Beiträge von Daniel Kania

    Gestern veröffentlichte The Pokémon Company den neuesten Trailer zu Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur, welcher uns mit dem neuen Langhals-Pokémon Farigiraf sowie verschiedenen Spielfunktionen vertraut machte. Falls ihr unseren Artikel zum 14-minütigen Video verpasst habt, könnt ihr alle Infos hier nachlesen. Wir verweisen aber auch gerne auf die offizielle Webseite, welche stetig mit den neuesten Details aktualisiert wird.


    Heute dagegen haben wir frische Bilder aus der Paldea-Region für euch im Gepäck. Diese zeigen wie schon der gestrige Trailer diverse Mechaniken aus den kommenden Editionen, darunter die Picknicks mit euren Taschenmonstern, den Fotomodus oder die um die TM-Maschine erweiterten Pokémon-Center. Zu Farigiraf liegen uns außerdem das offizielle Artwork und eine Reihe von Screenshots vor. Klickt euch durch die vollständige Spielgalerie, um nichts zu verpassen!


    Spielgalerie zu Pokémon Karmesin

    • Artwork zu Farigiraf aus Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK


    Spielgalerie zu Pokémon Purpur

    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK


    Wie haben euch die neuen Einblicke in die Paldea-Region gefallen?

    Quellenangabe: The Pokémon Company-Pressematerial

    Wie schon vor einem Monat kommuniziert wurde, dürfen sich Fans von Mario Kart Tour auf so einige Änderungen einstellen. Mit dem Update auf Version 3.0.0 wird dem Funracer unter anderem der aus der Serienvergangenheit vertraute Schlachten-Modus hinzugefügt. Darüber hinaus wird ein Großteil der Glücksspielelemente entfernt. Wir haben alle Details für euch zusammengefasst.


    Schlachten-Modus lädt zur Ballonbalgerei


    Die spielerisch größte Neuerung des Updates ist der neu hinzugefügte Schlachten-Modus. Gespielt wird die ikonische Ballon-Schlacht, bei der sich Items um die Ohren geworfen werden, um die Ballons anderer Spieler zerplatzen zu lassen. Zu Beginn stehen zwei Arenen aus früheren Serienteilen zur Verfügung. Der Modus ist sowohl im Einzelspieler gegen Computergegner als auch im Mehrspieler gegen menschliche Kontrahenten spielbar. Die neuen Inhalte werden euch im Trailer zur Tour-Saison präsentiert.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Highlight-Shop ersetzt Glücksspiel


    Ab sofort werden in Mario Kart Tour keine Röhren mehr angeboten, welche gegen Rubine gezündet werden. Neue sowie zurückkehrende Fahrer, Karts und Gleiter werden stattdessen über einen Highlight-Shop angeboten, wo sie gezielt gegen Rubine erworben werden können. Anderswo im Spiel bleiben Röhren jedoch erhalten, wie zum Beispiel bei den Heute-Missionen. Obendrein wird eine Mehrspieler-Röhre eingeführt, welche durch die Teilnahme an Mehrspieler-Rennen aufgeladen wird.


    Erhöhte Limits und Quality of Life


    Im Rahmen des Updates werden außerdem einige Verbesserungen der Spielqualität vorgenommen. Darunter fällt auch das Erhöhen so einiger Limits. Der maximale Spieler-Level geht fortan bis 400 hoch; das Ranglisten-Limit wurde auf 99 erhöht; Spieler können in Mehrspieler-Rennen nun bis zu Rang S+9 aufsteigen und das Basispunkte-Limit von Fahrern, Karts und Gleitern ist auch wieder angestiegen.


    Änderungen finden sich zudem bei den Items. Die Luftblase kann neuerdings manuell zum Platzen gebracht werden, indem ihr wiederholt auf den Bildschirm tippt; das Superblatt bietet euch folglich eine größere Reichweite und bei zwei Bob-ombs und drei Bananen wird der Abstand zwischen den geworfenen Items größer. Im Einzelspieler-Modus wurde zusätzlich die Wahrscheinlichkeit von gegnerischen Blitzen reduziert.


    Abschließend wollen wir auf zwei neu hinzugefügte Funktionen eingehen. Das Team hinter Mario Kart Tour machte es mit diesem Update einfacher, mehrere Rennen oder Missionen in Folge zu spielen. Auf dem Ergebnisbildschirm erhaltet ihr ab sofort die Möglichkeit, zum nächsten Rennen überzugehen oder einen neuen Versuch zu starten. Für Statistik-Liebhaber wird eure Bestleistung auf jeder einzelnen Streckenversion im Spiel fortan gespeichert, um diese mit eurem jüngsten Versuch vergleichen zu können.


