Animal Crossing: New Horizons – Zubehör gewährt ersten Blick auf neue Figuren

  • 21:00 - 28.01.2020
  • Software
  • Nintendo Switch
Newsbild zu Animal Crossing: New Horizons – Zubehör gewährt ersten Blick auf neue Figuren

Zuletzt veröffentlichte Produktfotos von Zubehör im Stil von Animal Crossing: New Horizons gewähren uns einen ersten Blick auf einige noch nie zuvor gesehene Figuren, zeigen uns aber auch alte Bekannte in neuem Look. Auf Stickern, welche wahlweise eure Nintendo Switch- oder Nintendo Switch Lite-Konsole verschönern sollen, könnt ihr die brandneuen Artworks der zahlreichen Animal Crossing-Figuren bewundern.



© Nintendo



© Nintendo


Langjährige Serienvertreter lassen sich auf einen Blick erkennen. Zu sehen sind aktuelle Artworks zu Tom Nook, zu Schlepp und Nepp, zu Sina und Tina, zu Eugen und Eufemia, zu K.K., aber auch zum neuen Seriengesicht Melinda. Auch eher nebensächliche Figuren wie Samthea, Buhu, Gulliver und Aziza sind abgebildet und kommen teils mit einem veränderten Aussehen daher. Die Vielzahl bereits bekannter tierischer Bewohner, welche mit diesem Produktfoto für den neuen Serienteil bestätigt wird, möchten wir dabei auch nicht unterschlagen.


Viel spannender jedoch ist die Tatsache, dass inmitten dieser Masse auch eine Handvoll neuer Figuren erspäht werden können. Nicht nur lassen sich einige neue tierische Bewohner ausmachen, auch neue besondere Charaktere sind zu erkennen. Bartholo und Carleon, die zuvor für die jeweiligen Turniere verantwortlich waren, haben scheinbar würdige Nachfolger gefunden und auch Sigrid, die für mehrere Jahrzehnte jeden Sonntag Rüben verkauft hat, gab ihre Pflichten augenscheinlich weiter. Noch dazu erhalten wir einen besseren Eindruck von den beiden Dodos, welche Teil einer neuen Fluggesellschaft in Animal Crossing: New Horizons sind.


Animal Crossing: New Horizons erscheint am 20. März exklusiv für Systeme der Nintendo Switch-Familie. Für weitere Details zum Spiel raten wir euch, auf unserem Spieleprofil vorbeizusehen.


Quelle: NintendoWire – Newsbild: © Nintendo

Teilen

You can't see the news comments? Please report this problem to our support board