Beiträge von Krispin Berndt

    Diablo 4... für die Switch! BÄM!

    .

    .

    :D

    Ich glaube weiterhin daran, dass auch Diablo 4 zukünftig für die Switch erscheinen wird. Kommt natürlich darauf an, wann Blizzard die Veröffentlichung plant und ob es zu dem Zeitpunkt, wenn auch eher unwahrscheinlich, nicht schon einen Nachfolger für die Switch gibt. Ursprünglich soll die Veröffentlichung von D4 ja für 2021 geplant sein, oder?


    Im Grunde war Diablo 3 ein ziemlich großer Erfolg auf der Switch, es wäre daher ein durchaus kluger Schachzug auch Diablo 4 dann zu bringen. Es liegt allein in Blizzards Händen.

    Bereits in der damaligen Animal Crossing: New Horizons Direct lieferte Nintendo die ersten Hinweise für zukünftige, kostenlose Updates und Zusatzinhalte. Nach der Veröffentlichung der beiden Sommer-Updates stehen im Oktober schon die nächsten Zusatzinhalte für die Simulation in den Startlöchern und läuten die Glocken für den wohl schaurigsten Monat des Jahres auf eurem Rathausplatz.


    Bisher gibt es noch keine detaillierten Informationen über die genauen Inhalte, allerdings gab Nintendo auf der amerikanischen Webseite einen ersten Ausblick, was die Spieler mit dem kommenden Update erwarten können. Neben saisonalen Aktivitäten und herbstlichen Events wird auch Halloween auf eurer Insel – von euch und euren Bewohnern – mit allerlei schauriger Dekorationen, Süßigkeiten und hinterhältigen Streichen gefeiert. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald die ersten Informationen sowie ein genaues Erscheinungsdatum für das kommende Update geteilt wurden.


    Startet ihr Animal Crossing: New Horizons noch regelmäßig auf eurer Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Nintendo

    Nach den Vorstellungen der Xbox Series X und der Xbox Series S trennen uns bis zum 10.11.2020 nur noch wenige Wochen bis zu den Veröffentlichungen der nächsten Konsolengeneration – nun startet auch Microsoft höchstoffiziell die Vorbestellerphase. Durch die beiden Konsolen bedient das amerikanische Unternehmen auch gleich zwei Zielgruppen: Während Interessenten mit 499,99 € für die Xbox Series X etwas tiefer in die Tasche greifen müssen, setzt die Xbox Series S für 299,99 € ihren Fokus hauptsächlich auf das digitale Spielerlebnis kommender Spiele – zu einem durchaus attraktiven Preis.


    Bekanntlich schauen wir mit unseren Lesern gerne mal über den Tellerrand und sind gespannt, wie sich die neuen Konsolen von Microsoft auf dem Videospielmarkt schlagen werden. Solltet ihr den Kauf einer Xbox Series X/S in der Planung haben, könnt ihr euch diese ab sofort auch bei unseren Partnerhändlern sichern. Bei einer (Vor-)Bestellung über einen der folgenden Links erhalten wir eine kleine Provision und das ohne zusätzliche Kosten eurerseits. Vielen Dank für eure Unterstützung!


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series X bei Amazon


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series X bei Saturn


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series X bei MediaMarkt


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series X bei Otto



    Jetzt vorbestellen: Xbox Series S bei Amazon


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series S bei Otto


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series S bei Saturn


    Jetzt vorbestellen: Xbox Series S bei MediaMarkt


    Achtung: Aufgrund des großen Andrangs kann es aktuell zu Serverproblemen und Wartezeiten kommen. Es lohnt sich durchaus, die Produktseiten in den jeweiligen Shops im Auge zu behalten, regelmäßig zu aktualisieren oder auf einen der anderen Shops auszuweichen, da das Kontingent anscheinend in kleinen Etappen freigeschaltet und erweitert wird.


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.

    Gemeinsam zum Start in die windigen Herbstmonate starteten wir gemeinsam mit Nintendo ein neues Gewinnspiel, bei welchem unsere Leser die Chance auf eine Nintendo Switch Lite mit Pikmin 3 Deluxe und Zubehör, Paper Mario: The Origami King sowie 51 Worldwide Games hatten. Wir wollten lediglich von euch wissen, welche(s) kommende Videospiel(e) eure Vorfreude in die Höhe steigen lässt. Im Zuge der Veröffentlichungen der PlayStation 5 und Xbox Series X/S erblicken demnächst und auch fernab der Nintendo Switch so einige Kracher das Licht der Videospielwelt.