    Wie gefällt euch der Umbau von Mario Kart Tour? Könnt ihr dem Schlachten-Modus etwas abgewinnen?

    Quellenangabe: Mario Kart Tour, YouTube (Nintendo Mobile), Nintendo-Pressematerial

    Seit der Ankündigung von Fire Emblem Engage werden auf dem offiziellen japanischen Twitter-Account der Spieleserie regelmäßig neue Einzelheiten zum bevorstehenden Strategie-Rollenspiel geliefert. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, diese Info-Häppchen zu sammeln und euch im wöchentlichen Abstand vorzustellen. Auf diese Weise haben wir euch am vergangenen Sonntag mit drei Charakteren aus dem Abenteuer vertraut gemacht. Heute folgen zwei weitere, darunter der allseits bekannte Marth.


    Framme


    Framme gehört zu den sogenannten Drachenwächtern, einer Gruppierung, welche den Wyrmgott Alear verehrt. Noch genauer stellt sie – zusammen mit ihrem älteren Zwillingsbruder Kuran – die 33. Generation dieser loyalen Untergebenen dar. Sie ist die aufgewecktere und entschlossenere der beiden Zwillinge und scheut nicht davor zurück, ordentlich zuzuschlagen. Im Kampf nutzt sie so nicht nur Heiltechniken, sondern beherrscht auch Kampfkünste, die ordentlich zu sitzen wissen. In den folgenden Videoclips könnt ihr euch selbst davon überzeugen.



    Marth


    Als Protagonist der ersten Fire Emblem-Saga gilt Marth als Held unter den Helden. Sein Ursprungsort ist der Kontinent von Akaneia, wo er ein Prinz von Altea war. Ein Emblem-Ring erlaubt es Alear, an der Seite dieses legendären Helden in den Kampf zu ziehen. Im Gespräch verrät Marth, er habe schon lange Zeit über Alear und den Kontinent von Elyos gewacht und freue sich, endlich mit Alear persönlich sprechen zu können. Die Videoclips geben euch einen Eindruck davon, wie Marth in diesem Abenteuer aussieht.



    Vorheriger Beitrag | Nächster Beitrag (folgt)


    Gefällt euch das Konzept, Helden früherer Serienteile beschwören zu können?

    Quellenangabe: Twitter (@FireEmblemJP), Serenes Forest (1), (2)

    So richtig umhauen tut mich das diesjährige Holiday-Line-up nicht. Aber das ist auch nicht so schlimm! Ich habe noch mehr als ausreichend Spiele, um mich durch den Herbst zu zocken.


    Und mal abseits davon: Die Switch ist in ihrem sechsten Jahr und alle wichtigen Marken sind bereits vertreten. Natürlich hätte ich mich über einen Nintendo-Blockbuster gefreut, aber angesichts des Evergreen-Status vieler bereits erschienener Titel ist Nintendo da wohl auch gar nicht so im Zugzwang.


    Spannend wird, wie das in den nächsten Jahren so gehandhabt wird. Sollte kein vollwertiger Nachfolger herauskommen, wie sieht es dann mit neuen Teilen der großen Serien aus? Mario nochmal in 2D und 3D wäre fantastisch, Zelda ist schon unterwegs, Metroid wohl noch in weiter Ferne, vielleicht gibt es Neues von Donkey Kong und Konsorten?


    Ich freu mich schon darauf, wenn Nintendo wieder etwas mehr Gas gibt. :)

    Wowan14 Da geht's sicher nicht nur dir so! Von den hier vorgestellten Highlights sprechen mich persönlich höchstens auch nur ein oder zwei an. Ich bin halt wirklich kein Mainstream-Gucker, sondern finde Freude an den eher nischigeren Serien, die dann häufig bei Slice of Life oder RomCom angesiedelt sind. Deshalb sollte man sich unbedingt das vollständige Line-up angucken. Vielleicht findet man da etwas für sich. Und wenn nicht: Der Katalog von Crunchyroll ist riesig und hat für jeden ein paar versteckte Perlen. :)

    Der Oktober ist hier und mit ihm eine frisch gestartete Herbst-Season bei Crunchyroll. Der größte Streaming-Anbieter von Anime-Shows und -Filmen aus Japan hat sein Line-up für die nächsten drei Monate vorgestellt. Insgesamt dürfen sich Anime-Fans auf über 40 neue und wiederkehrende Serien im Simulcast freuen.


