Beiträge von gamekiller

    Und bist schon drauf?

    gamekiller

    Verstehe ich nicht. Das mit dem Cannabis ist doch eine durch und durch positive Information. :D

    Ich stimme dir zu und war nicht für deine Botschaft, wahrscheinlich will konservative Deutschland nicht mit aufspringen. :D


    Aber hey, habt ihr mitbekommen, was heute in den Nachrichten über AfD-Anhänger berichtet wurde, die über einen Bürgerkrieg in Deutschland kommunizierten?


    Das ist so deutsch, ich meine, dass Deutschland nicht weiß, wie man einen Bürgerkrieg führt.

    Lustig aber, wie sie sich über die Flüchtlinge beschweren, die nach Deutschland kommen, nicht nach Europa, nur nach Deutschland. Aus einem vom Bürgerkrieg zerrissenen Land.

    Und dann wollen sie selbst einen anfangen! Komisch! Vielleicht müssten ihre Familienangehörigen in einem anderen Land Zuflucht finden, so wie es viele vor 80 Jahren getan haben.


    Oh Mann, was für ein Haufen Verlierer!

    Das das Auto ein Stellrad von vielen ist, ist jedem klar. Aber es ist eines, an dem man eben gut drehen kann. Also warum sollte man es nicht machen?

    Am Ende muss man an alles Schrauben drehen, und das macht man ja auch. Das Fliegen, Schiffsreisen und Strom auch teurer werden muss, und umweltschonendere Alternativen z.B. zum Fliegen ausgebaut werden sollten, stellt ja keiner in Frage.

    Aber immer dieses "Das ist viel schlimmer, also können wir Autos doch ignorieren" ist halt auch Quatsch.

    Dazu kommt, das Autos ihre Schadstoffe genau da ablassen, wo Menschen leben und herum laufen. Abseits von der generellen CO2 Diskussion geht es ja auch darum, den Scheiß aus den Städten zu bekommen. Da helfen im Zweifel sogar eAutos die mit Kohlestrom fahren.

    Interessant, wie man zustimmen kann, es aber abstreitet.

    Ich denke, wenn du etwas auf dem Boden verschüttest, ist es klüger, die kleinen Pfützen aufzuwischen, als sich um die großen Pfützen zu kümmern, die den Holzboden noch mehr beschädigen könnten. :thumbup:


    Und wenn du dir meinen Kommentar ansiehst, habe ich nie gesagt, dass du das Auto ignorieren sollst. Ja, die Leute. :D

    Denke das werden mehr verstehen als das aus Japan.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lazarus

    Ok Satz ist korrigiert.

    "Die Grünen fordern zum Beispiel, das es ab 2030 keine Autos mit Verbrennermotor mehr zugelassen werden sollen aber was ist mit denen, die schon lange ein solches Auto fahren? Dürfen diese dann weiter damit fahren oder werden die Preise für die Steuern so hoch, das diese am Ende niemand mehr bezahlen kann?"

    Dann werden Grünen nicht mehr gewählt.

    Ich finde es interessant, dass wir dem Auto die Schuld geben, aber es wurde schon oft bewiesen, dass der Großteil der Umweltverschmutzung durch die Produktion (lasst uns alle Autos durch E-Autos ersetzen!), den Luft- und Wasserverkehr und die Elektrizität entsteht.


    Vielleicht solle man überlegen wie man es schaffen kann das person weniger Autofahren wie Öffentliche Verkehrsmittel oder besseren Netz von Fahrradweg. Es ist sicher besser, die Steuern auf Treibstoff zu erhöhen, den unsere Wirtschaft braucht, um zu funktionieren.


    Das ist keine leichte Aufgabe, aber es ist die bessere Lösung!

    Es ist immer noch möglich, aber ich glaube nicht, dass die Grüne Partei das schaffen kann.

    Ich denke, ein Problem für den Switch Nachfolger ist das Speichermedium.

    Aktuelle Discs für Xbox und PS 5 haben 100 GB Speicher.

    Und ich gehe stark davon aus, dass in spätestens drei Jahren locker zwei Discs pro Spiel notwendig werden.

    Call of Duty ist glaube ich bei 250 GB.

    Solche Karten gibt es zwar, aber die kosten LEER fast soviel wie ein Spiel.

    Das kann man mit Download Content lösen.


    Aber vielleicht doch das OLED model abbestellen?


    Nun da es kein sinn, macht es doch erst recht sinn.

    Ich kann mir vorstellen das all 5 Jahre ein Revision kommt. Nur ich glaub das der Interesse an alte Spiele schnell verloren geht. Wobei Mario Kart wieder das Gegenteil beweist.

    Hat Nintendo das nicht erst für 2020 beantragt?

    Sollte es dann nicht schon ein Developer Kit geben, das dies unterstützt?


    Oder war das nur ein Gerücht?


    • 11 Unternehmen haben Zugang und die Werkzeuge, um 4k Switch-Spiele zu entwickeln
    • Viele dieser Entwickler sind überrascht über den Zugang, den das Software-Toolkit bietet.
    • Diese 11 Unternehmen kommen aus der ganzen Welt und reichen von großen bis zu kleinen Studios.
    • Ein 4k-fähiges System wird voraussichtlich frühestens Ende nächsten Jahres auf den Markt kommen.
    • Nintendo antwortete auf eine Liste von Fragen von Bloomberg, dass diese "ungenau" sei und lehnte Details ab.
    • Die fehlende 4k-Unterstützung bedeutet einen klaren technischen Nachteil für die im nächsten Monat erscheinende OLED-Version.
    • Die Entwickler haben es abgelehnt, über Nintendos Pläne zu spekulieren.
    • Die Toshiba Corp. hat bestätigt, dass sie bis 2025 ausgebucht sind, wenn es um Komponenten geht - vielleicht hat das etwas mit dem Ausbleiben einer Veröffentlichung zu tun.
    • Einer der Nintendo Assembler ist zuversichtlich, dass sie die Nachfrage befriedigen können, aber das Angebot wird knapp werden, selbst wenn ein Release feststeht.

    Nintendo hat offiziell auf die 4k-Gerüchte zur Switch geantwortet :rolleyes: