Neuer Trailer zum Platformer Gleamlight veröffentlicht

  • Morgen erscheint der 2D-Platformer Gleamlight für PC, PlayStation 4, Xbox One und die Nintendo Switch. Der Titel, der im letzten Jahr während einer Indie World-Präsentation für die Nintendo Switch angekündigt wurde, hat im Vorfeld ein durchwachsenes Echo hervorgerufen. Grund hierfür sind Vorwürfe, dass das Projekt ein Plagiat des beliebten Metroidvanias Hollow Knight sein soll. D3 Publisher, die für den Vertrieb des Spiels zuständig sind, wehrten sich gegen diese Kritik (wir berichteten).


    Pünktlich zum morgigen Verkaufsstart wurde jetzt der Veröffentlichungstrailer zur Verfügung gestellt, mit dem ihr euch selbst einen Eindruck vom Spiel machen könnt. Insbesondere bietet das neue Material die Möglichkeit, das fertige Produkt erneut mit Hollow Knight zu vergleichen. Nachstehend findet ihr den Trailer zu Gleamlight.



    Haltet ihr den Plagiatsvorwurf für berechtigt, oder grenzt sich das Spiel für euch deutlich genug von Hollow Knight ab?

    Quellenangabe: YouTube (3DPublisher)
  • Haltet ihr den Plagiatsvorwurf für berechtigt, oder grenzt sich das Spiel für euch deutlich genug von Hollow Knight ab?


    Ich finde es grenzt sich noch gut genug ab. Es kopiert inzwischen eh jeder von jedem aber solange dabei ein ordentlich Spiel rauskommt und man es nicht zu sehr übertreibt finde ich es noch vertretbar. Metroidvanias sind ja auch sehr beliebt bei Indiestudios und definitiv keine Neuerfindung.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!