    Mit dabei sind aufregende Sequel-Staffeln wie diese zu My Hero Academia, SPY x FAMILY oder Mob Psycho 100 sowie völlig neue Anime-Serien wie Do It Yourself!!, BOCCHI THE ROCK! oder die mit Spannung erwartete Adaption von Chainsaw Man. Eine vollständige Season-Übersicht, welche fortlaufend aktualisiert wird, findet ihr hier.


    Im Folgenden werden euch einige der Season-Highlights näher vorgestellt.


    I'm the Villainess, So I'm Taming the Final Boss

    Studio: Maho Film | Start: 24. September (Sa)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Als ihre Verlobung mit dem Prinzen kurzerhand aufgelöst wird, kommen Details aus dem früheren Leben der jungen Adeligen Aileen zurück. Dadurch erkennt sie, dass sie in der Welt ihres Lieblings-Otome-Spiels lebt – als größte Antagonistin! Allerdings hat ihre Erinnerung mehr Lücken als eine schlechte Fan-Fiction … und die einzige Gewissheit ist, dass ihr Tod so gut wie sicher ist, wenn sie nicht schnell etwas unternimmt. Auf den Helden in dem Spiel ist kein Verlass, warum also nicht sehen, was der letzte Boss zu sagen hat?“


    My Hero Academia – Staffel 6

    Studio: BONES | Start: 1. Oktober (Sa)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Zusammen mit Bakugo und Todoroki absolviert Deku sein Internship in der Agency von Endeavor, dem Helden Nummer eins. Er arbeitet hart in der bestmöglichen Umgebung, wächst als Held und benutzt die Schwarze Peitsche, eine neue Eigenschaft, die in One For All versteckt war. Währenddessen kämpft Tomura Shigaraki von der Schurkenliga gegen die Metakräfte-Befreiungsarmee unter der Führung von Re-Destro. Während er im Kampf gegen Re-Destro in die Enge getrieben wird, werden in ihm vergessene Erinnerungen an seine schreckliche Kindheit wach. Er reißt die Metakräfte-Befreiungsarmee an sich, weitet ihren Einfluss aus und wünscht sich nun eine neue Macht für sich selbst, um alles zu zerstören.“


    SPY x FAMILY – Teil 2

    Studio: WIT Studio und Cloverworks | Start: 1. Oktober (Sa)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Zur Zeit eines kalten Krieges kann jeder noch so kleine Konflikt zu einem destruktiven Pulverfass werden – und niemand weiß das besser als der Geheimagent Twilight. Viele Male hat er verhindert, dass die bereits angespannte Beziehung seiner Heimat Westalis mit seinem Nachbarn Ostania eskaliert. Doch sein neuster Auftrag hat es in sich: Er muss kompromittierendes Material über einen ostanischen Politiker erlangen. Doch leider lebt dieser sehr zurückgezogen und so bleibt Twilight nichts anderes übrig, als über seinen Sohn und dessen Privatschule an ihn heranzukommen. Und als wäre es für den gesellschaftlich wenig bewanderten Agenten nicht schon schwer genug, den Anschein einer elitären Familie zu wahren, wählt er unwissentlich eine professionelle Auftragskillerin als Ehefrau aus, gepaart mit einer telepathisch begabten Adoptivtochter. Können die drei ihr Leben als Scheinfamilie bewältigen, ohne sich gegenseitig auf die Schliche zu kommen oder gar einen Weltkrieg auszulösen?“


    Uzaki-chan Wants to Hang Out! – Staffel 2

    Studio: ENGI | Start: 1. Oktober (Sa)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Student Shin’ichi Sakurai war zwar der Gnade seiner lästigen Mitschülerin Hana Uzaki ausgeliefert, dafür war es in den Sommerferien nie langweilig. Doch das war Uzaki noch nicht genug des Abhängens! Im Herbst findet das Hochschulfest statt, und im Winter gibt es Weihnachten und alle möglichen Veranstaltungen! Und dieses Mal verspricht es ein noch größerer Spaß zu werden, wenn die reizende Uzaki-Familie mit von der Partie ist! Überwacht werden, mit ihnen spielen, sie zum Handeln zwingen … Eine zweite Dosis von jedermanns Lieblings-Nervensäge und -Student.“


    Mob Psycho 100 III

    Studio: BONES | Start: 5. Oktober (Mi)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Um Suzuki, den Boss der Kralle, zu retten, absorbierte Mob die gesamte Energie und ließ einen riesigen Brokkoli in der Stadt sprießen. Der Brokkoli wird nun von der Psi-Helm-Anhängerschaft als göttlicher Baum verehrt und schließlich wird die ganze Stadt von diesem gefährlichen Baum verzaubert. Jetzt muss Mob zusammen mit Reigen, Ritsu und Teru einen Weg finden, diesen göttlichen Baum zu fällen. Ob das von Erfolg gekrönt ist?“


    Do It Yourself!!