    Durch insgesamt über 330 Teilnehmer war es sogar mit Abstand unser bisher erfolgreichstes Gewinnspiel – beim Durchwirbeln der Lostrommel bekam selbst unsere geübte virtuelle Losfee einen schmerzhaften Muskelkater. Doch auch wenn wir hier einen beachtlichen Rekord gebrochen haben, können wir nicht allen Teilnehmern einen Preis zukommen lassen. Dafür warten aktuell aber noch zwei laufende Gewinnspiele auf eure Teilnahme – weitere Informationen findet ihr unter der Bekanntgabe der Gewinner. Doch erst einmal dürfen sich folgende Leser hier über ihren Gewinn freuen:


    Gewinner/-in #1 – Nintendo Switch Lite + Pikmin 3 und Zubehör:  KaTeaChan

    Zitat

    Bei mir ist es New Pokémon Snap. Einfach weil ich neidisch in der Grundschule auf einen Klassenkameraden war, der nicht nur eine N64 besaß sondern auch Pokémon Snap. So kann ich selber auch mal in den Genuss dieses Spieles kommen auch wenn es eine andere Version ist.

    Gewinner/-in #2 – Paper Mario: The Origami King:  Mi00ky

    Gewinner/-in #3 – 51 Wordwide Games:  Skulltula

    Herzlichen Glückwunsch an unsere drei Gewinner/-innen und einen großen Dank für die zahlreichen Inspirationen für kommende Videospiele. Wir werden den glücklichen Gewinnern schon sehr bald eine persönliche Nachricht zukommen und die Gewinne vor die Tür liefern lassen!


    Für alle Teilnehmer, welche bei diesem Gewinnspiel nicht das letzte Quäntchen Glück hatten, haben wir mit Nintendo vor wenigen Tagen gleich zwei neue Gewinnspiele zu Minecraft Dungeons sowie zu Super Mario 3D All-Stars gestartet – hier gelangt ihr zum Minecraft Dungeons- und hier zum Super Mario 3D All-Stars-Gewinnspiel!


    Ihr wollt in Zukunft kein Gewinnspiel mehr bei uns verpassen? Dann schaltet in der News-Abonnement-Verwaltung die Benachrichtigung für Gewinnspiele ein und werdet stets informiert, sobald wir ein neues Gewinnspiel gestartet haben.

    Seit geraumer Zeit brodelt regelmäßig die Gerüchteküche einer Ankündigung und baldigen Veröffentlichung von Mass Effect Trilogy Remastered für die PlayStation 4, Xbox One sowie für die Nintendo Switch. Erst vor wenigen Tagen listete zuletzt ein portugiesischer Onlinehändler die heißerwartete Trilogie und nannte den kommenden Oktober als Erscheinungszeitraum – allerdings wurde der dazugehörige Eintrag nur wenige Augenblicke später wieder aus dem Onlineshop entfernt.


    Den Gerüchten schließt sich nun auch der tschechische Videospielhändler HerniSvet an und listet ebenfalls Mass Effect Trilogy Remastered für die Nintendo Switch. Der Händler geht sogar noch einen Schritt weiter und nennt mit dem 15.10.2020 sogar ein genaues Erscheinungsdatum. Einen Screenshot der Produktseite haben wir nachfolgend für euch bereitgestellt:


    89903-2500-1226-6281ad0f3323619fa119efacdeea0fc564973681.png

    © HerniSvet


    Bereits im vergangenen Mai äußerte sich der amerikanische Redakteur und Brancheninsider Jeff Grubb von VentureBeat zu den zukünftigen Veröffentlichungen von Apex Legends und Mass Effect Trilogy für die Nintendo Switch. Während Apex Legends schon von Electronic Arts angekündigt wurde und in den Startlöchern steht, hat sich in den Gerüchten der Oktober als Erscheinungsmonat für Mass Effect Trilogy Remastered festgesetzt. Dementsprechend müsste in absehbarer Zeit eine offizeille Ankündigung von Electronic Arts erfolgen – wir halten euch diesbezüglich natürlich auf dem Laufenden.


