Beiträge von Ilja Rodstein

    37,4 Jahre ist das Durchschnittsalter eines deutschen Gamers, so der Verband game, der die Interessen der Gaming-Industrie in Deutschland vertritt. Insgesamt spielen 58 % der Deutschen mindestens gelegentlich Videospiele, darunter natürlich auch Mobile Games für Smartphones, die vor allem bei Älteren beliebt sind. Durch die aktuelle Pandemie haben in etwa 4 Millionen Menschen in Deutschland das Spielen neu für sich entdeckt. Nahezu jeder dritte Gamer in Deutschland ist bereits älter als 50 Jahre alt; somit steigt das Durchschnittsalter weiter an.


    106263-1685-1191-bfedb1af036c767d14dc4c8bf4d78106896faecb.png

    © game


    In der folgenden Pressemitteilung findet sich außerdem eine Grafik zu weiteren Statistiken für Deutschland. So ist das Geschlecht der Gamer nahezu gleichmäßig verteilt und auch der Bildungsabschluss scheint keinen großen Einfluss auf das Videospielverhalten zu haben.

    Kennt ihr viele ältere Personen, die in letzter Zeit das Gaming für sich entdeckt haben?

    Quellenangabe: game-Pressemitteilung

    Die Offroad-Simulation SnowRunner ist ab heute für einen Preis von 39,99 Euro im Nintendo eShop der Nintendo Switch und natürlich auch im Handel verfügbar. Die Premium Edition (digital für 59,99 Euro) beinhaltet neben dem Hauptspiel auch alle Inhalte des Year-1-Passes. Neben der Veröffentlichung kündigte astragon an, dass man auch im zweiten Jahr nach der ursprünglichen Veröffentlichung jede Menge Post-Launch-Inhalte vorbereitet hat. In vier Phasen gibt es im Season Pass neue Karten, Fahrzeuge und Aufträge, aber auch kostenlose Inhalte. Der Year-2-Pass ist ebenfalls im Nintendo eShop für 24,99 Euro vorbestellbar. Alle Season Pass-Inhalte können auch einzeln gekauft werden.


    Zur Veröffentlichung wurden ein eigener Trailer der Nintendo Switch-Version sowie eine Pressemitteilung veröffentlicht:



    Einen ersten Blick auf die technische Umsetzung für die Hybrid-Konsole könnt ihr im folgenden Video werfen:



    Einen Test zu SnowRunner wird es demnächst ebenfalls bei uns geben, bei dem wir die Technik der Nintendo Switch-Version genauer unter die Lupe nehmen werden.

    Quellenangabe: astragon-Pressemitteilung, YouTube (ContraNetwork)

    Der chinesische Gigant Tencent mischt auch ordentlich den Videospielmarkt mit, der alleine in China über 700 Millionen Smart Device-Spieler beheimatet. Vor kurzem wurde ein neuer Controller angekündigt, der fürs Cloud-Gaming konzepiert wurde. Das Besondere: Er hat austauschbare Bedienflächen, die man ganz einfach rausnehmen kann. So ist eine Oberfläche für Touch-Spiele mit vielen programmierbaren Bedienelementen gedacht und eine weitere für eher klassischere Konsolenspiele. In Asien ist es üblich, auch Smart Device-Spiele auf dem großen Bildschirm zu erleben und das ist genau das, wofür dieser Controller geeignet ist.



    Was haltet ihr von diesem Konzept? Könntet ihr euch dieses Steuerungskonzept auch hierzulande vorstellen?

    Quellenangabe: Twitter (Daniel Ahmad)

    Soeben veröffentlichte Nintendo einen neuen deutschsprachigen Trailer zum kommenden Sportspiel Mario Golf: Super Rush, welches am 25. Juni für die Nintendo Switch erscheinen wird. Im Video lernen wir die spielbaren Charaktere kennen und sehen außerdem viele der neuen Modi und spielbaren Kurse. Viel erzählen müssen wir euch dabei nicht, denn es lohnt sich auf jeden Fall, einen Blick auf den etwa fünfminütigen Trailer zu werfen:



    Die vielen neuen Informationen stellt Nintendo auch in der nachfolgenden Pressemitteilung vor:



    Ihr seid vollends überzeugt? Dann möchtet ihr womöglich den Titel im Online-Handel vorbestellen. Falls ihr über die unteren Links bestellt, lasst ihr unserem Turm eine kleine Provision da, ohne, dass Mehrkosten auf euch zukommen werden. Wir danken allen Unterstützern!


    Jetzt vorbestellen: Mario Golf: Super Rush bei Amazon


    Jetzt vorbestellen: Mario Golf: Super Rush bei Saturn


    Jetzt vorbestellen: Mario Golf: Super Rush bei MediaMarkt


    Unser Onlinemagazin ntower ist Mitglied der Affiliate-Netzwerke Amazon PartnerNet, Awin, Webgains, Media Markt E-Business GmbH und Saturn online GmbH. Bei einer Bestellung über einen unserer Affiliate-Links erhalten wir über den jeweiligen Shopbetreiber eine variable Provision. Für Endkunden entstehen keine Zusatzkosten.


    Werdet ihr ab dem 25. Juni auf dem virtuellen und farbenfrohen Golfkurs stehen?

    Quellenangabe: YouTube (NintendoDE)

    Wir begrüßen euch herzlichst zu unserer Umfrage der Woche, einem Format, in welchem wir euch spannende Fragen zu Nintendo und der Videospielwelt allgemein stellen. Die News beginnt wie immer mit einem Rückblick auf die vergangene Umfrage.


    Umfrage der vergangenen Woche


    In der letzten Woche fragten wir euch nach dem Spiel Spielstudio und wie ihr den Titel spielen wollt. Offensichtlich möchten die meisten von euch gar nicht Spielstudio spielen oder sind noch nicht wirklich sicher, ob sie in den Titel einsteigen möchten. Die meisten der potenziellen Käufer werden allerdings sowohl Spiele entwickeln als auch Kreationen von anderen spielen.


    Umfrage der Woche


    In dieser Woche haben wir eine allgemeine und sehr spannende Umfrage vorbereitet. Wir möchten wissen, welche Nintendo-Serie unbedingt ein Comeback auf der Nintendo Switch machen sollte. Nach folgenden Kriterien haben wir die Spiele für die Umfrage ausgewählt:

    • Kein Spiel der Serie ist bislang für die Nintendo Switch erschienen, dazu zählen auch Portierungen.
    • Das ist wirklich eine „Serie“, das heißt, dass mehr als ein Spiel davon erschienen ist. So disqualifiziert sich zum Beispiel die Kategorie der 3D-Donkey Kong-Spiele, da bislang mit Donkey Kong 64 ein 3D-Spiel erschienen ist.
    • Mindestens ein Spiel der Serie erschien in Europa. Wenn ein Spiel in Europa und eines nur in Japan erschienen ist, ist das Spiel trotzdem noch in der Liste (z.B. Tomodachi Life oder Straßen des Glücks).
    • Sehr unbekannte Serien wurden aus der Liste ausgelassen, da die Liste sonst explodieren würde. Wählt dazu die letzte Option in der Umfrage aus, falls euere Marke von Nintendo nicht gelistet wurde.

    Wir hoffen wir haben keine wichtige Serie vergessen und eure fünf Wunschserien sind dabei. Wir sind schon sehr gespannt auf die Antworten. Teilt uns gerne eure Meinung in den Kommentaren mit.

    Worum ich aber bitten möchte, ob man die Verwarnung anders ausdrücken kann? Ich mein, wenn es einer Verwarnung wert ist, soll das Wort erhalten bleiben. Ganz klar. Aber vielleicht wäre es möglich, wenn man Off Topic kommentiert, vielleicht erstmal einen "Hinweis" bekommt. Verwarnung klingt gleich nach, "noch so'nn Ding, Augenring."😉

    Die Verwarnung wegen Off-Topic ist nicht schmerzhaft und gibt nur einen Verwarnungspunkt, der glaube ich nach nur vier Wochen wieder verfällt. Niemand wurde wegen Off-Topic der Seite verwiesen.


    Und danke für das Lob!

    Übringens wurde hier irgendwo im Thread geschrieben das man ja ne XBox News nicht bringt, weils gerade mal Gerüchte sind (glaube Ilja Rodstein wars), bei der PS5 macht man das aber schon (bsp: klick ).

    Diese news hat aber schon 10 Mal mehr Relevanz als die von Xbox.

