Beiträge von Loco4

    das Nintendo zu faul war etwas an MK8D zu machen, weil sie auch so leichte Einnahmen haben.

    hier könnte man nun auch argumentieren, dass sie auch so leichte einnahmen haben, WEIL sie nicht die ganze zeit neue kleinigkeiten in form von dlc raushauen und stattdessen dafür sorgen, dass die spieler den nächsten teil herbeisehnen. warum sonst wollen alle endlich MK9? weil es mal wieder zeit für neues wird! weil man nicht übersättigt ist von jährlichen updates.

    wie gesagt finde ich es besser, wenn man, anstatt neue ideen/strecken/whatever direkt als dlc zu liefern, lieber alles neue sammelt und in ein neues Mario Kart packt und dadurch im besten fall wieder frischen wind in die serie bringt.

    hat in meinen augen nichts mit faulheit zu tun, sondern ist eben einfach eine andere strategie als bspw bei smash.

    oder der hype um die spiele ist so groß, weil es nach wie vor etwas besonderes ist, wenn ein Mario, Zelda oder eben MarioKart raus kommt, weil es eben nicht jedes jahr updates dazu gibt, sondern nur alle paar jahre.

    ich bin eigentlich ganz froh, dass hier nicht auch im jahresrythmus rausgeballert wird.

    It takes two hat sich schon über 3 mio. mal verkauft!

    freut mich sehr, dass ein so abwechslungsreiches und tolles spiel auch den verdienten erfolg hat! <3


    möchte an der diskussion zwar eigentlich gar nicht mitwirken, da es hier ohnehin keine richtige oder falsche meinung dazu gibt, aber ich lass mal nen kleinen spiegel da.


    TWolfeye

    du merkst aber schon, dass deine "sachliche kritik" häufig mit persönlichen sticheleien gespickt ist, deine wahrnehmung der dinge offenbar die einzige wahre ist, du worte benutzt um gegebenheiten zu beschreiben, auf die man dann nicht eingehen darf, weil man sich sonst darauf festlegt und du anderen vorwirfst spielwelten zu diffamieren, während du im gleichen satz die spielwelt von zelda diffamierst? (nur weil es die xte neuauflage von hyrule ist, ist es dennoch jedesmal eine völlig neue welt. lediglich der name bleibt)

    dann kannst du uns alle ja sicherlich erleuchten


    Ich bin manchmal über die fehlende Wahrnehmung bei den unterschiedlichen Präsentationen der Videospiele wirklich erstaunt.


    Dann hast du aber eine sehr komische Wahrnehmung.


    Lege dich nicht auf das Wort steril fest, um wieder eine Ausrede Möglichkeit für BotW zu finden.


    Alleine das du versuchst die gigantischen Gebiete aus XC1, XC2 und Witcher 3 komplett von der xten Neuauflage von Hyrule zu differenzieren, zeigt ja schon wie wenig du bereit bis bei BotW nur einen kleinen Kratzer an das "Krönchen" dran kommen zu lassen.



    damit bin ich auch schon wieder weg und wünsche allen einen schönen tag bei was auch immer ihr heute so vorhabt! :)

    Hat jemand irgendwelche workaround's, wenn die Downloadgeschwindigkeit bei der PS5 nur 2.3Mbit/s 405 kbit/s ist?

    Hab ne FRITZ!Box 7590 und keine Idee woran es liegt. Ging ja am Anfang alles reibungslos und wurde auch nichts verändert. :dk:

    Verstehe das Problem echt nicht. Für WhatsApp brauch ich Internet. Fällt WhatsApp aus kann ich also in jeden Fall ne email schreiben, oder nicht? Email hat doch auch jeder. Und da kann ich auch Text und Bilder schicken.

    Gabs etwa eine Störung der Facebook-Dienste oder was ist hier für ein Aufruhr?


    Ernsthaft, gestern nichts davon mitbekommen. Erst heute morgen durch Arbeitskollegen :D

    Ahh Methan. Da fällt mir die Methanol-Brennstoffzelle ein. Finde ich ein sehr vielversprechendes Konzept. Bietet die Vorteile der Brennstoffzelle ohne die Nachteile von Wasserstoff.

    hatte ich hier auch schonmal geteilt vor einiger zeit. hätte auch den vorteil, dass man die infrastruktur dafür quasi schon hat.

    Fonce

    das ist schon klar. aber wenn man "der umwelt zuliebe" einfach andere umweltschädliche dinge tut, kann man auch einfach weitermachen wie bisher. zudem geht es nicht um die entsorgung der fundamente, da diese wie gesagt größtenteils einfach im boden verbleiben, da der rückbau nur bis 1m unter gelände erfolgen muss (deswegen ja das problem mit versiegelten oberflächen), sondern hauptsächlich um die entsorgung des materialmix der rotorblätter.

    zumal windräder auch nur gebaut werden, weil die betreiber dann geld vom staat bekommen. solange wird kassiert und sobald die förderungen enden, baut man die windparks zurück, hat auch hier wieder probleme mit der entsorgung und ein großteil der fundamente verbleiben im boden und versiegeln damit große flächen.

    natürlich müssen wir etwas ändern, aber es erzwingen ohne wirklich sinnvolle alternativen führt halt auch zu nichts.