    Vielen Dank an Dark~ExxzoN für den Vorschlag im News-Vorschläge-Thread!


    Hättet ihr Interesse an Mass Effect Trilogy Remastered für die Nintendo Switch?

    Quellenangabe: Herni-Svet

    Im Rahmen des vergangenen Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 enthüllte Supergiant Games die sofortige Veröffentlichung von Hades für die Nintendo Switch. Seitdem thront das Action-Rollenspiel im Nintendo eShop vieler Länder auf den obersten Rängen der Downloadcharts und wird mit Lobeshymnen und hohen Wertungen aus der Videospielwelt überschüttet.


    Das nordamerikanische Entwicklerstudio aus San Francisco feiert nun mit Hades das Erreichen des ersten beeindruckenden Meilensteins. Insgesamt verkaufte sich das hochgelobte Spiel bisher über 1 Million Mal – davon allerdings 700.000 Einheiten im Early Access auf Steam für den PC. Somit wurde Hades seit dem Verlassen der Betaphase und der Veröffentlichung auf der Nintendo Switch noch einmal 300.000 Mal verkauft und unterstreicht den, für die breite Masse, doch recht unerwarteten Höhenflug.


    Hades kann noch bis zum 24.09.2020 zu einem rabattierten Preis von 19,99 € im Nintendo eShop der Nintendo Switch erworben werden – danach steigt der Preis um 20 % auf 24,99 €. Sollte Hades bisher an euch vorbeigegangen sein, könnt ihr im Veröffentlichungstrailer einen Blick auf das Spiel werfen:



    Habt ihr euch Hades schon für den PC oder die Nintendo Switch zugelegt? Und wenn ja, welche Wertung würdet ihr dem Actionspiel von Supergiant Games geben?

    Das Ende des vergangenen Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 gehörten Microsoft Game Studios und Moon Studios mit der Ankündigung und sofortigen Veröffentlichung von Ori and the Will of the Wisps im Nintendo eShop für die Nintendo Switch.


    Nur wenige Augenblicke nach der Ankündigung versicherte das österreichische Entwicklerstudio auf Twitter, dass während der Entwicklung der Portierung von Ori and the Will of the Wisps stets das Erreichen der 60 FPS im Vordergrund stand – laut Moon Studios durchaus mit Erfolg. Dies wird nun auch in einem kürzlich veröffentlichten Video von ElAnalistaDeBits untermalt, in welchem die grafischen und technischen Aspekte der Nintendo Switch- und Xbox One-Version miteinander verglichen und unter die Lupe genommen wurden – und das Ergebnis kann sich durchaus sehen lassen.


    Das hochgelobte Sequel von Ori and the Blind Forest: Definitive Edition läuft auf der Nintendo Switch größtenteils tatsächlich mit 60 Frames per Seconds. Sogar aus grafischer Sicht braucht sich die Portierung definitiv nicht vor seinem großen Bruder auf der Xbox One verstecken und lässt die Spieler bei einer dynamischen Auflösung von 720p bis 900p somit auch optisch in die wunderschöne Welt und Geschichte des Spiels eintauchen. Solltet ihr bisher noch mit einem Kauf von Ori and the Will of the Wisps gewartet haben, kann vielleicht das Vergleichsvideo eure letzten Zweifel aus der Welt schaffen:



    Im Laufe des Jahres erscheinen die beiden Spiele außerdem noch als reguläre Handelsversionen im Einzel- und Onlinehandel sowie bei iam8bit in einer limitierten Collector's Edition für die Nintendo Switch. Unser Review der Nintendo Switch-Version von Ori and the Will of the Wisps folgt außerdem in absehbarer Zeit – haltet also unbedingt unsere Startseite im Auge!


    Seid ihr zufrieden mit der Portierung und der Arbeit von Moon Studios?

    Nach der erfolgreichen Kampagne auf Kickstarter kündigten Flyhigh Works und Elden Pixels im vergangenen Jahr die kommende Veröffentlichung von Alwa's Legacy auf der Nintendo Switch an. Ein paar Wochen nach dem Launch auf Steam für den PC steht nun auch die Veröffentlichung des Sequels von Alwa's Awakening für die Nintendo Switch in den Startlöchern. In einer Pressemitteilung wurde mit dem 29.09.2020 das genaue Erscheinungsdatum sowie mit 14,99 € auch gleich der Preis von Alwas Legacy für die Nintendo Switch enthüllt. Einen neuen Trailer zum baldigen Launch gibt es natürlich auch:



    Habt ihr Alwa's Awakening gespielt und werdet euch auch das Sequel zulegen?

