Beiträge von Nzocker

    ich verkaufe diese Dame. Hab sie jetzt ausversehen doppelt und würde sie gern in liebevolle Hände abgeben.

    Über Preis kann man gerne verhandeln.


    Meldet euch einfach ich beiße nicht.

    Würde ich nehmen für den normalen Preis.

    Zitat

    Korrektur – vom 27.07.2021 um 10:25 Uhr

    Da haben wir uns wohl zu früh gefreut. Zahlreiche Kommentare unter dem Original-Tweet haben darauf hingewiesen, dass die „Verbesserungen“, über die wir in dieser News berichtet haben, schon vor einiger Zeit auch bei anderen Joy-Con-Controllern implementiert wurden. Positive Veränderungen konnten Spieler nicht feststellen. So bleibt der sogenannte „Joy-Con Drift“ wohl auch weiterhin das größte Problem der Nintendo Switch – was sich wohl auch nicht mit dem neuen OLED-Modell ändern wird.


    Yup, da war wohl jemand zu schnell für diese Klick-Bait. :P

    Leider kein 4K Upscaling. Aber OLED ist nice und ich wollte eh irgendwann mal upgraden, mal sehen…

    4K bringt nix besonderes wenn die performance nicht past. Egal...


    Jedenfalls ist das hier der beweis das

    Sollen sie das Ding ruihig für den Preis verkaufen. Wenn die Dinger in den Regalen verschimmeln, wie bei den Mondpreisen des 3DS damals, werden die den Preis schon senken. Nicht der Verkäufer bestimmt den Preis sondern die Käufer. Gerade wenn man die 3 Geräte dann im Laden nebeneinander sieht dürfte kaum jemand wegen des minimal größeren Displays der OLED zu dem Preis den Vorzug geben.

    Bis jetzt sehe ich nur die Lite im Laden stehen. :troll:

    Nzocker


    VW, BMW, Foxconn, Nintendo (;)) usw. haben alle ihre Werke in China oder arbeiten eng mit der chinesischen Regierung zusammen. Nintendo im Übrigen auch mit Tencent. Aus Russland hast du wahrscheinlich deine Wärme.


    Dein Anliegen ist löblich, aber zugleich in der Praxis einfach unmöglich.

    Ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Ja, im Grunde wird alles in China hergestellt, weil niemand sonst bereit ist, wie den Preis von 60 Euro für ein Spiel zu zahlen.


    Worauf ich hinaus will, sind Produkte, die Unternehmen gehören, die nicht auf einer ethischen Linie sind. Das gilt übrigens auch für Unternehmen aus dem Westen.


    Außerdem werden Autos von BMW oder VW, die hier in der EU verkauft werden, nicht in China hergestellt. Und du kannst einige Nintendo Switch finden, die in Vietnam hergestellt werden.


    Ist halt so ähnlich wie umweltschonend kaufen/essen.

    Ich zum Beispiel würde niemand Avocado kaufen und sagen wir Erdbeeren oder Kirschen saisonal kaufen. Kaufe auch im zu unverpackt Laden ein. Letzteres macht weiterhin meine Mutter nicht, da sie dafür vermehrt wirkt Verfahren würde.

    Kompromisse sind das einzige vernünftige für mich ^^'

    Ah die berühmte Frucht Avocado, die Veganer gerne essen, während sie sich beschweren, wie viel Wasser die nicht-vegane Ernährung braucht. :troll:


    Vielleicht solltest du dir Rodrigo Mundaca ansehen, der dir definitiv die Augen über die Avocado öffnen wird.

    Du solltest nicht gucken, wo Tencent alles ihre Finger drin hat. Kannste die halbe Videospiellandschaft knicken :P

    Du meinst:

    • Riot Games - 100 %
    • Epic Games - 40 %
    • Bluehole - 11,5 %
    • Ubisoft - 5 %
    • Activision Blizzard - 5 %
    • Grinding Gear Games - 80 %
    • Supercell - 84,3 %
    • Platinum Games - Nicht bekannt gegebene Investition
    • Yager - Nicht bekannt gegebene Investition
    • Frontier Developments - 9 %
    • Kakao - 13,5 %
    • Paradox Interactive - 5 %
    • Fatshark - 36 %
    • Funcom - 29 %
    • Discord hat 2019 eine Finanzierung von 158 Millionen Dollar erhalten.


    Aufgrund von Freunden unterstütze ich die Proteste in Hongkong gegen China voll und ganz. Warum sollte man nicht aufhören, die Produkte von Tencent zu unterstützen, ähnlich wie viele die Unterstützung von Blizzard und ihren Produkten eingestellt haben.