    Nur die wenigsten Haushalte können die Dolby Vision- und Dolby Atmos-Technologie nutzen, denn nur die neuesten Fernseher und Sound-Anlagen unterstützen diese Technologie, die die optische und akustische Kulisse mit realistischeren Farben und Klängen füllen. Doch die Xbox Series X|S wird bald ebenfalls diese Technologie unterstützen. In dieser Woche erhalten ausgewählte Xbox Insider einen ersten Einblick in diese Technologie, die Next Gen-Konsolen einen weiteren Schub in die Zukunft bringt. Die PlayStation 5 unterstützt diese Technologie noch nicht und Sony hat noch nicht angekündigt, ob und wann die Unterstützung folgen wird, die Nintendo Switch wiederum wird die Technologie nicht unterstützten können, da die technischen Voraussetzungen bei der Konsole nicht gegeben sind.



    Interessiert euch bei eurer Konsole dieser Technik-Schnick-Schnack oder seid ihr schon froh, wenn ein Spiel mal flüssig läuft und ganz gut aussieht?

    Quellenangabe: Twitter (majornelson)

    Ohne meine Frau wäre mir nie aufgefallen,das kaum ein "Gegner" in Kirby Star allies wirklich die Konfrontation sucht,im Gegenteil,die meisten sind arglose Spaziergänger die sich des Lebens freuen und dann von Kirby und seinen Hooligan Freunden sinnlos massakriert werden.

    Und was ist mit dem Gumba aus Level 1-1, der einfach sein gemütliches Leben führt? Dann sollte man alle Nintendo-Spiele bannen oder wenigstens ab 18 Jahren freigeben! X(

    In Japan ist vor kurzem ein Artbook zu Kirby Star Allies erschienen (wir berichteten) und in diesem Buch ist am Ende eine Nachricht vom Director Shinya Kumazaki zu sehen. Dieser hat zunächst einen kleinen Rückblick auf die Entwicklung von Star Allies gegeben, denn offenbar war diese ziemlich kräftezehrend.


    Zitat

    Wir sagen dies bei jedem Spiel, aber das Team und ich haben viele Schwierigkeiten bei der Entwicklung von Kirby Star Allies gehabt. Manchmal kommen die Projekte nicht richtig zusammen, aber Star Allies hat letztendlich die Schwierigkeiten überwunden und am Ende viel anzubieten. Einige der Traumfreunde waren herausfordernd einzupflegen bis zu dem Punkt, als wir uns nicht sicher waren, ob wir alle von denen berücksichtigen konnten, aber wir wollten, dass das Spiel den Spielern gefällt, die die Serie lange Zeit unterstützt haben, und haben somit verschiedene Traumfreunde aus dem ganzen Kirby-Universum eingefügt.


    Es ist immer wieder ein bisschen Unsicherheit zu Beginn eines Projektes vorhanden und es ist normal, dass wir unentschlossen darüber waren, ob wir alle Traumfreunde berücksichtigen können, aber wir haben gemeinsam gearbeitet, um das zu ermöglichen. Als wir an den drei kostenlosen Updates gearbeitet hatten, haben wir alle Team-Mitglieder, egal ob jung oder alt, gefragt, welche Charaktere deren Meinung nach von den Fans am meisten gewünscht werden. Es war sehr schwierig alle Vorschläge zu ordnen, aber ich denke Star Allies ist eine gute Zusammensetzung aus der Arbeit von Nintendo und dem Kirby-Team geworden.


    Viel interessanter ist allerdings das folgende Zitat, denn Kumazaki gibt einen kleinen Ausblick auf die Zukunft. Natürlich arbeitet man bereits an einem neuen Kirby-Spiel, allerdings möchte man wohl die Marke auf ein neues Level heben.


    Zitat

    Mit dieser Veröffentlichung [Kirby Star Allies] haben wir die elfjährige Durststrecke der Side-Scroller auf Konsolen beendet. Wir haben sogar einen kooperativen Mehrspieler hinzugefügt, auf welchen die Fans lange gewartet hatten, auch darauf ist das Team sehr stolz. Nun bewegen wir uns zur nächsten Phase. Ich versuche immer noch viele Sachen täglich auf der Arbeit, rede mit meinen Kollegen darüber, wohin es mit der Serie als nächstes gehen soll. Mit denen zusammen planen wir, um jeden einzelnen Fan zu begeistern und die Kirby-Serie auf das nächste Level zu bringen. Das Team ist gut aufgestellt und ich hoffe, ihr freut euch auf das, was als nächstes kommt.


    Ob der nächste Kirby-Titel noch in diesem Jahr angekündigt wird, ist natürlich noch unklar, doch drei Jahre nach der Veröffentlichung des letzten Kirby-Hauptspiels, darf man eine Ankündigung sehr bald erhoffen.