    Quellenangabe: PlanOfAttack-Pressemitteilung

    Gerade diesen Aspekt find ich sehr ansprechend bei dem Spiel :D

    Das war auch keinesfalls abwertend oder ironisch gemeint. Ich mag den Stil genauso, entfernt sich aber natürlich auch deutlich von der Hauptreihe. Realismus sollte bei Battlegrounds definitiv nicht erwartet werden, daher wollte ich es noch einmal erwähnen. Seit der Ankündigung wird das Spiel nämlich gerne in eine Schublade (WWE 2K-Hauptreihe, "Realismus" etc.) gesteckt, in welche es nicht reingesteckt werden sollte und möchte. Kann diese Kritik von vielen daher auch nicht so ganz nachvollziehen, da es zu keinem Zeitpunkt ein WWE 2K 2K21 oder ein Ersatz dafür sein wollte.

    Heute veröffentlichten 2K Games und Saber Interactive mit WWE 2K Battlegrounds ein neues Wrestlingspiel und Ableger aus der WWE 2K-Videospielreihe im Nintendo eShop sowie als Handelsversion (online erhältlich ab ab 29,95 € ) für die Nintendo Switch. Im Gegensatz zu den optisch doch eher realistischen WWE 2K-Spielen wird das actiongeladene Geschehen in WWE 2K Battlegrounds ziemlich überspitzt dargestellt – sowohl beim Gameplay als auch bei der Grafik.


    Für eure Matches stehen euch zum Start über 70 Legenden und heutige Superstars der WWE zur Verfügung – darunter The Undertaker, The Rock, Aleister Black, Seth Rollins und Becky Lynch. Mittels zukünftiger und kostenloser Updates erscheinen aber noch über 60 weitere Wrestler und -innen für WWE 2K Battlegrounds. Euch erwarten also zahlreiche bekannte Gesichter aus eurer Kindheit und der heutigen Zeit, mit welchen ihr euch entweder alleine oder mit Freunden im Lokalen- und Online-Mehrspielermodus durch die individuellen und verschiedenen Spielmodi prügeln könnt.


    Alternativ könnt ihr im Superstar-Editor auch euren eigenen Wrestler erstellen und mit diesem das starbesetzte Roster der WWE ordentlich aufmischen – oder gar an den zeitlich begrenzten Onlineturnieren unter verschiedenen Match-Bedingungen teilnehmen und großartige Belohnungen erhalten. Die heutige Veröffentlichung zelebriert 2K Games gleich mit zwei neuen Trailern. Diese könnt ihr euch in den folgenden Videos anschauen – dicht gefolgt von der offiziellen Pressemitteilung:





    Sämtliche Informationen zu den Spielmodi, Wrestlern und zukünftigen Inhalten von WWE 2K Battlegrounds findet ihr auf den dazugehörigen Seiten von Nintendo und 2K Games. Habt ihr euch WWE 2K Battlegrounds schon zugelegt oder wartet ihr vorerst noch erste Reviews ab?

    Quellenangabe: 2K Games-Pressemitteilung

    Bereits in der vergangenen Woche berichteten wir in einer News zu der Little Nightmares II – TV-Edition über die Collector's Edition zu dem Sequel von Little Nightmares, welche mit der Veröffentlichung im Nintendo eShop und der regulären Handelsversion ebenfalls am 11.02.2021 für die Nintendo Switch erscheinen wird. Bei einem Preis von 49,99 € erhaltet ihr unter anderem die Handelsversion von Little Nightmares II, ein Diorama mit Mono und Six, Downloadcodes für den Soundtrack und kosmetische Zusatzinhalte sowie ein 56-seitiges Artbook zur Entstehung des Horrorspiels.


    88983-1000-563-d4a5102acc715b0f90c1739ae8a01e1c87401932.png

    © Bandai Namco Entertainment, Tarsier Studios


    Nach der Vorbestellerphase im Onlineshop von Bandai Namco Entertainment kann die Little Nightmares II – TV-Edition ab sofort auch bei den hierzulande bekannten Einzel- und Onlinehändlern vorbestellt werden. Solltet ihr Interesse an der Handelsversion oder Collector's Edition von Little Nightmares II haben, dann könnt ihr diese über unsere Partnershops sichern. Bei einer Vorbestellung über einen der folgenden Links unterstützt ihr uns finanziell und das ohne zusätzliche Kosten eurerseits – vielen Dank!