    Leider kein 4K Upscaling. Aber OLED ist nice und ich wollte eh irgendwann mal upgraden, mal sehen…

    4K bringt nix besonderes wenn die performance nicht past. Egal...


    Eine Docking Station mit LAN-Buchse? Hätten sie auch gleich 2017 so releasen können:facepalm:

    Ich stimme dir vollkommen zu, dann könnten alle 2,70 Millionen Switch-Besitzer ihre Switch an die Netzwerkbuchse in ihrem Wohnzimmer anschließen. Ahhhh naja vielleicht nur die 2000 Switch Besitzer die eine haben. :troll::facepalm:

    N79 und Bombay nNein hier hat Maeter recht und bekommt ein Punkt von mir!


    N79 ja, ich verstehe, was du sagst, dass du die Unternehmen nicht über ihre Regierung beurteilen kannst, richtig?


    Aber im Fall von Russland, wo die Unternehmen Putin unterstützen, und in China, wo die Regierung die großen Unternehmen kontrolliert oder ihre Hände in ihnen hat, kann man das schon.


    Warum denkst du, dass Foxconn, ein Unternehmen aus Taiwan, weiter weg von China nach Vietnam und Indien ziehen wird?


    Außerdem denke ich, dass wir mehr Aktivitäten wie in Hongkong oder Belarus sehen werden, wenn die Menschen gegen eine Regierung sind.

    Nein, das ist #NichtmeinePro


    :ugly-classic:


    Zugegebenermaßen wird sich das im Handheld-Modus mit dem neuen Bildschirm sicher machen. Interessiert mich persönlich nur nicht.

    #NichtmeinePo lol

    Das die neue Switch mit Metroid vorgestellt wird war einfach <3


    Auch das sie mit metroid am gleich Tag erscheint ist mega gut und so bekommt Metroid viel Aufmerksamkeit und wer weiß vlt auch ein bundle

    Denke so werden die neuen Konsole auch besser verkauft. Marketingstrategie...

    Nix schwappt rüber, so was gibt es schon Jahrzehnten! Wenn man bedenkt was vor 70 Jahre war schon vorher.
    Problem ist das die Mehrheit jeden scheiss glaubt ohne es zu hinterfragen und eigene Recherchen anzustellen.


    Es ist auch deine oder ihre eigene Schuld, wenn es akzeptiert wird.

    Du weißt, dass zu viel sensibles Denken den großen Tyrannen nicht aufhalten wird.


    Während der Obama-Regierung wurde ein paar Mal erwähnt, dass Russland Europa als leichtes Ziel ansieht und davor gewarnt hat. Und das ist etwas, was Russland sogar erwähnt hat! =O

    Ukrainischer Krieg hallo, lassen wir sie nicht in die EU.

    Aber nein, die EU und ihre Bürger wollten das nicht hinnehmen.


    Dasselbe gilt für China. Sich hier im Forum oder in den sozialen Medien über ihre Menschenrechte oder gar deren aggressive militärische Präsenz zu beschweren, hilft nicht. Vielleicht sollte man als Person etwas dagegen tun. Ich zum Beispiel habe alles boykottiert, was direkt in China produziert wird oder sich in chinesischem Besitz befindet. Zum Beispiel alle Spiele von Tencent, also vielleicht auch demnächst PlatinumGames.

    AnimalM

    In den sauren Apfel mit den Download würde ich ja noch beißen, aber bei einem Onlinezwang bin ich aus verschiedenen Gründen definitiv raus. Da zocke ich lieber Tony Hawk's Pro Skater 3 auf meinem GameCube weiter.

    Das funzt auch noch knapp 20 Jahre nach Release problemlos, im Gegensatz zum Remake, wenn da irgendwann die Server mal abgeschaltet werden.

    Oh hoffentlich kommt Cloud Gaming nicht!

    Ande Oh Mann, so richtig geil ist das nicht. Mensch, wieso kriegt man es nicht hin, einmal alles vernünftig zu machen. Sauberer Port, große Cartridge mit komplettem Spiel, keine Online-Mitgliedschaft... es ist echt zum 8X


    Also dann eben kein Retail und Spiel selbst, tja, je nachdem wie ich Bock hab. Vll dann doch eher Sale. Mensch. Gerade etwas gefrustet :(

    Denke es liegt auch am Preis. Was kostet die Laden Version offiziell?


    Nintendopicker Wäre ich sofort dabei, aber ich bin noch etwas skeptisch. Mal die ersten Bewertungen abwarten, nicht das das gezeigte Bild nicht dem Orginal entspricht. Activision ist halt Activision und von denen erwarte ich kein Game komplett auf Modul - leider:thumbdown:

    Ist wohl nix...


    Lieber doch das Download... und wenn schon ist doch Praktischer oder nicht?