Beiträge von KarniMarc

    Vierte und zweite Gen (oder umgekehrt) natürlich! Iwata seis gedankt.
    EDIT: Hab Gen 4 gewählt, da die DS-Generation extrem spaßig war. Die Gen 4-Hauptspiele sind wirklich solide, kamen mit Wi-Fi-Connection und diversen Offline-Events (Pokémon Days), dazu war Pokétch bzw. Touchscreen-Integrierung auch sehr cool.
    Wenn man dazu die absolut fantastischen Remakes der revolutionärsten Generation 1.5 (aka 2) dazunimmt, sowie auch die vielen extrem coolen Spinoffs (Pokémon Mystery Dungeon, Erkundungsteam Zeit/Dunkelheit/Himmel, Pokémon Ranger, usw.), da kann ich einfach nicht anders als Gen 4 als absolute Spittze zu wählen. Ich liebe HG/SS samt Pokéwalker auch jetzt noch. Absolut wunderbar!
    EDIT2: Hab jetzt Gen 5-7 mal außen vorgelassen, auch wenn es richtig gut ist, dass man dank eines 2DS/3DS die DS-Generatio auch weiterhin spielen konnte.


    Yami-Silver Psst, du meinst wohl Kristall (Platin war Gen 4).

    Jetzt war ich in der falschen News versehentlich ne Minute vorher. XP

    Ihr könnt es hier anschauen:


    Ist teils echt nett animiert mal wieder. Wen auch immer TPC immer für solche Sachen beauftragt, die machen da schon Einiges richtig. Wenn ich das Wasser und ein paar der Umgebungen anschau, dann würde ich das ja gern in solch einem Stil gern mal auch in einem der Spiele sehen. Sieht nämlich ziemlich schick aus, find ich.

    Post Malone kannte ich bisher ehrlich gesagt nicht. Liegt wohl daran, dass ich bei Musik eher zufällig auf Songs stoße und nie aktiv suche oder oft Radio anhöre. Von den Songs hat mir der in der vorherigen Demo (Only Wanna Be With You) immer noch am besten gefallen.

    Was sein Modell angeht, hätte ich ja irgendwie gern mal gesehen, wie sie ihn in die üblichen Charakterdesigns von Pokémon umgesetzt hätten. Das nächste an diesem Modell wäre wohl das Trainerdesign in "Pokémon GO", schätze ich.

    Sagen wirs so, ich bin offen für Neues und so weiter, allerdings muss ich einfach viel mehr sehen, dass mich atmosphärisch überzeugen kann. EInfach eine Andeutung eines Dorfes, Konzeptgrafiken und dann ein paar Pokémon in einem offenen Feld zeigen ist für einen Teaser arg wenig.


    Ich weiß einfach nicht. Pokémon ist für mich bis dato immer auch ein Fantasy-Spiel gewesen. Ich mag die Taschenmonster und die Möglichkeit, dass man da wirklich auch Raum für fantastische Geschichten hat.

    Das Problem liegt bei den minimalistischen Entscheidungen der Entwickler irgendwie. Hauptcharaktere wirken einfach oft ziemlich seelenlos, Pokémon interagieren kaum miteinander geschweige mit ihren Trainern und insgesamt fehlt da Etwas im Bezug zu was man bei einem modernen Spiel sich unter lebendiger Spielwelt vorstellt.

    Liegt wohl unter anderem auch an der Art wie bis dato Charakteranimationen und Zwischensequenzen verwendet worden sind...Mir fehlt da irgendwie häufig der Feinschliff.


    Wie am Anfang erwähnt, kam mir da nicht so viel Überzeugendes an. Ich denke halt, dass man aus Pokémon wirklich noch viel Potenzial schöpfen kann.

    Hier wurde ebenfalls nicht wirklich viel gezeigt. Für einen Teaser, der mich überzeugen soll, will ich ehrlich gesagt etwas mehr sehen.

    Open World wirkt an sich interessant, allerdings frage ich mich, obs dann einfach ne Art "Monster Hunter" mit Pokémon darstellen soll? Laut Trailer kann man versuchen einen Pokédex zu vervollständigen...Da frage ich mich, wie genau der Fangprozess dann auf längerer Sicht ausfallen soll...Sie zeigen wie der Trainer einen Ball aus dem Dickicht wirft und scheinbar einfach das Pokémon überrascht. Das zweite Pokémon rennt weder weg noch scheint es darauf groß zu reagieren...Solche Details missfallen mir bei Fantasy-Spielen.

    Dass dieses Spiel übrigens in einem feudalen Hokkaido-ähnlichen Umfeld stattfindet begrüße ich. Gibt mehr Möglichkeiten für interessante Entwicklungen seitens der Story.


    Naja, ich warte ab und schau, wie es mich dann noch überzeugen kann.

    Hmmm...Ist zwar ein teaser, aber ich hätte gerne mehr gesehen außer kosmetischer Änderungen. Und wenn man schon mit dem Chibi-Look fährt, dann wären doch wohl Folge-Pokémon drin gewesen, GameFreak. Ja, ich weiß, da müsste man extra Chibi-Modelle für machen und so, aber dennoch...ehhh... <X3


    Der Stil erinnert mich übrigens ein wenig an Nendroids; hier ein Cynthia-Modell als Beispiel:

    7q7Nmn5.jpg


    Mal gespannt, ob dieses Remake dieselbe Anzahl an Pokémon bekommen wird wie die Original-Spiele, ob Platin-Inhalte vorkommen und was ansonsten noch gezeigt wird.