    Jetzt vorbestellen: Little Nightmares II – TV-Edition bei Amazon


    Jetzt vorbestellen: Little Nighmares – TV-Edition bei Saturn


    Jetzt vorbestellen: Little Nightmares II – TV-Edition bei MediaMarkt


    Jetzt vorbestellen: Handelsversion von Little Nightmares II bei Amazon


    Jetzt vorbestellen: Handelsversion von Little Nightmares II bei Saturn


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.

    Im Trubel der Ankündigung und überraschenden Veröffentlichung von Ori and the Will of the Wisps im Nintendo eShop für die Nintendo Switch sowie dessen limitierten Collector's Edition, scheint ein durchaus wichtiges Detail untergegangen zu sein. Schon in der Pressemitteilung bestätigte der amerikanische Onlinehändler iam8bit in einem Nebensatz die zukünftigen Veröffentlichungen regulärer Handelsversionen von Ori and the Blind Forest: Definitive Edition und Ori and the Will of the Wisps.


    Diese werden gegen Ende des Jahres auch hierzulande bei ausgewählten Einzel- und Onlinehändlern erhältlich sein – ähnlich wie zuletzt bei Sayonara Wild Hearts und Untitled Goose Game. Erfahrungsgemäß kann aber davon ausgegangen werden, dass sich die Cover der Handelsversionen von denen aus der Collector's Edition unterscheiden werden. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden, sobald ein genaues Erscheinungsdatum für die Handelsversionen bekannt gegeben werden.



    Solltet ihr dennoch Interesse an der limitierten Collector's Edition mit den beiden Spielen haben, dann könnt ihr diese aktuell noch im Onlineshop von iam8bit zu einem Preis von 149,99 US-Dollar (zzgl. Versand- und Zollkosten) ergattern.


    Habt ihr euch die Collector's Edition von Ori and the Blind Forest und Ori and the Will of the Wisps schon gesichert oder wartet ihr lieber auf die regulären Handelsversionen der beiden hochbewerteten Spiele?

    Quellenangabe: Swordfish-Pressemitteilung, Twitter (OriTheGame)

    Nur wenige Wochen nach der Ankündigung bei der Super Mario Bros. 35th Anniversary Direct veröffentlicht Nintendo am kommenden Freitag mit Super Mario 3D All-Stars eine Collection im Nintendo eShop sowie als Handelsversion für die Nintendo Switch – bestehend aus den Portierungen von Super Mario 64, Super Mario Sunshine und Super Mario Galaxy. Interessenten, Fans und Sammler sollten einen Kauf aber nicht auf die lange Bank schieben, denn sowohl die digitale als auch die physische Version von Super Mario 3D All-Stars sind nur bis Ende März 2021 für den Hybriden von Nintendo erhältlich.


    Gewinnspiel zur Veröffentlichung von Super Mario 3D-All Stars!


    Allerdings gibt es keinen Grund die Goombas in den Boden zu stampfen, denn passend zum Jubiläum der beliebten Videospielreihe und der bevorstehenden Veröffentlichung der Collection haben wir in Kooperation mit Nintendo ein neues Gewinnspiel für euch vorbereitet. Durch das simple Beantworten der untenstehenden Frage habt ihr die Chance auf insgesamt 3x Super Mario 3D All-Stars als Handelsversion für die Nintendo Switch!


    89401-935-468-a3205d4a7c35bdc42ef0cca4484da0f9e3922dcb.jpg

    © Nintendo, Bildmontage: © ntower


    Welche Items aus der Spielereihe gehören zu euren Favoriten?


    Nintendo zündete mit der damaligen Veröffentlichung von Super Mario Bros. den Startschuss in ein neues Universum und schrieb mit der Videospielreihe mittlerweile schon so einige Kapitel in der Videospielgeschichte. Super Mario 3D All-Stars bringt gleich drei Meilensteine auf einen Schlag auf die Nintendo Switch und dürfte bei einigen Spielern viele Erinnerungen aus der Vergangenheit hervorrufen.