    Studio: Pine Jam | Start: 5. Oktober (Mi)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Der Bau von Möbeln und das Schmieden von Freundschaften haben viel gemeinsam. Für beide Handwerke sind Vorhaben, Anstrengung und harte Arbeit erforderlich. Dies ist die Geschichte von Mädchen in einem Heimwerkerclub, die beides zusammen mit einer Zukunft aufbauen. Nichts davon ist einfach, aber das hält keine von ihnen auf. Möbel, Freundschaften und die Zukunft – all das schaffen sie mit ihren eigenen Händen!“


    BLUELOCK

    Studio: 8bit | Start: 8. Oktober (Sa)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Nach der katastrophalen Niederlage bei der Weltmeisterschaft 2018 kämpft Japans Team darum, sich neu zu formieren. Doch es fehlt ein absolutes Stürmer-Ass in den eigenen Reihen, das sie zum Sieg führen kann. Zu diesem Zweck wurden 300 der besten und klügsten Jugendspieler versammelt – darunter auch Yoichi, der seinen Tor- und Siegeshunger in bestimmten Situationen nicht zu zügeln vermag. Der japanische Fußballverband ist fest entschlossen, einen Stürmer auszubilden, der im entscheidenden Moment punkten und ein verloren geglaubtes Spiel noch drehen kann. Welcher egoistische Spieler wird sich am Ende durchsetzen können?“


    BOCCHI THE ROCK!

    Studio: CloverWorks | Start: 8. Oktober (Sa)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Das Oberschulmädchen Hitori Goto fängt an Gitarre zu spielen, weil sie schon immer davon träumte, in einer Band zu spielen. Ihre Schüchternheit stellt ihr jedoch ein Bein, weswegen sie noch keinen einzigen Freund gefunden hat. Doch ihr Traum könnte endlich wahr werden, als sie auf Ijichi Nijika trifft, die als Schlagzeugerin in einer Band spielt, die aktuell nach einer neuen Gitarristin sucht.“


    Chainsaw Man

    Studio: MAPPA | Start: 11. Oktober


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Denji lebt in tiefster Armut mit seinem einzigen Freund zusammen: ein Kettensägenteufel namens Pochita. Sein Vater hat ihn auf einem großen Schuldenberg sitzen lassen und seitdem hangelt sich Denji von einem Tiefpunkt zum nächsten. Zusammen mit Pochita macht er Jagd auf Teufel, um seine viel zu hohen Schulden zu tilgen und ein normales Leben zu führen. Das Glück ist ihm nicht hold und so wird Denji eines Tages verraten und hinterrücks erstochen. Als sein Bewusstsein schwindet, schließt er einen Vertrag mit Pochita und wird als „Chainsaw Man“ wiederbelebt – ein Mann mit dem Herzen eines Teufels.“


    To Your Eternity – Staffel 2

    Studio: Drive | Start: 23. Oktober (So)


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Inhalt:

    „Es ist fast 40 Jahre her, dass Fushi gesehen wurde. Der Schmerz über den Verlust derer, die er liebte, wurde so groß, dass er ein Leben in Einsamkeit wählte. Seine Abwesenheit hat seine Todfeinde, die Klopfer, jedoch nicht davon abgehalten, Chaos zu stiften. Um weiteres Blutvergießen zu verhindern, bricht er sein langes Schweigen, um sie noch einmal zu bekämpfen. Er braucht keine Freunde, um zu überleben, aber er wird sie brauchen, um zu leben.“


    Welche Serien werdet ihr in dieser Season mitverfolgen? Ist euch eines der vorgestellten Highlights besonders ins Auge gesprungen?

    Quellenangabe: Crunchyroll-Pressemitteilung

    Aus „sehr bald“ wird „erste Oktoberhälfte“: Europäische Fans von Xenoblade Chronicles 3 müssen sich weiterhin auf die Collector's Edition zum gefeierten JRPG gedulden. In einer kürzlich verschickten Info-Mail an diejenigen, die ihr Interesse an dem Sammlerpaket angemeldet haben, weist Nintendo darauf hin, dass sich die Vorbestellungsphase aufgrund unvorhergesehener Umstände bis zur ersten Oktoberhälfte verzögern werde.


