. Es bräuchte gescheite Smartphones mit physikalischer Tastatur und wenns nur die klassischen Nummerntasten wie damals wären, alles besser als Touch.

    hübsche Flechtfrisuren können so einen Bad Hair Day super kaschieren. AinoHinodemit Zöpfchen.😀🤩

    Da fehlen mir die Skills. Als ich noch mit meiner Mum zusammen.gewohnt hab, hat sie mir manchmal Abends nach dem Haare waschen, viele kleine Zöpfe geflochten. Hab dann damit geschlafen und am nächsten Morgen die Zöpfe auf gemacht. War wie ein Rauschgoldengel. Aber meine Haare sind so glatt, dass die Frisur bis zum Abend dann meist schon zerfallen ist. Früher hatte ich auch längere Haare. Jetzt würde es wohl nicht mehr klappen.

    Hab mir aber vorhin bissl Trockenshampoo rein, damit es etwas auflockert und frisch riecht.


    Hier wars auch eher unangenehm heiß. Ist auch gar nicht frisch gewesen, wie ich grad ausm Gaus bin. Mal gucken ob das angekündigte Gewitter wieder verfliegen wird. Wahrscheinlich nicht, weil ich extra keinen Schirm mitgenommen hab.

    Puh, ist das drückend schwül draußen. Hab grad eben tatsächlich noch ein zweites Mal für heute duschen müssen, weil ich mich so verschwitzt nicht ins Bett legen will. Haare waschen war nicht noch mal drin, weil sonst kann ich erst irgendwann um Mitternacht ins Bett. Werd morgen Bad Hair Day haben. Und jetzt brauch ich definitiv noch ein Eis, sonst gibts hitzigen Hangry Mode. :evil:

    Haribofloh Da hat man ja fast das Gefühl, dass es außerhalb der Kneipe wohl nicht so dolle ist. Ich bin ja eher selten in den Kommentaren der News unterwegs, eigentlich nur in paar Langzeit-Threads, wo ich auch selbst immer wieder aktiv bin.

    Du wirst aber jetzt nicht wirklich hier komplett verschwinden? =O Du bist einer derjenigen, die ich hier immer liebend gerne lese und mit dem ich auch gerne schreibe. Wäre echt schade, wenn du weg wärst. :(

    Pogopuschel dann hab ich das doch richtig verstanden.

    Bei Deep Purple ist das eine E-Gitarre, wenn auch anders im Klang als heutzutage, war aber damals meistens so. Die spielt nach den 4 malen ja noch weiter eine Melodie. Hier zum Vergleich mal Tubular Bells, wo er auch die Instrumente ansagt. Eventuell etwas früher anfangen, da die Instrumente nach und nach mehr werden und die Gitarren nicht direkt am Anfang dazu kommen.

    Ich denke, das ist bei vielen Songs aus den 70ern so. Mal waren die Gitarren etwas mehr verzerrt, mal weniger.


    Das andere bei Majora sind solche chinesischen Gongs, wie ich zuvor als Video eingebunden hatte. Das hör ich ganz klar raus.

    Ich kann mich noch erinnern, dass er einmal einen Teil seiner Klamotten bei einem Kampf ausgezogen und auf den Boden geworfen hat.

    Die andern haben dann gemerkt, dass die Klamotten "tonnenschwer" waren, weil die so kräftig auf den Boden geknallt sind.

    Entweder war es beim Turnier gegen Piccolo Jr. oder gegen Nappa und Vegeta. Glaube aber eher, dass es gegen Piccolo war.

    Ich konnte bis 2006 auch nix mit Fußball anfangen. Damals war ich noch in der Realschule und hatte meine Abschlussprüfungen und irgendwie hat mich einfach die Begeisterung gepackt. Hab dann bei den Spielen von Deutschland richtig mit gefiebert und die Jahre danach auch gern für den 1. FCN. 2012 rum wars dann aber fast nur noch WM und EM und so ist es seitdem. Schätze das lag überwiegend daran, dass die Spiele vom Glubb dann nicht mehr im Fernsehen liefen und nur dafür hol ich mir kein Pay-TV. Aber so wie jetzt finde ich es ok. Nicht jede Woche, aber wenns dann alle Jahre mal ne gewisse Zeit lang ist, schau ich es gern. Ich denke es ist irgendwie ein inneres Gefühl der Verbundenheit, das bisschen Nationalstolz was man als Deutscher hat (weil aufgrund der Vergangenheit ja nicht wirklich sowas Patriotismus existiert). Ist hier ja auch kein anderer Sport, der so gefeiert wird, wie Fußball.

    Ich mampf mich grad warm mit Pizza vom Lieferdienst. Das Spiel vorhin war ja auch Nervenpartie. Hab 2:1 für Kroatien getippt. Schalte ein bei 70+ Minute und steht 0:1, dann schießen die Kroaten 2 Tore und was kommt dann in der Verlängerung? Unentschieden. Aber immerhin bin ich in der Tipprunde grad ganz gut mit dabei. Hoffe, dass Deutschland nix versemmelt und gewinnt. :)

    Haribofloh Geisha und "Konnichi wa" sind aber Japanisch.

    Bis auf "xie xie" (wahrscheinlich falsch geschrieben, soll "Danke" heißen) kann ich gar kein Chinesisch.

    Von der traditionellen Musik her mag ich beides. Vor allem wen ein Guzheng mit involviert ist :)

    Pogopuschel Was ich zu verstehen versuchte, aber vielleicht hab ich es auch falsch verstanden, war eine Verbindung zwischen den Songs von Majora's Mask und Deep Purple. Ich kannte das Lied von Deep Purple schon ein bisschen von früher, wo ich das als Inspiration für Zelda mal wo gesehen hatte. Dass Koji Kondo sogar in einer Deep Purple Cover Band gespielt hat, wusste ich zuvor nicht, aber ergibt somit sogar richtig Sinn, wenn man allein aus diesen einen Song so vieles in den Zelda-Tracks wieder findet.

    Und ja, kann da generell viele Gemeinsamkeiten finden, aber irgendwie machts da in Zusammenhang zu Majora's Mask bei mir nicht Klick. Vielleicht überhöre ich das oder hab dich wirklich falsch verstanden.

    Das was du mit 5 Mal am Beginn von den Majora-Song vermutlich meintest, erinnert mich eher an irgendwas Asiatisches. Musikalisch wurden hier auch generell viele Inspirationen aus der chinesischen Oper her gezogen.

    Schätze du meinst bei Deep Purple 4mal die Gitarre und bei Majora könnte es 5 mal so eine Art Gong sein, vielleicht auch 2 in unterschiedlichen Tonlagen.

    So ähnlich wie hier.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Hier sind sogar mehr Instrumente dabei und es kommt schon auch mit einigen Instrumenten gut an den Majora-Song ran.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bei mir ist es unterschiedlich. Mal akzeptiere ich meinen Körper (mögen tu ich ihn nicht und so wie ich ihn gerne hätte, wird er nie sein können), mal mag ich ihn gar nicht. Augen und Haare sind so das einzigste, das ich daran eigentlich immer mag.