Japan: Pokémon – Der Film: Coco auf unbestimmte Zeit verschoben

  • 14:20 - 13.05.2020
  • Sonstige
  • Sonstiges
Newsbild zu Japan: Pokémon – Der Film: Coco auf unbestimmte Zeit verschoben

Aufgrund der Coronakrise und der neuen Welle an Infektionen, wird die Veröffentlichung von Pokémon – Der Film: Coco in Japan auf unbestimmte Zeit verschoben. Dies wurde soeben auf der offiziellen Webseite des neuen Kinofilms mitgeteilt. Ursprünglich war der Start für den 10. Juli 2020 angedacht; ein neuer Erscheinungstermin soll so schnell wie möglich verkündet werden.


Der mittlerweile 23. Film des Franchise dreht sich um den Jungen Coco, der von dem Pokémon Zarude aufgezogen wurde und sich demnach nicht als Mensch, sondern als Pokémon ansieht. Die Handlung spielt im Okoya Wald, der Pokémon ein friedliches Leben ermöglicht, da Fremden der Zutritt strengstens untersagt ist. Doch der genannte Wald ist in Gefahr. Einen Trailer zum neuesten Abenteuer von Ash und Co. könnt ihr euch bereits ansehen:



Welcher Film des Franchise ist euer Favorit?


Quelle: Pokemon-movie.jp, YouTube (ポケモン公式YouTubeチャンネル) Newsbild: © Nintendo / GAME FREAK / Creatures

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board