    Oha, eine Büste des Varia Suit-Helmes. Also im Prinzip sowas wie Majoras Maske lediglich ohne Aufhängung. Naja, bei solchen Sachen sind wohl Statuen eher weniger gefragt, da die mesiten Leute die so haben wollen, dass sie sich auch so anfühlen, wie sie für den Charakter im Spiel würden. Würde natürlich eine ganz schöne Herausforderung sein, einen Weltraumhelm zu entwickeln, welcher dasselbe Visier und die ganzen Funktionen usw. hat.

    Der letzte Artikel in so einer Art, den ich gesehen hatte...Da gabs doch mal so ne "Fallout" Sammleredition, wo sie nen Helm dabeihatten. Hat die wer und kann sagen, was der Helm so konnte? Hab auch Videos gesehen, wo Hobbybastler den Iron Man- Anzug/Helm selber gebaut haben. Schätze, so eine tragbare Version für den Varia Suit-Helm muss man schon ein geschckter Cosplay-Bastler sein.

    Hunter 117 Die Nachfragen bei solchen Angeboten sind immer arg interessant. Ich hab da irgendwie nie Glück, wenn ich mal was einstelle. Hatte mal meine PSP + drei Spiele für 70€ oder so versucht zu verkaufen und hatte damals nicht geklappt. 700 Euro für Platin, da musste wer ziemlich arg die Sinnoh-Region vermisst haben.
    Mein letzter Schnapper bei ebay war ein 2DS in Pokémon Blau Design für 50€. War happy, dass ich gerade was in meiner Wunschfarbe und dann auch noch mit nem Downloadcode zusammen bekommen konnte. Hab da noch Kristall von eshop dazugetan und nu ist das die beste Art bei mir, die alten Pokémon-Spiele zu zocken.
    Muss demnächst mal zusammensuchen, was ich bei mir daheim loswerden will (keine Ahnung, ob Goodies & kleines Merchendise und so Werbebroschüren erlaubt sind, mal schauen).

    xxcyv Für den Beitrag gibts von mir ein Karnimani-Emoticon: (-^.=.^-) <3



    Vielen Dank fürs Ausrichten der Verlosung! Würde mein Glück mit Gewinnpaket 1 probieren.


    TOTODILE! Hier wissen fast eh schon alle meinen absoluten Lieblingsstarter #1. Was kann ich noch groß dazu erzählen: Hab damals zuerst Gold & Silber beim Release verpasst (ist übrigens auch bald 20 Jahre her hierzulande), da ich damals keinen GameBoy Color hatte und so viel mit dem N64 zu Gange war, allerdings fand ich Karnimani in der Animeserie einfach nur herrlich.

    Richtig ans Herz gewachsen ist mir Karnimani, nachdem ich den Demo-Persönlichkeitstest als Karnimani abgeschlossen und letztendlich dann auch als eines Pokémon Mystery Dungeon Retterteam Blau auf dem DS durchgespielt hatte. Hab in der Zeit an diversen Pokémon Days, durch Verbindungen mit anderen Pokémon-Fans und Freunden immer mehr Lust gehabt, mich wieder in weitere der Spielewelten von Pokémon einzufinden und letztendlich Pokémon Erkundungsteam Zeit/Dunkelheit und danach Himmel waren wohl die mitunter stärksten spielerischen Einflüsse.
    Habe danach aber auch die 1,5te Generation sowie die Remakes Heartgold/Soulsilver gespielt und war hin und weg von Johto, meinem Lieblingsstarter-Pokémon, welches mich die ganze Zeit über begleitet und amüsiert hat mit seiner liebenswerten und freudigen Art.
    Kann definitiv heute behaupten, dass mich Karnimani immer wieder zum Lachen bringt und für mich nichts diese Begeisterung überbieten kann.


    Aber, wenn wer wissen möchte, was ich sonst noch für Pokémon mag: Ich persönlich finde die ganzen Hunde-ähnlichen Pokémon toll. Fukano, Wuffels sowie auch Voldi sind alles echt niedliche Gesellen. Flegmon ist auch so ein Fall, wo ich sehen kann, weshalb die Japaner ihn mögen. Wirkt teils schon fast menschlich mit seiner etwas schrulligen Art. Lugia ist mein persönlicher Liebling unter den Legendären, da ich dessen Erscheinung sehr eindrucksvoll finde.

    An sich mag ich wirklich viele Pokémon und mag bis dato immer noch die Animeserie, welche Pokémon ein wenig mehr Persönlichkeit in dieser gibt.


    Pokémon sind großartige Monstercharaktere, welche mitunter meine Vorliebe für die mehr freundlich erscheinenden fantastischen Figuren mitbegründet haben. Freue mich immer über viele Ideen in Pokémon-Spielen, welche die Charaktere auf verschiedene Arten interagierbar und so eine gewisse Atmosphäre möglich machen. Hoffe natürlich auf viele Spiele davon, welche mir meinen Liebling und weitere knuffige bis coole Pokémon beinhalten werden.


    Über ein "Let's Go Johto" mit Karnimani als Partner wäre ich absolut totodily happy. X3 ♪

    7a301Wx.png