    130704-620-669-be4883486f332e9ec3a698ff4937b9b2c697c808.jpg

    © Nintendo / Monolith Soft


    Sobald die Vorbestellungen möglich sind, sollen Interessierte erneut per Mail benachrichtigt werden. Nintendo warnte allerdings bereits zuletzt, dass die Nachfrage das Angebot übersteige und so nicht alle, die ihr Interesse kundgetan haben, auch ein Exemplar der Collector's Edition ergattern können werden. In anderen Regionen der Welt konnte die Collector's Edition dagegen schon bestellt werden und landete zuletzt in den Händen erster Fans.


    Neben Xenoblade ist auch Bayonetta in Europa von einer Verzögerung betroffen. Mehr dazu lest ihr hier.

    Quellenangabe: E-Mail vom My Nintendo Store

    Ihr wolltet schon immer einmal Bowser, dem König der Koopa persönlich begegnen? Das lässt sich einrichten, sofern ihr euer Portemonnaie erleichtern und den Bösewicht selbst bauen wollt. Ganz recht: Das Set zu Der mächtige Bowser aus der LEGO Super Mario-Reihe ist ab sofort im LEGO-Online-Shop und bei weiteren Händlern erhältlich.


    Das 2807-teilige Paket voller schurkischer Boshaftigkeit ist ab 244,99 Euro zu haben und richtet sich eher an die Größeren unter den LEGO-Baumeistern. Wer sich darauf noch keinen Reim machen kann, darf gerne in das untenstehende Video schauen, in dem das Produkt näher vorgestellt wird. Falls ihr euch für das Set interessiert, sind wir für jeden Kauf über unseren Bestell-Link dankbar.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Affiliate Informationen


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Werdet ihr euch den mächtigen Bowser schnappen oder stört ihr euch an Gestaltung oder Preis des Sets?

    Seit gestern ist ein neues Update für Splatoon 3 verfügbar, welches die Software auf Version 1.1.2 bringt. Vornehmlich wurden einige Fehler und Ungereimtheiten beseitigt. Das Update verspricht allerdings auch Besserung in der Online-Verbindung zwischen Konsolen und Spielserver, wie wir in einem früheren Artikel aufgegriffen haben. Mittlerweile wurden die offiziellen englischsprachigen Patchnotes zu Version 1.1.2 veröffentlicht, die wir euch im Folgenden übersetzt haben.


    Zitat

    Änderungen an der Verbindung

    • Es wurden zusätzliche Maßnahmen ergriffen, um die Häufigkeit von Verbindungsfehlern nach Kämpfen und Schichten zu reduzieren.


    Änderungen an der Steuerung

    • Problem behoben, bei dem Spieler, welche eine Doppler-Waffe verwendeten, nach einer Rolle mit dem Angreifen aufhören und in die Schwimmform übergehen würden, unabhängig davon, ob der ZR-Knopf gedrückt gehalten wurde oder nicht.
    • Problem mit dem Tricklandungs-Effekt behoben, bei dem Spieler am Ende der Rolle in die Schwimmform übergehen würden, wenn sie den ZR-Knopf während des Haltens des ZL-Knopfes betätigten, unabhängig davon, ob sie den ZR-Knopf weiterhin gedrückt hielten.
    • Problem mit Splatana-Waffen behoben, bei dem zwei aufeinanderfolgende horizontale Angriffe auf einen aufgeladenen Schlag folgen würden, obwohl Spieler den ZR-Knopf nur einmal betätigt haben.


    Änderungen am Mehrspieler

    • Problem behoben, bei dem Spieler für kurze Zeit keinen Schaden nehmen würden, nachdem der Schild ihrer Cool-Kugel durchbrochen wurde.
    • Maßnahmen ergriffen, um Spieler daran zu hindern, durch das Terrain zu gelangen und dort steckenzubleiben, wenn sie nahe eines Tranktanks in Ecken bestimmter Arenen von der Schwimmform in die humanoide Form wechselten.


