Beiträge von Zegoh

    (Was hä? Wie lang?)

    Ich war kurz so aus der Fassung, das ich sagte:

    "Keine Ahnung."

    "Okay, dann machen wir mal bis Mittwoch und dann schauen wir weiter."

    Hallo? Was ist denn das jetzt?

    So wie mir das erklärt wurde, sollen die Ärtze/Schwestern das neuerdings immer so machen, damit man selbst ein Gefühl dafür bekommt, wie lange man wirklich die Auszeit braucht bis man sich erholt hat.


    Eine Diagnose stellen sollst du nicht, aber das können sie am Telefon nun mal auch nicht.

    Viele gehen ja nach der Regel: 3 Tage kommts, 3 Tage bleibst, 3 Tage gehts - daher empfiehlt es sich bei grippalen Infekt / Grippe meist eh eine Woche zu Hause zu bleiben.


    Oftmals werden sie es aber einfach machen, wie der Patient will (wenn nicht zu lange), da es Arbeit spart und per Telefon wie gesagt eh keine Diagnose erfolgen kann… wenn man sowas will, muss man halt in die Praxis gehen.

    Phantomilars Ich bin darüber jetz ehrlich gesagt sehr verwundert, weil der Boss von Demon's Souls wirklich als einfachster aller Fromsoftware Spiele gillt, ich hab das Spiel 6-7 mal durchgespielt und er war wirklich immer total einfach. Irgendwas musst du da falsch machen

    Wollte ich auch gerade schreiben, ich bin ja nun kein Soulslike Profi, würde mich eher mittelmäßig einschätzen, aber das war einer der Bosse den ich First Try gemacht habe - war sogar etwas enttäuschend. Und ich hab noch nie Magie oder Glaube benutzt.


    Manchmal hilfts auch ne kurze Pause zu machen oder am nächsten Tag zu versuchen - so mach ich das meist wenn ich frustriert bin.

    Habe heute Disney Lorcana entdeckt, ist bisher komplett an mir vorbeigegangen.

    Ist ein Kartenspiel, wo aktuell auch eine neue Erweiterung zu raus kam.


    https://www.disneylorcana.com/de-DE/


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Bin ja anfällig für Kartengames, seit ich damals Pokémon TCG und Yugioh angefangen hatte :ugly:
    Sammelt und/oder spielt das jemand hier vielleicht und kann ein wenig beichten?

    Sieht auf jeden Fall ganz interessant aus.

    Souleater Ich hab beim Haus auf schwer echt mehrere Stunden (3-4) gebraucht,

    Ich hab dafür auch ewig auf schwer gebraucht, aber das war irgendwie so der Kampf den ich da mal brauchte, danach hat’s Klick gemacht und alles viel mir deutlich leichter. Beim zweiten Mal auf schwer hab ich das Haus dann auch locker flockig besiegt.


    Meint ihr es lohnt sich jetzt noch in die Demo von Rebirth reinzuschauen oder soll ich die letzten paar Tage auch noch warten? :ugly: Bin eigentlich sowas von neugierig, aber meine Zockzeit ist aktuell stark begrenzt ;( :D

    Bin ja mit Final Fantasy groß geworden und habe so gut wie jeden Teil verschlungen, selbst viele der Spin Offs.

    Hab mich dann echt durch FF15 gequält, das war schon wirklich mittelmäßig und die Open World hat den Game auch nicht gut getan.

    Aber FF16…puh - das hab ich nach guten 10 Stunden abgebrochen. Von der Demo dank den Cliffhanger noch gehypt gewesen, war es Gameplay technisch einfach Katastrophe. Ständig wurde man unterbrochen, tausende Sequenzen, der lästige Endbildschirm - der selbst das Gefühl nach dem finalen Schlag gegen ein Boss zerstört hat.

    Ne, find ich nicht gut und ist echt der erste Titel der Hauptreihe den ich nicht beendet habe.


    Daher stecke ich meine ganze Hoffnung in FF7 Rebirth, vor allem da das erste Remake schon grandios war - und ein deutlich besseres Kampfsystem als das Pseudo-DMC von FF16.

    Freue mich drauf und denke ich werde nicht enttäuscht.

    Hab bisher keine Demo zu FF7 Rebirth gespielt und freue mich riesig drauf.


    93er Wertung ist richtig krass und hypt mich nur noch mehr. Fande ja schon das erste Remake + DLC grandios und das hatte im Vergleich „nur“ 87er Metascore.


    Bin sooo gespannt :thumbup:

    From Software die unaufhaltsame Nr 1 der Gamingwelt, der Rest kann einfach nach Hause gehen ;) 8o


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne deine Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklärst du dich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    2024 > 2023

    Sieht mal wieder einfach Hammer aus. Fast wie nen komplettes eigenes Game.

    Freue ich mich riesig drauf ^^ :thumbup:

    Inwiefern ist es denn genau für diese Gruppe ein Schlag ins Gesicht? Für diese Nutzer würde sich doch exakt nichts ändern.

    Frag ich mich auch immer.

    Aber das liegt sicher daran, das man alle als Fans abstempelt, die eine „Religion“ draus machen und die Fans ja nur ihre Konsole als heilig sehen.


    Glaub die Leute vergessen, das die meisten einfach nur Games zocken und nicht Konsolen anbeten.


    Aber das ist wie „Sex sales“ das tut „Console War“ anscheinend auch :ugly:

    MS hat ja auch wenig Spiele

    und viele sind halt auch sch.... Geschmackssache

    Deshalb freuen sich viele das sie die paar Perlen die MS hat dann eventuell woanders spielen können ohne sich ne xbox zu kaufen ;)

    Die Aussage macht halt null Sinn.

    Gerade die Microsoft exklusiven Titel sind alles andere als deine genannte „Geschmackssache“ sondern sehr beliebt und gut bewertet.


    Beispiele wären da:

    • Fable Reihe
    • Starfield
    • Forza Reihe
    • Halo Reihe
    • Hifi Rush
    • Hellblade
    • Pentiment
    • Stalker
    • Outer Worlds
    • Sea of Thieves
    • usw.

    Kommen natürlich mit der neuen Konsolengeneration und jetzt den vielen Käufen von Studios noch etliche hinzu.


    Das man sich direkt Konkurrenz auf die eigene Plattform holt, würde mir da an Sony/Nintendos Stelle viel mehr Sorge machen. Für Microsoft ist es doch nur ein lohnendes Geschäft, sie erweitern ihre Zielgruppe. Und das sie nicht nur auf Konsole setzen, haben sie doch schon oft genug gesagt und gezeigt. Gamepass, Cloud-Gaming, Pc Releases und co.


    Ehrlich gesagt überrascht mich der Schritt Richtung Third Party gar nicht. Und wenn dann irgendwann auch der Gamepass auf anderen Plattformen erscheint, haben sie erreicht was sie wollten.

    Nintendo will schließlich nicht von einer einzigen Preissenkung der Konkurrenzkonsolen überrumpelt werden

    Die Chance dafür ist doch Mega gering, es gab ja im Gegenteil erst die Preiserhöhung um 50€ mehr.


    Kann mir nicht vorstellen das Nintendo mit 400€ hinkommt ohne an guter Technik irgendwo zu sparen. Schließlich wollen sie ja ihre Konsole mit Gewinn verkaufen.


    Edit:

    Aber gibt ja schon die Gerüchte über LCD statt OLED, wäre wohl leider die erst „Sparmaßnahme“…

    Die Aussage auf Twitter klingt für mich auch nicht nach „wir machen auch ein Handheld“ sondern eher sowas wie „wir haben die Entwicklung / den Markt im Auge“.