    In welcher Dimension möchtet ihr die rosa Kugel als nächstes sehen?

    Quellenangabe: Nintendo Everything

    Irgendwann wurden keine News unter der Tellerrand Kategorie gepostet, stattdessen wurden diese als Nerdkultur veröffentlicht. Dies stieß bei mir ziemlich sauer auf, da ich mit diesem Rebranding des Namens das Gefühl habe, ich werde wie von einem großen Konzern einfach hinters Lichte geführt, da man mit diesem Marketingschachzug die Akzeptanz gegenüber dieser teilweisen unbeliebten Rubrik erhöht. Dies finde ich einfach erbärmlich.

    Das ist ein Vorwurf, den wir nicht akzeptieren wollen. Die Rubrik wurde umbenannt aus SEO-Gründen, weil Nerdkultur ein Begriff ist, der weitaus verständlicher ist für außenstehende, als Tellerrand.


    Witzig finde ich übrigens wenn man mit Statistiken argumentiert, aber dann mit "bei der Xbox Series X kommen gefühlt alle 2 Wochen neue Controller-Farben". In den 6 Monaten Next-Gen wurden genau 2x neue Farben angekündigt (1x Rot im Januar und 1x Neon + Camouflage im März) ;)

    Das stimmt so nicht, den Xbox-Controller gibt es bereits in 6 Farben (https://www.xbox.com/de-DE/accessories). Kann sein, dass es einige davon schon zum Release gab, aber Farben sind bei Xbox viel häufiger anzutreffen als bei Sony. Wenn Microsoft das Designlab hoffentlich bald wieder öffnet, gibt es bestimmt eine News bei ntower darüber.


    Bin ein wenig erschrocken, dass die Moderation (und Redaktion) das scheinbar so empfindet.


    Niemand hegt einen Groll gegen die Verantwortlichen der Seite. Hier wird lediglich die Meinung bezüglich des Tellerrand-Themas diskutiert, Wünsche geäußert, aber niemand beleidigt, und niemand aufgefordert etwas zu tun.


    Auf anderen Seiten, oft Multiplattform-Magazine, weht meist ein rauer Wind. Dagegen ist es hier tatsächlich sehr harmonisch, wahrscheinlich auch, weil man sich hier bisher auf eine einzige Konsole fokussiert hat.

    Eine Diskussion wie hier läuft ja gesittet ab und wir wissen leider dabei auch, dass Kritiker hier zu den lautesten gehören, es aber nicht zur Mehrheit der Meinung gehört.


    Nerdkultur macht uns einfach Spaß und füllt uns mit Freude auch in Zeiten, in welchen man von Nintendo wenig hört. Um auch Nintendo-Spielen eine Bühne zu geben, die vielleicht keine eigene News wert sind, stellen wir jeden Montag eine Vorschau der Spiele der Woche auf. Diese News alleine kostet bereits den entsprechenden Redakteur 1-2 Stunden Zeit, um die entsprechenden Informationen rauszukramen und in einer schönen Tabelle zusammenzufassen. Es gibt fast kein Nintendo-Spiel, welches keine einzige Erwähnung auf ntower erhält und das ist unserer Meinung unser Alleinstellungsmerkmal. Nenne mir eine (deutschsprachige oder vielleicht sogar internationale) Seite, die kleineren Indie-Titeln so viel Aufmerksamkeit gibt wie wir. Und Nintendo Life ist ein schlechtes Beispiel, denn sie lassen sich für die Artikel zu den Indie-Spielen teuer bezahlen.

    Kommen die Comic Nerdkultur eigentlich gut an

    Mir ist da mal aufgefallen das da kaum einer kommentiert

    Comic Nerdkultur ist nicht für die Klicks gedacht, es ist quasi ein persönlicher Blog von unserem Dennis Gröschke, welcher ein passionierter Comic-Sammler ist und sein Hobby in die Nerdkulturkategorie verpacken kann. Ihm geht es weniger um den Zuspruch, als die Möglichkeit über sein Hobby zu schreiben mit guten Kontakten zu den Verlagen.

    Es kommen ja immer mehr film und Serien die von Spielen sind

    Habt ihr euch mal überlegt darüber zu schreiben

    Wie jetzt bei der 4 castlevania Staffel

    Dafür fehlt uns der/die richtige Redakteur/-in, welche/r die Begeisterung für Filme in die Nerdkulturkategorie einpflegen möchte.