    Andere Änderungen

    • Problem behoben, bei dem das Spiel abstürzen würde, wenn der Spieler die Gestaltung seines Spindes abgeschlossen und zuvor ein Foto in einem Bilderrahmen platziert hat.
    • Problem behoben, bei dem der Erhalt eines neuen Katalogs nach dem Erreichen von Katalogstufe 100 unmöglich wurde, sofern zu diesem Zeitpunkt ein Verbindungsfehler auftrat oder das Spiel abgestürzt ist. Sollte der Fehler bereits aufgetreten sein, können Spieler einen neuen Katalog nach dem Updaten erhalten, indem sie die Software neustarten und Hotlantis besuchen.
    • Problem im Zusammenhang mit Supermuscheln behoben. Falls es euch nicht möglich war, Supermuscheln als Belohnung für die Teilnahme am ersten Splatfest zu erhalten, wird der Splatfest-Splatcast mit den Endergebnissen erneut ausgestrahlt, wonach ihr eure Supermuscheln erhaltet.


    An dieser Stelle wollen wir außerdem darauf hinweisen, dass Kampferinnerungen, die vor Version 1.1.2 entstanden sind, aufgrund der obigen Änderungen nicht mehr abgerufen werden können. Es ist auch zukünftig damit zu rechnen, dass Kampferinnerungen bei allen Anpassungen, welche die Mehrspielerkämpfe betreffen, inkompatibel werden. Aus diesem Grund solltet ihr eure Favoriten und besondere Szenen unbedingt hochladen, wenn ihr sie zu einem späteren Zeitpunkt ausschnittsweise wieder sehen wollt.


    Sind euch nach dem Updaten die vorgenommenen Anpassungen aufgefallen?

    Quellenangabe: Nintendo

    Der deutsche My Nintendo Store macht es seinem Vorbild – dem ehemaligen Nintendo UK Store – gleich und bietet Fans diverse Boni zum Kauf von Nintendo-Spielen. Auch Käufer des kommenden Mario + Rabbids Sparks of Hope sollen ein solches Extra erhalten, wie Nintendo zuletzt via Twitter verraten hat. Wer das galaktische Abenteuer im Nintendo-eigenen Store (vor-)bestellt, der erhält zu seiner Bestellung ein SteelBook dazu. Dieses ist recht schlicht gehalten und zeigt das Spiellogo sowie einen Spark auf einem Galaxienhintergrund. Wie das genau aussieht, seht ihr im Tweet. Den Produkteintrag im My Nintendo Store erreicht ihr direkt hier.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Vielen Dank an PeKo für den News-Hinweis!


    Kann euch das SteelBook zu einem Kauf im My Nintendo Store bewegen?

    Quellenangabe: Twitter (@NintendoDE)

    Wie von Fans in diversen Foren berichtet wird, sendet Nintendo derzeit eine ausführliche Umfrage an ausgewählte My Nintendo-Mitglieder, um Meinungen zum Pokémon-Franchise einzuholen. Dabei wird unter anderem das Interesse an verschiedenen Arten von Pokémon-Spielen erfragt. Welche das sind, das haben wir euch folgend einmal aufgelistet. Zu beachten ist, dass Pokémon-Legenden: Arceus hierbei nicht konkret zur Auswahl steht, da dieser Titel in anderen Fragen der Umfrage behandelt wird.


    Die möglichen Antworten lauten:

    • Ein neues Open-World-Abenteuer im Stil von Karmesin und Purpur
    • Ein traditionelles Pokémon-Abenteuer mit linearer Story wie Schwert und Schild oder Rot und Blau
    • Ein Remake von klassischen Pokémon-Editionen ähnlich zu Neuauflagen wie Strahlender Diamant und Leuchtende Perle oder Omega Rubin und Alpha Saphir
    • Ein neuer Ableger einer existierenden Spin-off-Reihe wie Mystery Dungeon oder Snap
    • Ein Spiel ähnlich zu Pokémon GO


    Und nun geben wir die Frage direkt an euch weiter: Welche Arten von Pokémon-Spielen würdet ihr in Zukunft spielen wollen? Wählt alles Zutreffende aus. Wir laden euch auch gerne dazu ein, im Kommentarbereich darüber zu diskutieren.

    Quellenangabe: Nintendo Life

    „Ein Digda, das im Meer lebt?! Nicht ganz!“, beginnt die Pressemitteilung zum frisch enthüllten Taschenmonster namens Schligda, welches in Pokémon Karmesin und Pokémon Purpur erstmals auftreten wird. Nachdem der vermeintliche Doppelgänger gestern als Teil einer japanischen Werbeaktion angeteasert wurde, folgte heute die offizielle Bekanntmachung.