    Für die Chance auf den Gewinn der Handelsversion von Super Mario 3D All-Stars möchten wir bis zum 24.09.2020, um 23:59 Uhr unserer Zeit in den Kommentaren daher von euch wissen, welches Item/Power-up aus Super Mario 64, Super Mario Sunshine oder Super Mario Galaxy euer Herz erobern konnte und bis heute zu euren Favoriten gehört. War es die Federkappe aus Super Mario 64, der Bienen-Pilz aus Galaxy oder doch ein völlig anderes Item? Wir sind gespannt auf eure Antworten!


    Wir wünschen euch viel Erfolg!


    Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel


    Teilnahmeberechtigung:

    Teilnahmeberechtigt ist jeder, der seinen ständigen Wohnsitz in Deutschland oder Österreich hat und mindestens 12 Jahre alt ist. Mitarbeiter sowie Angestellte von ntower oder Nintendo dürfen an dem Gewinnspiel nicht teilnehmen.


    Gewinnbenachrichtigung:

    Die Gewinner werden in Textform über eine persönliche Nachricht auf ntower.de, Twitter oder über die auf ntower.de registrierte E-Mail-Adresse benachrichtigt. Teilnahmeschluss ist der 24.09.2020, 23:59 Uhr.


    Datenschutz:

    Die Teilnehmer sind mit der Veröffentlichung ihrer auf ntower.de registrierten Nicknamen einverstanden. Personenbezogene Daten für den Versand der Gewinnartikel werden erst bei der Gewinnvergabe von den Gewinnern angefragt. Eine Einwilligung der Weitergabe der Versanddaten an Dritte (z.B. Sponsoring-Partner oder Logistikunternehmen) wird gesondert über die auf ntower.de registrierte E-Mail-Adresse oder über eine persönliche Nachricht vom Gewinner eingefordert. Ohne Übermittlung der Versanddaten und der Einwilligung der Weitergabe dieser Versanddaten an Dritte, können keine Gewinnartikel an die jeweiligen Gewinner versendet werden. Die personenbezogenen Daten werden nach dem Beenden des Gewinnspiels innerhalb vier Wochen gelöscht. Bei Fragen zum Datenschutz kann über die E-Mail-Adresse [email protected] Kontakt aufgenommen werden.


    Sonstiges:

    Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Es besteht kein Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Der Veranstalter des Gewinnspiels behält sich vor, bei Vorliegen wichtiger Gründe das Gewinnspiel außerordentlich beenden zu können. Die Preise werden vom oben genannten Hersteller zur Verfügung gestellt. Bei diesem Gewinnspiel handelt es sich um Werbung für die oben genannten Hersteller. Die Gewinner werden intern zufällig ausgelost. Bei Fragen zum Gewinnspiel kann über die E-Mail-Adresse [email protected]Kontakt aufgenommen werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

    Gestern kündigte Nintendo mit dem Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 die bevorstehende Ausstrahlung der mittlerweile dritten Präsentation in Folge an, in welcher am heutigen Nachmittag zahlreiche Partner des japanischen Unternehmens allerlei Informationen zu kommenden Videospielen für die Nintendo Switch mit der Videospielwelt geteilt haben.


    Der Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 startete mit den Ankündigungen von Monster Hunter Rise und Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin. Doch auch Disgaea 6: Defiance of Destiny und die sofortige Veröffentlichung von Hades sowie Ori and the Will of the Wisps gehörten definitiv zu den Highlights der viertelstündigen Präsentation. Eine Übersicht unserer News zu den jeweiligen Ankündigungen und Informationen findet ihr im folgenden Spoiler-Tag:



    Im folgenden Video könnt ihr euch den Nintendo Direct Mini: Partner Showcase vom 17.09.2020 noch einmal anschauen – dicht gefolgt von der dazugehörigen Pressemitteilung von Nintendo:




    In unserer Spezial-Umfrage haben wir nach eurem Highlight der Präsentation gefragt - schaut doch mal vorbei und lasst eine Stimme da!