    So handelt es sich bei Schligda tatsächlich um eine völlig neue Pokémon-Art, welche nur zufällig dem ikonischen Digda ähnlich sieht. Die beiden Wesen haben evolutionsgeschichtlich nichts miteinander zu tun und weisen lediglich gleiche Merkmale im Aussehen und Verhalten auf, was man in der Biologie auch Konvergenz nennt. Im Folgenden haben wir euch das neue Material eingebunden.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Spielgalerie zu Pokémon Purpur

    • Artwork zu Schligda aus Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Schligda aus Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK
    • Screenshot von Schligda aus Pokémon Karmesin und Purpur
      © Nintendo / Creatures / GAME FREAK



    Wie gefällt euch Schligda? Würdet ihr euch auch noch weitere „Doppelgänger“ von Pokémon wünschen?

    Quellenangabe: The Pokémon Company-Pressemitteilung

    Heute hat Nintendo bekannt gegeben, Version 1.1.2 von Splatoon 3 in der Nacht zum 30. September veröffentlichen zu wollen. Ein Schwerpunkt des Updates sei es, für eine sicherere Verbindung zwischen Geräten untereinander und zum Server zu sorgen. Dafür habe man Maßnahmen ergriffen, welche einen Verbindungsabbruch erschweren und welche eine Wiederherstellung der Verbindung ermöglichen. Auch das Problem, häufig zum Ende eines Kampfes oder einer Schicht einen Verbindungsfehler zu erleiden, soll hierdurch verhindert werden.


    Darüber hinaus nehme sich Version 1.1.2 ein paar Problemstellen in puncto Steuerung, Gameplay und Events an. Ein bekannter Bug hat mit der Tranktank-Spezialwaffe zu tun, welche an manchen Stellen dafür sorgen konnte, das vorgesehene Terrain zu verlassen. Nintendo erklärt hierbei, aufgrund der Schwere des Problems zuerst nur einen Hotfix anwenden zu wollen, welcher viele, aber nicht alle Fälle löst, und eine allumfassende Lösung zu einem späteren Zeitpunkt nachzuliefern. Eine absichtliche Nutzung des Glitches werde im Härtefall mit dem Ausschluss aus dem Online-Spiel bestraft.


    Falls ihr zu denjenigen gehört, die nach der Teilnahme am Splatfest keine Supermuscheln erhalten haben, dann dürft ihr euch freuen. Das Update soll den Spielfehler beheben und allen ihre zustehenden Supermuscheln verleihen. Dafür wird bei Betroffenen die Ausstrahlung der Splatfest-Ergebnisse im Spiel wiederholt, wonach ihr eure Belohnung einsacken könnt. Nintendo versichert, stetig an weiteren Fehlerbehebungen und Spielanpassungen zu arbeiten. Das nächste Update ist für Mitte Oktober geplant und soll sich auf die Spielbalance fokussieren.


    Sind euch beim Spielen viele Fehler untergekommen? Wie zufrieden seid ihr mit der Online-Erfahrung?

    Legendärer Trailer, der in seiner Machart einfach einmalig ist. Ikonen wie Iwata und Reggie wird es bei Nintendo womöglich nie wieder geben. Die ganzen Produzenten der Marken wie Aonuma bei Zelda oder Koizumi bei (3D-)Mario haben sich auch ihren Namen gemacht, aber haben nicht die gleiche Bekanntkeit oder den gleichen Impact. Miyamoto und Sakurai wären wohl noch in dieser Liga und da freue ich mich auch immer, wenn man die beiden irgendwo zu sehen bekommt. Ist ja leider (in offizieller Weise) auch nicht mehr allzu häufig. Jetzt hält uns Sakurais Videospiel-Crashkurs ja über Wasser. :kirby:

    Fire Emblem Engage, der neueste Ableger in der langjährigen Strategie-RPG-Serie von Nintendo und Intelligent Systems, wurde erst vor Kurzem angekündigt, soll aber bereits in etwas weniger als vier Monaten für die Nintendo Switch erscheinen. Deshalb haben die Verantwortlichen schon jetzt damit begonnen, weitere Spieldetails und -ausschnitte über den offiziellen japanischen Twitter-Account der Spieleserie zu teilen. Diese wollen wir euch in Artikeln wie diesem hier regelmäßig näherbringen. Zum Einstand stehen drei Figuren aus dem Spiel im Fokus.


    Alear


    Alear ist die Hauptfigur von Fire Emblem Engage. Wie in früheren Ablegern könnt ihr zwischen einer männlichen und einer weiblichen Version des Charakters wählen und einen eigenen Namen vergeben, falls euch der Standardname nicht zusagt. Zu Beginn der Geschichte erwacht Alear aus einem eintausendjährigen Schlaf, welcher die Figur von ihren Erinnerungen beraubte. Tatsächlich handelt es sich bei Alear aber um einen Wyrmgott, der seit Generationen von den sogenannten Drachenwächtern beschützt wird. Zwei von ihnen erleben mit, wie Alear erwacht.



    Vander


    Vander gehört zur 32. Generation der Drachenwächter und ist ein loyaler Anhänger von Alear. Er hat eine ernste und strikte Persönlichkeit und stellt die Mission über alles andere. Als er von den jüngeren Drachenwächtern hörte, Alear sei erwacht, hielt er es für einen Scherz, bis er sich selbst ein Bild davon machte. Vander gehört wohl zu euren ersten Verbündeten in der Geschichte und nimmt die Rolle der fortgeschrittenen Einheit zum Spielbeginn ein. Im Videoclip seht ihr, wie er durch einen Waffendreiecks-Vorteil die gegnerische Verteidigung durchbricht.



    Kuran


    Abschließend haben wir einen Charakter, der zur 33. Generation der Drachenwächter gehört. Sein japanischer Name lautet zwar Kuran, in der internationalen Lokalisierung ist allerdings mit einer Abweichung davon zu rechnen. So heißt die Wächterin neben ihm im Japanischen etwa Furan, im Englischen jedoch Framme. Es bleibt abzuwarten, wie sein Name lokalisiert wird. Fest steht aber, dass die beiden Geschwister sind und Zwillinge obendrein. Kuran wird hier als ein sanfter Priester beschrieben, der Alear dient und bewundert. Im Kampf setzt er Magie ein.



    Das ist alles für diese Woche! Wie gefallen euch die bis hierhin vorgestellten Charaktere?

    Quellenangabe: Twitter (@FireEmblemJP), Serenes Forest (1), (2), (3)

    Es ist so weit! Sobald ihr diese Zeilen lest, ist das erste Splatfest von Splatoon 3 schon in vollem Gange. Für 48 Stunden wird in Splatsville ein riesiges Festival veranstaltet, welches sich bis in alle Ecken der Splatoon-Welt ausdehnt. Unter der Leitfrage „Was muss mit auf eine einsame Insel? Werkzeug, Futter oder Spaß?“ treten drei Fraktionen gegeneinander an und versuchen, die meisten Siege einzuheimsen.


    Zuerst wird nur der Splatfest-Kampf gespielt, welcher dem Revierkampf gleicht. In der zweiten Hälfte kommt dann der Dreifarb-Kampf hinzu, bei dem sich das führende Team gegen die zwei anderen verteidigen muss. Falls ihr es noch nicht getan habt, so begebt euch zum Wahlstand in Splatsville, sucht euch euer Team aus und nehmt an den bunten Farbschlachten teil. Wir drücken allen die Tentakel!


    130331-1920-1080-87b8b38ae28d1bc1f8058e72282af9a9193bd7d5.jpg

    © Nintendo


    Werkzeug vs. Futter vs. Spaß

    24.09. um 2 Uhr bis 26.09. um 2 Uhr


    Stimmt gerne bei der Umfrage ab, um zu sehen, wie das Meinungsbild in der ntower-Community aussieht.

    Nach Jahren der Ungewissheit wurde Pikmin 4 in der vergangenen Nintendo Direct-Präsentation endlich offiziell angekündigt. Der neueste Teil soll im nächsten Jahr für die Nintendo Switch erscheinen und scheint wohl die ein oder andere Änderung am Spielkonzept vorzunehmen. Mehr könnt ihr unserer bisherigen Berichterstattung im Spielprofil entnehmen.


    Um die Rückkehr von Pikmin zu feiern, wird im Nintendo TOKYO Store ab Oktober eine neue Merchandise-Kollektion zur Spieleserie angeboten. Diese orientiert sich gestalterisch am aktualisierten Pikmin-Logo und bietet verschiedene Artikel wie ein Shirt, einen Stickerbogen oder eine Tote-Bag mit dem vollen Schriftzug oder nur mit dem „P“, wie ihr auf dem Bild sehen könnt.


    130329-1200-675-f486ced719f1e30dc0b8e3ea403fefaa089d64c5.jpg

    © Nintendo


    Hierzulande wird das abgebildete T-Shirt schon bald exklusiv über den My Nintendo Store zum Kauf erhältlich sein. Würdet ihr euch aber auch über noch mehr Merchandise freuen?