    Quellenangabe: Nintendo-Pressemitteilung

    Der Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 endete aufgrund der Ankündigung von Ori and the Will of the Wisps mit einem Knall – denn die Fortsetzung von Ori and the Blind Forest erscheint noch im Laufe des Tages für 29,99 € im Nintendo eShop für die Nintendo Switch! Kurz nach der Ankündigung gab das Entwicklerstudio zudem auf Twitter bekannt, dass man für die Portierung von Ori and the Will of the Wisps alles in die Waagschale geworfen hat, um die 60 FPS auf dem Hybriden zu erreichen – und das mit Erfolg. Den Ankündigungstrailer zu Ori and the Will of the Wisps findet ihr hier:



    Im Zuge des 5. Jubiläums der beliebten Spielereihe gehen Microsoft Game Studios und Moon Studios außerdem eine Kooperation mit dem Onlinehändler iam8bit ein. Das Resultat ist eine limitierte Collector's Edition, in welcher Ori and the Blind Forest: Definitive Edition und Ori and the Will of the Wisps als physische Versionen enthalten sind. Die Collector's Edition kann ab sofort im Onlineshop von iam8bit vorbestellt werden – der Versand erfolgt voraussichtlich im Dezember. Sämtliche Inhalte der Collector’s Edition und die dazugehörige Pressemitteilung findet ihr hier:


    89418-2500-1312-a10db723d0dcd469f67db99ae268653d619dd724.jpg

    © Microsoft Game Studios


    Inhalte der Collector's Edition:

    • Ausklappbare Premium-Displaybox mit im Dunkeln leuchtendem Druck
    • Wunderschönes Kunstwerk im Buntglasstil
    • „Flora & Fauna von Ori”-Handbuch
    • Skizzenbuch mit seltenen Artworks
    • Kunstsammelkartenset
    • Emaillierter, im Dunkeln leuchtender Anstecker
    • Digitale Downloads der Soundtracks beider Titel, komponiert von Gareth Coker
    • Physische Switch-Editionen von Ori and the Will of the Wisps und Ori and the Blind Forest ohne Region-Lock und mit exklusiven, beidseitig bedruckten Cover Artworks



    Habt ihr den Download schon gestartet oder wartet ihr lieber auf die Collector's Edition?

    Quellenangabe: Swordfish-Pressemitteilung

    Monatlich grüßt das Murmeltier: Nach den vergangenen Präsentationen im Juli und August kündigte Nintendo am gestrigen Vormittag einen neuen Nintendo Direct Mini: Partner Showcase für den September 2020 an, in welchem zahlreiche neue Videospiele für die Nintendo Switch enthüllt werden. In einer halben Stunde – um 16:00 Uhr unserer Zeit – könnt ihr euch die Präsentation von Nintendo und dessen Partnern anschauen. Im Anschluss halten wir euch natürlich über sämtliche Neuigkeiten auf dem Laufenden. Hier könnt ihr euch den Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 anschauen:



    Erwartet ihr in der Nintendo Direct Mini: Partner Showcase September 2020 eine bestimmte Ankündigung?

    Quellenangabe: YouTube (Nintendo DE)

    Im Rahmen der einstündigen PlayStation 5 Showcase-Präsentation enthüllte Sony am gestrigen Abend mit dem 19.11.2020 endlich das genaue Erscheinungsdatum der PlayStation 5. Im Laufe des Abends sorgten aber auch brandneues Spielematerial zu den Launch-Titeln Marvel's Spider-Man: Miles Morales und Demon's Souls sowie die Neuankündigungen eines neuen God of War-Titels, Final Fantasy 16 und Hogwarts Legacy für große Begeisterung in der Videospielwelt.


    Zusätzlich kündigte Sony mit der PlayStation Plus-Collection und Videospielen wie Monster Hunter: World und Persona 5 eine Auswahl an diversen Videospiel-Klassikern der PlayStation 4 an, welche sich PS Plus-Mitglieder zukünftig auf ihre PlayStation 5 herunterladen und auf der neuen Konsole (erneut) erleben können. Eine der letzten Szenen der Präsentation gehörte aber der Enthüllung der genauen Preise für die zukünftige Konsole von Sony. So wird die PlayStation 5 im November für 499,99 € und die PlayStation 5 Digital Edition für 399,99 € über die Ladentheken dieser Welt gehen.


    Den kompletten PlayStation 5 Showcase könnt ihr euch im folgenden Video nachträglich noch einmal anschauen – gefolgt von der offiziellen Pressemitteilung von Sony:



    Was war euer Highlight aus dem PlayStation 5 Showcase?

    Quellenangabe: Sony Interactive-Pressemitteilung